Australian Open 2011 - Page 11 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Feb 1st, 2011, 12:01 AM   #151
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Quote:
Originally Posted by rucolo View Post
Das ist nicht nur meine Meinung, das ist die Meinung der überwältigenden Mehrheit.
Und das ist absoluter Quatsch... welche Mehrheit denn?
Sharapovas Ballgefühl und Talent ist jedes Mal zu erkennen, wenn sie einen normalen Volley am Netz spielen muss. Das klappt dann nämlich so gut wie gar nicht....
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Feb 1st, 2011, 12:24 AM   #152
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,173
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2011

Klar dominiert Clijsters, wenn keine Serena da ist und andere seit Monaten ihrer Form hinterherlaufen. Das ist die schwächste Phase seit Jahren im Damentennis.

Last edited by mk27 : Feb 1st, 2011 at 12:32 AM.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 03:37 AM   #153
country flag Tennis Observer
Senior Member
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,043
Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of
Re: Australian Open 2011

Meine (nicht erst zu nehmende Wahl) der unterhaltsamsten Beiträge über die Frage, ob Sharapova (23 Jahre) besser als die vier Jahre ältere Clijsters („schlechteste der fünf Großen“) ist :

Platz 1:
Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Und dass Maria schon so früh viele Slams geholt hat und Kim erst (vergleichsweise!) spät, das ist wohl eher Clijsters damaligen mentalen Schwäche zu erklären.
Platz 2:
Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Dann soll Sharapova eben zurücktreten. [...]
Platz 3:
Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
[...] Und wenn Sharapova doch ach so toll ist, dann ist es doch glatt komisch, dass Clijsters im H2H führt. [...]
Favorit für den Publikumspreis (dank der vielen Beiträge viel die Auswahl des Top Beitrags schwer):
Quote:
Originally Posted by rucolo View Post
[...]Mit Henin beendet eine der 5 Großen (Serena, Venus, Sharapova, Henin, Clijsters) ihre Karriere.
Schon ein bisschen traurig. Die Ellbogenverletzung in Wimbledon war letztendlich ihr Todesstoß.
3 der anderen 4 (Serena, Venus, Sharapova) sind durch Verletzungen gehandicapt.
Nur Clijsters kann sich glücklich schätzen gesund zu sein. Und sie ist die Schlechteste dieser 5.
Hier die nominellen (im Zeitablauf ansteigenden) Preisgelder in USD der „großen fünf“, um Lindsey Davenport und Martina Hingis ergänzt:
  1. Serena Williams (29 Jahre, 123 Wochen # 1, 575 Matches): 32.773.004
  2. Venus Williams (30 Jahre, 11 Wochen # 1, 737 Matches): 27.734.851
  3. Kim Clijsters (27 Jahre, 19 Wochen # 1, 606 Matches): 23.629.561
  4. Lindsey Davenport (34 Jahre, 98 Wochen # 1, 947 Matches): 22.166.338
  5. Justine Henin (29 Jahre, 117 Wochen # 1, 640 Matches): 20.863.335
  6. Martina Hingis (30 Jahre, 209 Wochen #1, 681 Matches): 20.130.657
  7. Maria Sharapova (23 Jahre, 17 Wochen # 1, 466 Matches): 13.840.094
Beim H2H Vergleich Clijsters versus Sharapova würde ich folgende Fakten berücksichtigen:
  • Clijsters, die um vier Jahre älter als Sharapova ist, gewann als 19-jährige 2002 nach einem Finalsieg über Serena Williams die WTA Weltmeisterschaften. Im Jahr darauf verteidigte sie diesen Titel.
  • Clijsters, die sehr verletzungsanfällig war (zB 2004: Knöchelverletzung, Sehnenverletzung im linken Handgelenk, zehn monatige Pause wegen operativer Entfernung einer Zyste; 2006: Hüften- & Rückenschmerzen, zweimonatige Pause wegen Knöchelverletzung, Verletzung im linken Handgelenk gab im August 2005 bekannt, dass sie wegen ihrer körperlichen Abnützungserscheinungen 2007 an ihr Karriereende denke. Dieses Vorhaben setzte sie dann plangemäß um („ Die immer wiederkehrenden Verletzungen, das mühsame morgendliche Aufstehen und die verhärteten Muskeln machten es immer nur noch schwieriger. Außerdem sind da noch die Vorbereitungen auf meine Hochzeit. Dies alles ist Grund gewesen, nicht mehr weiterzumachen“).
  • Sharapova’s Durchbruch war 2004 als sie als 17-jährige nach einem Finalsieg über Serena Williams Clijsters als WTA Weltmeisterin ablöste.
  • Sharapova blieb von Verletzungen ebenso nicht verschont. Nach dem im April 2008 diagnostizierten Riss der Rotatoren Manschette und der dann im Oktober 2008 erfolgten Schulteroperation konnte sie bisher nicht mehr an ihre vorherigen Ergebnisse anschließen konnte.
Dass (Eintritt zahlende) Fans an Masha ungebrochenes Interesse zeigen, konnte man bei den Trainings der AO sehen. Ob sie vor diesem Hintergrund mit dem immer wieder geforderten Rücktritt dem professionellen Tennissport der Damen einen guten Dienst erweisen würde, bezweifle ich sehr.
Tennis Observer is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 07:42 AM   #154
country flag JamieOwen3
Senior Member
 
