Roland Garros 2010 - Page 9 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Jun 1st, 2010, 08:05 PM   #121
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 49,806
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

^^ Hab in einem Thread gelesen, dass Müller nicht plant nach ihrer Babypause noch einmal zurückzukehren, aber ist natürlich nicht offiziell

Ja, Barrois ist ja auch schon knapp 29 und noch voll dabei, geht schon mal in die richtige Richtung
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Jun 1st, 2010, 08:11 PM   #122
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Was bei den dt. Damen noch dazukommt ist, dass sie doch fast alle recht früh zurücktreten, klar, die Damen spielen alle nicht so lange, das ist bekannt, aber gerade die dt. Damen haben in den seltensten Fällen noch nach ihrem 30. Geburtstag auf Profilevel gespielt..
Hier mal ein paar der letzten dt. Top 100 Spielerinnen, die alle vor ihrem 27. Geburtstag zurückgetreten sind

Anke HUBER -> Rücktritt mit knapp 27 Jahren
Marlene WEINGÄRTNER -> mit 25 Jahren
Martina MÜLLER -> mit 26 Jahren
Bianka LAMADE -> mit knapp 22 Jahren
Andrea GLASS -> mit 26 Jahren
Meike BABEL -> mit knapp 24 Jahren
Petra BEGEROW -> mit 25 Jahren (kurzes Comeback bei einem ITF Turnier 2004)

Die Rücktritte waren natürlich auch öfter durch Verletzungen bedingt, aber wäre natürlich schön wenn die aktuelle Generation etwas länger dabei bleibt, eine Schiavone hat jetzt, mit knapp 30, auch erstmals ein GS Halbfinale erreicht und viele der dt. Herren stehen mit Ende 20 so hoch wie nie im Ranking!
Meistens lag es ja an Verletzungen.

Begerow spielt doch noch und würde im Winter Ü35-Deutsche Meisterin.

Aber halt Begerow, Babel, Glass und Müller sind letztlich wegen Verletzungen zurückgetreten.

Lamade ist leider ein sehr trauriger und spezieller Fall.
Hier spielte auch der Trainer, Verletzungen, kein Selbstvertrauen und letztlich wohl mangelnde Motivation eine Rolle.

Weingärtner, da sage ich jetzt besser nichts

Huber hat natürlich viel zu früh aufgehört. Sie hätte schon noch bis 2005-2007 weitermachen können. Vielleicht bis sich zum Aufstieg von Grönefeld. Sie hat aber auch schon früh angefangen und mit 15 bereits 3.Runde in Melbourne gespielt. Und am Karriereende waren da auch recht viele, teilweise auch kleinere Verletzungen bei ihr.
Immerhin hat sie im Gegensatz zu dem ein oder anderen Deutschen bei den Herren rechtzeitig aufgehört. Dort gibt es einige, die es anscheinend nicht wahr haben wollen, dass ihre internationale Karriere vorbei ist und sie praktisch nur noch ein Freilos bei großen Turnieren sind.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 03:52 PM   #123
country flag rucolo
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 12,610
rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Zu den Juniorinnen:

R1: Anna-Lena Friedsam def. C.Williams (USA) 6-1 6-3
R2: B.Capra (USA) def. Anna-Lena Friedsam 6-0 6-3


Kein gutes Ergebnis in R2, aber immerhin R1 klar gewonnen.

Doppel
R1: Lyudmyla Kichenok/Elina Svitolina (UKR) def. Anna-Lena Friedsam/Yana Buchina (GER/RUS) 4-6 7-5 [10-4]


Elina Svitolina hat den French Open-Titel gewonnen (Jahrgang 1994).
Anna-Lena Friedsam war die einzige deutsche Juniorin am Start.
Schade, dass Annika Beck nicht gespielt hat.

In der Liste für Wimbledon habe ich nur Julia Wachaczyk in der Quali finden können.
Keine Ahnung, warum Anna-Lena Friedsam nicht Wimbledon spielt. Wäre doch gut, neue Erfahrungen zu sammeln.
Daria Gajos hat in den letzten 12 Monaten nur 1 (!) Junioren-Turnier gespielt.
Carina Witthöft auch nur 2, aber immerhin spielt Carina auch Damen-ITFs.
__________________
Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2014 ist Stefanie !
rucolo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 06:25 PM   #124
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,347
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Jetzt haben sie mit Stosur und vorher kurzzeitig mit Molik eine, wir aber nach wie vor keine seit 2001!

Die wenigen Medienartikel, die es zu Paris noch gab, waren allesamt mal wieder sehr negativ.

Bei uns hieß es heute in der Zeitung:

Deutsche in Paris: Viel Masse, wenig Klasse


:
Das ist es doch aber gerade: Wir haben erst seit 9 jahren keine dauerhafte Top 20 Spielerin mehr.

Wendy Turnbull hat sich 1986 aus den Top 20 verabschiedet und 1988 ihre Karriere beendet - Von 1986 bis 2004 war da nichts mehr. Das sind 18 Jahre - doppelt so lange.

In Großbrittanien noch krasser. Durie fiel 1984 aus den Top 20. Die sitzen also seit 26 Jahren auf dem Trockenen...

Übrigens widerlegt Australien auch Deine Aussage, dass wenn es in den letzten 9 Jahrne nicht geklappt hat, dann würde das auch in den nächsten 50 Jahren nichts werden...
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 06:35 PM   #125
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Das ist es doch aber gerade: Wir haben erst seit 9 jahren keine dauerhafte Top 20 Spielerin mehr.
Ja seit 9 Jahren keine Top 20 Spielerin mehr, aber seit bald 20 Jahren ist auch keine Deutsche mehr dauerhaft in die Top 20 geklettert. Nach Huber kamen nur noch Hack und Grönefeld. Beide konnten sich knapp 1 Jahr dort halten, die Gründe für die Abstürze sind natürlich verschieden gewesen.

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Wendy Turnbull hat sich 1986 aus den Top 20 verabschiedet und 1988 ihre Karriere beendet - Von 1986 bis 2004 war da nichts mehr. Das sind 18 Jahre - doppelt so lange.

In Großbrittanien noch krasser. Durie fiel 1984 aus den Top 20. Die sitzen also seit 26 Jahren auf dem Trockenen...

Übrigens widerlegt Australien auch Deine Aussage, dass wenn es in den letzten 9 Jahrne nicht geklappt hat, dann würde das auch in den nächsten 50 Jahren nichts werden...
Nur das Tennis in Australien und Großbritanien nicht dermaßen auf einem absteigenden Ast ist wie in Deutschland. Die haben keine 30% der Mitglieder seit 1995 verloren, was somit auch die Zahl der potentielle Talente hat sinken lassen und somit die Wahrscheinlichkeit für eine neue Topspielerin.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 06:41 PM   #126
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,347
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Ja seit 9 Jahren keine Top 20 Spielerin mehr, aber seit bald 20 Jahren ist auch keine Deutsche mehr dauerhaft in die Top 20 geklettert. Nach Huber kamen nur noch Hack und Grönefeld. Beide konnten sich knapp 1 Jahr dort halten, die Gründe für die Abstürze sind natürlich verschieden gewesen.



Nur das Tennis in Australien und Großbritanien nicht dermaßen auf einem absteigenden Ast ist wie in Deutschland. Die haben keine 30% der Mitglieder seit 1995 verloren, was somit auch die Zahl der potentielle Talente hat sinken lassen und somit die Wahrscheinlichkeit für eine neue Topspielerin.

Wenn man den Einstieg in die Top 20 berücksichtigt - dann reden wir bei Australien auch über 26 Jahre...

Und Australien und Großbritannien hatten eben auch nicht einen solchen Boom wie wir. Ein Teil des Rückganges ist eben auch "Normalisierung".
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 06:55 PM   #127
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Und Australien und Großbritannien hatten eben auch nicht einen solchen Boom wie wir. Ein Teil des Rückganges ist eben auch "Normalisierung".
Was heißt "Normalisierung"?

1. Die stärksten Zuwachsraten bei den Mitgliederzahlen des DTB gab es in den siebziger Jahren, also nicht in der Becker Ära.

2. Die aktuelle Mitgliederzahl liegt nur noch auf dem Stand von 1982, also noch vor der Becker-Ära, d.h. es sind jetzt weniger Leute DTB-Mitglied als vor Wimbledon 1985.

3. Wann soll denn diese "Normalisierung" beendet sein. Die Zahlen sinken seit 15 Jahren ununterbrochen, wobei sie nicht mehr so stark sinken wie vor 10 Jahren.

Für mich ist das keine Normalisierung wenn Turniere verschwinden, ganze Tennishallen abgerissen werden und auch die Zahl der Profispieler stetig sinkt.

Wir hatten übrigens vor der Becker-Ära mehr Damenturniere als aktuell.

Ich halte das eher für falsch alles auf die Boomzeit abzuwälzen, weil man jetzt schlechter darsteht als vor dem Sommer 1985.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 07:34 PM   #128
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,347
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Was heißt "Normalisierung"?

1. Die stärksten Zuwachsraten bei den Mitgliederzahlen des DTB gab es in den siebziger Jahren, also nicht in der Becker Ära.

2. Die aktuelle Mitgliederzahl liegt nur noch auf dem Stand von 1982, also noch vor der Becker-Ära, d.h. es sind jetzt weniger Leute DTB-Mitglied als vor Wimbledon 1985.

3. Wann soll denn diese "Normalisierung" beendet sein. Die Zahlen sinken seit 15 Jahren ununterbrochen, wobei sie nicht mehr so stark sinken wie vor 10 Jahren.

Für mich ist das keine Normalisierung wenn Turniere verschwinden, ganze Tennishallen abgerissen werden und auch die Zahl der Profispieler stetig sinkt.

Wir hatten übrigens vor der Becker-Ära mehr Damenturniere als aktuell.

Ich halte das eher für falsch alles auf die Boomzeit abzuwälzen, weil man jetzt schlechter darsteht als vor dem Sommer 1985.

Es sind ja nicht nur die fehlenden Topspieler, sondern eben auch die "Globalisierung des Tennissportes. Das was Deutschland verliert, gewinnen andere Länder, die vorher tennistechnisch keine Rolle gespielt haben. Vor allem Asien wäre da zu nennen.

Auch die arabische Welt kriegt das ja offensichtlich ohne "einheimische Heroes" hin. Oder wie erklärst Du Dir sonst das Masters in Doha und ein weiteres großes Turnier in Dubai?

Übrigens spiele ich im Winter oft in der Halle und zur "Primetime" unter der Woche zwischen 18 und 21 Uhr ist es nach wie vor hier in Berlin sehr schwierig, einen Platz zu bekommen.
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 07:53 PM   #129
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Es sind ja nicht nur die fehlenden Topspieler, sondern eben auch die "Globalisierung des Tennissportes. Das was Deutschland verliert, gewinnen andere Länder, die vorher tennistechnisch keine Rolle gespielt haben. Vor allem Asien wäre da zu nennen.
Ja, aber andere Länder schaffen es aber. Jetzt hat selbst das nicht gerade als Tennisnation bekannte Italien 2 Top 10 Spielerinnen. Warum schafft das Deutschland nicht?

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Auch die arabische Welt kriegt das ja offensichtlich ohne "einheimische Heroes" hin. Oder wie erklärst Du Dir sonst das Masters in Doha und ein weiteres großes Turnier in Dubai?
Dort sind ja auch andere Sportereignisse, Leichtathletik, Golf und Formel 1. Dafür halten sich die Zuschauer doch extrem in Grenzen. Der Grund ist ganz einfach, die Scheichs wollen ihr Land auf die Weltbühne des Sports heben. Geld regiert nun mal die Welt. In 50 Jahren, wenn kein Öl mehr da ist, sieht das dort anders aus.

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Übrigens spiele ich im Winter oft in der Halle und zur "Primetime" unter der Woche zwischen 18 und 21 Uhr ist es nach wie vor hier in Berlin sehr schwierig, einen Platz zu bekommen.
Dafür sinken die Mitgliederzahlen in den östlichen Bundesländer richtig schnell. Bis heute kommt praktisch überhaupt kein Nachwuchs aus dem Osten, einzig Kandarr, Roesch, Schäfer und Steinbach sind Spielerinnen, die in der Ex-DDR geboren wurden und zumindest mal die Top 300 gesehen haben. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung hinken diese Verbände immer noch weit hinterher.
Aktueller Nachwuchs dort: Fehlanzeige!

Hier in NRW sehe ich im Frühjahr und Sommer nur die Generation 50+x Tennis spielen, jüngere Leute findet man dort so gut wie gar nicht.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 07:55 PM   #130
country flag Carsten
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 10,671
Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post

Auch die arabische Welt kriegt das ja offensichtlich ohne "einheimische Heroes" hin. Oder wie erklärst Du Dir sonst das Masters in Doha und ein weiteres großes Turnier in Dubai?
Naja gut dasliegt wohl eher an der Kohle die sie haben Sieht man ja auch an den leeren Rängen immer.

Aber ansonsten stimmts natürlich, es ist alles globaler geworden und da sollte man schon froh sein so viele in den Top 100 zu haben, und irgendwann wird auch malwieder eine den Durchbruch in die Top 20, Top 10 schaffen
Carsten is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 08:05 PM   #131
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by Carsten View Post
Aber ansonsten stimmts natürlich, es ist alles globaler geworden und da sollte man schon froh sein so viele in den Top 100 zu haben, und irgendwann wird auch malwieder eine den Durchbruch in die Top 20, Top 10 schaffen
Für die Quantität in den Top 100 interessiert sich doch praktisch keiner. Es nützt doch auch nichts, wenn Deutschland in einem Biathlonrennen 7 Starter hat und niemand kommt dort in die Top 20.


Letztlich zählen nur Erfolge und die sucht man im deutschen Tennis mit der Lupe!
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 08:21 PM   #132
country flag Carsten
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 10,671
Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute Carsten has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Für die Quantität in den Top 100 interessiert sich doch praktisch keiner. Es nützt doch auch nichts, wenn Deutschland in einem Biathlonrennen 7 Starter hat und niemand kommt dort in die Top 20.
Es ist natürlich noicht so wichtig wie dass man viele 30-jährige in der Quali von Grand Slams hat, da hast du Recht
Carsten is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 08:30 PM   #133
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Nun, Qualität geht immer noch Quanität. Wenn wir eine GS-Siegerin hätten, würde es niemanden interessieren, ob da jetzt noch 2,3,4,5,6 oder sonst wieviele noch im Hauptfeld/Quali wären.

Was die Qualis angeht. In New York sieht es ja so aus, als müssten Malek und Grönefeld Quali spielen, dann wären es dort ja wieder mehr, dann aber auf Kosten der Anzahl im Hauptfeld. Also nur eine Verschiebung nach unten.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 08:32 PM   #134
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 7,347
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post


Dafür sinken die Mitgliederzahlen in den östlichen Bundesländer richtig schnell. Bis heute kommt praktisch überhaupt kein Nachwuchs aus dem Osten, einzig Kandarr, Roesch, Schäfer und Steinbach sind Spielerinnen, die in der Ex-DDR geboren wurden und zumindest mal die Top 300 gesehen haben. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung hinken diese Verbände immer noch weit hinterher.
Aktueller Nachwuchs dort: Fehlanzeige!

Hier in NRW sehe ich im Frühjahr und Sommer nur die Generation 50+x Tennis spielen, jüngere Leute findet man dort so gut wie gar nicht.

Oh Mann, im Osten hat es ja auch nie ne Tennistradition gegeben. In der DDR war diese Sportart de facto nicht existent. Es gab nur wenige Plätze überhaupt, ebenso wenige Clubs. Von Bällen und Schlägern mal ganz zu schweigen. Die ostdeutschen Medien ignorierten diese Sportart ebenso. Und viele Kinder kommen ja auch über die Eltern zum Tennis. Das findet im Osten erheblich weniger statt. Völlig normal also, dass der Osten entsprechend hinterherhinkt...

Rate mal warum ich erst im zarten Alter von 28 Jahren angefangen habe zu spielen...
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jun 7th, 2010, 08:50 PM   #135
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,909
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Roland Garros 2010

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Oh Mann, im Osten hat es ja auch nie ne Tennistradition gegeben. In der DDR war diese Sportart de facto nicht existent. Es gab nur wenige Plätze überhaupt, ebenso wenige Clubs.
Von Bällen und Schlägern mal ganz zu schweigen.
Das änderte sich aber kurzfristig ab 1990. Dort gab es dann nochmal den letzten großen Mitgliederzuwachs, bis halt 1994 der Höhepunkt erreicht wurde. Seitdem ging es nur noch bergab mit den Zahlen.

Quote:
Originally Posted by chaton View Post
Die ostdeutschen Medien ignorierten diese Sportart ebenso. Und viele Kinder kommen ja auch über die Eltern zum Tennis. Das findet im Osten erheblich weniger statt. Völlig normal also, dass der Osten entsprechend hinterherhinkt...
Auch 20 Jahre nach der Wiedervereinigung?

Jedenfalls sieht man daran auch, dass Tennis nicht überall in Deutschland verankert ist. Hier in NRW spielt es jedenfalls nur eine geringe Rolle als Sportart auch wenn wir mit Spielerinnen wie Rittner, Lisicki und vielleicht bald Beck ganz gut dastehen. Aber eigentlich sind das viel zu wenig Topspielerinnen für ein 18 Mio. Bundesland, was sich aber immerhin den Luxus von 3 Ländesverbänden leisten kann.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios