TennisForum.com - View Single Post - Tamira Paszek Articles and Interviews Thread

View Single Post

Old Jan 3rd, 2011, 07:33 PM   #66
country flag rucolo
Senior Member
 
rucolo's Avatar
 
Join Date: Feb 2009
Posts: 13,213
rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute rucolo has a reputation beyond repute
Re: Tamira Paszek Articles and Interviews Thread

Article about Fed Cup:

http://www.tennisnet.com/oesterreich...Paszek/1310786

Quote:
03.01.2011

Fed-Cup-Team mit Bammer, Meusburger, Mayr-Achleitner, aber ohne Paszek


Die Vorarlbergerin, einzige österreichische WTA-Turniersiegerin 2010, steht für die Gruppenspiele in Israel nicht zur Verfügung.

ÖTV-Fed-Cup-Kapitän Jürgen Waber nominierte das Quartett Sybille Bammer (WTA 68), Yvonne Meusburger (WTA 92), Patricia Mayr-Achleitner (WTA 101) und Doppel-Spezialistin Sandra Klemenschits (WTA Doppel 114) für die Gruppenspiele der Europa/Afrika-Zone vom 2. bis 5. Februar in Eilat (Israel). Die einzige Absage kam von Tamira Paszek (WTA 89).

Waber: "Ziel ist Weltgruppe II"

"Wir werden in Israel den nächsten Versuch unternehmen, um die Basis zur Rückkehr in den Kreis der 16 besten Tennisnationen der Welt zu legen. Bei Gegnern wie Dänemark mit der Weltranglisten-Ersten Caroline Wozniacki, Weißrussland mit Victoria Azarenka oder Polen mit Agnieszka Radwanska ist das mit Sicherheit kein leichtes Unterfangen. Aber unser Ziel ist es, wieder in die Weltgruppe II zu kommen, und dafür werden wir alles geben", verspricht ÖTV-Kapitän Jürgen Waber.

"Sybille hat von ihren letzten acht Partien im Fed Cup sieben gewonnen. Ich hoffe, dass sie diese Serie in Israel weiterführen kann. Patricia ist in den zwei vergangenen Jahren zu einer großen Stütze unseres Teams geworden und hat wichtige Siege gefeiert", erklärt Waber. Yvonne Meusburger hat nach ihrer Operation in der rechten Schulter wieder mit dem Training begonnen und wird Mitte Jänner bei den Australian Open in Melbourne in das Turniergeschehen einsteigen. Waber: "Bei Yvonne läuft die Genesung nach Plan. Und mit Sandra Klemenschits ist in Israel auch unsere beste Doppelspielerin mit dabei."

Fed Cup passt nicht in Paszeks Turnierplanung

Tamira Paszek wird hingegen in Eilat fehlen. "Ihr Vater, der für ihre Turnierplanung verantwortlich ist, hat uns mitgeteilt, dass Tamira für den Fed Cup in Israel nicht zur Verfügung steht. Wir akzeptieren diese Entscheidung", so ÖTV-Generalsekretär Peter Teuschl.

Neben Österreich und Gastgeber Israel werden auch Bulgarien, Dänemark, Griechenland, Großbritannien, Kroatien, Lettland, Luxemburg, die Niederlande, Polen, Rumänien, die Schweiz, Ungarn und Weißrussland um zwei Plätze im Weltgruppen-II-Play-off kämpfen. Gespielt wird zunächst in drei Vierer- und einer Dreiergruppe. Die Poolsieger ermitteln in zwei Finalspielen jene Teams, die am 16. und 17. April 2011 um einen Platz in der Weltgruppe II 2012 antreten werden. Im Vorjahr hatte Österreichs Team nach Siegen über Weißrussland, Großbritannien und Bosnien-Herzegowina erst im entscheidenden Spiel um den Aufstieg gegen Schweden verloren.
No Fed Cup for Tamira this year!

Her father is responsible for her tournament schedule. And he says Fed Cup doesn`t fit in.
__________________
Serena: "We have great personalities like Jelena (Jankovic) on the tour."
Jelena: "If I had to pick someone after me, I'd pick Serena."

Good Luck
Serena Williams Maria Sharapova Jelena Jankovic
A. Radwanska V. Zvonareva C. Wozniacki N. Petrova M. Hingis
T. Paszek A. Chakvetadze K. Sprem J. Dokic I. Tulyaganova A. Myskina
GNTM 2014 ist Stefanie !
rucolo is offline View My Blog!   Reply With Quote