Tennis im deutschen Fernsehen/Internet Streams - Page 47 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Jan 12th, 2013, 01:19 PM   #691
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,148
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Wohl kaum, denn alles Relevante im deutschen Sport läuft doch eh bei ARD, ZDF oder RTL.

Die Quoten von Eurosport und Sport 1 sind seit langem im Sinkflug in Deutschland. Beide haben gerade mal noch 0,6% Marktanteil, also 1/20 von dem, was die 3 großen Sender haben.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Jan 12th, 2013, 01:25 PM   #692
country flag Bodensee
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 2,436
Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

passt wohl besser hier rein:
Quote:
Originally Posted by Saraya00000 View Post
„Wird sind erfreut über das Wachstum des Damentennis, besonders in den Schlüsselmärkten wie China und Brasilien. Die Entwicklung im BRIC-Markt (Anmerkung: Die Länder Brasilien, Russland, Indien und China sind damit gemeint), angeführt von China, war eine strategische Priorität in den letzten Jahren. Wir freuen uns, unsere globale Marke weiter zu stärken, unseren Sport zu entwickeln und eine Fanbasis weltweit aufzubauen“, sagte WTA-Präsidentin Stacey Allaster.
Ich meine wenn man solche Sätze hört, dann wundert einen nichts mehr. Sicher ist Indien im nächsten Jahrzehnt ein Schlüsselmarkt im Tennis.
Ich meine, dass die Wachstumsraten in Indien groß sind, wundert nicht, wenn man bedenkt, dass da aktuell nicht viel ist.

Ich wage mal eine Prognose. Auch in 10, 20 oder 30 Jahren ist im Tennis Europa und Nordamerika der Schlüsselmarkt.

Last edited by Bodensee : Jan 12th, 2013 at 01:32 PM.
Bodensee is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:27 PM   #693
country flag KatjaS
Senior Member
 
KatjaS's Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 23,822
KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute KatjaS has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Auch in Nischen kann man gut sitzen.
KatjaS is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:32 PM   #694
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,692
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Noch mehr Turniere in Asien.
Das "erfreut" dann die europäischen TV-Sender erst richtig, wenn die Matches nur noch nachts und vormittags laufen.



Bei der ATP hat man immer sehr klug gehandelt. Mit dem Herren-Masters ist man immer dorthin gegangen, wo Geld aber auch eben Stimmung war. So konnte das Herren-Masters von 1990 bis 1999 in Frankfurt (später Hannover) ausgetragen werden. Auch jetzt hat man mit London aktuell eine vorzügliche Wahl getroffen.

Die WTA folgt dagegen nur dem Geld, die Stimmung und die Tennisbegeisterung in einem Land spielen da keine Rolle, das Motto lautet: Hauptsache die Kohle stimmt. Sieht man schon an Doha und Dubai, wo die Herren deutlich kleinere Turniere haben.

Wie man eine dermaßen China-lastige Strategie wie die WTA fahren kann, obwohl die einzig wirklich gute Spielerin fast 32 ist, ist mir ein Rätsel. Das dicke Ende kommt dann noch, wird mich aber nicht mehr interessieren. Dank tennistv.com werde ich die Gelegenheit wahrnehmen und mir wieder mehr ATP-Matches ansehen, was ja leider durch den Wegfall der TV-Rechte für das ZDF/Eurosport ab 2000 mir nicht möglich war.

Ich sehe nicht wirklich eine Verschiebung nach Asien. Es gibt das Mandatory Event in Peking und ein Turnier in Guangzhou, bald zwar noch Wuhan, aber ist ja nicht so dass man dafür ein europäisches Turnier verschoben hat.
Ich finde den internationalen Flair beim Tennis toll. Und was ist denn dabei, wenn die Damen nach den US Open durch Asien reisen. Ich finde es nur fair, wenn man Tennis in jedem Kontinent sehen kann.
Die Tour in Europa dauert von Anfang April bis Mitte Juli, während in Asien nur 3-4 Wochen am Ende und 3 im Februar. Das ist doch angemessen.
Poldo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:35 PM   #695
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,692
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wohl kaum, denn alles Relevante im deutschen Sport läuft doch eh bei ARD, ZDF oder RTL.

Die Quoten von Eurosport und Sport 1 sind seit langem im Sinkflug in Deutschland. Beide haben gerade mal noch 0,6% Marktanteil, also 1/20 von dem, was die 3 großen Sender haben.
Trotzdem lehne ich es ab, dass Tennis auf den ÖR gezeigt wird.
Für die Popularität des Sportes wäre dies sicher die beste Lösung, aber für mich als absoluter Tennisfreak würde einiges auf der Strecke bleiben. Die ARD hat ja keine Möglichkeit die ganze Zeit alle möglichen Runden eines Turniers zeigen.Ich hätte keine Lust nur mal das Finale oder mal ein HF mit deutscher Beteiligung zu sehen. Sicherlich besser als die momentane Situation, aber das bei Eurosport war schon optimal.
Poldo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:39 PM   #696
country flag Austrianer1967
Senior Member
 
Join Date: Nov 2012
Posts: 766
Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light Austrianer1967 is a glorious beacon of light
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Super post , Poldo
Austrianer1967 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:43 PM   #697
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,148
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Ich wage mal eine Prognose. Auch in 10, 20 oder 30 Jahren ist im Tennis Europa und Nordamerika der Schlüsselmarkt.
So wird es sein. Am ehesten wird es in Nordamerika weiter zurückgehen, denn noch vor 30 JAhren bestand die Top 100 zu gut 40% aus US-Spielerinnen und die Mehrheit der Turniere war in den USA.

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Ich sehe nicht wirklich eine Verschiebung nach Asien. Es gibt das Mandatory Event in Peking und ein Turnier in Guangzhou, bald zwar noch Wuhan, aber ist ja nicht so dass man dafür ein europäisches Turnier verschoben hat.
Mit Tokyo, Peking und nicht zu vergessen Doha hat Asien schon jetzt mehr große WTA-Turniere als Europa, obwohl kaum Spielerinnen aus Asien kommen.
Gegen ein großes Turnier dort hat niemand etwas, so macht es auch die ATP, 3 sind aber völlig übertrieben.


Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Trotzdem lehne ich es ab, dass Tennis auf den ÖR gezeigt wird.
Dann wird Tennis bald gar nicht mehr im deutschen Fernsehen zu sehen sein

Die Sportart liegt ja jetzt schon seit Jahren in Deutschland im Sterben. Die DTB-Mitgliederzahl sank bereits um über 30% seit 1995 und sinkt Jahr für Jahr weiter.
Gestern lief mehr Skeleton in der ARD als Tennis dort auf diesem Sender im ganzen Jahr 2012.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 01:52 PM   #698
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,692
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
So wird es sein. Am ehesten wird es in Nordamerika weiter zurückgehen, denn noch vor 30 JAhren bestand die Top 100 zu gut 40% aus US-Spielerinnen und die Mehrheit der Turniere war in den USA.



Mit Tokyo, Peking und nicht zu vergessen Doha hat Asien schon jetzt mehr große WTA-Turniere als Europa, obwohl kaum Spielerinnen aus Asien kommen.
Gegen ein großes Turnier dort hat niemand etwas, so macht es auch die ATP, 3 sind aber völlig übertrieben.




Dann wird Tennis bald gar nicht mehr im deutschen Fernsehen zu sehen sein

Die Sportart liegt ja jetzt schon seit Jahren in Deutschland im Sterben. Die DTB-Mitgliederzahl sank bereits um über 30% seit 1995 und sinkt Jahr für Jahr weiter.
Gestern lief mehr Skeleton in der ARD als Tennis dort auf diesem Sender im ganzen Jahr 2012.

Ja aber wie gesagt, Doha würde ich für mich davon abgrenzen wie oben schon geschrieben. Asien ist so ein großer Kontinent, da ist es vertretbar wenn ein großes Turnier da liegt und ein großes Turnier mehrere Tausend Kilometer weiter weg.

Auch nochmal: in Europa finden zwei Grand Slam Turniere statt. Das hat die WTA mit Sicherheit mit eingerechnet. Wenn es die in Europa nicht geben würde, gäbe es sicherlich noch weitere große Turniere.

Tennis wird niemals auf öffentlich-rechtlichen gezeigt werden, da sehe ich es als wahrscheinlicher an, dass Eurosport nochmal irgendwann einsteigt.
Skeleton würde sich bestimmt keiner angucken, wenn es nicht grade in die Vorberichterstattung des Biathlon gequettscht wär. Nur leider kann man ein Tennismatch nicht zur Überbrückung 5 Minuten ziegen. Und als Zusammenfassung fänd ich Tennis auch alles andre als befriedigend.
Poldo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 02:20 PM   #699
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,148
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Auch nochmal: in Europa finden zwei Grand Slam Turniere statt. Das hat die WTA mit Sicherheit mit eingerechnet. Wenn es die in Europa nicht geben würde, gäbe es sicherlich noch weitere große Turniere.
Die WTA hat absolut gar nichts mit den Grand Slam Turnieren zu tun. Gott sei Dank muss man sagen, sonst wären die auch schon in China.
Die ATP schafft es auch mit nur einem großen Turnier in Asien und die ist die bedeutend bekanntere Tennis-Organisation im Vergleich zur WTA. Aber die ATP rennt ja auch nicht dem Geld mit aller Macht hinterher.

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Tennis wird niemals auf öffentlich-rechtlichen gezeigt werden, da sehe ich es als wahrscheinlicher an, dass Eurosport nochmal irgendwann einsteigt.
Eurosport wird ganz bestimmt nicht diese Mondpreis zahlen. Die werden sich nur auf die Grand Slams konzentrieren, dazu ausgewählte kleine Turniere, die natürlich in Europa stattfinden (Birmingham, Linz und Luxemburg). Kein Mensch hier will Retortenturniere wie Baku oder Guangzhou sehen.

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Skeleton würde sich bestimmt keiner angucken, wenn es nicht grade in die Vorberichterstattung des Biathlon gequettscht wär. Nur leider kann man ein Tennismatch nicht zur Überbrückung 5 Minuten ziegen. Und als Zusammenfassung fänd ich Tennis auch alles andre als befriedigend.
Es kommt auch mehr Rodeln, mehr Bob, mehr Langlauf, da Tennis exakt 0 Minuten lang in den letzten Jahren ohne Olympische Sommerspiele dort lief.

Last edited by mk27 : Jan 12th, 2013 at 02:26 PM.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 02:54 PM   #700
country flag Fury
Senior Member
 
Join Date: Sep 2012
Location: In the Slaughterhouse
Posts: 5,096
Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future Fury has a brilliant future
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Kein Mensch hier will Retortenturniere wie Baku oder Guangzhou sehen.
Das liegt aber nur an den ungünstigen Sendezeiten. Von den Zuschauern kommt im TV kaum was rüber. Entscheidend ist, wer da spielt. Aber es kommt halt nicht jeder mit so wenig Schlaf wie ihr aus.
__________________
Andrea Petkovic

Dinah Pfizenmaier * Angie Kerber * Annika Beck * Julia Goerges * Samantha Stosur * Simona Halep * Svetlana Kuznetsova * Venus Williams * Vika Azarenka * Ashleigh Barty
Fury is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 03:01 PM   #701
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,148
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Das liegt aber nur an den ungünstigen Sendezeiten. Von den Zuschauern kommt im TV kaum was rüber. Entscheidend ist, wer da spielt. Aber es kommt halt nicht jeder mit so wenig Schlaf wie ihr aus.
Eurosport Deutschland hatte jedenfalls schwache Zuschauerzahlen und es spricht Bände, dass das Finale von Linz die besten Zahlen für ES Deutschland außerhalb der GS-Turniere hatte. Linz wird auch 2013 von ES Deutschland gezeigt.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 03:08 PM   #702
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,692
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Die WTA hat absolut gar nichts mit den Grand Slam Turnieren zu tun. Gott sei Dank muss man sagen, sonst wären die auch schon in China.
Die ATP schafft es auch mit nur einem großen Turnier in Asien und die ist die bedeutend bekanntere Tennis-Organisation im Vergleich zur WTA. Aber die ATP rennt ja auch nicht dem Geld mit aller Macht hinterher.



Eurosport wird ganz bestimmt nicht diese Mondpreis zahlen. Die werden sich nur auf die Grand Slams konzentrieren, dazu ausgewählte kleine Turniere, die natürlich in Europa stattfinden (Birmingham, Linz und Luxemburg). Kein Mensch hier will Retortenturniere wie Baku oder Guangzhou sehen.



Es kommt auch mehr Rodeln, mehr Bob, mehr Langlauf, da Tennis exakt 0 Minuten lang in den letzten Jahren ohne Olympische Sommerspiele dort lief.

Natürlich liegen die GS Turniere nicht in der Hand der WTA. Aber da ohnehin schon zwei der absoluten wichtigen Turniere in Europa liegen, wird die WTA sich gedacht haben, dass es auch mit nur einem PM und einem P5 gehen kann.
Kommt drauf an was du mit "schaffen" sagen willst? Ich find die WTA hier besser weil fairer. Mag sein, dass sie es nur wegen des Geldes machen, aber den internationalen Tennisfans kommt dies sicher zu gute. Vielleicht ist es kein Zufall, dass chinesiche TennisspielerINNEN die größeren Erfolge haben, als die SpielER.
Und die ATP ist bestimmt nicht die bedeutendere Organisation weil die zwei wichtige Turniere weniger in China haben. Herrentennis ist für die breite Masse einfach interessanter, weil denen die Spielweise der Herren besser gefällt, es da mehr Persönlichkeiten gibt.

Aber die öffentlich-rechtlichen werden die Preise zahlen? Mit Sicherheit nicht.
Die Retortenturniere in Baku/Guangzhou würden eh nicht gezeigt werden, da wir ja über die Premier Events reden.

Bei Rodeln und Bob ist es doch genaudasselbe wie beim Skeleton. Die werden dazwischen gequetscht als Lückenfülle. Glaube nicht dass es mehr leidenschaftliche Bobgucker gibt als Tennisgucker. Aber Tennis ist in den öffentlich-rechtlichen wegen der umfangreichen und unberechenbaren Zeit nicht möglich dauerhaft zu senden.
Poldo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 03:21 PM   #703
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,148
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Natürlich liegen die GS Turniere nicht in der Hand der WTA. Aber da ohnehin schon zwei der absoluten wichtigen Turniere in Europa liegen, wird die WTA sich gedacht haben, dass es auch mit nur einem PM und einem P5 gehen kann.
Geht eben nicht, wenn die absolute Mehrheit der Spielerinnen aus Europa stammt und nicht irgendwo aus Asien. Der Anteil asiatischer Spielerinnen ist in den letzten 15 Jahren nicht mal gestiegen, obwohl die sau schlecht besetzte ITF-Turniere haben, wo man leicht Punkte sammeln kann.

Lass die WTA mal die Pflichtturnierregelung aufheben, dann wird man sehen, wie beliebt große Turniere in Asien sein werden. Ich kann dir sagen, dass da etliche Spielerinnen, auch Deutsche, liebend gerne verzichten würden. Görges hat sich ja mal eindeutig über asiatische Turniere geäußert.


Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Bei Rodeln und Bob ist es doch genaudasselbe wie beim Skeleton. Die werden dazwischen gequetscht als Lückenfülle. Glaube nicht dass es mehr leidenschaftliche Bobgucker gibt als Tennisgucker. Aber Tennis ist in den öffentlich-rechtlichen wegen der umfangreichen und unberechenbaren Zeit nicht möglich dauerhaft zu senden.

Tennis wurde seit Ewigkeiten bis eben ca. 2000 bei den ÖR-Sender gezeigt. Das ging also problemlos, weil eben auch die Quoten stimmten.
Nur ist das Interesse inzwischen in Deutschland nahezu bei 0. Wenn Gerry Weber nicht seine Werbespots für überdurchschnittliche Preise dem ZDF verkaufen würde, würden die keine einzige Minute Tennis mehr aus Halle zeigen. da die Quoten einfach nur noch katastrophal sind.

Last edited by mk27 : Jan 12th, 2013 at 03:27 PM.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 03:31 PM   #704
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,692
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Geht eben nicht, wenn die absolute Mehrheit der Spielerinnen aus Europa stammt und nicht irgendwo aus Asien. Der Anteil asiatischer Spielerinnen ist in den letzten 15 Jahren nicht mal gestiegen, obwohl die sau schlecht besetzte ITF-Turniere haben, wo man leicht Punkte sammeln kann.

Las die WTA mal die Pflichtturnierregelung aufheben, dann wird man sehen, wie beliebt große Turniere in Asien sein werden. Ich kann dir sagen, dass da etliche Spielerinnen, auch Deutsche, liebend gerne verzichten würden. Görges hat sich ja mal eindeutig über asiatische Turniere geäußert.


Tennis wird in Deutschland gar nicht mehr möglich sein irgendwo zu senden, denn die Sportart ist seit Jahren hier mausetot. Wenn Gerry Weber nicht seine Werbespots für überdurchschnittliche Preise dem ZDF verkaufen würde, würden die keine einzige Minute Tennis mehr aus Halle zeigen.
Wenn in den Top 10 vier Asiatinnen wären, wie würdest du es finden, wenn dann in Europa keine oder nur wenige Turniere gezeigt werden würden? Tennis ist ein internationaler Sport, da gehören überall große Turniere hin. Ich bin der Meinung das die Aufteilung okay ist. In Europa gibt es vier Monate Tennis, mit 2 GS, 1 PM und einem P5. Dazu viele tolle Premier Events wie Stuttgart.
Dann find ich es in Ordnung wenn in Asien 6 Wochen pro Jahr 1 PM, 2 P5 stattfinden. Ist meine Meinung und wir werde auf keinen gemeinsamen Nenner kommen. Nur eine weitere Verlagerung darüber sehe ich nicht.
Ich glaube die Unbeliebtheit an den Asienturnieren besteht darin, dass die SPielerinnen nach einer sehr langen Saison dazu gezwungen werden, nochmal soweit weg zu reisen. Da würde ein umgestellter Turnierplan viel helfen. Crazillo hat hier mal einen vorgeschlagen, Australien - Asien - Europa - Nordamerika - Europa. Man bewegt sich quasi von links nach rechts auf dem Erdball, da würden sicherlich nicht viele Spielerinnen über Asien meckern, die nimmt man dann halt mit und man hat den Ausklang in der Heimat. Für dich könnte man ja noch ein großes Turnier in eine europäische Halle am Ende des Jahres machen


Ich hab mich vor 2000 nicht für Tennis interessiert, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass da nix andres lief außer Tennis.
Ich sag doch nix andres, mir ist auch klar, dass Tennis hier nicht mehr viel läuft. Ich hab nur gesagt, dass ich Tennis WENN auf enm SPortsender haben will, um möglichst viel zu sehen.
Abgesehen davon, verstehe ich nicht ganz warum du immer deutlich machen willst, das Tennis mausetot ist und deine Vergleiche mit früher. Ich versteh nicht ganz was du damit erreichen willst?
Poldo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 12th, 2013, 03:42 PM   #705
country flag Bodensee
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 2,436
Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Görges hat sich ja mal eindeutig über asiatische Turniere geäußert.
Was hat sie gesagt dazu?
Bodensee is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios