TennisForum.com - View Single Post - Barbara Haas

Thread: Barbara Haas
View Single Post

Old Dec 4th, 2012, 11:24 AM   #17
country flag rucolo
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 12,775
rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute
Re: Barbara Haas

http://www.tennisnet.com/oesterreich...Finale/4494686

Quote:
02.12.2012

Nichts zu holen: Haas verliert Bradenton-Finale


Und dennoch: „Eine tolle Woche“ geht für Österreichs größte Nachwuchshoffnung bei den Mädchen zu Ende.

Eine Niederlage steht zum Abschluss, und trotzdem brachte das Turnier für Barbara Haas den bisher größten Triumph auf der Juniorinnen-Tour. Die 16-Jährige gewann die Eddie Herr International Junior Championships in Bradenton im Doppel, im Einzel unterlag sie erst im Endspiel am Sonntag der 14-jährigen Kroatin Ana Konjuh klar mit 2:6, 1:6. „Ich war bei jedem Schlag einfach einen Schritt zu spät“, meinte Haas. Und dennoch: „Es war für mich eine tolle Woche, trotz der Finalniederlage überwiegt das Positive. Ich hab hintereinander drei Top-Spielerinnen geschlagen und gesehen, dass ich mithalten kann.“

„Turniersieg auf dem Niveau bedeutet mir viel“

Das Turnier hat die ITF-Wertigkeit 1, die zweithöchste Kategorie auf der Tour der Unter-18-Jährigen. Haas beeindruckte im Turnierverlauf unter anderem mit ihrem Sieg über die aktuelle Nummer 1 der Juniorinnen-Weltrangliste Taylor Townsend aus den USA, die heuer vier U18-Grand-Slam-Titel, davon drei im Doppel, eingefahren hatte. Weiters schlug sie die Top-20-Spielerinnen Belinda Bencic und Carol Zhao. Im Doppel gab Haas an der Seite der Tschechin Katerina Siniakova keinen Satz ab. „Ich hab mit Katerina sehr gut harmoniert. Sie ist eine tolle Doppelspielerin. Ein Turniersieg auf dem Niveau bedeutet mir viel.“

Die Orange Bowl wartet schon

Das Turnier auf der IMG-Anlage des Trainer-Gurus Nick Bollettieri zählt zu den renommiertesten Jugendturnieren der Welt. Es ist das traditionelle Vorbereitungsturnier für die Orange Bowl, die inoffizielle Weltmeisterschaft im Jugendtennis. Schon nächste Woche wird Haas versuchen, an ihre Leistung anzuschließen und um den Weltmeistertitel mitzuspielen: „Nächste Woche werden die Karten neu gemischt. Ich will schauen, dass ich wieder viele Matches auf so hohem Niveau spielen kann.“

Stefanits: „Eine perfekte Woche“

Schon morgen wird Barbara in der ITF-U18-Rangliste so gut platziert sein wie nie zuvor: Österreichs beste Nachwuchsspielerin wird sich von aktuell Platz 43 voraussichtlich erstmals unter die Top 30 der Welt schieben können. Für Manager Raimund Stefanits war es trotz der Finalniederlage „eine perfekte Woche. Die Tatsache, dass sie mit den Besten mitspielen kann, gibt enormen Auftrieb. Und was etwas untergeht: Mit Townsend hat sie die nachweislich beste Doppelspielerin der Juniorinnen im Einzel und Doppel geschlagen.“
__________________
Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2014 ist Stefanie !
rucolo is offline View My Blog!   Reply With Quote