TennisForum.com - View Single Post - Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

View Single Post

Old Jan 28th, 2013, 05:31 PM   #3755
country flag Bino
Senior Member
 
Bino's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Posts: 6,976
Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of Bino has much to be proud of
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by KatjaS View Post
Barbara Rittner und eine humpelnde ALG gewinnen sensationell das entscheidende Doppel. Dann platzt hier jemandem der Kopf.
Mal im Ernst, ich finde mk's positivistisch-nüchterne Herangehensweise schon interessant. In Sachen Statistik macht ihm sicher niemand etwas vor. Zumindest hat dieser Faden hier großes Unterhaltungspotenzial und das sage ich als jemand, der dem Fedcup nun auch nicht diese Bedeutung beimisst, denn:
  • die Hausmacht der Spielerinnen gründet sich auf das Ranking
  • alles andere, so auch der FED-Cup, ist nachgelagert
Ohne adäquates Ranking auch kein Fedcup. Insofern ist es doch absolut nachvollziehbar, dass Mona sich jetzt erst mal auf die Stabilisierung ihres Rankings konzentriert. Wenn sie jetzt tatsächlich einen neuen Coach hat, erklären sich auch die privaten Gründe, die sie für ihre Absage angegeben hat.

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
Das ist reine Spekulation. Ich möchte mochmal darauf hinweisen, dass Barthel letztes Jahr mit dem FedCup Team trainiert hat. Das macht man nicht, wenn man sich bei der Nominierung übergangen fühlt und verärgert ist. Und dieses Jahr würde Barthel ja sogar nominiert.

... man sollte da nicht so viel hineininterpretieren.
Naja, wenn sie selber sagt, da ist etwas zwischen uns (also offenbar zwischen Rittner und ihr), dann muss man da nicht mehr so viel interpretieren. Was ja nicht heißt, dass die Differenzen auf alle Zeiten unüberbrückbar sein müssen.
Bino is offline View My Blog!