TennisForum.com - View Single Post - Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

View Single Post

Old Jan 16th, 2013, 08:57 AM   #3248
country flag Icke01
Senior Member
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 103
Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice Icke01 is just really nice
Re: Fed Cup Thread : WGII: Deutschland - Frankreich in Limoges! 09.-10.Februar

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Spielerin 1 spielt am ersten Tag einen kompletten Mist zusammen, weil sie mit den Bedingungen doch nicht so klar kommt. => Austausch für den 2.Tag
Spielerin 2 verletzt sich im Einzel und fällt am 2.Tag aus => Und dann?
Fall 1: Kerber spielt Mist, Görges verletzt sich.

Dann würde ich auf jeden Fall meiner Nummer 1 eine zweite Chance geben. Spielt keine Rolle wer Nummer 4 ist. Und Nummer 3 springt für Görges ein.
Außerdem: Wer spielt bei deiner Nominierung dann Doppel? Lisicki + Kerber die vielleicht schlecht drauf ist? Lisicki + Barthel? Jedenfalls ein Notdoppel. Selbst in dem konstruierten Fall finde ich meine Nominierung besser.

Fall 2: Kerber verletzt sich, Görges spielt Mist.

Selbst da ist alles andere als sicher, dass Barthel oder Lisicki die bessere Wahl wären als Görges eine zweite Chance zu geben. Görges ist klare Nummer 2. Das Spiel ist auf Sand. Lasse ich sie fallen? Auch für die Zukunft? Aber nehmen wir mal an bei deiner Nominierung spielt die Nummer 4 für Görges. Vielleicht ein Vorteil. Es fehlt immer noch Grönefeld für das vielleicht gerade in diesem worst case entscheidende Doppel.
Kann sein, dass deine Nominierung dennoch in diesem Fall besser ist. Dieser eventuelle Fall ist also dein grandioser "Masterplan" weswegen Rittner sich keine Gedanken machen sollte was denn die beste Doppelbesetzung wäre?
Icke01 is offline View My Blog!