ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga - Page 282 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Jun 19th, 2014, 08:07 PM   #4216
country flag LightsOut!
Senior Member
 
LightsOut!'s Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 41,308
LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Naja, mit Alex Zverev ist da zumindest Talent vorhanden .
__________________
Cause We Got That Fire - Inbar, Barbie, Juli, G.
Vögele / Bencic / Golubic / Jil B
ALG / Petko / SeRena /
JaJa / TaTo

LaraM / Cucumber / B
acs / Kennel

formerly known as Mr. Joyful, MUFFIN MONSTER, S.T.A.R. and Cucumber_Conny.
LightsOut! is online now View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Jun 19th, 2014, 09:04 PM   #4217
country flag ~Poseidon~
Senior Member
 
Join Date: Aug 2005
Posts: 5,774
~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute ~Poseidon~ has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Ich bin es ehrlich gesagt leid, dass irgendwelche have beens aus einer Zeit, mit so viel weniger Konkurrenz, den Sport miesmachen und sich damit selbst beweihräuchern.
~Poseidon~ is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:08 PM   #4218
country flag shrOOf
YOO-li-ah shroof
 
shrOOf's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Posts: 24,746
shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute shrOOf has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by ~Poseidon~ View Post
Ich bin es ehrlich gesagt leid, dass irgendwelche have beens aus einer Zeit, mit so viel weniger Konkurrenz, den Sport miesmachen und sich damit selbst beweihräuchern.
Eben. Was hat das Geschwafel von Becker hier eigentlich zu suchen? Das deutsche Damentennis kann er ja nicht meinen.
shrOOf is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:19 PM   #4219
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,870
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Es geht gerade um die Strukturen mit den Landesverbänden und da hat Becker absolut recht. Wenn ich alleine schon die WC-Vergabe bei ITF-Turniere sehe, wo natürlich dann die Mehrheit an die Spielerinnen aus dem Landesverband gehen, dann ist das eigentlich kaum noch zu akzeptieren.

Lieber ein zentralistisches System wie Frankreich oder Spanien als sich den Luxus von sage und schreibe 18 Landesverbänden zu leisten!
Dass die Landesverbände damals aus dem millionenschweren UfA-Vertrag 50% abgekommen haben, war der größte Fehler, der je in der Zeit von Stauder und Sanders beim DTB gemacht worden ist. 62,5 Mio. DM haben die bekommen. Wofür eigentlich, kann man sich da mal fragen?

Heute kocht da jeder sein eigenes Süppchen, z.B. auch diese Woche gerade bei den anstehenden Landes-Verbandsmeisterschaften. Ich muss schon laut lachen, wenn ich sehe, dass es jahrelang nicht mal einheitliche Regelung in Sachen Match-TB in Deutschland gab.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:29 PM   #4220
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Lieber ein zentralistisches System wie Frankreich oder Spanien als sich den Luxus von sage und schreibe 18 Landesverbänden zu leisten!
Was willst du da machen? Das ist deutsche Geschichte seit den Zeiten eines Arminius.
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:37 PM   #4221
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,870
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Bino View Post
Was willst du da machen? Das ist deutsche Geschichte seit den Zeiten eines Arminius.
Man könnte z.B. endlich mal dafür sorgen, dass Bundesländer wie Baden-Württemberg und NRW nur noch ein Landesverband haben oder dass die Landesverbänden in Sachen Nachwuchs nur noch eine geringe Rolle spielen.

Beim DFB spielen die Landesverbände auch nur eine untergeordnete Rolle.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:49 PM   #4222
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Man könnte z.B. endlich mal dafür sorgen, dass Bundesländer wie Baden-Württemberg und NRW nur noch ein Landesverband haben oder dass die Landesverbänden in Sachen Nachwuchs nur noch eine geringe Rolle spielen.

Beim DFB spielen die Landesverbände auch nur eine untergeordnete Rolle.
Ich habe es nur historisch erklären wollen. Dass Spanien und Frankreich zentralistische Strukturen haben, ist kein Zufall, sondern liegt an der römischen Besatzung, die weiten Teilen Germaniens nicht zuteil wurde. Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Manchmal kann man sich seiner eigenen Historie eben nicht erwehren, auch wenn es sachlich geboten wäre. Im Tennis ist es eben extrem, man hat es in Zeiten von Graf, Becker und Stich versäumt, sich professionell aufzustellen, sondern hat sich im zufälligen Erfolg der Protagonisten gesonnt und so weiter gemacht wie zu Wilhelm Bungerts Zeiten.
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 09:57 PM   #4223
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,870
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Bino View Post
Ich habe es nur historisch erklären wollen. Dass Spanien und Frankreich zentralistische Strukturen haben, ist kein Zufall, sondern liegt an der römischen Besatzung, die weiten Teilen Germaniens nicht zuteil wurde. Hat alles seine Vor- und Nachteile.
Es gibt aber keinen deutschen Sportverband, wo die Landesverbände so viel zu sagen haben wie im DTB und das ist schon seit Jahren so.

