TennisForum.com - View Single Post - Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

View Single Post

Old Mar 3rd, 2013, 06:21 AM   #3214
country flag Bodensee
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 2,103
Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of Bodensee has much to be proud of
Re: Fed Cup Discussion Thread Vol 2: GER - SRB (WG PlayOff) April 20

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Der einzige überraschende Sieg von Serbien war gegen Russland, die ohne Sharapova ja schon lange nicht mehr unschlagbar sind und die leider so blöd waren und als Bodenbelag Hallensand genommen haben.
Ich denke Serbien ist ein starker Gegner. In Bestbesetzung wären die vermutlich nicht in die Relegation gekommen. Aber wenn Kerber und Barthel in guter Form antreten, dann traue ich Deutschland durchaus einen Sieg zu.


Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Aus sportlichen Gründen nimmt man grundsätzlich den Bodenbelag, mit dem die Heimmannschaft am besten zurechtkommt. Alles andere sind pure Spekulationen!
Sehe ich auch so. Es geht hier um einen sportlichen Wettkampf. Daher muss bei der Balagwahl auch das sportliche an erster Stelle kommen. Logistische Gründe kann ich weniger nachvollziehen. Man könnte z.B. eine Halle in der Nähe von Stuttgart nehmen. Aber das ist alles kein Vergleich, wie wenn man in Serbien, USA oder gar Australien spielen müsste. Nachvollziehen kann man, dass die Mädels vor dem WTA Turnier in Stuttgart offensichtlich keinen Belagwechsel wollen. Bei gutem Willen kann man das auch als sportlichen Grund herannehmen.

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Wenn Barthel in IW, Miami und Charleston nicht vollkommen einbricht, dann wäre Rittner schön blöd die stärkste deutsche Spielerin 2013 draußen zu lassen. Ich sehe es eher andersherum. Es ist gar nicht gesagt, dass Barthel jetzt spielen will. Auch wenn es dann vielleicht für alle ziemlich ungemütlich werden kann.
Sehr richtig. Barther ist dieses Jahr bisher die beste Deutsche. Ob sie spielen will? Den Belagwechsel kann sie jetzt zumindest nicht mehr als Absagegrund bringen. Ich bin aber guter Dinge, da sie letztes Jahr in Stuttgartt auch schon mittrainiert hat.
Bodensee is offline View My Blog!