TennisForum.com - View Single Post - WTA Turniere Stuttgart und Nürnberg, Wildcard Diskussion

View Single Post

Old May 8th, 2013, 10:05 PM   #2441
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,986
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Soweit ich das beurteilen kann, ist der Karten-Vorverkauf in Nürnberg doch ganz gut angegangen. Wenn man den Grafiken auf Ticketmaster Glauben schenken mag, waren schon nach wenigen Tagen relativ viele Karten weg.

Wobei ich mich frage, wie das viele mit ihrem Job vereinbaren können, unter der Woche eine Ganztages-Veranstaltung zu besuchen. Ein Freund von mir war wenig begeistert, als er erfuhr, dass das Turnier schon am Samstag beendet wird, denn gerade das Wochenende mit Samstag und Sonntag wäre für die arbeitende Bevölkerung geeignet gewesen. Für mich sehr unverständlich, dass man den Sonntag als Termin-Platz gestrichen hat, aber vermutlich geschah das aus Rücksicht auf die Rasen-Veranstaltungen der darauf folgenden Woche.

Was die Besetzung betrifft, so kann sich da im Laufe der Woche durchaus auch eine Eigen-Dynamik entwickeln, indem etwa eine junge deutsche Nachwuchs-Hoffnung auf sich aufmerksam machen könnte und sich in die Herzen der Zuschauer spielt. In diesem Falle wiegt das Fehlen großer Namen nicht mehr wirklich viel, im Gegenteil, je kleiner die Konkurrenz, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine deutsche Spielerin, sei es Jule, Petko oder eine andere, ins Rampenlicht spielen kann, was dem Turnier nur gut tun würde.

Sent from Verticalsports.com Free App
Bino is offline View My Blog!