TennisForum.com - View Single Post - Mona Barthel

Thread: Mona Barthel
View Single Post

Old Nov 18th, 2012, 09:21 PM   #4569
popinjay
Senior Member
 
Join Date: Mar 2012
Posts: 965
popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold popinjay is a splendid one to behold
Re: Mona Barthel

Mona Barthel und ihr Jahresrückblick:

Quote:
Mein Jahresrückblick

Die Saison 2012 ist zuende und ich befinde mich schon in der Vorbereitung für 2013.

2012 war das erste Jahr, das ich komplett auf der WTA-Tour gespielt habe. Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung, die ich gezeigt habe. Ich konnte meinen ersten WTA-Titel in Hobart gewinnen, erreichte die 3. Runde bei den Australian Open und hatte mehrere "Super"-Spiele gegen Topspielerinnen, wie z.B. Victoria Azarenka in Stuttgart oder Indian Wells.

Natürlich hätte ich mir manchmal etwas mehr Konstanz in meinem Spiel gewünscht, aber, wie gesagt, es war das erste Jahr auf der WTA-Tour für mich. Ich musste mich erst an den Rhythmus gewöhnen. Ich hatte vorher hauptsächlich Turniere in Europa gespielt. Die vielen langen Flüge und die Jetlags waren neu für mich.

Jetzt weiss ich, was mich erwartet und freue ich mich schon aufs nächste Jahr.
http://www.mona-barthel.de/berichte2012.html

Wird wohl wieder so laufen wie in diesem Jahr, also mit Mutter Hannelore an ihrer Seite.

Ich hoffe mal, dass sie wenigstens zwei Drittel ihrer Punkte bis Paris verteidigt und dann auch bei den GS ab RG mal die erste Runde übersteht.
popinjay is offline View My Blog!