TennisForum.com - View Single Post - Ranking breakdowns for the top German players (updated after week 25)

View Single Post

Old Dec 10th, 2012, 07:09 PM   #89
country flag Tecumseh
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 3,855
Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future Tecumseh has a brilliant future
Re: Ranking breakdowns for the top German players (Temporarily no more updates)

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Alles wieder okay bei Beck und Petkovic, war ein Fehler der WTA, der aber jetzt korrigiert worden ist.

49.Woche aktualisiert

Hier mal einen Überblick, wie viele Punkte die deutschen Top 300 Damen bis Ende Januar bzw. Ende März (nach Miami) effektiv zu verteidigen haben.

Code:
Bis Ende Januar
 1.Mona Barthel      386
 2.Sabine Lisicki    349
 3.Julia Görges      280
 4.Andrea Petkovic   180
 5.Angelique Kerber  160
 6.Sarah Gronert      39
 7.Kristina Barrois   26
 8.Annika Beck        12
 9.Kathrin Wörle      11
10.Dinah Pfizenmaier  10
11.Anna-Lena Friedsam  0
11.Tatjana Malek       0
11.Anne Schäfer        0
11.Carina Witthöft     0
Kerber muss recht wenig im Januar verteidigen, aber Barthel, Lisicki, Görges und Petkovic doch recht viel. In den hinteren Reihen drohen Gronert und Barrois abzustürzen.

Code:
Bis nach Miami
 1.Angelique Kerber  960
 2.Julia Görges      735
 3.Mona Barthel      636
 4.Sabine Lisicki    613
 5.Andrea Petkovic   180
 6.Annika Beck       118 (unter der Annahme, dass sie in IW und Miami direkt im Hauptfeld steht)
 7.Kristina Barrois   95
 8.Sarah Gronert      88
 9.Dinah Pfizenmaier  72
10.Kathrin Wörle      50
11.Tatjana Malek      22
12.Anne Schäfer       18
13.Anna-Lena Friedsam 17
14.Carina Witthöft     0
Hier sieht man deutlicher, dass gerade bei Barrois, Gronert und Wörle ziemliche Absturzgefahr besteht. Malek, Schäfer, Friedsam und vor allem Witthöft haben so gut wie gar nichts zu verteidigen.

Auf der WTA-Website sehe ich Annika aber immer noch auf Postion 80 stehen.
Tecumseh is offline View My Blog!