TennisForum.com - View Single Post - Australian Open 2013

View Single Post

Old Jan 20th, 2013, 08:10 PM   #857
country flag Tecumseh
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 3,529
Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future
Re: Australian Open 2013

Quote:
Originally Posted by Fury View Post
Ich halte das für eine Legende. Bei den Telekoms herrschte auch nicht gerade Geldnot. Aber weil Armstrong immer gewonnen hat, wurde er länger geschützt. Und jetzt sind alle begeistert, weil ein Denkmal gestürzt ist. Und vergessen lieber, was bei Jan Ullrich & Co. so los war. Der hat bis heute nicht gestanden.
Ullrich ist systematisch und professionell gedopt worden, was ja auch vom ehemaligen Masseur vom Team Telekom in seinem Buch niedergeschrieben wurde. Er hat in diesem Buch aber auch berichtet, dass Ullrich die Substanz EPO sehr schlecht vertragen hat, weswegen er dann auch häufig krank wurde und aus diesem Grund auch nur eingeschränkt mit entsprechenden Substanzen versorgt werden konnte. Zabel soll nach seiner Aussage fast nie mit EPO gefahren sein.

Gedopt sind natürlich alle, keine Frage! Aber in einem gedopten Feld gewinnt eben nicht der Stärkste, sondern derjenige, der das Doping am besten vertragen kann und auch in der Lage ist, einen Trainingsprozess mit Doping optimal zu organisieren. Insofern entsteht da schon eine Wettbewerbsverzerrung, selbt wenn alle dopen.
Tecumseh is online now View My Blog!   Reply With Quote