TennisForum.com - View Single Post - 2012 Summer Olympics - London Calling!

View Single Post

Old Aug 6th, 2012, 05:23 PM   #229
country flag Mojobackhand
Senior Member
 
Mojobackhand's Avatar
 
Join Date: Aug 2011
Posts: 1,058
Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold Mojobackhand is a splendid one to behold
Re: 2012 Summer Olympics - London Calling!

Quote:
Originally Posted by boomerangkid View Post
Na ja, mit Stosur gabs eigentlich auch nur einen erwähnenswerten Erfolg, in Wimbledon das Finale. In Stuttgart war die Konkurrenz ja nicht soo dolle und nach Wimbledon ging ja nicht mehr viel im deutsch australischen Doppel. Stosur ist meiner Meinung nach nicht die ideale Doppelspielerin für Sabine, auch wenn sie viel Spaß hatten, aber sie hat ja auch mit Julia und so nicht viel gerissen dieses Jahr. Ich träume weiter vom Doppel Lisicki/Görges, aber die hat sich ja Petko versprochen...blöd! Solange es kein starkes deutsches Doppel gibt, das international Erfahrung sammelt (zusammen) müssen wir immer wieder mit der Nominierung ALGs im FC rechnen und damit einer erheblichen Teamschwächung, denn Sabines (selbst im Doppel mit Angie) Auftritte im Doppel in London haben gezeigt, dass sie mit einer starken Landsfrau ein schlagkräftiges Doppel (für Deutschland) entwickeln könnte, aber ich weiß, dass es dazu nicht kommt. Frau Rittner wirds schon zu verhindern wissen

Wann gehts eigentlich los mit Sabines Auftakt-Zitterrunde in Montreal?

ach ja und mit "mixed wenn möglich" meinte ich eigentlich die GSs...falls sie gar keine gute Doppelpartnerin findet, dann findet sich bestimmt ein Kas
Ja, aus FC Sicht wäre das sicher nicht schlecht. Aber spielt Angie überhaupt Doppel? Das war doch auch nur so ein Olympia-Phänomen. Solange Petko noch draußen ist, kann sie ja mit Görges. Hätte ich absolut nix dagegen.
Sam hat zugegeben echt abgebaut im Doppel. Schon erschreckend, was die da verbockt hat im Spiel mit Hewitt. War echt enttäuschend. Aber wahrscheinlich wieder ne "Kopfsache", weils um was ging. Ich denke, solange es nur zum Spaß ist und der Übung und Matchpraxis etc. dient, könnten die schon noch was reißen. Wobei es außer in den GS nun auch nicht so wichtig ist. 2-3 Matches reichen ja, um die Volleys zu üben. Und da beide sich aufs Einzel konzentrieren (sollen!) also auch keine schlechte Vorrausetzung für ein Team, falls man mal zurückzieht, weil eine weit kommt im Einzel z.B.

Mixed mit Kas wäre doch sehr cool. Das hat unglaublich viel Spaß gemacht, denen zu zusehen. Und mit mehr Erfahrung/Zusammenspiel könnten die doch sicher mal ein Schälchen oder Töpfchen abstauben!
Mojobackhand is offline View My Blog!   Reply With Quote