Kristina Barrois - Page 205 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Aug 20th, 2014, 05:52 PM   #3061
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,888
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Kristina Barrois

Es dürfte trotzdem ihr letztes GS im Einzel gewesen sein. 20 Punkte verliert sie in der US Open Zeit, weil sie den Titel in Braunschweig nicht verteidigen kann und sie hat bis Jahresende noch ziemlich viele Punkte zu verteidigen.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Aug 20th, 2014, 05:59 PM   #3062
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,337
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by newoldie View Post
Finde es prima, dass Du selbst merkst, dass Dein post absolut unnötig und unangemessen war. Warum sollte denn eine Spielerin, die immerhin 1,5 Mio $ mit Tennis verdient hat und sehr lange in den top 100 gestanden hat, sich von irgendeinem Sesselpoopser das Tennisspielen verbieten lassen, wenn es ihr noch Spaß macht? Sie ist doch schon seit längerem erwachsen uns braucht auch keine unaufgeforderten Finanzberater, die ihr vorschreiben, was denn Sinn macht. Dass sie gegen eine Gesetzte verliert, die ja doch gute 130 RPs über ihr steht, ist keine Schande, dass sie so gut mithält (Breakbälle) sicher auch nicht.
Es nützt aber nichts, der Vergangenheit hinterherzutrauern. Rein spielerisch ist Barrois Lichtjahre von ihren Top 100 Zeiten entfernt.

Und den Eindruck, dass es ihr noch Spass macht, gegen Spielerinnen ausserhalb der Top 150 regelmässig zu verlieren und sich selbst gegen eine Daniels abmühen zu müssen, die derzeit nichtmal Top 500 steht, den hatte ich bei ihr so gar nicht.
chaton is online now View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 20th, 2014, 07:24 PM   #3063
country flag newoldie
Senior Member
 
Join Date: Jul 2013
Posts: 433
newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Es nützt aber nichts, der Vergangenheit hinterherzutrauern. Rein spielerisch ist Barrois Lichtjahre von ihren Top 100 Zeiten entfernt.

Und den Eindruck, dass es ihr noch Spass macht, gegen Spielerinnen ausserhalb der Top 150 regelmässig zu verlieren und sich selbst gegen eine Daniels abmühen zu müssen, die derzeit nichtmal Top 500 steht, den hatte ich bei ihr so gar nicht.
Ok. Aber sie muss doch wohl besser wissen, was ihr Spaß macht. Würdest Du Dir denn gerne von Fremden vorschreiben lassen, was Du zu tun und zu lassen hast? Dein "Eindruck" ist vielleicht weniger durch Rückkopplung mit der Kämpferin Kristina Barrois, als durch Deine Vorstellung oder Phantasie geprägt. Kristina hat z.B. in diesem Jahr 9 Bundesliga Matches (5D+4E) gespielt und alle gewonnen. Bei dem einzigen Spiel, das ich gesehen habe, hatte ich durchaus den (subjektiven) "Eindruck", dass es ihr Spaß machte.
newoldie is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 20th, 2014, 07:38 PM   #3064
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,337
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by newoldie View Post
Ok. Aber sie muss doch wohl besser wissen, was ihr Spaß macht. Würdest Du Dir denn gerne von Fremden vorschreiben lassen, was Du zu tun und zu lassen hast? Dein "Eindruck" ist vielleicht weniger durch Rückkopplung mit der Kämpferin Kristina Barrois, als durch Deine Vorstellung oder Phantasie geprägt. Kristina hat z.B. in diesem Jahr 9 Bundesliga Matches (5D+4E) gespielt und alle gewonnen. Bei dem einzigen Spiel, das ich gesehen habe, hatte ich durchaus den (subjektiven) "Eindruck", dass es ihr Spaß machte.
Ich hab ihr Spiel gegen Carolin Daniels gesehen. Und da wirkte sie nicht so, als ob es ihr viel Spass macht.
chaton is online now View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 20th, 2014, 07:50 PM   #3065
country flag newoldie
Senior Member
 
Join Date: Jul 2013
Posts: 433
newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all newoldie is a name known to all
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by selesmartinez View Post
Sorry für meine jetzige Bemerkung, aber es bleibt zu hoffen, dass Barrois weit zurück in der Rangliste fällt und nicht mehr bei solchen Turnieren starten kann, ihr Spiel bis zum 4/5 ging so, dann bei 0/40 3 Breakbälle liegen gelassen, dasselbe bei 0/1, das macht doch keinen Sinn!!Sie "verdient" etwa 4000 Dollar, muss jetzt eine geschätzte Woche bis zum Doppelstart warten...hat sie irgendwelche unbekannten Sponsoren, die das alles fördern? Sie legt doch konsequent drauf...
Habe mal nachgelesen, incl. Doppel bekommt sie für die knapp zwei Wochen, wenn sie wieder verliert, über 11.000 $. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass sie da drauflegen müsste. Das sieht bei den Nachwuchsspielerinnen anders aus, siehe thread "Preisgeld".

Last edited by newoldie : Aug 20th, 2014 at 07:52 PM. Reason: Error
newoldie is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 20th, 2014, 08:00 PM   #3066
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,888
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Kristina Barrois

Sie bekommt exakt $11.238,50 (um einiges mehr als Top 300-Spielerin Zander 2014 verdient hat) für die diesjährigen US Open + weitere Dollars, falls sie im Doppel ein Match gewinnen sollte. Dürfte am Ende, trotz einer freien Woche New York, schon noch was übrig bleiben.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 20th, 2014, 08:01 PM   #3067
country flag GoDominique
Senior Member
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 24,580
GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute GoDominique has a reputation beyond repute
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by newoldie View Post
Ok. Aber sie muss doch wohl besser wissen, was ihr Spaß macht. Würdest Du Dir denn gerne von Fremden vorschreiben lassen, was Du zu tun und zu lassen hast? Dein "Eindruck" ist vielleicht weniger durch Rückkopplung mit der Kämpferin Kristina Barrois, als durch Deine Vorstellung oder Phantasie geprägt. Kristina hat z.B. in diesem Jahr 9 Bundesliga Matches (5D+4E) gespielt und alle gewonnen. Bei dem einzigen Spiel, das ich gesehen habe, hatte ich durchaus den (subjektiven) "Eindruck", dass es ihr Spaß machte.
Da hat sie doch hinten nur gegen irgendwelche Blinzen gespielt. Musste in den Match-Tiebreak gegen eine 40-jährige wenn ihr das Spaß macht, von mir aus. Das hat aber mit Tour-Ambitionen überhaupt nichts zu tun.

Ich bin schon Fan von vielen "schwierigen" Spielerinnen gewesen. Aber bei keiner musste ich so oft den Kopf schütteln wie bei Kristina. Wie man eine Karriere planerisch so in den Sand setzen kann, ist mir ein Rätsel. Und auch nach 10 Jahren Tourerfahrung ist nicht annähernd die Mentalität vorhanden, die man da oben braucht. In dem Bereich ist sie immer Provinz-Spielerin geblieben. Leider leider.
GoDominique is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 21st, 2014, 03:35 AM   #3068
country flag davidmario
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,040
davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute
Re: Kristina Barrois