Quote:
Originally Posted by Bino View Post
Manchmal kann man sich seiner eigenen Historie eben nicht erwehren, auch wenn es sachlich geboten wäre. Im Tennis ist es eben extrem, man hat es in Zeiten von Graf, Becker und Stich versäumt, sich professionell aufzustellen, sondern hat sich im zufälligen Erfolg der Protagonisten gesonnt und so weiter gemacht wie zu Wilhelm Bungerts Zeiten.
Also einen Verband Baden-Württemberg hätte man spätestens zur Gründung des Landes machen sollen, genauso in NRW. Im Osten konnte man dann tatsächlich mal 2 Bundesländer zusammen zu einem Verband zuordnen, nämlich Berlin und Brandenburg. Aber da fing ja auch schon langsam der Abstieg in Sachen Mitgliederzahlen im Westen an.

Grundsätzlich kritisiert eben Becker, dass man wegen der Landesverbände keine vernünftige Nachwuchsarbeit in Deutschland durchführen kann. Jeder Landesverband schaut zunächst mal auf sich und denkt überhaupt nicht global.

Quote:
Auszug aus dem Interview mit Becker aus der Sport Bild 25/2014
Becker: Wichtig ist nicht, aus welchem regionalen Verband der jeweilige Deutsche Meister kommt, sondern dass wir als Land wieder einen Top-Spieler in der Weltrangliste haben. Hier hat jeder Verband seine eigene Mütze auf: Bayern, die bayrische, Hessen die hessische, Baden die badische.

Sport Bild: Und das reicht nicht?

Becker: nein. Wenn die so regional ausgebildeten Talente dann 18 Jahre alt sind, dann ist es meist schon zu spät, um sie noch in Richtung Weltspitze zu verbessern. Der Nachfolger von Herrn Altenburg wird die Veränderungen, die notwendig wären, gar nicht machen dürfen.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 19th, 2014, 10:11 PM   #4224
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Also einen Verband Baden-Württemberg hätte man spätestens zur Gründung des Landes machen sollen, genauso in NRW. Im Osten konnte man dann tatsächlich mal 2 Bundesländer zusammen zu einem Verband zuordnen, nämlich Berlin und Brandenburg. Aber da fing ja auch schon langsam der Abstieg in Sachen Mitgliederzahlen im Westen an.

Grundsätzlich kritisiert eben Becker, dass man wegen der Landesverbände keine vernünftige Nachwuchsarbeit in Deutschland durchführen kann. Jeder Landesverband schaut zunächst mal auf sich und denkt überhaupt nicht global.
In jedem Verband sitzen eitle Leute, die ungern ihre Posten räumen. Würde man die Unterverbände zusammenlegen, würde das bedeuten, dass gewisse Leute ihre Pfründe verlieren. Müssen sie ja auch nicht, denn sie wissen ihre landsmannschaftlichen Gefolgschaften/Seilschaften hinter sich.

Im Endeffekt kannst du in Deutschland nur unabhängig von den Verbänden etwas aufbauen. Oder du hast du mal eine charismatische Führungsfigur auf nationaler Ebene, die die Verbände mitzieht. Aber Leute wie Becker und Stich haben im Grunde nie den Versuch unternommen, ihre Popularität auszunutzen und selbst mal was voranzutreiben, sondern belassen es weisen Ratschlägen. Vielleicht auch deshalb, weil sie nicht gegen Windmühlen kämpfen wollen.

Oder, warum hat eigentlich eine Steffi Graf nie Lust gehabt, sich fürs deutsche Tennis zu engagieren? Oder warum arbeitet eine Huber zwar für ein Turniermanagement, nicht jedoch für den Verband?
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 05:46 AM   #4225
country flag LightsOut!
Senior Member
 
LightsOut!'s Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Posts: 41,308
LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute LightsOut! has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Ich denke, darin liegt genau Rittners grosser Verdienst bei den Damen. Man kann sagen, was man will. Sie hat das deutsche Team definitiv zusammengeschweisst und weiter gebracht.
__________________
Cause We Got That Fire - Inbar, Barbie, Juli, G.
Vögele / Bencic / Golubic / Jil B
ALG / Petko / SeRena /
JaJa / TaTo

LaraM / Cucumber / B
acs / Kennel

formerly known as Mr. Joyful, MUFFIN MONSTER, S.T.A.R. and Cucumber_Conny.
LightsOut! is online now View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 08:49 AM   #4226
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,870
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by Bino View Post
In jedem Verband sitzen eitle Leute, die ungern ihre Posten räumen. Würde man die Unterverbände zusammenlegen, würde das bedeuten, dass gewisse Leute ihre Pfründe verlieren. Müssen sie ja auch nicht, denn sie wissen ihre landsmannschaftlichen Gefolgschaften/Seilschaften hinter sich.

Im Endeffekt kannst du in Deutschland nur unabhängig von den Verbänden etwas aufbauen. Oder du hast du mal eine charismatische Führungsfigur auf nationaler Ebene, die die Verbände mitzieht. Aber Leute wie Becker und Stich haben im Grunde nie den Versuch unternommen, ihre Popularität auszunutzen und selbst mal was voranzutreiben, sondern belassen es weisen Ratschlägen. Vielleicht auch deshalb, weil sie nicht gegen Windmühlen kämpfen wollen.

Oder, warum hat eigentlich eine Steffi Graf nie Lust gehabt, sich fürs deutsche Tennis zu engagieren? Oder warum arbeitet eine Huber zwar für ein Turniermanagement, nicht jedoch für den Verband?
Graf hatte grundsätzlich keine Lust mehr irgendetwas im Verband zu machen. Gab aber bei den Damen auch andere, die mal wollten, aber nicht durften, z.B. Kohde-Kilsch. Sie sollte Klaus Hofsäss 1997 als Fed Cup Teamchef beerben, scheiterte aber daran, dass Graf noch spielte und man die Konstellation Kohde-Kilsch Trainer, Graf Spielerin vermeiden wollte. Eine Hanika wollte sich auch einbringen, war dem DTB aber zu kritisch.

Becker und Stich hatten doch jeweils das Amt des Davis Cup Teamchefs inne, aber sie haben auch gemerkt, dass du da gegen aktuelle Spieler wenig ankommst.

Stich gilt ja hinter vorgehaltener Hand immer noch als möglicher Kandidat für das Präsidentenamt, aber er hat klar gesagt, dass er dazu die Unterstützung aller Landesverbände haben will.

Wie sehr die Landesverbände jeden noch so kleinsten sportlichen Erfolg feiern, zeigt dieses Beispiel hier:
http://www.tvn-tennis.de/sport/sport...n-niederrhein/

Nur weil Grönefeld 3 bis 4 Mal in einer Saison für Bocholt in der Bundesliga spielt, muss der Tennisverband Niederrhein (zu dem Bocholt ja gehört) eine Meldung unter News über Grönefelds Mixed-Titel rausbringen, genauso wegen Petkovics Halbfinale, da sie in Ratingen gemeldet ist. Blöd nur, dass Petkovic in dieser Saison nie für Ratingen gespielt hat. Grönefeld wohnt inzwischen wieder in Niedersachsen und Petkovic weiterhin in Hessen, haben also so gut wie nichts mit dem Tennisverband Niederrhein zu tun.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 01:18 PM   #4227
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Blöd nur, dass Petkovic in dieser Saison nie für Ratingen gespielt hat. Grönefeld wohnt inzwischen wieder in Niedersachsen und Petkovic weiterhin in Hessen, haben also so gut wie nichts mit dem Tennisverband Niederrhein zu tun.
Man schmückt sich halt gern mit fremden Federn! Wenn es denn nur den eigenen Verband ins rechte Licht rückt.

Es wäre nicht schlecht, wenn Stich das mal übernehmen würde. Nur muss man ihn dann auch mal machen lassen.
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 01:20 PM   #4228
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Quote:
Originally Posted by burn View Post
Ich denke, darin liegt genau Rittners grosser Verdienst bei den Damen. Man kann sagen, was man will. Sie hat das deutsche Team definitiv zusammengeschweisst und weiter gebracht.
Zumindest hat sie sich nicht gescheut Verantwortung zu übernehmen (bzw allerorten Präsenz zu zeigen ).
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 01:39 PM   #4229
country flag Bodensee
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 2,226
Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Quote:
Originally Posted by ~Poseidon~ View Post
Ich bin es ehrlich gesagt leid, dass irgendwelche have beens aus einer Zeit, mit so viel weniger Konkurrenz, den Sport miesmachen und sich damit selbst beweihräuchern.
Ja in Deutschland ist ein Becker ein Clown; in England wird er als angesehener Sportler angesehen. In Frankreich werden ehemalige Spieler eingebunden in Deutschland will man das nicht.

Natürlich darf Becker einen Kommentar zum deutschen Tennis geben, wenn er danach gefragt wird. Und er hat absolut recht. Es ist doch eigentlich absolut klar, wie man am besten Leute in die Weltspitze bekommt. Man muss die Besten und Talentiertesten in einem oder 2 Trainingszentren/Internate konzentrieren. Und da müssen dann die besten Trainer angestellt sein inklusive ehemalige Profispieler.

Das mit den 18 Landesverbänden ist ja schön und gut für den Hobbysport. Aber im Nachwuchs und Profibereich braucht man andere Strukturen. Man sollte es so wie im Fussball machen und eine Profiabteilung ausgliedern.
Bodensee is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 20th, 2014, 01:51 PM   #4230
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,743
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Ja in Deutschland ist ein Becker ein Clown; in England wird er als angesehener Sportler angesehen. In Frankreich werden ehemalige Spieler eingebunden in Deutschland will man das nicht.
...

Man sollte es so wie im Fussball machen und eine Profiabteilung ausgliedern.
Auch so eine deutsche Unart, ehemalige Stars geringzuschätzen und ihnen mangelnden Respekt entgegenzubringen, wobei da der Boulevard natürlich seinen Anteil hat.

...

So etwas aufzubauen wäre Stichs Aufgabe, wenn man ihn denn ließe.
Bino is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios