Tennis Forum banner

2481 - 2486 of 2486 Posts

·
Registered
Joined
·
10,575 Posts
Gegen Roșca hat Siedliska auch schon wieder Walkover gegeben. Mal sehen, ob sie wenigstens das Doppel mit Steur spielen kann.
 

·
Registered
Joined
·
19,373 Posts
Gegen Roșca hat Siedliska auch schon wieder Walkover gegeben. Mal sehen, ob sie wenigstens das Doppel mit Steur spielen kann.
Hat sie, und mit Julyette sogar das Finale erreicht. Warum sie also im Einzel zuvor ein Walkover geben musste, ist seltsam. Denke mal, sie wird das Doppel nicht im Vollbesitz ihrer Kräfte absolviert haben. Habe seit Ende Satz 2 und MTB geschaut, da machte sie einen soliden Eindruck, flexibel am Netz, aber von der Grundlinie genau wie Julyette auch ein bisschen fehlerhaft, was ja im Doppel immer so ein Indiz für leichte körperliche Beeinträchtigungen sein kann.
 

·
Registered
Joined
·
10,575 Posts
Wenn es nicht gerade regnet, scheint Antalya ein gutes Pflaster für die Deutschen zu sein: Neben Steur und Siedliska haben zwei 18-Jährige nach drei Runden Quali auch die zweite Runde des Hauptfeldes erreicht: Lulu Meyer auf der Heide und Antonia Schmidt.

Romy Koelzer scheint auch wieder in Form zu kommen, in Heraklion steht sie im HF. Gegnerin ist Spigarelli.

Vivian Wolff kassierte in Tunesien nach Siegen über Hering und Kennel im VF eine 1:6 0:6-Klatsche gegen Anastasia Tikhonova.
 

·
Registered
Joined
·
19,373 Posts
Für Meyer auf der Heide und Schmidt war dann in der 2. Runde Schluss. Mal sehen, ob da in den nächsten Wochen noch was nachkommt, gerade von Ersterer hat man ja lange nix mehr gehört. Schmidt hab ich gestern gegen Stadler etwas spielen sehen; leider zu lange Konzentrationslöcher in ihrem Spiel, das ansonsten durchaus konkurrenzfähig sein könnte.
Kölzers Match gegen Spigarelli wurde gestern bei 3:2 für Romy abgebrochen, heute dann leider 4:6 verloren. Damit muss sie weiter auf ihren ersten ITF-Titel warten. Mit Spiteri hatte sie eigentlich die stärkere der beiden Italienerinnen tags zuvor bereits besiegt. Vielleicht klappt es zumindest noch im Doppel, da steht sie nämlich im Finale.
 

·
Registered
Joined
·
10,575 Posts
Für Meyer auf der Heide und Schmidt war dann in der 2. Runde Schluss. Mal sehen, ob da in den nächsten Wochen noch was nachkommt, gerade von Ersterer hat man ja lange nix mehr gehört. Schmidt hab ich gestern gegen Stadler etwas spielen sehen; leider zu lange Konzentrationslöcher in ihrem Spiel, das ansonsten durchaus konkurrenzfähig sein könnte.
Kölzers Match gegen Spigarelli wurde gestern bei 3:2 für Romy abgebrochen, heute dann leider 4:6 verloren. Damit muss sie weiter auf ihren ersten ITF-Titel warten. Mit Spiteri hatte sie eigentlich die stärkere der beiden Italienerinnen tags zuvor bereits besiegt. Vielleicht klappt es zumindest noch im Doppel, da steht sie nämlich im Finale.
Meyer auf der Heide hat sich für den sicheren Weg entschieden, erst Abi, dann in aller Ruhe in die Profikarriere starten.
 

·
Registered
Joined
·
19,373 Posts
Meyer auf der Heide hat sich für den sicheren Weg entschieden, erst Abi, dann in aller Ruhe in die Profikarriere starten.
Während für manche der Weg erst mit fast 19 Jahren beginnt, ist er für andere mit 20 schon vorbei.



Waren da die Verletzungen ausschlaggebend oder nicht doch die Einsicht, dass es für die ganz große Karriere nicht reicht? Liest sich jedenfalls recht traurig. Sie hat sehr viel investiert.
 
2481 - 2486 of 2486 Posts
Top