Tennis Forum banner
4301 - 4320 of 4399 Posts

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
3:0

Julia jetzt viel fokussierter, Lam hat ihre Sicherheit verloren, Julia ist in ihrem Kopf drin.

Aber sie muss jetzt konzentriert bleiben.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
5-0 30-0, top fokusiert. Amerikanerin lässt auch nach, musste gestern auch über 3 Sätze gehen gegen eine Brasilianerin.

Zhenikova hat auf jedenfall Quantensprünge gemacht in den letzten Wochen, ihr Level müsste ziemlich nah an dem von Stusek dran sein. Also im Finale gegen CZE wäre alles offen, die recht locker gegen SVK durchmaschierten. Samsonova und Kovackova sind auch keine Überspielerinnen.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
6-0, und somit Finale!

Zhenikova-Samsonova
Stusek-Kovackova
Zhenikova/Stusek-Samsonova/Kovackova wird das Program. Die Silbermedaille auf jedenfall sicher, das erste mal in der Geschichte des Turniers überhaupt! Deutschland war seit über 10 Jahren nicht in der finalen Gruppenphase dabei, und heuer beim ersten mal gleich Finale - das zeigt, wie stark dieser Jahrgangscohort ist!
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Klasse von den deutschen Mädels
Ich hoffe, dass Stusek und Zhenikova jetzt auch endlich Threads bekommen dürfen im Forum, wie gesagt bei U14 WM war Deutschland seit 10 Jahren in der Endphase nie vertreten. Das sind Spielerinnen die die Weltspitze anvisieren (Richtung Graf, Kerber etc.), und mit dem aktuellen Nachwuchs nicht vergleichbar.
 

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
1:6 6:4 6:0

Chapeau! Ein monstermäßig starker Sieg!

Aganim, warum ist Julia so gut, wie sie ist? Nicht weil sie immer alles in Grund und Boden spielt, sondern weil sie die Fähigkeit hat, genau solche Matches, wo nicht alles glatt läuft, zu gewinnen.

Abschenken wegen eines verlorenen Satzes? Ich bitte dich! Sie hat sich hier vorbildlich rein- und zurückgekämpft, weil sie weiß, dass sie dieses Match gewinnen kann, wenn sie ihr Spiel auf die Reihe bekommt.

Und wie sie spielen kann, wenn sie ihren Rhythmus einmal gefunden hat, konnte man im Dritten sehen.

Eine "heute nicht schlagbare Gegnerin" im Decider gebagelt. Das muss man erst einmal schaffen
 
  • Like
Reactions: matthias and Aganim

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
1:6 6:4 6:0

Chapeau! Ein monstermäßig starker Sieg!

Aganim, warum ist Julia so gut, wie sie ist? Nicht weil sie immer alles in Grund und Boden spielt, sondern weil sie die Fähigkeit hat, genau solche Matches, wo nicht alles glatt läuft, zu gewinnen.

Abschenken wegen eines verlorenen Satzes? Ich bitte dich! Sie hat sich hier vorbildlich rein- und zurückgekämpft, weil sie weiß, dass sie dieses Match gewinnen kann, wenn sie ihr Spiel auf die Reihe bekommt.

Und wie sie spielen kann, wenn sie ihren Rhythmus einmal gefunden hat, konnte man im Dritten sehen.

Eine "heute nicht schlagbare Gegnerin" im Decider gebagelt. Das muss man erst einmal schaffen
Vielleicht solltest du einen Thread zu Julia Stusek aufmachen, vor allem jetzt wo es bei ihr richtig losgeht und alleine dieses Monat U14 Team WM, J2, J1 und J1 spielt. Zu Steur gibts ja auch einen. Du kennst Stusek am besten von allen Usern hier denke ich, und sie hat nen Thread mehr als verdient.
 

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
Vielleicht solltest du einen Thread zu Julia Stusek aufmachen, vor allem jetzt wo es bei ihr richtig losgeht und alleine dieses Monat U14 Team WM, J2, J1 und J1 spielt. Zu Steur gibts ja auch einen. Du kennst Stusek am besten von allen Usern hier denke ich, und sie hat nen Thread mehr als verdient.
Können wir gerne machen, wobei ich immer etwas vorsichtig bin mit neuen Threads. Aber wenn gewünscht, kann ich gerne einen aufmachen.

Grundsätzlich machen zu viele Threads das Forum unübersichtlich. Dass Julia einen verdient hat, steht außer Frage, den hätte man auch schon spätestens nach Tarbes eröffnen können.

Der Juniorsthread hat den Vorteil, dass man alles kompakt reinpacken kann.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Können wir gerne machen, wobei ich immer etwas vorsichtig bin mit neuen Threads. Aber wenn gewünscht, kann ich gerne einen aufmachen.

Grundsätzlich machen zu viele Threads das Forum unübersichtlich. Dass Julia einen verdient hat, steht außer Frage, den hätte man auch schon spätestens nach Tarbes eröffnen können.

Der Juniorsthread hat den Vorteil, dass man alles kompakt reinpacken kann.
Sollte keine absolut große unglückliche Verletzung oder so bei ihr dazukommen, wird sie auch nach Juniors noch präsent sein, und spätestens dann würde sie sowieso nen Thread bekommen. Kannst es ja machen wie bei Joelle, Turniere vor allem mit vielen Deutschen im Junior Thread diskutieren bzw live-scoren, und dann 1 Post Zusammenfassung wenn es vorbei ist. Das funktioniert ja bei Joelle's Thread auch einwandfrei.
 

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
Ich machs, sobald ich dazu komme.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Wie ist die Vorschau für morgen? Zhenikova-Samsonova und Stusek-Kovackova. Jedenfalls sind das 4 absolute Top-Spielerinnen am Platz, vermutlich die besten des Jahrgangs (wie M Andreeva, Korneeva und Valentova letztes Jahr). Wer in ein U14 WM Finale einzieht, wo ALLE Top-Spielerinnen ausnahmslos spielen (außer Oktiabreva, die nicht durfte, und Brenda Fruhvirtova im Vorjahr, die letztes Jahr ausließ nachdem sie schon zuvor spielte und sehr weit entwickelt war), hat meistens extrem viel drauf.

Und es war hier nicht so wie bei Gauff/Price oder Valentova/Jandova wo die schwächere Spielerin einfach mitgecarried wurde, sondern Zhenikova und Stusek haben BEIDE sehr viel beigetragen und sind gemeinsam für den starken Run bis jetzt verantwortlich. Beide brachten sich stark ein und gewannen viele Matches. Vielleicht wird es morgen sogar im Doppel entschieden. Samsonova und Stusek sind extrem gute Freundinnen, gut das sie nicht gegeneinander spielen müssen.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Vor 1 Monat bei EU Finals, gewann noch die CZE, selbst ohne ihre Top-Spielerin Kovackova im singles:

Zhenikova-Forejtkova 6-1 6-7(4) 2-6
Stusek-Samsonova 6-4 7-6(1)
Stusek/Zhenikova-Kovackova/Samsonova 2-6 6-3 4-10

Zhenikova ist seitdem noch stärker geworden. Könnte sehr interessant werden, alle 4 haben jedenfalls ne starke Zukunft vor sich und werden in den nächsten Wochen in gerankten J-Juniors ordentlich Gas geben.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
J3 Poznan QF:
Die erst 15-jährige Anna Linn Puls zieht mit einem 2-6 6-4 6-3 über die Junior rank #232 und #3 seed Zeghouli ins SF ein - gratuliere! Ähnliches Resultat wie Stusek, das Spiel noch umgedreht.
Im SF wartet die #2 seed, die #213 Morreale. Im SF sind neben #6 seed Puls noch die #1, #2 und #4! Starkes lineup.
Doppel spielt sie später noch.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Aktuelle Liste von Jahrgang 2008 mit Junior ITF Ranking:

#125 Oktiabreva (banned due to country)
#222 Stusek
#234 Samsonova

#289 Dabas (India, easy tournaments, not there)
#304 Grant (USA but training in Italy, not there)

#355 Sonobe
#380 Lam

#384 Zolotareva (banned due to country)

Stusek musste im U14 Welt-Championship sowohl gegen Sonobe (knappe Niederlage, besiegt in Doubles) und Lam (Sieg) ran, die dort die highest-ranked Juniors waren neben Samsonova (die sie auch schon besiegt hat).Sie musste durchwegs gegen die Elite des Jahrgangs spielen, was als Top-Player in einer Mannschaft halt der Fall ist. Zhenikova hatte zwar teils stärkere Scorelines, aber deutlich schwächere Gegnerinnen, meist ohne nennenswerten ITF Ranking.

Deshalb ist die Leistung im Turnier extrem hoch einzuschätzen bis jetzt. Im Finale vertraue ich wieder auf Stusek, ich denke nicht, dass Zhenikova Samsonova besiegen kann, aber Stusek traue ich den Sieg im Einzel und evt. sogar im Doppel zu. Bis jetzt fand sie immer Wege, Matches noch zu gewinnen - erst gegen Japan, als es 1-1 stand und sie im Nachhinein sich für das Doppel noch "eintauschte" um es wieder gut zu machen, als auch gegen die USA, wo sie ein 1-6 Rückstand noch umdrehte. Im Finale könnte diese mentale Stärker ausschlaggebend sein, und Deutschland könnte U14 Weltmeister werden!
 

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
Wenn du die #2 im Team bist, hast du natürlich die leichteren Gegner, das liegt in der Natur der Sache. Viel interessanter finde ich, wie gut Zhenikova mit einer Samsonova bereits mithalten kann. Dass sie Außenseiterin in diesem Match ist, dürfte klar sein.

Und Julia vs Kovackova wird natürlich ein echter Leckerbissen. Da wird es auch auf die Tagesform ankommen. Ich gehe davon aus, dass das heutige Match Julia einen Booster an Selbstvertrauen gegeben hat.
 
  • Like
Reactions: Aganim

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Wenn du die #2 im Team bist, hast du natürlich die leichteren Gegner, das liegt in der Natur der Sache. Viel interessanter finde ich, wie gut Zhenikova mit einer Samsonova bereits mithalten kann. Dass sie Außenseiterin in diesem Match ist, dürfte klar sein.

Und Julia vs Kovackova wird natürlich ein echter Leckerbissen. Da wird es auch auf die Tagesform ankommen. Ich gehe davon aus, dass das heutige Match Julia einen Booster an Selbstvertrauen gegeben hat.
Gibt einige Dinge, die für Zhenikova sprechen:

  • sie spielte ein absolut astreines Turnier bis jetzt, und ist in der Form ihres Lebens
  • es wird ein gewaltiger Druck auf Samsonova liegen, da die CZE natürlich unbedingt gegen Zhenikova gewinnen möchten da sie Angst vor Stusek haben und wissen wie gut Stusek ist

Unter Hochdruck spielt es sich nicht so einfach wie als Qualifier ohne Druck irgendwo. Zhenikova kann ohne große Erwartungen spielen, und genau das wird sie so gefährlich machen. Kovackova hat sicher Talent, aber keine bzw nur negative Erfahrung auf den größten Turnieren - wenig/kaum J-Level Erfahrung, und auch beim wichtigsten Les Petit As Turnier konnte sie nicht wirklich überzeugen. Also hier sollte Stusek im Vorteil sein.

Doppel wird bei nem 1-1 Stand letzendlich auch im Kopf entschieden.

Puls gewann übrigens auch das Doppel - 6-7(7) 6-4 10-8 - wie schon im Einzel, auch hier ne unglaubliche Aufholjagd. Weißt du was über sie? Sie scheint mental schon extrem stark zu sein, was bei den Big 3 oft nicht der Fall ist (vor allem Seidel und Kuhl mit sehr vielen 3-Satz Niederlagen). Puls scheint ähnlich wie Stusek zu sein, findet immer irgendnen Weg, noch zu gewinnen statt den Gegner vom Platz zu hauen wie zB ne Zhiyenbayeva.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Ok jetzt dreh ich durch - das FinalMatch gegen CZE wurde auf Court 1 angesetzt. Auf dem wunderschönen Stadium, Center Court, spielt zur gleichen Zeit das Spiel um Platz 3. Warum?

Die CZE spielten bis jetzt meist auf Court 1 - während GER auf dem Center Court spielte. Das gibt ihnen nen großen Vorteil, da sie mit dem Court vertraut sind, und auch mit den Fans dort. Es macht sonst kein Sinn, ein Spiel um Platz 3 auf dem Center Court zu zeigen und das Finale zeitgleich auf dem kleinen Court 1 mit ner kleinen Zuschauerbank.

Echt schade, dass die CZE (Veranstalter) zu solchen Mitteln greifen müssen, um die Chance gegen das deutsche Team zu erhöhen.

Product Font Material property Parallel Number
 

·
Registered
Joined
·
25,754 Posts
Das ist in der Tat nur schwer nachvollziehbar. Allerdings frage ich mich, warum sie ihr eigenes Team die Woche über nicht öfters im Stadion angesetzt haben. Für so ein Finale wäre eine gut besuchte Arena ein würdiger Rahmen, aber vielleicht ist gerade das das Problem: es waren doch insgesamt wenig Zuschauer vor Ort.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Das ist in der Tat nur schwer nachvollziehbar. Allerdings frage ich mich, warum sie ihr eigenes Team die Woche über nicht öfters im Stadion angesetzt haben. Für so ein Finale wäre eine gut besuchte Arena ein würdiger Rahmen, aber vielleicht ist gerade das das Problem: es waren doch insgesamt wenig Zuschauer vor Ort.
Das Turnier ist in der CZE - das die Leute CZE auf Court 1 zuschaun und nicht GER auf Center Court ist klar. Beim Finale, würden ALLE zuschauen - dass außerdem am WE stattfindet, unter der Woche arbeiten doch alle. Das hat einzig mit den Vorlieben der CZE Spielerinnen zu tun. Nicht mehr und nicht weniger.
 

·
Registered
Joined
·
13,502 Posts
Letztes Jahr verlor CZE gegen Russland - das will man heuer vermeiden. Da wird halt zu allen möglichen Mitteln gegriffen. Ich hoffe die deutschen geben auch auf die Umpires Acht, dass man da nicht auch noch benachteiligt wird bei engen Bällen.
 
4301 - 4320 of 4399 Posts
Top