JamieOwen3's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Legend's Palace
Posts: 13,905
JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute JamieOwen3 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2011

Maria showed signs of her former self in the 2nd and 3rd sets vs Julia, But Julia was too good in the first set enjoy.Shame her return was abysmal vs Andrea.

Maria Sharapova vs Julia Goerges 2011 Australian Open 3rd round Highlights

__________________
Quote:
I go through life like a Karate Kid - Britney Spears
Maria Sharapova Venus & Serena M.Hingis Kournikova Seles Ivanovic Azarenka J.Dokic L.Robson Bouchard H.Watson E.Baltacha R.I.P Kvitova D.Vekic Shuai Peng

Official Siberian Death Stare Of The Maria Mafia
Andy Murray 2013 Wimbledon Champion. @TheGrandSlams
JamieOwen3 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 09:10 AM   #155
country flag DaMatz
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 6,611
DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Klar dominiert Clijsters, wenn keine Serena da ist und andere seit Monaten ihrer Form hinterherlaufen. Das ist die schwächste Phase seit Jahren im Damentennis.
Kann Kim ja auch nichts zu, und spricht nicht grade für Sharapova wenn sie in so einer Situation selbst kein Kapital draus schlagen kann .
__________________
Sabine Lisicki / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 12:29 PM   #156
country flag A Magicman
Senior Member
 
A Magicman's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Hannover
Posts: 8,051
A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2011

Sharapova steht einen Kilometer übre Clijsters und ist m. E. während des Fehlens von Serena Williams Zugpferd Nummer 1 auf der Tour, Formschwäche hin oder her.

Sie ist die letzte, die noch einen Hauch von Glamour verbreitet bei den ganzen Bauernweibern auf der Tour.

Jetzt mag der eine oder andere argumentieren, es ginge ja auch noch ein bißchen ums Tennis selbst. Aber solange eine Mondballspielerin auf Platz 1 der Weltrangliste steht und das Tennis eine Auszeit von sich selbst nimmt, zieht dieses Argument nicht mehr.

Das Frauenfinale war ja mal richtig erfrischend, 2 Frauen, die es wenigstens 2 Sätze lang richtig ausgebokt haben miteinander. Würde man sich öfter wünschen.
__________________
Greta Arn - Yanina Wickmayer

and a reminiscence to the past:
HELEN KELESI FOREVER
Hater of Ratwanska & Wozniacki
A Magicman is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 02:41 PM   #157
country flag DaMatz
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 6,611
DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Es geht nicht nur um Glamour, sondern um das Tennis, die Sportart an sich. Das sollte doch im Vordergrund stehen. Sharapova kann noch so glamorös sein, nützt doch alles nichts, wenn die Leistung nicht stimmt. Clijsters verbucht ja wenigstens Erfolge, der letzte Turniersieg von Sharapova war Anfang 2010, der letzte größere Titel sogar 2009. Alleine im Jahr 2010 und dieses Jahr hat die Belgierin 2 Premier-Turniere gewonnen, zu dem die Championchips und noch dazu 2 Grand Slams.

Und die Weltrangliste sagt doch schon lange nicht mehr so viel aus wie noch zu Zeiten von Graf, Evert, Navratilova, Sanchez-Vicario und wie sie alle heißen.
__________________
Sabine Lisicki / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 02:49 PM   #158
country flag Michael!
!
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 51,201
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2011

^^ Das ist einfach Geschmackssache, es geht ja hier bei der Diskussion in erster Linie um das Talent und da sind sicherlich beide talentiert, wobei natürlich Sharapova mehr in der Offensive ihre Stärken hat, sich aber in den letzten Jahren nicht wirklich weiter entwickelt hat, dazu noch die Probleme beim Aufschlag, da ist natürlich Clijsters einfach die komplettere Spielerin...und naja, Sharapova als Glamourgirl zu bezeichnen, klar ist sie das, aber das gefällt einfach nicht jedem, dieses zur Schau stellen, das ewige durchstreichen der Haare vor dem Aufschlag, der Killerblick zur Gegnerin, die übertriebene Gesten, einfach nur zum Kotzen (meine persönliche Meinung), da sind mir die ganzen "Bauernweiber" weitaus lieber, aber wie gesagt, das ist Geschmackssache und hier auch nicht wirklich das Thema, Sharapova war mal verdient die Nummer 1, als sie gut aufgeschlagen hat, super Offensivtennis spielen konnte und dabei auch mental sehr stark war, aber erstens konnte sie sich bei der Beinarbeit und beim Volley nicht verbessern, zudem ist sie mental nicht mehr so stark wie früher, dazu die Aufschlagschwäche, da ist natürlich momentan Kim wirklich um mehr als eine Klasse besser...

Momentan gibt es eben nicht die Superstars auf der Tour, die Williams Schwestern werden alt , sind oft verletzt, Sharapova nicht in Form, Henin zurückgetreten (obwohl sie ja auch schon 2010 nie mehr die alte Form erreichte), von den großen Superstars ist eben momentan nur eine Clijsters wirklich in Form....
Kann man aus deutscher Sicht nur hoffen, dass da die Mädels einfach dran bleiben und dann eben auch mal oben mitmischen, ist momentan relativ einfach, da gab es schon Zeiten, in denen es schwerer war in die Top 20/Top 10 zu kommen!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 03:52 PM   #159
country flag DaMatz
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 6,611
DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Mir sind diese ganzen "Bauernweiber" auch weitaus lieber. Sharapova mag ja ne nette sein, aber auf dem Platz ist mir eine Clijsters allemal sympatischer.
__________________
Sabine Lisicki / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 03:55 PM   #160
country flag Tennis Observer
Senior Member
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 2,043
Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of Tennis Observer has much to be proud of
Re: Australian Open 2011

Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
[...] Und die Weltrangliste sagt doch schon lange nicht mehr so viel aus wie noch zu Zeiten von Graf, Evert, Navratilova, Sanchez-Vicario und wie sie alle heißen.
Wenn Du meinst, dass an Hand der Position in der Weltrangliste der Ausgang eines Matches besser prognostzierbar als heute, dann plichte ich Dir bei. Meiner Ansicht nach hat das hauptsächlich damit zu tun, dass die Felder geschlossener sind als früher.

Übrigens: Weitere zehn von denen heißen Billi-Jean King, Evonne Goolagong, Margaret Court, Tracy Austin, Virginia Wade, Martina Hingis, Monica Seles, Lindsay Davenport, Jennifer Capriati & Pam Shriver.

Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
Sharapova kann noch so glamorös sein, nützt doch alles nichts, wenn die Leistung nicht stimmt.
Steve Flink: The Importance of Sharapova
Tennis Observer is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2011, 08:04 PM   #161
country flag rucolo
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 13,212
rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2011

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Dann soll Sharapova eben zurücktreten.
Macht sie aber nicht. Maria ist eine Kämpferin.

Quote:
Ich sehe übrigens Sharapova vom Leistungsvermögen her vorne, Clijsters hingegen von der Gesamtkarierre her (weniger verletzt, konstanter etc.).
Ja, finde Sharapova hat einfach mehr Potenzial als Clijsters.

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Und das ist absoluter Quatsch... welche Mehrheit denn?
Der extra provokante Spruch hat seine Wirkung also nicht verfehlt. lol

Und zum Volley. Es gibt kaum einen Schlag, der im Damen-Tennis unwichtiger ist.
Nur Sharapova`s Drive-Volley (oder wie der heißt) war ein sehr effektiver Schlag zu ihrer besten Zeit.
Maria hat die härtesten Gegner auch ohne einen normalen Volley schlagen können.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Klar dominiert Clijsters, wenn keine Serena da ist und andere seit Monaten ihrer Form hinterherlaufen.
Eben. Sehr schade, dass die anderen verletzt oder völlig außer Form sind.

Quote:
Originally Posted by Tennis Observer View Post
[*]Clijsters, die um vier Jahre älter als Sharapova ist, gewann als 19-jährige 2002 nach einem Finalsieg über Serena Williams die WTA Weltmeisterschaften. Im Jahr darauf verteidigte sie diesen Titel.
Dass Sharapova 4 Jahre jünger als Clijsters ist, darf man beim Vergleich nicht vergessen!

Quote:
Dass (Eintritt zahlende) Fans an Masha ungebrochenes Interesse zeigen, konnte man bei den Trainings der AO sehen. Ob sie vor diesem Hintergrund mit dem immer wieder geforderten Rücktritt dem professionellen Tennissport der Damen einen guten Dienst erweisen würde, bezweifle ich sehr.
Ja, Maria Sharapova ist einfach sehr wichtig für die WTA-Tour.

Quote:
Originally Posted by A Magicman View Post
Sharapova steht einen Kilometer übre Clijsters ...
__________________
Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2014 ist Stefanie !
rucolo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 2nd, 2011, 12:09 AM   #162
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Der Glamour-Faktor geht an Sharapova, einverstanden. Aber dann könnt ihr bspw. auch Madonna oder Shakira auf den Platz stellen und sie als "talentiertere" Tennisspielerin darstellen...
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 2nd, 2011, 08:24 AM   #163
country flag DaMatz
Senior Member
 
Join Date: Jun 2006
Posts: 6,611
DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future DaMatz has a brilliant future
Re: Australian Open 2011

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Der Glamour-Faktor geht an Sharapova, einverstanden. Aber dann könnt ihr bspw. auch Madonna oder Shakira auf den Platz stellen und sie als "talentiertere" Tennisspielerin darstellen...
Klar geht es nicht ohne Glamour, aber dazu müssen die Leistungen ja auch stimmen . Und zwischen Potential haben und Potential abrufen liegen immer noch Welten. Dann lieber etwas weniger Potential haben so wie Clijsters, denn sie ist momentan die weitaus erfolgreichere von beiden. Nur von Potential haben kann man sich auch nichts kaufen.
__________________
Sabine Lisicki / Mona Barthel / Annika Beck / Andrea Petkovic / Angelique Kerber / Anna-Lena Friedsam / Kimiko Date Krumm / Dinah Pfizenmaier / Mandy Minella
DaMatz is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios