TennisForum.com - Reply to Topic
Thread: Wimbledon 2011 Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
Jul 27th, 2011 09:00 PM
CillyUltra
Re: Wimbledon 2011

Der neue Sportschau-Moderator Matthias Opdenhövel:
Quote:
Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn ich auch einmal beim Tennis eingesetzt würde – und wenn das dann noch auf dem Heiligen Rasen von Wimbledon stattfindet...

In diesem Jahr ist das eher dumm gelaufen. Als Sabine Lisicki im Halbfinale stand, war das nur im Pay-TV zu sehen.
Das wird sich schnell ändern, wenn die Erfolge über eine längere Zeit bestätigt werden. Dann wird Tennis für alle und sicherlich auch für die ARD wieder interessanter.
http://www.wz-newsline.de/home/sport...-saft-1.724689
Jul 2nd, 2011 01:55 PM
shrOOf
Re: Wimbledon 2011

Klasse Erfolg für Sabine tolles Turnier für sie.
Jul 2nd, 2011 01:41 PM
mk27
Re: Wimbledon 2011

Sabine Lisicki erreicht als 1.Deutsche seit 22 Jahren ein GS Doppelfinale
Jun 30th, 2011 06:29 PM
Carsten
Re: Wimbledon 2011

Naja, zu Beginn war Sharapova stark, aber Mitta des Matches hat sie eigentlich ziemlich stark gespielt, und Sabine hat natürlich auch nicht mehr viel getroffen. Sie hätte einfach das 4:0 mach nmüssen, nach dem 3:1 war sie dann echt etwas raus und Sharapova hat sich wieder gut ins Match spielen können.

Letztenluch ein überragendes Turnier für sie und sie kann mehr als nur zufrieden sein!
Jun 30th, 2011 04:14 PM
mk27
Re: Wimbledon 2011

Möglicherweise hat sie eben die klare Führung zu Beginn selbst etwas aus dem Konzept gebracht.

Halbfinale ist halt nochmal eine Nummer größer als ein Viertelfinale. Klar, dass man da dann vielleicht noch ein wenig nervöser ist als normal. Aber ich glaube, daraus wird sie lernen. Einer Anke Huber erging es bei ihrem 1.GS-Halbfinale ja noch viel schlechter als sie 1993 in Paris keinen Ball gegen Steffi Graf traf.

Immerhin war das bislang eine sehr starke GS-Saison von den deutschen Damen und die Chance, dass man vielleicht 3 Damen in den Top 20/25 am Jahresende hat, ist doch sehr groß. Da kann eigentlich nur Russland derzeit mithalten.
Jun 30th, 2011 04:09 PM
Specter
Re: Wimbledon 2011

Ich würde Masha heute nicht als schlecht bezeichnen. Natürlich konnte sie Bines Aufschlagschwäche und fehlende Durchschlagskraft für sich ausnutzen, aber man muss auch anmerken, dass ihre Schläge eine unglaubliche Länge und Präzision hatten mit der man auf Rasen einfach kaum umgehen kann. Sie hat fast alles zurück ins Spiel gebracht und dann noch mit solcher Härte, dass Bine nur noch am hinterherrennen war.

Null Asse ist natürlich eine Katastrophe und man kann nur erahnen wie anders das Match ausgegangen wäre, wenn Sabine ihre normale Aufschlagform hätte abrufen können. Bine hatte mehr Winner, weniger UEs und wesentlich weniger DFs, aber Masha hat die wichtigen Punkte einfach ein ums andere mal gemacht.

Da ist viel Erfahrung dabei und Bine wird mit solchen Matches in der Zukunft besser umgehen können. An der Aufschlagquote und am Zweiten kann man arbeiten, dass sind alles machbare Geschichten. Ich bin weniger betrübt über die Niederlage als freudig über das was in der Zukunft noch alles von Sabine kommt.
Jun 30th, 2011 03:49 PM
Michael!
Re: Wimbledon 2011

Sharapova def. Lisicki 6/4 6/3

Starker Beginn für Sabine, die dann aber einfach zu nervös war und ihre viele Chancen im ersten Satz (den sie gewinnen hatte müssen) nicht verwerten konnte! Der Aufschlag war dann eine Katastrophe, aber das kennt man bei Sabine, wenn sie zu nervös ist, dann geht auch beim Aufschlag nichts mehr! Starkes Turnier für Sabine, tolle Matches gegen Li und Bartoli, in denen sie auch mentale Stärker bewiesen hat, heute ist es aber dann auch schon etwas ärgerlich, gerade da Sharapova einfach schlecht gespielt hat und mehr als schlagbar war und ist natürlich immer etwas schade, wenn man sich mit einem schwachen Match verabschiedet, wie das in der Vergangenheit ja auch bei Petkovic bei den GS Turnieren der Fall war, die dann bei ihren letzten Auftritten auch jeweils ziemlich schlecht gespielt hat...Sabine sollte versuchen das positive mitzunehmen, davon gibt es reichlich und jetzt muss sie einfach gesund bleiben, mental etwas stabiler werden und weiter hart arbeiten, dann geht es natürlich in die Top 20 aber man weiß es eben nie, nach Wimbledon 2009 war sie in einer ähnlichen Situation und was dann kam wissen wir, aber die Rasensaison 2011 war natürlich schon sehr stark...
Jun 29th, 2011 07:57 PM
joy division
Re: Wimbledon 2011

Eigentlich kann Sabine morgen im Halbfinale völlig frei aufspielen.
Sharapova ist bis jetzt noch nicht richtig gefordert worden, und hat ihre Gegnerinnnen , Robson mal ein bisschen ausgenommen, klar dominiert.
Aber das könnte morgen gegen Sabine anders werden. Mal sehen wie es dann um die Stabilität ihres Spieles bestellt ist.
Ich könnte mir gut vorstellen, das Sabine das Ding in 2 Sätzen einfährt.
Jun 29th, 2011 05:10 PM
rucolo
Re: Wimbledon 2011

QF:

Sabine Lisicki

Und es geht weiter und weiter!
Sabine damit die erste Deutsche in einem Grand Slam SF seit Steffi Graf vor 12 Jahren - ausgezeichnet!
Andrea, Julia und Sabine sind einfach super fürs deutsche Tennis, was für ein Jahr bisher!
Jun 29th, 2011 04:16 PM
Michael!
Re: Wimbledon 2011

Ganz stark von Sabine, eine tolle Vorstellung wie auch schon in den vergangenen Matches, war eindeutig die bessere Spielerin!
Was natürlich nicht toll war, waren die vergebenen Matchbälle im 2.Satz, so etwas darf nicht passieren, aber das ist eben typisch für Sabine, das hatten wir schon oft! Dieses Mal war sie aber einfach noch fit genug im 3.Satz, konnte sich neu konzentrieren und hatte dann klar die Oberhand gegen eine müde Bartoli, das war dann wieder mental sehr stark!

Halbfinale bei einem GS ist natürlich unglaublich, dazu die Rückkehr in die Top 30, viel Glück gegen Sharapova!!!
Jun 28th, 2011 05:14 PM
crazillo
Re: Wimbledon 2011

Unglaublich!!!
Jun 28th, 2011 03:20 PM
joy division
Re: Wimbledon 2011

Fantastischer Erfolg für Sabine !
Das wäre der Alptraum ihres Lebens gewesen, wenn das Spiel noch vergeigt hätte.
Toll, wie gut sie die vergebenen Matchbälle verdaut hat und das Spiel gegen eine immer müder werdende Marion so ruhig und clever nach Hause gebracht hat.
Wahnsinn, jetzt kann sie hier sogar den Titel holen.
Jun 28th, 2011 03:19 PM
mk27
Re: Wimbledon 2011

Anzahl der Halbfinals bei Grand Slam Turnieren seit 1970

Steffi Graf 37
Claudia Kohde-Kilsch 4
Anke Huber 3
Helga Masthoff 3
Bettina Bunge 1
Sylvia Hanika 1
Sabine Lisicki 1
Claudia Porwik 1
Jun 28th, 2011 03:04 PM
mk27
Re: Wimbledon 2011

(wc)Sabine Lisicki (GER) d. (9)Marion Bartoli (FRA) 64 67(4) 61


Sehr stark, dass sie sich nach den 3 vergebenen Matchbälle nicht hat aus der Ruhe bringen lassen und dann doch noch als 1.Deutsche seit 12 Jahren in ein GS-Halbfinale einzieht.
Jun 28th, 2011 11:08 AM
rucolo
Re: Wimbledon 2011

R4:

Sabine Lisicki

Zweites Grand Slam QF - und zweites in Wimbledon! Sabine fühlt sich auf Gras pudelwohl, Bartoli ebenfalls. Wird sicher interessant. Möge die Bessere gewinnen!

Wimbledon-Siegerin 2011 Petra Kvitova
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome