TennisForum.com - View Single Post - Australian Open 2013

View Single Post

Old Jan 14th, 2013, 12:51 PM   #289
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 32,905
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Australian Open 2013

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
und an einem guten gegen eine Kvitova gewinnen kann.
Eben nicht. Da folgte ja der Choke in Cincinnati, da sie schon mit dem Break im 3.Satz geführt hat und dann das Spielen wieder eingestellt hatte.

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Für eine Spielerin mit hohen Ambitionen oder für Fans wie du mit hohen Ambitionen lohnt sich erst ne Setzposition ab 24.
Sehe ich anders. Grundsätzlich ist es sehr wichtig, dass man bei Grand Slams gesetzt wird, da das schließlich Pflichtturniere sind und frühe Niederlagen extrem weh tun, da sie 52 Wochen in der Best-of-16 Wertung bleiben.

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
Nochmal: Die Barthel von heute hätte nicht gegen Davis oder Jovanovski verloren
Da das Match hier keiner gesehen hat und auch nicht das gegen Jovanovski, kann das niemand genau sagen!
Und so zu tun als wäre Pervak eine Topspielerin, ist mal wieder eine ganz billige Ausrede. Pervak hat letztes Jahr zum Jahresende gegen Petkovic und Beck verloren. Da Barthel ja wohl etwas stärker einzuschätzen ist, war das eine lösbare Aufgabe und 9 Punkte in Folge am Schluss des Matches zu verlieren ist einfach nur schwach. Da gibt es für mich auch keine Ausreden!
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote