Kein Team-Spirit ? jetzt 2. Liga ? Die Analyse. - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old May 7th, 2003, 08:01 AM   #1
ChrisGermany
Senior Member
 
Join Date: Oct 2001
Location: Muenster/Germany
Posts: 1,063
ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice ChrisGermany is just really nice
Kein Team-Spirit ? jetzt 2. Liga ? Die Analyse.

Nach der Niederlage gegen die Slowakinnen wurde in der Presse vermehrt gemosert, die Deutschen hätten von der Bank aus nicht angefeuert o.ä.. Ich habe zwar nur Fragmente der Matches gesehen, allerdings kam es mir auch so vor, als wenn auch der Coach nur lethargisch auf der Bank gesessen hätte, während andere zusätzlich auch noch die Reservistinnen angefeuert hätten, der Spielerin auf dem Platz Mut zu machen.

Was mich wirklich erschrocken hat, war, WEN wir jetzt als Kapitän an der Seitenlinie haben, den kennt doch NIEMAND und es wird auch NIEMAND von ihm erwarten, die jeweilige Gegnerin beurteilen zu können. Während er sich also vermutlich darauf beschränkt, die Stärke der eigenen Spielerin ?hochzureden?, wo es eigentlich angebracht wäre, ggf. auch vor den Stärken der GEGNERIN zu WARNEN, verlieren m.E. die Spielerinnen irgendwann angesichts dieser Inkompetenz die Nerven.

Jetzt gilt es, bis zum Sommer als Solistinnen auf die Tour zu gehen, aber bis dahin sind noch EINIGE Fragen zu klären. Zum einen ist BESONDERS WICHTIG, dass die Welt, d.h. die Tennis-Experten auch im bei WTAWORLD.COM Deutschland bereits in die 2. Liga schreiben, während daheim in Deutschland alle davon reden, dass Widjaja+Prakusya kein Schwein kennt. Das regt mich aber furchtbar auf, denn so jemand wie Lazy-Rittner und Lazy-Weingärtner werden sich irgendwann auch sowas einreden und in Indonesien ins offene Messer laufen ?! Denn m.E. wird EINIGES vergessen bei diesem Los. Es ist Asien, SARS-Zone zudem, tennisbegeisterte Bürger, Widjaja ist eine der besten Juniorinnen gewesen, hat Kournikova mal 6-1 6-0 geschlagen und Prakusja zählt zu den Top30 im Doppel, Widjaja ist eine Teilzeit-Partnerin von Rittners Kollegin Vento (VEN) und hat dieses Jahr schon einige Male im Doppel aufhorchen lassen. Zwar glaube ich fest daran, dass die Deutschen Prakusya in beiden Einzeln schlagen, aber Widjaja wird ein harter Brocken und das Doppel ein Zünglein an der Waage.

Problematisch wird die Fahrt allemal. Da heute nämlich keiner mit Gewissheit sagen kann, wer dann wann wo stehen wird. Barna fällt z.Zt. zurück im Einzel, Rittner wird auch Punkte bis dahin eher verlieren als gewinnen m.E., sie hat jetzt 2 Spiele 1:6 1:6 verloren. Das würde bedeuten, Weingärtner würde zum jetztigen Zeitpunkt an 1 spielen, Barna scheinbar an 2. Müller würde lt. mir nicht zum Team gehören, ich würde Roesch und Groenefeld mitnehmen. Groenefeld als Juniortrainingspartnerin. Sie hat z.Zt. einen guten Lauf und würde Prakusya allemal eher schlagen als Müller oder Kandarr. Kandarr scheint ohnehin weg vom Fenster und zwar quasi völlig weg vom Tennis, so wenig, wie sie spielt. Sie ist halt zu verwöhnt, die Quali-Qchsentour durchzustehen. Wen aber im Doppel ? Weingärnter/Rittner scheint eine gute Variante zu sein, allerdings würde ich mich mal freuen, wenn irgendeine gute Doppelspielerin sich der dauerverletzten Lamade annähme, denn die war schon Top60 im Doppel und kann einen ?natürlicheren? Volley spielen vgl. mit Weingärtner.

Insgesamt hoffe ich darauf, dass wir das Spiel gewinnen. Verlieren wir es nämlich, ist der Team-Spirit noch mehr im Keller, 2004 spielt keiner und coacht keiner. Rittner würde wohl zurücktreten. Meines Erachtens sind Unkenrufe, wir GEHÖRTEN in Liga2 verfrüht, da wir potentielle Kandidatinnen für die Top50 in Form von Barna und Weingärtner und eine Top30 Potential Kandidatin mit Rittner im Doppel haben. Bei all der Kritik darf man nicht vergessen, dass Tchechien oder Australien oder Kolumbien oder Österreich auch alles Länder ohne derzeitige Top20 Spielerin sind und da erklärt auch keiner, sie gehörten in die 2. Liga. Eine Alicia Molik macht auch noch keinen Sieg für Australien und seit der Dauerverletzung von Schwartz und dem Desaster um Schett wurde aus dem Finalkandidaten Österreich ein peinliches 0-5 gegen Belgien.
ChrisGermany is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old May 7th, 2003, 02:48 PM   #2
country flag matthias
-LIFETIME MEMBER-
 
matthias's Avatar
 
Join Date: Sep 2001
Posts: 85,790
matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute matthias has a reputation beyond repute
gute analyse!
ich denke aber das wir verlieren
matthias is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old May 7th, 2003, 07:13 PM   #3
country flag pan
Senior Member
 
Join Date: Mar 2002
Location: Munich
Posts: 3,970
pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of pan has much to be proud of
ich bin auch einverstanden mit deiner analyse, höre aber auch gar nicht so laute unkenrufe, dass deutschland nun mit sicherheit zweitklassig werde.
vielleicht (okay, das ist hausfrauenpsychologisch und nicht nett) wäre ein abstieg auch gar nicht schlecht. dann könnte man in ruhe ein neues, junges team aufbauen. die derzeitige deutsche spitze wäre sich zu schade fed cup zu spielen und man könnte ANNA-LENA und JULIA einzel spielen lassen und noch eine juniorin mit ins boot nehmen.
nun bin ich in sachen PRAKUSJA nicht so optimistisch wie du. dass die deutschen mädels sicher zwei punkte gegen sie holen sehe ich nicht so. aber dafür halte ich WIDJAJA für nicht so stark. sie hatte ein tolles debüt auf der tour, zehrt aber noch immer von den vorschusslorbeeren, beeindruckend konstant spielt sie nicht, ein bemerkenswerter erfolg ist mir nicht aufgefallen. zudem spielen WIDJAJA und PRAKUSJA doch auch schon eine ganze zeit zusammen fed cup. warum sind sie noch nicht aufgestiegen?
was den deutschen tatsächlich fehlt ist ein gutes, festes doppel-team. RITTNER ist gut im doppel, spielt aber kaum mit landsfrauen. WEINGÄRTNER hat auch mit diversen partnerinnen schon gute doppelergebnisse erzielt. BIANKA könnte da wichtig werden! sie spielt regelmäßig und nicht unerfokgreich doppel, zuletzt mit DEKMEIJERE bei challengern.
ANNA-LENA hat letztes jahr in paris im junior- doppel gewonnen. vielleicht könnte man mit ihr ein doppel aufbauen...
wie auch immer! fakt ist leider auch, dass die damen im allgemeinen und nicht nur in deutschland wenig bock auf fed cup haben. dazu hat er auch einen viel zu geringen stellenwert auf der tour. mannschaftstennis ist selbst im tennis spannend! aber weltklassetennis ist und bleibt individualsportart. und was bleiben wird ist die in deutschland topbesetzte bundesliga... auch nicht schlecht...
__________________
my other signature is funny.
pan is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios