TennisForum.com - Reply to Topic

Thread: Laura Siegemund Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
Jul 28th, 2016 07:23 PM
selesia
Re: Laura Siegemund

Tennis | Olympia

Darauf freut sich Laura Siegemund in Rio

Aufregende Tage für Laura Siegemund: Erst der WTA-Sieg in Bastad, dann Olympia. Kurz vor ihrem Abflug hat sie mit dem SWR über Medaillenträume und das Olympische Gefühl gesprochen.



Glückwunsch zum WTA-Erfolg in Bastad, Frau Siegemund! Wie haben Sie ihren Triumph denn gefeiert?

Danke! Ich habe mich wirklich mega über den Titel gefreut. Gefeiert habe ich dann eher ruhig, mit meiner Familie und Freunden. Die wichtigsten Menschen hatte ich um mich. In Metzingen haben wir eine Grillparty gemacht. Ich habe es richtig genossen.

Ein Highlight liegt hinter Ihnen, ein weiteres steht bald an: Olympia. Was ist sportlich drin für Sie in Rio?

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mir über sportliche Ziele in Rio gar keinen Kopf mache. Ich will natürlich meine Leistung abrufen, das ist doch klar. Aber ich bin allgemein schon nicht so der Ergebnis-orientierte Typ (lacht). Ich bin einfach nur sehr, sehr dankbar, dass ich für Olympia nominiert wurde und dabei sein darf. Das wird ein riesen Erlebnis - ein Traum.

Gibt es etwas, auf dass Sie sich ganz Besonders freuen in Rio? Werden Sie auch bei Wettkämpfen anderer Sportarten zuschauen?

Ich weiß gar nicht so richtig, was ich erwarten soll. Ich bin ja zum ersten Mal bei Olympia dabei. Ich war 2013 bei der Sommer-Universiade (Studenten-Olympia) in Kasan. Damals hat mich vor allem der Mannschaftsgeist der verschiedenen Nationen beeindruckt. Fürs Land zu spielen - darauf freue ich mich am Meisten. Außerdem bin ich auch sehr gespannt darauf, andere Sportler kennenzulernen. Ich bin sehr sport-begeistert und werde mir auch auf jeden Fall Wettkämpfe anderer Sportarten angucken. Vor allem Leichtathletik interessiert mich. Wie viel Zeit ich dann tatsächlich habe, hängt natürlich auch von mir selbst ab. Komme ich weit, habe ich wenig Zeit. Fliege ich früh raus, schaue ich mir mehr an. Eine Win-Win-Situation (lacht).

Am Freitag geht ihr Flieger. Die anderen vier deutschen Tennis-Damen bei Olympia - Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Annika Beck und Anna-Lena Grönefeld - werden erst am Dienstag anreisen. Warum fliegen Sie schon so früh und warum gibt es keine gemeinsame Anreise?

Die anderen Mädels fliegen direkt von den Canadian Open aus Montreal nach Rio. Sie haben also nur eine Stunde Zeitumstellung. Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Brasilien sind dagegen fünf Stunden. Ich fliege so früh, um mich dort zu akklimatisieren. Der 2. August als Anreisetag ist mir einfach zu knapp.

Wo übernachten Sie denn dann die ersten Tage? Dürfen Sie schon ins Olympische Dorf? Das scheint ja noch einige Mängel vorzuweisen.

Nein, ich habe mir eine Privatunterkunft für die ersten Tage organisiert. Ich habe in Rio zum Glück einen privaten Kontakt. Das ist günstiger als ein Hotel. Außerdem wird es mein erstes Mal in Rio sein, da bin ich schon froh am Anfang nicht ganz alleine zu sein.

Rio gilt als hartes Pflaster. Fürchten Sie um Ihre Sicherheit?

Natürlich mache ich mir über das Thema Sicherheit Gedanken. Ich habe auf jeden Fall Respekt, das gebe ich zu. Also ich werde abends keine Spaziergänge machen und alleine um die Häuser ziehen. Wir haben vom DOSB viele Infos bekommen, wie man sich dort zu verhalten hat. Ich werde mich einfach dem deutschen Team anschließen. Die Wege zu den Wettkampfstätten sind ja auch alle mit Shuttle-Bussen abgedeckt.

Ein weiteres ernstes Thema ist der Zika-Virus. Einige Sportler haben Olympia deswegen sogar abgesagt. Wie stehen Sie dazu?

Darüber mache ich mir weniger Gedanken. Ich bin kein ängstlicher Typ und werde wegen dem Zika-Virus auch nicht hysterisch. Ich habe mich darüber informiert und werde auch die nötigen Vorkehrungen treffen, mich also vor allem immer gründlich mit Mückensprays einsprühen. Aber wegen ein paar Mückenstichen dreh ich jetzt nicht durch. Ich habe jahrelang in Indonesien gelebt, von dort bin ich das gewohnt.

Ich persönlich glaube, dass einigen Sportlern der Zika-Virus als Ausrede für eine Olympia-Absage auch ganz gelegen kam. Denen hat Olympia nicht in den Kalender gepasst. Da kam ihnen der Zika-Wirbel gerade recht.

Zuletzt sorgte die IOC-Entscheidung, nicht alle russischen Sportler für Olympia zu sperren, für Wirbel. Auch die russischen Tennisspielerinnen wurden durchgewunken. Wie stehen Sie zu dem IOC-Urteil?

Puh, ganz ehrlich, mir fällt es schwer, mir zu dem Thema eine Meinung zu erlauben. Ich bin für sauberen Sport, das ist doch klar. Hier in Deutschland werde ich sehr oft von der NADA (Nationale Anti Doping Agentur) getestet, vor allem so kurz vor Olympia. In anderen Ländern wird leider nicht ganz so konsequent getestet, das ist sehr schade. Aber dass die russischen Tennisspielerinnen in Rio dabei sind, macht mir gar nichts aus. Ich konzentriere mich voll auf mich.

Stand: 27.7.2016, 18.53 Uhr

http://www.swr.de/sport/tennis-olymp...08948/1hs54aw/
Jul 28th, 2016 07:17 PM
ente73
Re: Laura Siegemund

Laura spielt nun auch nicht in Florianopolis.

Schade, denn da hätte sie noch ein paar wichtige Punkte holen können, um bei den US Open gesetzt zu sein.
Jul 28th, 2016 05:14 PM
rucolo
Re: Laura Siegemund

Jul 28th, 2016 05:11 PM
rucolo
Re: Laura Siegemund

http://www.wtatennis.com/news/articl...mphs-in-bastad

Quote:
Siegemund Triumphs In Bastad

Laura Siegemund completed her career renaissance with a first WTA title at the Ericsson Open and a straight set win over finals debuntante Katerina Siniakova.

July 24, 2016

BASTAD, Sweden - No.6 seed Laura Siegemund captured her maiden WTA title after a stunning week at the Ericsson Open, dispatching rising Czech star Katerina Siniakova, 7-5, 6-1.

"This is one of my favorite tournaments, and I can't believe I won this one!" Siegemund said after the match.

"I was in good shape, and was playing well last week as well. I knew I could do well here but winning the whole thing is something you might not really expect or think about."

Siegemund, who made her main draw debut in Bastad back in 2010, first showed off her clay court prowess earlier in the season at the Porsche Tennis Grand Prix - where she defeated Simona Halep, Roberta Vinci, and Agnieszka Radwanska to reach her first WTA final as a qualifier.

"I remember being a qualifier was a big deal back then, and I've always played well here from some reason. I guess it has to do with really liking the place and enjoying your off-court time."

But the 28-year-old came full circle in Bastad, outlasting former Stuttgart finalist and countrywoman Julia Goerges in the semifinals and surviving a tricky opening set against Siniakova to run away with the win in 83 minutes.

"I tried to find my game from the beginning. I wanted to be aggressive and play some clay court tennis because she certainly likes to hit and be inside the court to dominate. I wanted to make her move; it didn't work quite as well as I'd hoped, and at times I wasn't happy with my game, but it's not about perfection, it's about making it work in that moment. Obviously, it worked out in the end."

Set to make her Olympic debut at the Summer Games in Rio, Siegemund is projected to not only crack the Top 40, but also tentatively reach a career-high ranking of No.32, putting her in contention for a seed at the upcoming US Open.

"I got a new perspective on tennis; it's a great sport, and that kind of gave me some freedom on the court to try things and change my game.

"When I'm tight, like today in the final, I take a minute to sit on the bench, close my eyes. If it all gets too much, I think about how this is amazing, and who wouldn't want to be here? It's great weather, your favorite place to be, and all these people are here to watch you play and do what you love to do. It might be a feeling of thankfulness, and trying to stay out of that narrow, unhappy perspective. I try to see the big picture more now, than before."
Jul 28th, 2016 05:04 PM
rucolo
Re: Laura Siegemund





Jul 28th, 2016 05:01 PM
rucolo
Re: Laura Siegemund

Quote:
Originally Posted by Saraya! View Post
Die neue Nummer 32 der Welt !
Jul 27th, 2016 07:48 PM
Saraya!
Re: Laura Siegemund

Tennis - Nur Kerber ist besser als Siegemund - Sport - Süddeutsche.de
Jul 26th, 2016 02:39 AM
selesia
Re: Laura Siegemund

Well, off the court Laura is one of the best:

From instagram:

""
Deutsch: Es hat eine Weile gedauert bis ich das hier poste, weil ich den Sieg bei diesem besonderen Turnier mit den Menschen um mich herum in vollen Zügen genießen wollte und das Handy erstmal ausgeschaltet habe 😃😉 Jetzt, da ich all die lieben Nachrichten beantwortet und mit meinem Team und meiner Familie gefeiert habe, möchte ich ALL MEINEN FANS ein riesen Dankeschön für ihre Unterstützung in guten wie in weniger guten Tagen danken und dafür, dass sie immer ein Teil dieser Reise sind! Lasst uns zusammen diesen tollen Moment genießen! 😄🎉❤🏆 --------------------------------------

English: It took a while for me to make this post since I wanted to enjoy myself and this great victory at such a special tournament with the people around me and the phone turned off 😃😉 Now that I've answered all the lovely messages and took time to celebrate with my team and my family, I want to THANK ALL MY FANS around the world for your huge support in good and bad times and for helping me make this happen! Let's enjoy this moment of joy together!! 😄🎉❤🏆

@swedishopen #winner #teamsiegemund #bastad #2016 #favourite #tournament #swedishopen #sweden #joy #happiness #excitement #livingthedream #for #the #love #of #tennis #embrace #the #moment
""
Jul 25th, 2016 09:08 AM
Saraya!
Re: Laura Siegemund

Jul 24th, 2016 09:13 PM
Ballbasher
Re: Laura Siegemund

Congrats Laura!
Can't stand her on court behavior at all. But she seems pleasant enough off the court and she is certainly a very hard, dedicated worker.
Jul 24th, 2016 08:06 PM
rucolo
Re: Laura Siegemund

Congrats on winning your 1st WTA singles title, Laura !

Very deserved win. Laura was smarter, more consistent, mentally stronger. So happy

What an amazing year for Laura ! Premier final in Stuttgart, now 1st singles title
Jul 24th, 2016 05:40 PM
S-T-E-V-E
Re: Laura Siegemund

Quote:
Originally Posted by DaMatz View Post
Also was man in dem Highlight-Video sah, war alles im Rahmen, was das Verhalten angeht heute. Gab auch einen fairen Handschlag und Siegemund und Siniakova haben zusammen gelacht. Schon komisch, dass Siegemund sich da so unterschiedlich verhalten kann.
Stimme dir voll zu, die beiden sahen sehr freundschaftlich nebeneinander aus, das hat mir vor allem bei der Siegerehrung gut gefallen.
Jul 24th, 2016 04:33 PM
DaMatz
Re: Laura Siegemund

Quote:
Originally Posted by S-T-E-V-E View Post
Konnte leider das Finale nicht schauen, freue mich aber riesig für Laura und ihren ersten Titel nach all den Jahren Ende 20 den Durchbruch zu schaffen, tolles Tennis, tolle Siege, großes Finale in Stuttgart und hier der Titel - vor allem nach all der Arbeit, die sie nochmal in Tennis investiert hat - mehr als verdient

Wenn sie jetzt noch ein bisschen ihr Verhalten teilweise verbessert wobei es diese Woche absolut in Ordnung war.

Görges und Siegemund werden aber wohl keine Freunde mehr, das war ja ein Handschlag
Also was man in dem Highlight-Video sah, war alles im Rahmen, was das Verhalten angeht heute. Gab auch einen fairen Handschlag und Siegemund und Siniakova haben zusammen gelacht. Schon komisch, dass Siegemund sich da so unterschiedlich verhalten kann.
Jul 24th, 2016 04:30 PM
S-T-E-V-E
Re: Laura Siegemund

Konnte leider das Finale nicht schauen, freue mich aber riesig für Laura und ihren ersten Titel nach all den Jahren Ende 20 den Durchbruch zu schaffen, tolles Tennis, tolle Siege, großes Finale in Stuttgart und hier der Titel - vor allem nach all der Arbeit, die sie nochmal in Tennis investiert hat - mehr als verdient

Wenn sie jetzt noch ein bisschen ihr Verhalten teilweise verbessert wobei es diese Woche absolut in Ordnung war.

Görges und Siegemund werden aber wohl keine Freunde mehr, das war ja ein Handschlag
Jul 24th, 2016 04:02 PM
Tennis Fool
Re: Laura Siegemund

CONGRATS to Laura on her first WTA tour title!

Who would have ever thought a few years ago she'd be competing in the big leagues and for a seeding at the US Open

That trophy is kind of dinky tho
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome