TennisForum.com - View Single Post - Tennis im deutschen Fernsehen (EUROSPORT!)

View Single Post

Old Nov 19th, 2012, 09:36 PM   #193
country flag mk27
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 32,756
mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute mk27 has a reputation beyond repute
Re: Tennis im Fernsehen (EUROSPORT!)

Quote:
Originally Posted by crazillo View Post
DA versagt die WTA komplett. Wenn sie schon Asien promoten will, muss sie das Angebot anders strukturieren.
Aus Tashkent kommen auch 23 Matches, liegt hier anscheinend am Veranstalter.
Eurosport hat in diesem Jahr von Peking auch mehr gezeigt als die Wettanbieter. Dort gab es erst ab dem VF Matches zu sehen.

Der Matchplan von tennistv.com für 2013:

Auckland: 25
Brisbane: 4
Sydney: 5
Paris: 7
Pattaya: 3
Doha: 17
Dubai: 7
Monterrey: 15
Memphis: 2
Kuala Lumpur: 3
Indian Wells: 16
Miami: 12
Charleston: 6
Fes: 23
Stuttgart: 9
Budapest: 19
Madrid: 13
Rom: 26
Brüssel: 6
Birmingham: 5
Eastbourne: 5
s'Hertogenbosch: 16
Stanford: 7
Bastad: 19
Carlsbad: 4
Baku: 23
Washington: 23
Montreal: 18
Cincinnati: 6
Dallas: 23
New Haven: 4
Tashkent: 23
Tokyo: 15
Peking: 6
Linz: 19
Luxemburg: 23
Moskau: 5
Istanbul: 15

In den USA wird es bis auf Washington und Dallas sehr wenig Matches geben. Kann sein, dass für die kleinen WTA-Turniere die Perform Group selbst für die Übertragung zuständig ist und bei größeren Turnieren jeweils eine nationale TV Station. Ist aber schon auffällig wie viel mehr Herrenmatches aus Miami oder Madrid bei tennistv.com kommen werden.
mk27 is offline View My Blog!   Reply With Quote