Australian Open 2010 - Page 13 - TennisForum.com
TennisForum.com   Wagerline.com MensTennisForums.com TennisUniverse.com
TennisForum.com is the premier Women's Tennis forum on the internet. Registered Users do not see the above ads.Please Register - It's Free!
Reply

Old Jan 24th, 2010, 09:22 PM   #181
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 49,271
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

In Deutschland hatten wir genügend Talente, an Talenten mangelt es bei uns, glaube ich auch nicht!
Aber sie schaffen es einfach nicht sich auf der WTA Tour dauerhaft in Szene zu setzten.
Eine Weingärtner war Nummer 1 bei den Juniorinnen, und auf der WTA Tour hatte sie alle 3 Jahre mal ein gutes Ergbenis bevor sie 2005 nach einem schrecklichen Jahr ihre Karriere beendete!
Bei ALG kam dann einfach, nennen wir es Pech hinzu, dass sie diese Probleme mit Font de Mora hatte, denke sie wäre ansonsten heute eine konstante Größe in den Top 20!

Eine Lamade hatte dann ihre beste Zeit auch schon mit 20 hinter sich, da kam dann auch nichts mehr! Eine Müller kam vor 8/9 Jahren in die erweiterte Weltspitze, stürzte dann ab, dann wieder Top 40, und jetzt wieder fast am Ende der Karriere!

Oft ist es ja garnicht so viel, was fehlt, eine Wickmayer war vor den US Open auch noch nicht so gut, hat dann ihr Draw genutzt, stand plötzlich in den Top 20 und dann hat man eben diesen Lauf und man gewinnt weiter, bei den dt. Damen fehlt es da eben auch an der mentalen Stärke bzw. auch am letzten Willen, das Talent wäre da teilweise schon vorhanden.

Ein weiteres Problem ist, dass es in den letzten Jahren fast keiner der dt. Damen gelungen ist, direkt von 0 auf 100 durchzustarten.
Die letzte Spielerin, die das geschafft hat, war Lisicki, und das sehr beeindruckend!
Da rutscht man gerade noch so in die Quali eines GS Turnieres und dann schafft man aber auch gleich direkt den Durchmarsch in die 3. Runde im Hauptfeld, wenn man sich überlegt, wie lange Spielerinnen wie Petkovic, Malek oder Görges gebraucht haben sich in den Top 100 zu etablieren bzw. wie lange sie Challengerturniere spielen mussten bzw. immernoch spielen...Das hat bei einer Lisicki bisher alles super geklappt und wenn man es realistisch sieht, ist und bleibt sie die einzige Top 10/ 20 Hoffnung momentan, da kann man nur hoffen, dass es momentan nur eine kleinere schwächere Phase ist, das kann auch mal vorkommen, aber wäre natürlich fatal, wenn auch sie wieder abstürzen würde...

Über die 15-jährigen braucht man jetzt noch garnicht zu diskutieren, da ist es einfach noch zu früh!!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 

Old Jan 24th, 2010, 10:02 PM   #182
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 33,260
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
In Deutschland hatten wir genügend Talente, an Talenten mangelt es bei uns, glaube ich auch nicht!
Aber sie schaffen es einfach nicht sich auf der WTA Tour dauerhaft in Szene zu setzten.

Eine Weingärtner war Nummer 1 bei den Juniorinnen, und auf der WTA Tour hatte sie alle 3 Jahre mal ein gutes Ergbenis bevor sie 2005 nach einem schrecklichen Jahr ihre Karriere beendete!

Bei ALG kam dann einfach, nennen wir es Pech hinzu, dass sie diese Probleme mit Font de Mora hatte, denke sie wäre ansonsten heute eine konstante Größe in den Top 20!

Eine Lamade hatte dann ihre beste Zeit auch schon mit 20 hinter sich, da kam dann auch nichts mehr! Eine Müller kam vor 8/9 Jahren in die erweiterte Weltspitze, stürzte dann ab, dann wieder Top 40, und jetzt wieder fast am Ende der Karriere!
Ja, an Talenten mangelte es sicher nicht. Irgendwas hat immer zum Absturz geführt. Deshalb auch so meine negativen Gedanken bei Lisicki. Es sind halt leider schon zuviele abgestürzt.

Hinzufügend kommt noch, dass Anke Huber eigentlich viel zu früh aufgehört hat. Sie hätte sicherlich noch bis 2006/2007 spielen können und wäre sicher auch noch eine Weile in den Top 20 gewesen.
Damals dachte ich wirklich Weingärtner, Lamade und Müller könnten diese Lücke füllen, war natürlich nichts. Dann Grönefeld, war leider auch nichts. Und jetzt muss man sehen, was mit Lisicki passiert. Irgendwann gibt man halt die Hoffnung einfach auf.

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Oft ist es ja garnicht so viel, was fehlt, eine Wickmayer war vor den US Open auch noch nicht so gut, hat dann ihr Draw genutzt, stand plötzlich in den Top 20 und dann hat man eben diesen Lauf und man gewinnt weiter, bei den dt. Damen fehlt es da eben auch an der mentalen Stärke bzw. auch am letzten Willen, das Talent wäre da teilweise schon vorhanden.
Wenn man jetzt sieht, dass entweder Kirilenko oder Zheng ins Halbfinale kommen, muss man einfach die Frage stellen, warum das nicht mal eine Deutsche schafft. Weniger Talent als eine Kirilenko haben die meisten deutschen Damen doch auch nicht.

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Ein weiteres Problem ist, dass es in den letzten Jahren fast keiner der dt. Damen gelungen ist, direkt von 0 auf 100 durchzustarten.
Die letzte Spielerin, die das geschafft hat, war Lisicki, und das sehr beeindruckend!
Da rutscht man gerade noch so in die Quali eines GS Turnieres und dann schafft man aber auch gleich direkt den Durchmarsch in die 3. Runde im Hauptfeld, wenn man sich überlegt, wie lange Spielerinnen wie Petkovic, Malek oder Görges gebraucht haben sich in den Top 100 zu etablieren bzw. wie lange sie Challengerturniere spielen mussten bzw. immernoch spielen...Das hat bei einer Lisicki bisher alles super geklappt und wenn man es realistisch sieht, ist und bleibt sie die einzige Top 10/ 20 Hoffnung momentan, da kann man nur hoffen, dass es momentan nur eine kleinere schwächere Phase ist, das kann auch mal vorkommen, aber wäre natürlich fatal, wenn auch sie wieder abstürzen würde...
Was Lisicki vor 2 Jahren geschafft hat, nur eine GS-Quali zu spielen und dann dauerhaft im Hauptfeld der GS-Turniere zu sein ist schon sehr stark. Das sie das Potential für die Top 20 hat, steht ja auch außer Frage. Aber leider gibt es da die schlechten Erfahrungen mit den oben genannten deutschen Damen.
Positiv wäre, wenn man am Jahresende eine in den Top 20 und eine (vielleicht 2) weitere in den Top 50 hätte.

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post
Über die 15-jährigen braucht man jetzt noch garnicht zu diskutieren, da ist es einfach noch zu früh!!
Ja, leider gibt es auch hier negative Beispiele. Ich sage nur Dominice Ripoll.


Ein sehr negativer Trend ist auch, dass wir immer weniger Damen in der GS-Quali haben. Gut dafür werden es mehr im Hauptfeld, aber die Gesamtzahl (Hauptfeld + Quali) von 9 ist sehr niedrig. In Paris wird dann auch Kerber Hauptfeld spielen dürfen und somit wären wohl nur Wörle und Schruff in der Quali, das wäre dann ein absoluter Negativrekord. Hat zumindest für mich persönlich auch Vorteile.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 28th, 2010, 06:48 AM   #183
country flag A Magicman
Senior Member
 
A Magicman's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Hannover
Posts: 7,846
A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Quote:
Originally Posted by A Magicman View Post

Ich persönlich hoffe jetzt auf "the plyer named Wickmayer", da ich deren Tennis und fighting spirit mag, unabhängig von den ganzen Geschichten zu der Sperre.

Da steht nur noch der Herpeszwerg im Weg - wer das gewinnt, kommt ins Finale.

Quote:
Originally Posted by Michael! View Post

Du Traumtänzer, selbst wenn Wickmayer () gegen eine Henin gewinnen sollte, das Final würde sie nie erreichen!
Da stehen dann immer noch eine Kuznetsova oder eine Petrova und gegen die hat sie, wenn die beiden in Normalform spielen, keine Chance!




Ich weiß zwar, dass sich Deine Aussage ausschließlich auf Wickmayer bezog, aber es wäre ein Spaziergang geworden.
__________________
Greta Arn - Yanina Wickmayer

and a reminiscence to the past:
HELEN KELESI FOREVER
Hater of Ratwanska & Wozniacki
A Magicman is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 28th, 2010, 07:21 AM   #184
country flag Michael!
indescribable
 
Michael!'s Avatar
 
Join Date: Sep 2007
Location: South Germany
Posts: 49,271
Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute Michael! has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Warum zeigst du mir jetzt den Mittelfinger?
Wie du sagstest, meine Aussage war auf Wickmayer bezogen und ich bleibe dabei, eine Wickmayer hätte das Finale hier nicht erreicht!

Und auf wäre, hätte, wenn und aber lege ich hier ohnehin keinen Wert mehr, kannst es ja bei den French Open wieder versuchen mit deinem Tipp richtig zu liegen!
Michael! is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Jan 28th, 2010, 08:16 AM   #185
country flag A Magicman
Senior Member
 
A Magicman's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Hannover
Posts: 7,846
A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute A Magicman has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

Das wird ja wieder genauso verheerend bei den FO. Henin kann man als für's SF gesetzt (falls sie nicht vorher zurücktritt) ansehen und dann muss man mal gucken. Frauentennis ist derzeit ja Realsatire.
__________________
Greta Arn - Yanina Wickmayer

and a reminiscence to the past:
HELEN KELESI FOREVER
Hater of Ratwanska & Wozniacki
A Magicman is offline View My Blog!   Reply With Quote
Old Feb 1st, 2010, 05:14 PM   #186
country flag rucolo
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 12,400
rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2010

HAUPTFELD, RUNDE 2:

Erwartete Niederlagen von Barrois gegen Stosur und Görges gegen C.Wozniacki.
Von Petkovic hatte ich mehr erwartet, aber SN spielte teilweise schon stark gegen Serena.
Die Niederlage von Lisicki gegen Brianti war eine riesige Enttäuschung. Schwach, sehr schwach.
Beeindruckender Sieg von Kerber gegen Rezai. Kam total überraschend. Sehr stark.


HAUPTFELD, RUNDE 3:

Guter Kampf von Kerber gegen Kuznetsova.
Kerber hat bei den AO auf jeden Fall überzeugt und kann stolz auf sich sein. Dieses Abschneiden stimmt positiv für das restliche Jahr. Freut mich für sie.


Zu den Juniorinnen:

Leider kam gleich das Aus in Runde 1 im Einzel für Friedsam, gegen die #7 der Setzliste Kolar.
Den Titel geholt hat ein 1992 Mädel, Karolina Pliskova (CZE).
Immerhin gelang Friedsam ein Sieg im Doppel (mit Grage).
Wäre schön, wenn bei den FO und Wimbledon dann neben Friedsam auch Annika Beck bei den Junioren spielen würde.


Insgesamt ein super AO-Turnier mit der Krönung Serena als Siegerin!
Hätte nicht besser enden können!
__________________
Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2014 ist Stefanie !
rucolo is offline View My Blog!   Reply With Quote
Reply


Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


Copyright (C) Verticalscope Inc
Powered by vBulletin® Version 3.6.8
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
vBCredits v1.4 Copyright ©2007, PixelFX Studios