TennisForum.com - View Single Post - Australian Open 2013

View Single Post

Old Jan 21st, 2013, 10:44 PM   #891
country flag Tecumseh
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 3,859
Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future
Re: Australian Open 2013

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Ich traue eigentlich nur noch Azarenka und Kuzzi etwas gegen Serena zu, aber Kuzzi ist läuferisch noch nicht stark genug. Sharapova hat seit Ewigkeiten gegen Williams nicht geliefert, warum soll es plötzlich anders werden.
Bei Azarenka hängt es glaube ich davon ab, wie sich die unglückliche Niederlage im Finale der US Open in psycholgischer Hinsicht bei ihr ausgewirkt hat. Hat dieses Erlebnis bei ihr einen Glauben erzeugt, doch irgendwie relativ nah dran zu sein oder überwiegt letztlich die Einsicht, Williams selbst in ihren schlechteren Momenten nicht schlagen zu können?

Man konnte in den Sätzen zwei und drei schon sehen, dass Azarenka gegen eine nicht ganz in ihrem Rythmus befindliche Serena die Oberhand gewinnen kann. Umso frustrierender muss es für sie gewesen sein, dass sie ab 5:3 dann sehr verkrampft gespielt hat und Serena nicht allzu viel machen musste, um zu gewinnen. Meiner Ansicht nach hat ihr der Glaube gefehlt und solange sie diesen nicht gewinnt, wird sie gegen Williams keine Chance auf einen Sieg haben, egal ob Letztere in guter oder schlechter Form ist.
Tecumseh is offline View My Blog!   Reply With Quote