Tennis Forum banner
101 - 120 of 125 Posts

·
Registered
Joined
·
17,672 Posts
ITF W15 Antalya R2

Anja Wildgruber (GER)
def. [4] Martina Colmegna (ITA) 6:1 2:6 6:4 :)
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
ITF W15 Antalya R2

Anja Wildgruber (GER)
def. [4] Martina Colmegna (ITA) 6:1 2:6 6:4 :)
Anja ist eine Spezialistin für die engen Matches (y)
Sie hat die Gabe, enge Scores über die Ziellinie zu bringen. Habe übers Smartphone die letzten Games des Matches etwas verfolgen können, sie hat es mit Bravour ausserviert, und dabei die Punkte meist selbst erzwungen. Stark gegen Colmegna, die eine grundsolide Baselinerin ist, eigentlich eher auf W25 zuhause, wenn auch im Ranking mittlerweile etwas abgefallen, so doch immer noch in den Top 500 und damit einer Kategorie von Gegnerinnen zugehörig, gegen die Anja noch nicht so oft gespielt hat. Mit ihrer RH, der mentalen Stärke und ihrem klugen Spiel wird Wildgruber noch so mancher Gegnerin Kopfzerbrechen bereiten. Fehlt nur noch etwas Powerhouse, aber sie ist ein großes Talent.
 
  • Like
Reactions: Phil=)

·
Premium Member
Joined
·
66,675 Posts
Guter Sieg für Anja.
 

·
Registered
Joined
·
17,672 Posts
ITF W15 Antalya QF

[Q] Sapfo Sakellaridi (GRE) def. Anja Wildgruber (GER) 6:3 6:2 :(
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #105 ·
Diese Niederlage ist kein Beinbruch, Sakellaridi hat dieses Jahr schon Yexin Ma glatt in zwei Sätzen geschlagen, gegen die Wildgruber 3 Sätze benötigte. Wenn man nur 2 von 8 Breakchanen nutzt, dann ist das für den Spielverlauf auch nicht förderlich.

Wildgruber hat mit Colmegna wieder eine Top500-Spielerin geschlagen, sie hätte auch bereits hier schon ausscheiden können. Und Hobgarski hat letztes Jahr gegen eben diese verloren.

Außerdem stand die Griechin dieses Jahr mit ihren 16 Jahren auch schon in einem 15K-Finale und hat dieses Jahr eine sehr ordentliche Bilanz von 11-3. Im Live-Ranking hat Anja aktuell ein neues HCR von 863 :) .
 
  • Like
Reactions: Bino

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #106 ·
Anja Wildgruber leider in der ersten Quali-Runde raus, das Ergebnis ist leider enttäuschend.

15K Antalya Q1:


Sai Chamarthi def. Anja Wildgruber 6:2 6:2
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
Auch heute gabs in der Q von Antalya nix zu holen für Wildgruber, 6:7 2:6 gegen Cvetkovic verloren, die kürzlich noch gegen Lukic verloren hatte. Da ist momentan der Wurm drin.
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #108 ·
Schade, aber gut das sie noch so jung ist. Sie ist noch voll im Lernprozess, kann ja nur wieder aufwärts gehen :) .
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
Morgen kommt es um 9.30 Uhr in Antalya zum spannenden deutschen Duell mit Meyer auf der Heide, die sich souverän durch die Quali gespielt hat.

Spielen die in Antalya eigentlich auf einer anderen Anlage als vor ein paar Wochen noch? Denn eine Cam scheint da nicht mehr zu hängen.
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #110 ·
Meyer auf der Heide hat das Spiel in 3 Sätzen gewonnen, bei Wildgruber scheint momentan etwas der Wurm drin zu sein.

15K Antalya:

Luisa Meyer Auf der Heide
def. Anja Wildgruber 6:3 3:6 7:6
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
Meyer auf der Heide hat das Spiel in 3 Sätzen gewonnen, bei Wildgruber scheint momentan etwas der Wurm drin zu sein.

15K Antalya:

Luisa Meyer Auf der Heide
def. Anja Wildgruber 6:3 3:6 7:6
Zumindest wars knapp, und das hab ich in diesem Match-up auch erwartet. Anja steckt in einer kleinen Formkrise, nachdem es Anfang des Jahres ja gut lief für sie. Mal sehen, wie es jetzt überhaupt weitergeht auf der Tour.
 

·
Registered
Joined
·
57,944 Posts

"Ich bin sehr ehrgeizig, konstant und kann Matches sehr gut drehen", so beschreibt sie ihre Stärken. Ihr Lieblingsschlag: Der Vorhand-Topspin-Volley, mit dem sie die Ballwechsel gerne abkürzt.

Trainer Oliver Gross. Bald nachdem Cheftrainer Uli Sprenglewski sie damals entdeckt hatte, nahm Gross das Mädchen in Augenschein, "da konnte man klar sehen, was sie für ein mega Spielverständnis hat, für eine gute Einteilung auf dem Platz". Dazu ihr Ehrgeiz, ihr Kampfgeist, "es war klar, dass man aus ihr etwas machen kann, daher die ganze Unterstützung". Niemand wisse, wie weit so eine Reise letztlich gehe, aber unter die besten 250 der Welt zu gelangen und zu Grand-Slam-Turnieren, das sei durchaus ihr gemeinsames Ziel.

Das alles übrigens regelt sie von ihrem Verein aus. Vom Deutschen Tennis-Bund habe sie nie Unterstützung erhalten, nie eine Förderung, "aus irgendeinem unbekannten Grund", wie sie sagt. Obwohl sie die deutsche Nummer zwei ihres Jahrgangs sei, auch schon an eins gestanden habe. Ein einziges Mal sei sie zu einem Lehrgang eingeladen worden, vor Jahren, seitdem: nichts. Auch Trainer Gross findet das nicht nachvollziehbar. "Mittlerweile ist es mir egal", sagt Anja Wildgruber, blickt sich zufrieden um und versichert: "Ich bin hier gut aufgehoben."

Das klingt gut :)
Allerdings wundert mich die fehlende Unterstützung vom DTB auch ...
Man müsste mal Frau Rittner fragen ...
 

·
Registered
Joined
·
2,456 Posts
Das alles übrigens regelt sie von ihrem Verein aus. Vom Deutschen Tennis-Bund habe sie nie Unterstützung erhalten, nie eine Förderung, "aus irgendeinem unbekannten Grund", wie sie sagt. Obwohl sie die deutsche Nummer zwei ihres Jahrgangs sei, auch schon an eins gestanden habe. Ein einziges Mal sei sie zu einem Lehrgang eingeladen worden, vor Jahren, seitdem: nichts. Auch Trainer Gross findet das nicht nachvollziehbar. "Mittlerweile ist es mir egal", sagt Anja Wildgruber, blickt sich zufrieden um und versichert: "Ich bin hier gut aufgehoben."

Das klingt gut :)
Allerdings wundert mich die fehlende Unterstützung vom DTB auch ...
Man müsste mal Frau Rittner fragen ...
Meine Meinung zu dem Thema.

 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #114 ·
15K Heraklion Q1:

Anja Wildgruber def. Natalia Fehr 6:1 6:3 :)

Nun gegen Anita Berlotoni
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
Wildgruber hat die Q gegen Berlotoni erwartungsgemäß überstanden, scheiterte dann heute aber in Heraklion im MD knapp in 3 an der Amerikanerin Bolton. Vergab dabei einen MP. Vielleicht ja doch ein Anzeichen, dass sie gegen Ende des Jahres noch etwas Form findet.
 

·
Registered
Joined
·
21,856 Posts
Also bei Wildgruber geht derzeit auch wirklich nicht was zusammen: Nachdem sie letzte Woche noch eine wirklich respektable Scoreline gegen Lopatetska (#355) hinlegte (6:4 1:6 4:6), diese Woche dann die Ernüchterung: Nach einem mühsamen 16 76(6) 10/3 gegen das türkische Bagelgirl Turkmen kam heute das Quali-Aus gegen die Russin Apalikhina, die gegen einigermaßen solide Gegnerinnen in diesem Jahr kaum ein Game gewann. Also ich denke, für dieses Jahr ist die Luft raus, hoffentlich kann sie im nächsten Jahr an bessere Leistungen anknüpfen, die es ja durchaus gegeben hat.
 

·
Registered
Joined
·
2,456 Posts
Also bei Wildgruber geht derzeit auch wirklich nicht was zusammen:
Auch 6 Monate später ist dieser Satz noch aktuell und absolut zutreffend.
Diese Woche ist sie wieder mal in Antalya, dem Ort ihrer größten Erfolge unterwegs. Vielleicht schafft sie es ja wenigstens die erste Runde zu überstehen.
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #118 ·
Hat heute gegen Vangelova verloren, da läuft nicht viel momentan.
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #119 ·
Wildgruber heute mit einem starken Sieg gegen die topgesetzte Topalova, die immerhin über 300 Plätze besser platziert ist. Das sollte ihr doch viel Selbstvertrauen geben.

15K Monastir R1:

Anja Wildgruber
def. [1]Gergana Topalova 6:2 7:6
 

·
Registered
Joined
·
9,942 Posts
Discussion Starter · #120 ·
Wildgruber nach einem 6:2 6:2 im Viertelfinale :) .
 
101 - 120 of 125 Posts
Top