TennisForum.com - Reply to Topic
Thread: Damentennis im deutschen Fernsehen Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
Yesterday 03:00 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Solche Turniere sind halt mehr als Füllmaterial für den Sender zu sehen. Wenn irgendetwas läuft, was höhere Quoten bringt, muss das andere dann Platz machen. Und da am Wochenende dann natürlich recht viel läuft, ist kein Platz mehr für die Finals aus Linz und Luxemburg. Luxemburg gibt es ja zumindest komplett bei tennistv.com, Linz aber eben nicht.

Tennis hat bei Eurosport eben nur bei den GS absolute Priorität. Das kann ich natürlich schon verstehen.
Yesterday 02:48 PM
tennisfreak13
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Tennis ist für Fernsehsender auch nur interessant wenn man das Programm komplett darauf ausrichtet und selbst dann ist es ja gerade am Halbfinale und Finaltag trotzdem noch immer ein Problem, da dann ja auch viele andere Dinge laufen. War früher bei ES ja teilweise schon extrem nervig. Da lief dann die ganze Woche das Turnier aus Linz und als es spannend wurde, lief Handball oder sowas.
Yesterday 01:58 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Auf ES 1 Deutschland wird es sogar gar nichts live aus Linz zu sehen geben.
Aus Luxemburg wird es zumindest am Dienstag und Mittwoch sehr viel bei ES 1 zu sehen sein. Allerdings nur ein HF und auch das Finale wird es weder bei ES 1 noch bei ES 2 in Deutschland zu sehen geben.
Sep 26th, 2016 09:39 PM
Austrianer1967
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Danke.. Ich kenne diese Vorschauen alle. Ich weis ja auch wer wann welches Turnier überträgt für Monate im Voraus... Sehe ja fast jedes Turnier live im TV...

Und ja sorry ..Hab mich voll verschaut ESP Serbien überträgt das Finale aus Linz live....Und den Sender hab ich ja auch...Aber das Turnier in Linz schau ich mir mehrheitlich ja im ORF an...
Sep 26th, 2016 09:22 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Nachmittags läuft die Straßenrad-WM aus Katar bei ES 1. Ab 17:00 Uhr soll es bei ES 1 eine Aufzeichnung vom Finale geben.

TV Programm auf Eurosport
Sep 26th, 2016 09:19 PM
Austrianer1967
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Also laut meiner Info zeigt ESP 1 das Finale aus Linz live!!!
Sep 26th, 2016 09:14 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Das Turnier von Linz wird es praktisch nur bei ES 2 und im ES-Player live zu sehen geben. Das Finale wird sogar nur im ES-Player zu sehen sein.
Luxemburg wird dann wieder etwas stärker bei ES 1 zu sehen sein.
Sep 26th, 2016 11:24 AM
tennisfreak13
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Dann hoffe ich mal dass ich die vier Monate noch irgendwie gutgeschrieben bekomme, bzw. auf die WTA Plattform zugreifen darf. Anscheinend bekommt man in den nächsten 7 Tagen eine Mail und da wird dann wohl irgend eine Art von Kompensation angeboten.

Die ATP wird dann in Zukunft auch von deltatre gemacht, also das was von Tennistv über bleibt. Die WTA dürfte dann wohl auf irgend einer neuen Perform Plattform laufen.
Sep 26th, 2016 11:06 AM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Die WTA wird es ab 2017 nicht mehr bei tennistv.com zu sehen geben.

Important information about TennisTV in 2017
Sep 21st, 2016 07:24 PM
tennisfreak13
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

So TennisTv hat jetzt mal ein paar Infos rausgegeben. Wobei besonders ergibig sind die auch nicht. Nur im September gibt es keine jährlichen Abos. Ab Oktober soll es die weider geben. Keine Ahnung wie das jetzt Sinn macht. Die Preise werden auch nicht erhöht.

Annual Subscriptions: September 2016
Sep 21st, 2016 01:15 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Klar, aber das Jahresabo gibt es für Bestandskunden bisher immer noch für 104€ und bisher werden die wohl auch noch zu diesem Tarif verlängert. Damit verglichen sind die 20€ dann schon sehr teuer. Wobei ich ja sagen muss das das interesse bei mir in letzter Zeit ein wenig nachgelassen hat. Seitdem Angie ständig in GS Finals ist, wird der Rest irgendwie uninteressanter.
Wenn es wirklich nur noch Monatsabos gibt, werde ich vielleicht 2 oder 3 Mal mir nur noch ein Abo pro Saison holen. Bei den größeren WTA-Turnieren werden ja vermutlich eh nur noch Kerber und Siegemund direkt hineinkommen (mit Ausnahme der 96er Felder).
Sep 21st, 2016 10:06 AM
tennisfreak13
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
20 € hat der Monat jetzt aber schon eine ganze Weile gekostet.
Klar, aber das Jahresabo gibt es für Bestandskunden bisher immer noch für 104€ und bisher werden die wohl auch noch zu diesem Tarif verlängert. Damit verglichen sind die 20€ dann schon sehr teuer. Wobei ich ja sagen muss das das interesse bei mir in letzter Zeit ein wenig nachgelassen hat. Seitdem Angie ständig in GS Finals ist, wird der Rest irgendwie uninteressanter.
Sep 21st, 2016 09:36 AM
Saraya!
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Wir haben hier auch Wil Tel..ist aber Hamburg
Sep 21st, 2016 09:35 AM
Bino
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Dann denke ich mal, dass man sich die App über das Smart TV beziehen muss.
Sep 21st, 2016 09:30 AM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by Bino View Post
Kriegt man DAZN auch über Kabel?
Nur in Norderstedt

Quote:
Eine besondere Ehre wird übrigens Bürgern im der Stadt Norderstedt (nahe Hamburg) zuteil. Denn ganz ausschließlich wird und kann DAZN nicht die neuen Wege bestreiten. Wer sein Fernsehprogramm über den kleinen Kabelanbieter Wilhelm.Tel bekommt, kann DAZN dort auch als linearen Sender sehen.
DAZN ist gestartet: Über den Dächern Münchens, in den Kabeln von Norderstedt – Quotenmeter.de
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome