TennisForum.com - View Single Post - Tatjana Maria Cheering Thread

View Single Post

Old May 28th, 2005, 02:57 PM   #41
country flag Paule22
Senior Member
 
Paule22's Avatar
 
Join Date: Feb 2005
Location: Esbjerg, Denmark
Posts: 4,842
Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute Paule22 has a reputation beyond repute
Tatjana Malek gewinnt Premiere

Die 17-Jährige vom TC RW Tuttlingen setzt sich mit 6:4, 7:6 gegen Angelika Bachmann (TEC Waldau Stuttgart) im Finale der ersten gemeinsamen Titelkämpfe der Tennisverbände aus Baden und Württemberg durch



(asa) Tatjana Malek (2. von links), hat bei den ersten baden-württembergischen Tennismeisterschaften um den Rothaus-Cup Geschichte geschrieben und sich den Titel in der Damenkonkurrenz gesichert. Im Endspiel der beiden Topgesetzten Akteurinnen gewann die 17-jährige Nachwuchsspielerin am Samstagmorgen nach knapp zwei Stunden Spielzeit gegen die amtierende Deutsche Hallenmeisterin vom Bundesligisten TEC Waldau Stuttgart.

Die Siegerin fand in der Neuauflage des Viertelfinales der nationalen Titelkämpfe – damals setzte sich die 26-jährgige Münchenerin knapp in drei Sätzen durch – schneller in die Partie und nahm ihrer Gegnerin gleich das erste Aufschlagspiel ab. Dieses Break gab Tatjana Malek, die Nummer 325 der Damenweltrangliste, nicht mehr ab und holte sich mit 6:4 denn ersten Durchgang. Auch im zweiten Satz ging die 17-Jährige mit einem Break in Front, ehe sich die Nummer 246 des internationalen Rankings der Damen wieder zurück ins Match kämpfte und sich in den Tiebreak rettete. Ständig wechselte hier die Führung und Angelika Bachmann hatte beim Stand von 6:5 sogar einen Satzball. Tatjana Malek konnten diesen jedoch abwehren und mit zwei weiteren Punkten holten sie sich den Sieg. Als Lohn für ihren Erfolg kassierte die 17-Jährige 1.400 Euro Preisgeld und einen Eintrag in die Tennisgeschichtsbücher der Verbände als erste Baden-Württembergische Meisterin.

und auch das Doppel geht an Laura Haberkorn und Tatjana Malek mit 6:3 6:7 und 6:3 im Finale gegen die Kombination Linsenbolz/Eichkorn.
__________________
Tatjana *Tadde* Malek
my gallery of german tennis players is at http://www.akstra.de/tennis/

Last edited by Paule22 : May 28th, 2005 at 03:25 PM.
Paule22 is offline View My Blog!   Reply With Quote