TennisForum.com - View Single Post - ~~Stephanie Vogt~~

View Single Post

Old Jul 30th, 2007, 11:27 PM   #15
country flag Kai
Senior Member
 
Kai's Avatar
 
Join Date: Feb 2006
Location: Köln
Posts: 17,474
Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute Kai has a reputation beyond repute
Re: ~~Stephanie Vogt~~

I found an article about Stephanie, but its only in German, sorry

http://www.vaterland.li/page/lv/arti...l.cfm?id=25243

Vogt ist Europameisterin

Liechtenstein hat eine neue Europameisterin. Stephanie Vogt gewann zusammen mit der Georgierin Kalashnikova an der U18-EM das Tennis-Doppel gegen die Schweizerinnen Rinner/Vögele mit 4:1 w.o.

Von Philipp Kolb

Tennis. – Das Doppel-Finale an der U18-EM in Bad Gastein (A) konnte nicht ausgespielt werden. Am Samstag wurde es wegen Regens beim Stande von 4:1 abgebrochen. Gestern, Sonntag, spielte dann die Schweizerin Vögele im Einzelfinale gegen Vogts-Partnerin Kalashnikove. Die Schweizerin gewann mit 6:4 und 6:2. Zum Doppelfinale trat sie dann aber nicht mehr an. Offiziell hiess es, sie habe Fieber, doch aufgrund der vielen Tennisturniere, welche die junge Schweizerin in letzter Zeit bestritt, könnte sie auch einfach übermüdet sein.

Titel für Vogt

Damit konnte das liechtensteinisch-georgische Doppel-Duo Vogt/Kalashnikova gestern den Sieg im Doppel feiern. «Wir waren das bessere Doppel und hatten mit dem 4:1 auch schon einen gehörigen Vorsprung. Ich denke, wir hätten auch so gewonnen», gab sich Vogt siegessicher. «Eigentlich ist es schade, dass wir das nicht ausspielen konnten». Den grossen Brocken besiegten Vogt/Kalashnikova im Halbfinale mit den topgesetzten Pivovarova/Rodionova aus Russland. Dort siegten sie mit 6:1 2:6 und 7:5 abgesehen vom ersten Satz auch recht knapp. Für die Liechtensteinerin, der es in jüngster Zeit sehr gut läuft, ist der EM-Titel aber ein weiterer Erfolg am Anfang einer möglichen grossen Karriere.

WTA-Turnier

Stephanie Vogt wird nun mit den Zürcher Grasshoppers im Interclub um die Schweizer Meisterschaft kämpfen. Danach spielt sie WTA-Turniere in Slovenien (10 000 $) und Italien (25 000 $). Hier möchte sie sich im WTA-Ranking weiter nach oben arbeiten. Danach wird sie beim Junioren-Grand-Slam des US-Open am Start sein. Aufgrund ihres starken Rankings im ITF ist sie direkt fürs Hauptfeld klassiert.

---------

She said in the article that she is very happy with the Doubles European Championship title and that she will play 2 ITF tournaments and the US Open (Juniots) in the next weeks
Kai is offline View My Blog!   Reply With Quote