Tennis Forum banner

1 - 20 of 21 Posts

·
Registered
Joined
·
9,329 Posts
Discussion Starter #1
Ich dachte mir dass man in diesem thread einfach mal schöne, interessante Artikel zu Anna-Lena posted, entweder Zeitungsartikel oder aussm Internet...
in anderen Threads gehen sie sonst meistens unter und man findet sie nachher nicht wieder...
 

·
Registered
Joined
·
9,329 Posts
Discussion Starter #2 (Edited)
ich habe gerade mal n bischen rumgesucht, fand diesen Artikel ganz schön :)

22.04.2007 10:00

Grönefelds neue Welt: Spaß auf dem Tennisplatz

Fürth (dpa) Am Ende ballte sie kurz die Faust, warf eine Kusshand ins Publikum und fiel erleichtert Teamchefin Barbara Rittner um den Hals.

«Nach der langen Pause habe ich wieder Spaß auf dem Tennisplatz. Es ist ein super Gefühl, wieder draußen zu stehen», sagte Anna-Lena Grönefeld nach ihrem hart erkämpften 3:6, 6:3, 7:5-Erfolg gegen Ivana Lisjak im Fedcup-Erstrundenspiel der Weltgruppe II gegen Kroatien. Mit dem Sieg bei ihrem Comeback nach siebenwöchiger Pause hatte die 21 Jahre alte Nordhornerin nach der Auftaktniederlage von Sandra Klösel gegen Jelena Kostanic-Tosic für den wichtigen 1:1-Ausgleich gesorgt und so die Chancen der deutschen Tennis-Damen für den zweiten Tag in Fürth aufrecht erhalten.

Doch fast wichtiger noch als das Ergebnis war das Auftreten der deutschen Nummer eins. So locker und entspannt hatte man die in der Weltrangliste auf Position 45 abgerutschte Grönefeld lange nicht gesehen. Selbst auf die erneut auftretenden Fragen nach ihrem Gewicht fand sie eine charmante Antwort. «Ach, das ist ja mal eine ganz neue Frage», entgegnete sie auf der Pressekonferenz einem Journalisten. Um dann anzuschließen: «So schlank, wie ich mal war, werde ich wohl nicht wieder, aber ein bisschen was muss noch runter. Und eigentlich habe ich keine Lust mehr, darüber zu sprechen.»

Dass die Partie gegen die Weltranglisten-154. Lisjak noch kein echter Maßstab war und dass sie noch immer weit von ihrer Bestform des vergangenen Jahres entfernt ist, als sie in der Weltrangliste auf Platz 14 kletterte und bei den French Open in das Viertelfinale einzog, ist Grönefeld bewusst. «Ich bin jetzt bei 30 bis 40 Prozent meines Leistungsvermögens.» Doch das Gefühl eines Sieges tat ihr sichtlich gut. Zuletzt hatte sie im Januar bei den Australian Open einen Erstrundenerfolg gefeiert. Doch nach der Zweitrunden-Niederlage gegen Ashley Harkleroad (USA) und den drei anschließenden Auftaktpleiten in Antwerpen, Dubai und Doha zog sie die Reißleine gezogen und nahm sich eine Auszeit.

«Ich freue mich wahnsinnig für die Anna-Lena. Vor allem die Art und Weise, wie sie sich präsentiert hat, hat mir gefallen», sagte Rittner. Mit der überraschenden Nominierung Grönefelds für das Einzel war die deutsche Teamchefin durchaus ein Risiko eingegangen. «Im Nachhinein war es die richtige Entscheidung», sagte Rittner.

Immer wieder hatte Grönefeld während der 2:02 Stunden dauernden Partie den Blickkontakt mit ihrer Teamchefin gesucht - vor allem in den Phasen, als überhaupt nichts lief. 16 Doppelfehler leistete sich die 21-Jährige. «Ein Spiel mit vier Doppelfehlern abzugeben, habe ich auch noch nicht oft geschafft», meinte sie. Doch dann fiel wieder das Wort, das man zuletzt so selten aus ihrem Mund gehört hatte. «Mir macht es wieder Spaß, Tennis zu spielen», sagte Anna-Lena Grönefeld.

http://www.ftd.de/sport/tennis/news/:Gr%F6nefelds%20Welt%20Spa%DF%20Tennisplatz/189696.html
 

·
Registered
Joined
·
39,665 Posts
Schöner Artikel... Den oberen wollte ich auch posten, aber war zu spät. :lol:
 

·
Premium Member
Joined
·
20,853 Posts
Im Spiegel war jetzt vor zwei Wochen nen Artikel über Anna, über die Geschichte mit Font-de-Mora etc.

Hab ihn aber leider schon weggeschmissen. :(
 

·
Registered
Joined
·
18,417 Posts
Im Spiegel war jetzt vor zwei Wochen nen Artikel über Anna, über die Geschichte mit Font-de-Mora etc.

Hab ihn aber leider schon weggeschmissen. :(
Hmm, ich kann mal schaun ob er bei uns in einem Zeitungsstapel ist, weil haben auch öfters den Spiegel zu Hause. Würde ihn dann wortwörtlich abtippen;) - aber eigentlich hätte ich den Artikel sonst gelesen :unsure:
 

·
Premium Member
Joined
·
20,853 Posts

·
Registered
Joined
·
4,827 Posts
Waren denn neue pikante Enthüllungen dabei?

Bin ja nicht so ein Fan von den dt. Nachrichtenmagazinen. Ist mir immer zu oberflächlich und das finde ich für solche Magazine ziemlich schlecht.
 

·
Premium Member
Joined
·
20,853 Posts
Neee, eigentlich nicht, als "Experte" weiß man schon alles, war aber ganz nett geschrieben.

Ich finde den Spiegel echt gut, schön etwas links angehaucht und einige interessante Themen. Ich verbringe die meiste Zeit im Zug immer mit lesen.
 

·
Premium Member
Joined
·
25,319 Posts
ich habe vorher zufällig die neue bunte gelesen ( ja zufällig :mad: )

und darin steht, dass ALG vielleicht 500.000€ an Font De Mora zahlen muss. und dass sie sich das nicht leisten kann...Rittner habe ihr schon zum Karriereende geraten, aber sie will weiter tennisspielen den um aufzuhören spiele sie tennis "zu gerne"
 

·
Registered
Joined
·
9,329 Posts
Discussion Starter #14
ich habe vorher zufällig die neue bunte gelesen ( ja zufällig :mad: )

und darin steht, dass ALG vielleicht 500.000€ an Font De Mora zahlen muss. und dass sie sich das nicht leisten kann...Rittner habe ihr schon zum Karriereende geraten, aber sie will weiter tennisspielen den um aufzuhören spiele sie tennis "zu gerne"
:weirdo:
 

·
Registered
Joined
·
18,417 Posts
Wäre ja ein toller Vorschlag Rittners für eine 22-jährige:rolleyes:

Capriati, Pierce und so weiter, alle schafften es zurück...

P.s: Habe den Artikel nicht gefunden:sad:

@Schruffi: Also ich lese gerne Bunte:p
 

·
Registered
Joined
·
39,665 Posts
Wäre ja ein toller Vorschlag Rittners für eine 22-jährige:rolleyes:

Capriati, Pierce und so weiter, alle schafften es zurück...

P.s: Habe den Artikel nicht gefunden:sad:

@Schruffi: Also ich lese gerne Bunte:p
Das mit dem Karierreende kann ich auch nicht ganz glauben... Dass ALG aber keine 500.000 hat ist mir klar...
 

·
Registered
Joined
·
18,417 Posts
Das mit dem Karierreende kann ich auch nicht ganz glauben... Dass ALG aber keine 500.000 hat ist mir klar...
Ja, scheint sie aber ernst gemeint zu haben, sie meinte wenn es einfach nicht mehr geht wg. dem Druck soll sie lieber studieren oder so.

Aber denke es wäre nun zu früh über so etwas zu entscheiden, läuft es 08 auch nicht, KANN man drüber nachdenken. Top-50 sollten aber wirklich wieder bald wieder erreicht werden.
 

·
Registered
Joined
·
4,827 Posts
Der Artikel ist abermals gut recherchiert.

"Nachdem sich Anna-Lena Grönefeld im Frühjahr 2006 endlich von ihrem Zuchtmeister gelöst hatte ging sie in die Breite: Im Herbst wog sie um die 80 Kilo - viel zu viel für einen Weltklassespielerin."

Auch die Überschrift ist großartig: "Anna-Lena Grönefeld: Sie ist dick und verliert ständig. Weil ihr Trainier ihr Feind wurde"

Auch steht in dem Artikel das Dier mit ihr zusammen Diät gemacht hat und 7 Kilo abgenommen hat, Anna-Lena aber gar nichts.

Anke Huber verlangt dann nocht, man sollte Font de Mora von der Tour aussperren. Rittner sagt, das Anna-Lena wenn sie mit ihr zusammen ist, höchstens mal ein trockenes Brötchen isst.

Zum Schluss stellt Eva Pfaff dann noch die Analyse an, das Anna-Lena eine Threrapie machen sollte, damit Rafa zur Pappfigur wird und das sie eine länge Auszeit gebraucht hätte, der Tenniszirkus dafür aber kaum Zeit lässt.
 
1 - 20 of 21 Posts
Top