TennisForum.com - View Single Post - Annika Beck

Thread: Annika Beck
View Single Post

Old Feb 19th, 2013, 12:21 PM   #2076
country flag Icke01
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 103
Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice
Re: Annika Beck

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Es geht hier um die WTA-Tour und nicht um ITF-Turniere. Und hier wurde nichts verdreht, sondern das sind Tatsachen. Oder willst du leugnen, dass die Matches so abgelaufen sind?
Wie gesagt, es steht jedem frei diese Tatsachen selbst zu interpretieren.
Wenn ich schreibe, dass in Deutschland die ganze Zeit nur die Sonne scheint und ich dann alle Zeiten aufzähle wo die Sonne geschienen hat ist das auch Müll.

Klar, vor 3 Monaten war Beck noch die Mentalkönigin weil sie reihenweise enge Matches gewonnen hat und jetzt auf der WTA Tour hat sie plötzlich ein Mentalproblem. Weil zB eine erste Runde in Memphis ja so viel mehr Druck ist als ein Finale in Barnstaple oder Ismaning. WTA zählt, ITF nicht, klar, dass bei 10 WTA Spielen in ihrer Karriere dann jedes Spiel gleich ein Trend ist.
Danilidou und Pervak in Ismaning waren da genaue Gegenbeispiele.

Wo ist denn in deiner Faktenliste das Spiel gegen Shvedova? Das Spiel gegen Muguruza kann man übrigens auch genau anders herum sehen wenn man sich einfach mehr auf den dritten Satz konzentriert. Erakovic hat im Dritten genauso eine 5:2 Führung "fast verloren" wie Beck im ersten.

Und wir haben das Spiel noch nicht einmal gesehen! Sorry, aber wenn du nicht mehr merkst wie lächerlich einseitig du argumentierst kann man es auch gleich lassen.
Icke01 is offline View My Blog!   Reply With Quote