Tennis Forum banner

1 - 20 of 22 Posts

·
Registered
Joined
·
24,363 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Olympische Spiele 2020 in Tokio




Ein paar Internetseiten mit hilfreichen Infos

Qualifikation

Quelle: https://www.tennismagazin.de/news/olympia-2020-so-qualifizieren-sich-die-tennisspieler-fuer-tokio/

Die Wettbewerbe in den fünf Konkurrenzen (Damen-Einzel, Herren-Einzel, Damen-Doppel, Herren-Doppel, Mixed) werden im Ariake Coliseum auf Hartplatz gespielt, dem derzeitigen Austragungsort des ATP- und WTA-Turniers in Tokio. Der Centre Court hat ein Fassungsvermögen von 10.000 Zuschauern. Beginn des olympischen Tennisturniers: 24. Juli bis 2. August 2019.

Die Einzelkonkurrenzen werden in einem 64er-Teilnehmerfeld ausgetragen. Direkt qualifiziert sind die 56 besten Spieler und Spielerinnen zum Weltranglistenstichtag am 8. Juni 2020, also das ATP- und WTA-Ranking nach den French Open. Allerdings dürfen pro Nation maximal vier Spieler und Spielerinnen im Einzel antreten.

Für die acht weiteren Einzelstartplätze für Tokio hat die ITF folgendes Szenario festgelegt: Die Startplätze erhalten automatisch der Sieger/in und Finalist/in bei den Pan American Games 2019 (Nord- und Südamerika), Sieger/in Asian Games 2018, Sieger/in African Games 2019 mit der Bedingung, dass diese Akteure zum Stichtag unter den Top 300 im ATP- oder WTA-Ranking stehen. Zudem qualifiziert sich der beste Spieler aus Europa und Ozeanien, aus einem Land, das bei den Direktstartplätzen nicht vertreten ist – auch hier mit der Bedingung einer Top-300-Zugehörigkeit zum Stichtag.

Die zwei weiteren offenen Starterplätze werden von der ITF via Wildcard vergeben: zum einen an den bestplatzieren Spieler aus dem Gastgeberland Japan, sofern sich keiner direkt qualifiziert hat. Zum anderen an einen nicht direkt qualifizierten Spieler innerhalb der Top 300, der in seiner Karriere ein Grand Slam-Turnier oder eine olympische Goldmedaille im Einzel gewonnen hat.

Alle qualifizierten Athleten müssen zudem die Bestimmungen der olympischen Charta erfüllen, um in Tokio dabei sein zu dürfen. Zudem hat die ITF festgelegt, dass alle Spieler und Spielerinnen während des vierjährigen olympischen Zyklus bei drei Davis Cup oder Fed Cup-Partien im Kader stehen müssen, eine Partie muss dabei in das Jahr 2019 oder 2020 fallen. Für Athleten, die bereits für 20 Partien im Davis oder Fed Cup nominiert wurden, gelten mindestens zwei Spiele, ebenfalls eine im Jahr 2019 oder 2020.


Im Bereich GM gibt es einen Thread mit fast wöchentlichen Updates zum Race und weiteren hilfreichen Infos:

https://www.tennisforum.com/12-general-messages/1343271-race-2020-tokyo-olympics.html


ITF-Seite zu den Nominierungskriterien:

https://www.itftennis.com/media/282148/282148.pdf
 

·
Registered
Joined
·
24,363 Posts
Discussion Starter #3
Ich kopiere mal meinen Beitrag aus dem anderen Thread rüber, auch verbessert durch die Hinweise von @Fury :D

Die Doppelmeldung von Kerber und Görges in Cincinnati finde ich spannend, auch in Hinblick auf Olympia, wobei Kerber jetzt nicht für ihre Doppelqualitäten bekannt ist ;)

Kerber und Görges könnten es über die Einzelquali auch ins Doppelfeld schaffen, sofern sie ihren Ranglistenplatz halbwegs halten können.

Daneben hat, sofern ALG einen Top 10 Platz im Doppel hat, diese ebenfalls eine direkte Starterlaubnis. Ihre mögliche Partnerin müsste mindestens unter den Top 300 stehen, dann ist sie direkt dabei. Da wären Siegemund oder Friedsam mögliche Kandidatinnen.

Mit der Begrenzung auf 4 Spielerinnen im Einzel halte ich eine Olympia-Quali von Kerber und Görges, auch in Hinblick auf Race (und sofern sie momentan so weiter spielen) für wahrscheinlich. Ich traue Siegemund und Friedsam einen großen Sprung in der Rangliste zu, Maria könnte es auch schaffen (würde mich riesig für sie freuen); bei Petko und Barthel halte ich es eher für unwahrscheinlich :sad:

Im Mixed wird es noch schwieriger, da es nur 16 Paarungen gibt; ich halte Kerber/Zverev für realistisch.
 

·
Registered
Joined
·
10,583 Posts

·
Registered
Joined
·
24,363 Posts
Discussion Starter #5

·
Registered
Joined
·
52,926 Posts
Der aktuelle Stand nach den YEC :)

https://www.tennisforum.com/81976951-post135.html
https://www.tennisforum.com/12-general-messages/1343271-race-2020-tokyo-olympics-after-shenzhen-yec-9.html

Code:
 1. Barty           3676 AUS1
 2. Svitolina       3573 UKR1
 3. Andreescu       3365 CAN1
 4. S.Williams      3185 USA1
 5. Halep           3135 ROU1
 6. KaPliskova      2595 CZE1
 7. Bencic          2443 SUI1
 8. Osaka           2405 JPN1 (Gastgeber)
 9. Sabalenka       2303 BLR1
10. Kenin           2101 USA2
11. Bertens         1943 NED1
12. Riske           1713 USA3
13. Keys            1537 USA4
    -------MAX NOC USA-------
14. Mertens         1407 BEL1
15. Muchova         1336 CZE2
16. Martic          1332 CRO1
17. Kvitova         1251 CZE3
18. Vekic           1148 CRO2
19. Yastremska      1092 UKR2
20. Strycova        1068 CZE4
    -------MAX NOC CZE-------
21. Rybakina        1065 KAZ1
    -QUALIFY UNLESS MAX NOC--
22. Linette         1016 POL1
23. Ostapenko       984  LAT1
24. Konta           972  GBR1
25. Peterson        971  SWE1
[B]26. Görges         957  GER1[/B]
27. Zheng           913  CHN1
28. Alexandrova     878  RUS1
29. Wang Q          872  CHN2 (ASIA)
30. Kuznetsova      856  RUS2
31. Pavlyuchenkova  848  RUS3
32. Sakkari         808  GRE1
33. Kudermetova     801  RUS4
    -------MAX NOC RUS-------
34. Zhang           781  CHN3
35. Wozniacki       767  DEN1
36. Mladenovic      760  FRA1
[B]37. Kerber          749  GER2[/B]
    Bouzkova        747  CZE5
    Gauff           709  USA5
38. Sevastova       688  LAT2
39. Putintseva      674  KAZ2
40. Van Uytvanck    669  BEL2
41. Ferro           665  FRA2
    Bellis          SR43 USA6
42. Hsieh SW        636  TPE1
43. Stojanovic      603  SRB1
44. Cornet          591  FRA3
45. Jabeur          581  TUN1
46. Shvedova        SR47 KAZ3
47. Tig             579  ROU2
48. Garcia          578  FRA4
    -------MAX NOC FRA-------
    Brady           576  USA7
49. Hercog          573  SLO1
50. Doi             555  JPN2
    Vesnina         SR52 RUS5
    Blinkova        550  RUS6
51. Wang YF         549  CHN4
    -------MAX NOC CHN-------
52. Tomljanovic     545  AUS2
    Ahn             533  USA8
[B]53. Petkovic        508  GER3[/B]
54. Kontaveit       501  EST1
    Pera            500  USA9
55. Watson          494  GBR2
    KrPliskova      488  CZE6
56. Kovinic         486  MNE1
    =========================
OC. Giorgi          485  ITA1
[B]HN. Korpatsch       478  GER4[/B]
    -------MAX NOC GER-------
AP. Flipkens        468  BEL3
    Gracheva        466  RUS7
EU. Badosa          466  ESP1
GS. Azarenka        316  BLR2
AF. Sherif          222  EGY1 (Riba/5)
PA. Cepede Royg     268  PAR1
PA. Podoroska       100  ARG1 (Asuncion/1)
    =========================
A1. Lucic-Baroni    SR67 CRO3
A2. Rus             464  NED2
    Zhu             457  CHN5
A3. Zavatska        450  UKR3
    [B]Siegemund       449  GER5[/B]
    V.Williams      439  USA10
A4. Jankovic        SR72 SRB2
    Rodina          SR73 RUS8
 

·
Registered
Joined
·
52,926 Posts

·
Registered
Joined
·
52,926 Posts
Hier einige hilfreiche Links zum Race zu den Olympischen Spielen :)


 

·
Registered
Joined
·
17,962 Posts
Alberne Homepage. Der Name total irreführend. Nennt sich "Openerarankings" und dann kann man gerademal bis ins Jahr 2017 zurück. Die Open Aera begann aber 1968.
 

·
Registered
Joined
·
4,934 Posts
Görges dürfte mit über 1000 Punkten so gut wie durch sein. Siegemund wird mit den 60Punkten aus Auckland mit Petkovic gleich ziehen, oder sie um 1P überholen.(508/509) Die Punktzahl muss sie aber verdoppeln wenn sie eine Chance haben will nach Tokio zu reisen. Eine 2.Runde in Melbourne ist fast schon Pflicht
 

·
Registered
Joined
·
24,363 Posts
Discussion Starter #12
Ich gehe davon aus, dass wir Kerber, Görges und Siegemund in Tokio sehen. Laura hatte einen guten Start in die Saison, wenn sie konstant 1-2 Runden bei den folgenden Hardcourt-Turnieren gewinnt, wäre das eine super Ausgangsbasis für die Sandsaison, wo sie sicher gut punkten wird.

Ob es eine vierte Einzelspielerin geben wird, keine Ahnung. Petko wird zu wenig spielen, um sich zu qualifizieren, Maria ist aktuell ziemlich außer Form, Friedsam wird noch Zeit brauchen, um zu alter Stärke zurückzufinden. Es wäre natürlich toll, sie mit Laura im Doppel in Tokio zu sehen. Angie und Jule haben es ja in Cincinnati im Doppel probiert, ob die wirklich spielen, keine Ahnung; da tippe ich sogar eher auf einen Start im Mixed, aber da sind ja nur 16 Paare zugelassen.
 

·
Registered
Joined
·
4,934 Posts
Ich denke nicht das wir Friedsam/Siegemund sehen wenn sie weder im Einzel noch im Doppel top 50 sein sollten. Blöd auch für Laura das sie in Budapest keine Punkte machen wird durch den Ausfall des Turnieres. Zudem ist es zwar toll das Friedsam/Siegemund für den Fed Cup nominiert wurden,aber dadurch gibt es auch wieder keine Möglichkeit zu punkten.
Dasselbe gilt für Maria in Middland wo sie schon zweimal triumphierte und ihr der Belag extrem zugute kommt. schade!

Friedsam hat den Druck im Doppel an die 1000 Punkte zu verteidigen bis zum cut off für Tokio wegen Stuttgart, Charleston und Roland Garros
 

·
Registered
Joined
·
10,583 Posts

·
Registered
Joined
·
10,583 Posts
Malaika sollte in Tokio erst einmal ihre olympische Medaille holen, dann kann sie 2024 in Paris ran.
Klingt logisch, aber ich bezweifle, dass sie mit 30 noch springt. Und gerade jetzt wäre es ein schönes Zeichen.
 

·
Registered
Joined
·
29,460 Posts
Angie ist aber in Paris auch nicht mehr dabei... Wäre schon eine tolle Ehre, die sie sich mit ihrer Silbermedaille und den Grand-Slam-Titeln auch verdient hätte.
 

·
Genie Bouchard of TF
Joined
·
107,597 Posts
Kerber gehört für mich nicht zu den Kanditaten für die Fahne.
Eine Silbermedaille reicht doch dafür mMn nicht.

Sebastian Brendel, Isabell Werth ........ das sind doch viel erfolgreichere Olympioniken
 
1 - 20 of 22 Posts
Top