Habe mir das heute phasenweise reingezogen. War eher ein Trauerspiel, ihre Beine sind nicht athletisch, sie ist zu spaet am Ball sobald sie sich bewegen muss. Wenn sie die Baelle zugespielt bekommt, kann sie immer noch sehr gut verteilen und auch das Spiel gestalten - auf diesem Level muss man sich aber super bewegen koennen, vor allem wenn man Rueckhand fast nur Slice spielt. Wenn dieser, dann auch noch nur zu 75% kommt ist da leider nix zu holen. Wenn man sich als Spielerin entscheidet die Rueckhand komplett zu slicen dann muss das eine Bank sein und der Ball muss konstant flach und lang reinfliegen. Das war heute leider nicht der Fall.
Wie gesagt, wenn sie denn mal gut zum Ball steht sieht das sehr gut aus. Das erklaert ihre guten Doppel-Resultate, wo man nur einen halben Platz abdecken muss.
Wenn man es in dem Alter im Einzel nochmal probieren will, dann muss man umso mehr im Fitnessstudio arbeiten. Kristina hat kaum Ansaetze von Wadenmuskulatur oder auch von durchtrainierten Oberschenkeln. Die Beine lassen sie in den Matches daher im Stich.
__________________
Follow me on http://twitter.com/davidmario88
davidmario is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 21st, 2014, 07:45 PM   #3069
country flag Julchen
Junior Member
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 8
Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice Julchen is just really nice
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by davidmario View Post
Habe mir das heute phasenweise reingezogen. War eher ein Trauerspiel, ihre Beine sind nicht athletisch, sie ist zu spaet am Ball sobald sie sich bewegen muss. Wenn sie die Baelle zugespielt bekommt, kann sie immer noch sehr gut verteilen und auch das Spiel gestalten - auf diesem Level muss man sich aber super bewegen koennen, vor allem wenn man Rueckhand fast nur Slice spielt. Wenn dieser, dann auch noch nur zu 75% kommt ist da leider nix zu holen. Wenn man sich als Spielerin entscheidet die Rueckhand komplett zu slicen dann muss das eine Bank sein und der Ball muss konstant flach und lang reinfliegen. Das war heute leider nicht der Fall.
Wie gesagt, wenn sie denn mal gut zum Ball steht sieht das sehr gut aus. Das erklaert ihre guten Doppel-Resultate, wo man nur einen halben Platz abdecken muss.
Wenn man es in dem Alter im Einzel nochmal probieren will, dann muss man umso mehr im Fitnessstudio arbeiten. Kristina hat kaum Ansaetze von Wadenmuskulatur oder auch von durchtrainierten Oberschenkeln. Die Beine lassen sie in den Matches daher im Stich.
Danke für deine Berichte! Hatte sie einen Coach dabei? Und falls ja, wen? Bernd Franke? Sie war in Saulgau zuletzt alleine unterwegs...
Julchen is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 21st, 2014, 07:58 PM   #3070
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,337
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by davidmario View Post
Habe mir das heute phasenweise reingezogen. War eher ein Trauerspiel, ihre Beine sind nicht athletisch, sie ist zu spaet am Ball sobald sie sich bewegen muss. Wenn sie die Baelle zugespielt bekommt, kann sie immer noch sehr gut verteilen und auch das Spiel gestalten - auf diesem Level muss man sich aber super bewegen koennen, vor allem wenn man Rueckhand fast nur Slice spielt. Wenn dieser, dann auch noch nur zu 75% kommt ist da leider nix zu holen. Wenn man sich als Spielerin entscheidet die Rueckhand komplett zu slicen dann muss das eine Bank sein und der Ball muss konstant flach und lang reinfliegen. Das war heute leider nicht der Fall.
Wie gesagt, wenn sie denn mal gut zum Ball steht sieht das sehr gut aus. Das erklaert ihre guten Doppel-Resultate, wo man nur einen halben Platz abdecken muss.
Wenn man es in dem Alter im Einzel nochmal probieren will, dann muss man umso mehr im Fitnessstudio arbeiten. Kristina hat kaum Ansaetze von Wadenmuskulatur oder auch von durchtrainierten Oberschenkeln. Die Beine lassen sie in den Matches daher im Stich.
Wo bei man sagen muss, dass Kristina früher auf der RH auch ganz gut gemixt hat und öfter auch mal schön einhändig durchgezogen hat. Den Schlag hat sie aber anscheinend ganz zu den Akten gelegt.
chaton is online now View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 22nd, 2014, 04:37 AM   #3071
country flag davidmario
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,040
davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute davidmario has a reputation beyond repute
Re: Kristina Barrois

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Wo bei man sagen muss, dass Kristina früher auf der RH auch ganz gut gemixt hat und öfter auch mal schön einhändig durchgezogen hat. Den Schlag hat sie aber anscheinend ganz zu den Akten gelegt.
Sie hat auch einhaendig mal gerade gespielt. Das war aber nicht so wie wenn andere "durchziehen". Generell sieht man, dass sie mal gut war. Aber auch damals war sie schon langsam, jetzt ist es halt noch langsamer.

Und ja, Bernd Franke und noch eine grosse, schlanke, braunhaarige Frau in ihrem alter war mit dabei.
__________________
Follow me on http://twitter.com/davidmario88
davidmario is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Aug 22nd, 2014, 06:59 AM   #3072
country flag Graf~Dokic
Senior Member
 
Graf~Dokic's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Schleswig-Holstein
Posts: 10,769
Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future Graf~Dokic has a brilliant future
Re: Kristina Barrois

Kristina hat schon immer dieses Oldschool-Tennis gespielt, d.h. Rückhand-Slice, wenig Athletik, wenig aus den Beinen, aber dafür viel Variation, Ballgefühl und Spielwitz, aber das reicht heutzutage eben leider nicht mehr. Wenn sie vor 20 Jahren Profi gewesen wäre, hätte sie eine ganz Große werden können mit ihrem Rückhand-Slice und ihrer guten Vorhand.
__________________
Jelena Dokić ~ Kim Clijsters
Angelique Kerber ~ Simona Halep

Mona Barthel - Karolina Šprem
Daniela Hantuchová - Yaroslava Shvedova
Petra Cetkovská - Mirjana Lučić - Ivana Lisjak
Graf~Dokic is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios