TennisForum.com - View Single Post - Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

View Single Post

Old Jan 28th, 2013, 01:33 PM   #3679
country flag Poldo
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 6,680
Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of Poldo has much to be proud of
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Mit dem derzeitigen Herrenteam lockt man doch niemanden an. Kohlschreiber ist in Deutschland komplett unten durch und Mayer war noch nie jemanden, der viele Leute angelockt hat. Vor einem Jahr wurden die Herren selbst bei einem Heimspiel nicht mehr übertragen, im Gegensatz zu den Damen.



Hätte man dort vielleicht mal Erfolg, dann würde sich auch was ändern. Aber bei 0 Siegen in WG1 seit 11 Jahren, ist das auch kein Wunder. Das letzte HF erreichte man 1995 und nein, das schaffte man auch ohne Steffi Graf.



Und schau dir Deutschland an, da hielt man selbst WG 2 ohne Top 50 Spielerin.
Der Anspruch, auch von Frau Rittner, dass man diesen Cup gewinnen wolle und das passt bereits WG2 nicht. Die Presse sieht das bislang als Betriebsunfall, aber das Argument würde nach einer Niederlage gegen Frankreich nicht mehr gelten.




Und weißt schon, dass Frankreich seit Ewigkeiten ohne Bartoli auskommen musste.

Du argumentierst irgendwie an mir vorbei.
Klar würde sich EVENTUELL was ändern, wenn man den FC gewinnen würde, aber Fakt ist, das letztes Jahr der FC wohl keine zufriedenstellenden Quoten hatte. Und das ist der Grund, warum er nicht übertragen wird. Letztes Jahr hatten die deutschen Mädels Erfolg und deshalb hatte sich die ARD sicher mehr Quoten erhofft.

Klar, früher, wie ich bereits eben sagte gab es eben eine enorme Spitze und in der Breite nix. Heute ist das anders. In meinen Augen kann jedes Team in Bestbesetzung den Titel holen, das in WG1 steht oder auch teilweise in WG2.
Abgesehen davon hatten Barna, Müller und Co. auch enorm viel Losglück. Ich erinnere mich da an Zittersiege gegen Indonesien in den Play-Offs. Wenn Deutschland gegen die Ukraine spielne müsste stand Australien könnte es wieder anders aussehen.

Auch hier hast du mich offenbar falsch verstanden. Natürlich war BArtoli nie dabei, und das ist wahrscheinlich der Grund dafür, dass Frankreich soweit unten steht. Aber jetzt wo BArtoli dabei ist, hat Frankreich auch locker das Zeug für WG1.
Poldo is offline View My Blog!