TennisForum.com - View Single Post - Fortsetzungsroman TENNIS KRIMI

View Single Post

Old Feb 15th, 2003, 12:18 PM   #21
country flag DiNaPic
Senior Member
 
DiNaPic's Avatar
 
Join Date: Aug 2002
Location: www.livesportphoto.com
Posts: 835
DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold DiNaPic is a splendid one to behold
Diesen Anblick konnte Carl aber nicht mehr geniessen, da er zu diesem Zeitpunkt schon längst wieder in seinem Büro war. Zwei Sachen waren unbedingt zu erledigen: erstens musste der Turnierdirektor informiert werden, dass Foxy Millions nicht spielen würde, sondern ihre Schwester Fix. Und zweitens, und das war ihm eigentlich noch wichtiger, musste geklärt werden, wo das Original seines Meissner Porzellantellers von 1837 abgeblieben war. Er öffnete noch einmal seinen kleinen Tresor und betrachtet noch mal die Nachbildung von 1974. Auf den ersten Blick eine täuschend echt gemachte Arbeit, aber Carl war Experte, und jetzt, nachdem er erkannt hatte, dass es eine Nachbildung war, war im unerklärlich, wie er sich hatte täuschen lassen. Wie lange mochte diese Nachbildung im Tresor gelagert haben? Carl versuchte, sich daran zu erinnern, wann er das letzte Mal in den Tresor geschaut hatte, aber er konnte sich nicht erinnern.
Da klingelte das Telefon auf seinem Schreibtisch. Da seine Sekretärin Verena Geldhusch immer noch nicht da war, und also niemand das Gespräch durchgestellte hatte, musste es eine vertraute Person sein, denn seine direkte Durchwahl kannten nur wenige Leute. Er hob denn Hörer ab und meldete sich mit einem schlichten „Ja?“.
„Hey, Kalle, ick bins, Kuni. Wie isset? Loft allet?“
„Ja, sicher, alles ok,“ erwiderte Carl, völlig abwesend, immer noch über den Teller nachdenkend, und deshalb vergass er völlig die Geschichte mit Fix und Foxy Millions: „wo biste denn?“
„Also, Kalle, wenn ick dir det erzähl, kippste um. Det globste nich. Also ....
DiNaPic is offline View My Blog!   Reply With Quote