TennisForum.com - View Single Post - ranking der besten rankings

View Single Post

Old Apr 25th, 2006, 08:53 AM   #41
country flag chaton
Senior Member
 
Join Date: Nov 2005
Posts: 6,114
chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of chaton has much to be proud of
Quote:
Originally Posted by pan
hei du. ja, ich weiß, aber alle drei spielerinnen werden von der wtatour nicht als jemals gerankte spielerinnen ausgegeben. vermutlich, weil das offizielle computer-ranking erst ende der 70er in kraft trat... folglich konnte ich deren career-highs nicht ermitteln. woher weißt du denn, dass MASTHOFF mal vierte war?

generell: das ranking hier ist natürlich ohne gewähr, aber ich sag mal zu 90% richtig.
Auf tenniscorner.net gibt es Jahresendweltranglisten ab 1968 (Beginn der open aera) Wobei die bis 1974 inoffiziell sind, das offizielle Ranking wurde zu Beginn 1975 eingeführt. Masthoff war danach am Jahresende 1970 die #4. Innerhalb des offiziellen Rankings ab 1975 allerdings nie in den Top 10 vertreten.

Ebbinghaus war zum Jahresende 1977 die #19 (offiziell), das habe ich aus einem Thread in der "Blast to the past"-Rubrik von wtaworld, wo die Jahresend-Top 20 von 1977 gepostet worden sind. Ob das wirklich ihr career high ist, kann ich da leider nicht sagen.

Von Heidi Eisterlehner hab ich als Zahl nur ihr Jahresabschlussranking von 1980, da war sie die #61. (Die Zahl hab ich aus der französischen Ausgabe des Tennismagazins) Auch hier weiss ich nicht, ob sie zwischendurch nicht mal höher stand.
chaton is offline View My Blog!   Reply With Quote