Australian Open 2010 - Page 11 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Jan 22nd, 2010, 03:01 PM   #151
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 50,802
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Gutes Match von Kerber, klar immer ärgerlich, wenn man so knapp verliert, aber es hat hier niemand einen Sieg erwartet.
Kuznetsova hatte einen ihrer schlechteren Tage, mit sehr vielen UE´s, aber Angelique hat wirklich sehr gutes Tennis gespielt!
Im 3. Satz dann vielleicht etwas zu passiv, aber sie hat ja jetzt keine Führung vergeben o.ä, da muss man sich dann auch nicht so aufregen


Aber wenn man sich Kerber so anschaut, die kann wirklich tolles Tennis spielen und dann hat sie wieder Monate in denen sie fast jedes Match, gegen drittklassige Gegnerinnen verliert, obwohl hier eindeutig Potential für die Top 50 vorhanden ist..

Etwas an Körpermasse zugelegt, aber bisher scheint das kein Problem zu sein, dann passt das auch, interessant fand ich auch die Kombination aus Nike und adidas...

Dann hoffen wir mal, dass sie diese guten Leistungen jetzt auch endlich mal etwas konstanter zeigen kann und jetzt nicht wieder Monate kommen, in denen sie wieder fast nichts auf die Reihe bekommt!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Jan 24th, 2010, 01:00 AM   #152
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 50,802
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Juniorinnen
1. Runde

Kolar def. Friedsam 6/2 6/0

Kein Kommentar, scheint momentan nicht unbedingt in Topform zu sein, auch wenn Kolar sicherlich eine starke Gegnerin war!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 01:15 AM   #153
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Passt zum mäßigen Auftritt der deutschen Damen.

Ich muss ganz ehrlich sagen, bis auf eine Nacht habe ich mir die AO nicht angetan. Dafür sind einfach die Leistungen der deutschen Damen allenfalls mittelmäßig.

Kerber war hier sicher die positive Ausnahme, bei den anderen war halt, dank leichter Lose in Runde 1, eine Runde drin, mehr aber auch nicht!

Gerade Lisicki hat hier extrem enttäuscht. Bin mal gesapnnt, wann sie sich überhaupt wieder über Facebook/Twitter melden wird. Lisicki hat jetzt bei den letzten 4 GS-Turnieren 3 Mal gegen schwächere Gegnerinnen verloren, 2 Mal war sie sogar gesetzt. Irgendwie habe ich bei ihr kein gutes Gefühl mehr.

Insgesamt hat das deutsche Tennis (Herren wie Damen) viele Masse (also viele Top 100 Spieler), aber wenig Klasse (die letzten beiden GS-Turniere waren ja wohl Beweis genug). Somit bleiben die AO in Deutschland halt Randnotiz in diesen Tagen, irgendwo zwischen Fußball-Bundesliga, Handabll-EM und natürlich dem Wintersport. Es passt ins Bild, dass Eurosport Deutschland am Freitag lieber den Biathlon-Sprint (mit dem Sieg von M.Neuner) gezeigt hat, als das Match von Kerber gegen Kuznetsova.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 01:25 AM   #154
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 50,802
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Klar, in Deutschland kann Tennis nicht "mehr" mit Winterport mithalten und vor allem nicht mit Biathlon, das schaut ja fast jeder gern, ist aber auch verständlich!
Mal schauen ob sich die Zeiten auch bald mal wieder ändern...
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 01:49 AM   #155
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Dazu braucht man aber jemanden (egal ob Herren oder Damen), der/die regelmäßig die 2.Woche (also Achtelfinale) bei den GS-Turnieren erreichen kann. Wenn ich so sehe, wer bei den Damen noch alles drin ist, muss man sich schon fragen, warum das einfach keine Deutsche schafft. Ist man soviel schlechter als eine Bondarenko,Zheng oder Kirilenko.

Warum schafft es Belgien mit einer Wickmayer, die allenfalls eine mäßige Juniorenspielerin war zu einer wahrscheinlich dauerhaften Top 20 Spielerin


Ich will ja gar keine neue Steffi Graf, sondern nur eine solide Top 20 Spielerin, die aber auch für die nächsten 5 oder mehr Jahre dort verbleibt. Das man das seit Hubers Rücktritt vor 8 Jahren bis heute noch nicht hinbekommen hat, ist schon ein Armutszeugnis für das deutsche Tennis.

Erst Weingärtner, die aber höchstens 2 bis 3 Mal ihr Talent hat aufblitzen lassen, ansonsten auch viele Matches abgeschenkt hat und letztlich mit gerade mal 25 JAhren ihre Karriere beendet hat. Dann eine Müller, die immerhin 2002 gegen eine gewisse Justine Henin auf Sand ein gutes 3-Satz Match in Berlin abgeliefert hat, aber eine ziemliche Fahrstuhlkarriere (also auf und ab) hingelegt hat. Eine Bianka Lamade, die schon mit 18 Jahren ein kleines WTA-Turnier gewonnen hat und in der 2.Runde von Wimbledon stand, nur um dann in der Versenkung zu verschwinden. Dann Grönefeld, die wirklich sehr gut nach oben kam, das 1.GS-VF seit Anke Huber 2000 erreichte, nur um dann komplett abzustürzen und jetzt im Mittelmaß zu versinken. Bleibt noch Lisicki, die (derzeit) einfach keine Konstanz in ihr Spiel bekommt und die große Frage hier ist, ob sie es je bekommen wird. Wenn es auch Lisicki nicht schafft, wird es wohl die nächsten 30 Jahre keine Deutsche schaffen. Dann werde ich mir das aber nicht mehr lange so ansehen wie bislang.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 09:26 AM   #156
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,717
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post

Warum schafft es Belgien mit einer Wickmayer, die allenfalls eine mäßige Juniorenspielerin war zu einer wahrscheinlich dauerhaften Top 20 Spielerin

Dass die Juniorenkarriere nur äusserst bedingt eine Vorhersage auf die WTA-Karriere zulässt ist ja nun mittlerweile bekannt. Gibt genügend Beispiele von erfolgreichen Juniorinnen, die es dann auf der großen Tour nicht gepackt haben (Rittner, Tu oder Strycova nur mal als Beispiele) und eben auch umgekehrt. Da spielen verschiedene Faktoren ne Rolle.

Belgien hat momentan echt ne hohe Leistungsdichte, Wickmayer ein druckvolles und präzises Spiel, das für die Top 20 nunmal gut geeignet ist. Bringt ja Henin durchaus auch in Bedrängnis damit.

Ich würde mal Lisicki noch nicht zu früh abschreiben...
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 10:02 AM   #157
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wenn es auch Lisicki nicht schafft, wird es wohl die nächsten 30 Jahre keine Deutsche schaffen. Dann werde ich mir das aber nicht mehr lange so ansehen wie bislang.
Tut mir leid, aber das ist ja mehr als erbärmlich, wenn einer, der sich so intensiv mit Tennis beschäftigt, nur Gefallen an dem Sport finden kann, wenn Spielerinnen aus dem Heimatland erfolgreich sind.
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 10:24 AM   #158
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 50,802
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Tut mir leid, aber das ist ja mehr als erbärmlich, wenn einer, der sich so intensiv mit Tennis beschäftigt, nur Gefallen an dem Sport finden kann, wenn Spielerinnen aus dem Heimatland erfolgreich sind.
Er hat je gesagt, dass er sich das ganze dann nicht mehr so lange ansehen würde

Eind Grundinteresse für Tennis ist bei uns allen ja schon vorhanden, aber das ich jetzt für ein Spiel Henin vs. Wickmayer zum Beispiel nicht nachts um 3 Uhr aufstehen würde, dafür aber für ein Spiel von Lisicki oder einer anderen dt. Spielerin, ist ja auch verständlich!

Ist ja in anderen Sportarten auch so, wenn bei der Fußball WM die dt. Nationalmannschaft verliert, schwindet das Interesse auch, aber ich gebe dir natürlich recht, wenn man ein Fan von einer Sportart ist, dann bleibt ein gewisses Grundinteresse vorhanden, auch wenn keine dt. Sportler mehr dabei sind!

Wobei ich auch sagen würde, Tennis ganz ohne deutsche top 100 Spielerin, das wäre schon brutal langweilig...und man hat ja die Ansprüche schon zurück geschraubt...Ich wäre, ähnlich wie mk27, auch schon mit einer konstanten deutschen Top 20 Spielerin zufrieden und das sollte man auch erwarten können!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 10:34 AM   #159
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Er hat je gesagt, dass er sich das ganze dann nicht mehr so lange ansehen würde

Eind Grundinteresse für Tennis ist bei uns allen ja schon vorhanden, aber das ich jetzt für ein Spiel Henin vs. Wickmayer zum Beispiel nicht nachts um 3 Uhr aufstehen würde, dafür aber für ein Spiel von Lisicki oder einer anderen dt. Spielerin, ist ja auch verständlich!

