TennisForum.com - View Single Post - Australian Open 2013

View Single Post

Old Jan 24th, 2013, 01:35 PM   #960
country flag crazillo
Senior Member
 
crazillo's Avatar
 
Join Date: Jul 2003
Location: Aachen, Germany
Posts: 31,238
crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute crazillo has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2013

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Genau das hatte ich gemeint, und deswegen gehe ich davon aus, dass Li sich auch nach einem Satzverlust gesteigert hätte und Görges das Match nicht gewonnen hätte. Natürlich ist es ihr Ziel, die Top-Spielerinnen zu schlagen, und muss es auch sein. Aber so weit ist sie noch nicht, dazu fehlt es an Konstanz. Und das weiß sie doch auch.
Julia war eben Außenseiterin, so klar muss man das sehen. Wenn die Außenseiterin ihre große Chance nicht nutzt, geht es oft schnell bergab. So war es dann auch im 2. Satz. Li hätte hingegen einfach weitergemacht und wäre nicht groß abgefallen, denke ich. Das ist der Unterschied zwischen einer GS-Siegerin und konstanten Top 10-Spielerin (trotz aller schlechten Phasen, die sie ab und an hat) und einer Top 20-Spielerin mit fünf guten Turnieren im Jahr. Ist einfach so.
__________________
Magdalena Maleeva's last words at her send-off:
"There is a saying that there is no friendship in tennis, but I've proven the opposite. After all of them are here, it means that there is friendship and I want to thank them for being here tonight. I hope the fans are happy too."


My blog about my semester spent in China (bilingual in both German and English):
http://crazillo.jimdo.com! Please feel free to make comments!!
crazillo is offline View My Blog!   Reply With Quote