Wobei ich auch sagen würde, Tennis ganz ohne deutsche top 100 Spielerin, das wäre schon brutal langweilig...und man hat ja die Ansprüche schon zurück geschraubt...Ich wäre, ähnlich wie mk27, auch schon mit einer konstanten deutschen Top 20 Spielerin zufrieden und das sollte man auch erwarten können!
Das geht mir bei Biathlon oder Ski Alpin etc. so, da schaue ich auch hauptsächlich um den dt. Athleten zuzuschauen, kenne mich aber auch nicht soo gut aus. Tennis allerdings spiele ich selbst schon seit Ewigkeiten und verfolge die Profiszene. Und ehrlich gesagt macht mir das überhaupt nichts aus, wenn jetzt keine dt. Spieler mehr dabei sind. Bei Nadal - Kohlschreiber und Kuznetsova - Kerber war ich bspw. ganz klar für Nadal und Kuznetsova. Der Sport ist doch das interessante und da wir aufgrund Interviews, Youtube etc. so viel über ausländische Spieler wissen und die Chance haben, uns ein Bild über die Persönlichkeit machen zu können, interessiert doch die Nationalität nicht mehr!

D.h. nicht, dass ich nicht auch dt. Spielerinnen verfolge. Gerade Lisicki (bpsw. live gegen Peer damals in Berlin) war sehr beeindruckend. Auch Petkovic schaue ich gerne. Ich freue mich auch, wenn die beiden oder auch ALG, Malek etc. Erfolg haben, aber davon hängt doch nicht mein "Tennis"-Seelenheil ab.

Bei unserem speziellen Freund kommt ja noch dazu, dass er den Spielerinnen den Erfolg wünscht, sie dann aber bei Niederlagen schlecht macht und den ganzen Tennissport am Abgrund sieht und sich über Einschaltquoten und Wintersport auslässt. Wie ein trotziges, unreifes Kind..
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 10:51 AM   #160
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Ich würde mal Lisicki noch nicht zu früh abschreiben...
Wenn sie es nicht schafft bzw. in diesem Jahr schafft, wird wohl keine in den nächsten 30 Jahren mehr schaffen. Dann wird Deutschland halt in Sachen Tennis ein Entwicklungsland bleiben, wo praktisch nichts mehr im Fernsehen zu sehen ist.

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Tut mir leid, aber das ist ja mehr als erbärmlich, wenn einer, der sich so intensiv mit Tennis beschäftigt, nur Gefallen an dem Sport finden kann, wenn Spielerinnen aus dem Heimatland erfolgreich sind.
Wieso, das ist doch wohl ganz normal. Und der typische Deutsche hat sich doch schon lange vom Tennis abgewendet. Die Zeiten wo die ARD (und früher RTL/SAT 1) die AO die ganze Nacht und am Vormittag gezeigt haben, sind längst vorbei.


Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Er hat je gesagt, dass er sich das ganze dann nicht mehr so lange ansehen würde
Richtig, bis Jahresende. Wenn sich bis dahin nicht gewisse Damen positiv entwickelt haben, wird das mMn nichts mehr.

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Wobei ich auch sagen würde, Tennis ganz ohne deutsche top 100 Spielerin, das wäre schon brutal langweilig...und man hat ja die Ansprüche schon zurück geschraubt...Ich wäre, ähnlich wie mk27, auch schon mit einer konstanten deutschen Top 20 Spielerin zufrieden und das sollte man auch erwarten können!
Ich wäre ja froh, wenn wir die hätten. Nur haben wir die jetzt seit 8 Jahren nicht, obwohl einige Talente dabei waren.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 11:01 AM   #161
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Das geht mir bei Biathlon oder Ski Alpin etc. so, da schaue ich auch hauptsächlich um den dt. Athleten zuzuschauen, kenne mich aber auch nicht soo gut aus.
So ging es den meisten Deutschen auch beim Tennis.
Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Tennis allerdings spiele ich selbst schon seit Ewigkeiten und verfolge die Profiszene. Und ehrlich gesagt macht mir das überhaupt nichts aus, wenn jetzt keine dt. Spieler mehr dabei sind. Bei Nadal - Kohlschreiber und Kuznetsova - Kerber war ich bspw. ganz klar für Nadal und Kuznetsova. Der Sport ist doch das interessante und da wir aufgrund Interviews, Youtube etc. so viel über ausländische Spieler wissen und die Chance haben, uns ein Bild über die Persönlichkeit machen zu können, interessiert doch die Nationalität nicht mehr!
Das sieht die klare Mehrheit der Deutschen aber anders.
Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
D.h. nicht, dass ich nicht auch dt. Spielerinnen verfolge. Gerade Lisicki (bpsw. live gegen Peer damals in Berlin) war sehr beeindruckend. Auch Petkovic schaue ich gerne. Ich freue mich auch, wenn die beiden oder auch ALG, Malek etc. Erfolg haben, aber davon hängt doch nicht mein "Tennis"-Seelenheil ab.

Bei unserem speziellen Freund kommt ja noch dazu, dass er den Spielerinnen den Erfolg wünscht, sie dann aber bei Niederlagen schlecht macht und den ganzen Tennissport am Abgrund sieht und sich über Einschaltquoten und Wintersport auslässt. Wie ein trotziges, unreifes Kind..
Nun, die Einschaltquoten im Wintersport sind ja wohl klar höher und das selbst Bob/Rodeln inzwischen locker mehr Zuschauer hat als Tennis, sollte doch wohl jedem zu denken geben.

Übrigens die Mitgliederzahlen des DTB sind weiter gesunken, jetzt auf dem niedrigsten Stand seit 1982. Damit ist der DTB auch nur noch der viertgrößte Sportverband in Deutschland, der DSB (Deutscher Schützenbund) hat ihn inzwischen eingeholt.

Das es der ach so tolle Verband nicht hinbekommt eine dauerhafte Top 20 Spielerin zu haben, ist das ein klares Armutszeugnis.

Wir haben gerade mal noch ein WTA-Turnier in Deutschland, was jetzt an den Gnaden von VW (die ja Porsche übernommen haben) abhängen wird. Ansonsten absolut gar nichts mehr, selbst kein 75k oder 100k ITF-Turniere. Noch vor 8 Jahren waren es mal 5 WTA-Turniere. Wer nicht sieht, wie sehr diese Sportart hier in einer Abwärtsspirale untergeht, muss schon ziemlich blind sein.

Last edited by mk27 : Jan 24th, 2010 at 08:55 PM.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 11:07 AM   #162
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
So ging es den meisten Deutschen auch beim Tennis.

Das sieht die klare Mehrheit der Deutschen aber anders.

Nun, die Einschaltqouten im Wintersport sind ja wohl klar höher und das selbst Bob/Rodeln inzwischen locker mehr Zuschauer hat als Tennis, sollte doch wohl jedem zu denken geben.

Übrigens die Mitgliederzahlen des DTB sind weiter gesunken, jetzt auf dem niedrigsten Stand seit 1982. Damit ist der DTB auch nur noch der viertgrößte Sportverband in Deutschland, der DSB (Deutscher Schützenbund) hat ihn inzwischen eingeholt.

Das es der ach so tolle Verband nicht hinbekommt eine dauerhafte Top 20 Spielerin zu haben, ist das ein klares Armutszeugnis.

Wir haben gerade mal noch ein WTA-Turnier in Deutschland, was jetzt an den Gnaden von VW (die ja Porsche übernommen haben) abhängen wird. Ansonsten absolut gar nichts mehr, selbst kein 75k oder 100k ITF-Turniere. Noch vor 8 Jahren waren es mal 5 WTA-Turniere. Wer nicht sieht, wie sehr diese Sportart hier in einer Abwärtsspirale untergeht, muss schon ziemlich blind sein.
Mal wieder völlig am Thema vorbeigeredet.
1. Bin ich nicht der "normale" Deutsche
2. behaupte ich mal, dass der Großteil der dt. User (aber bezieht sich auf andere Nationen) hier eben nicht zu den gewöhnlichen Tennis-TV-Schauern zu zählen ist, da sie sich recht gut in dem Sport - muss nicht Technik sein, meine die Profiszene - auskennen.
3. wieso Du jetzt wieder von Deinem Untergangsszenarium kommst, ist mir schleierhaft. Völlig irrelevant! Und wenn Du deshalb nicht schlafen kannst, dann tut's mir leid.
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 11:18 AM   #163
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
Mal wieder völlig am Thema vorbeigeredet.
1. Bin ich nicht der "normale" Deutsche
Das kann vorkommen, aber ich sprach ja auch von der Mehrheit, was nicht ausschließt, dass es auch andere gibt.
Übrigens schauen sich auch viele Alpin bei den Herren an, obwohl die Deutschen seit Jahren chronisch erfolglos sind. Beim Tennis ist das nicht der Fall.
Quote:
Originally Posted by FrOzon View Post
3. wieso Du jetzt wieder von Deinem Untergangsszenarium kommst, ist mir schleierhaft. Völlig irrelevant! Und wenn Du deshalb nicht schlafen kannst, dann tut's mir leid.
Na ja, die Abwärtsspirale geht weiter und wer glaubt, dass bei gerade mal einem Damenturnier in Deutschland die Welt in Ordnung sei, dem kann man auch nicht helfen.

Die Mehrheit der Deutschen sieht nun mal kein Tennis mehr. Die Gründe sind klar, langweilige, farblose bzw. erfolglose Spieler/Spielerinnen, mit denen man kaum noch mitfiebern kann. Da braucht man sich über Turniersterben nicht wundern. Als nächstes dürften die Herrenturniere am Rothenbaum und in Düsseldorf dran glauben, da dort kein Hauptsponsor mehr gefunden wird.

Ich hatte eigentlich Hoffnung, dass Lisicki hier vielleicht mal eine Wende bringen könnte. Aber nach den ersten Wochen des neuen Jahres, habe ich da erhebliche Zweifel daran.

Und schlafen kann ich wunderbar, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 11:25 AM   #164
country flag FrOzon
Senior Member
 
FrOzon's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Berlin, Germany
Posts: 3,889
FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future FrOzon has a brilliant future
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Na ja, die Abwärtsspirale geht weiter und wer glaubt, dass bei gerade mal einem Damenturnier in Deutschland die Welt in Ordnung sei, dem kann man auch nicht helfen.

Die Mehrheit der Deutschen sieht nun mal kein Tennis mehr. Die Gründe sind klar, langweilige, farblose bzw. erfolglose Spieler/Spielerinnen, mit denen man kaum noch mitfiebern kann. Da braucht man sich über Turniersterben nicht wundern. Als nächstes dürften die Herrenturniere am Rothenbaum und in Düsseldorf dran glauben, da dort kein Hauptsponsor mehr gefunden wird.

Ich hatte eigentlich Hoffnung, dass Lisicki hier vielleicht mal eine Wende bringen könnte. Aber nach den ersten Wochen des neuen Jahres, habe ich da erhebliche Zweifel daran.

Und schlafen kann ich wunderbar, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Das glaubt ja kaum einer. Aber weder Du noch ich können es ändern bzw. das einzige, was wir machen können, ist selbst zu den Veranstaltungen zu gehen und Interesse zu zeigen.
Aber auch wenn ich zugegebenermaßen enttäuscht bin, dass die German Open gestrichen wurden, bleibt doch mein (!) persönliches Interesse am Tennis bestehen und ob jetzt "Karl Meier" wg. Lisicki Tennis schaut oder nicht, interessiert mich nicht. Und ob ich's jetzt auf ES oder auf irgendnem Stream sehe, wird bei besser werdender Technik auch immer irrelevanter...

Dann bin ich ja beruhigt...
FrOzon is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 24th, 2010, 11:45 AM   #165
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 34,072
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Mein Interesse lässt halt irgendwann mal nach, wenn ich sehe, dass es andere Länder schaffen, dauerhafte Top 20 Spielerinnen zu haben, nur der DTB dazu anscheinend nicht in der Lage ist. Niemand braucht eine neue Steffi Graf, aber eine solide Top 20 Spielerin sollte doch mal möglich sein.
Selbst Italien, ein Land ohne große Tennisgeschichte, hat mit Farina, Pennetta und Schiavone 3 gute Spielerinnen in den letzten 10 Jahren gehabt, da kann Deutschland nicht mithalten.

Wie ich schon sagte, wenn es Lisicki nicht schafft, wird es wohl die nächsten 20 bis 30 Jahre niemand mehr schaffen. Dann werde ich mir das aber nach 25 Jahren auch nicht mehr länger mit ansehen!
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios