TennisForum.com - Reply to Topic
Thread: Katharina Holert Cheering Thread Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
Dec 16th, 2015 10:24 PM
rucolo
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Deutsche Meisterschaften

R1: Katharina Holert d. Natalie Pröse 7-6 3-6 6-3
R2: Katharina Holert d. Irina Cantos Siemers 7-5 7-6

Gute Siege bislang Anna Zaja ist die nächste Gegnerin. Ein interessantes Duell
Dec 16th, 2015 10:20 PM
rucolo
Re: Katharina Holert Cheering Thread

http://www.abendblatt.de/region/stor...rriere-an.html

Quote:
10.01.15

Glindes neue Nummer eins Katharina Holert strebt Profikarriere an

Von Henrik Bagdassarian

Katharina Holert möchte ihr Geld nach dem Abitur als Tennisprofi verdienen. Zum Saisonauftakt fehlt die 21-Jährige dem TSV Glinde, weil sie zeitgleich ein Turnier spielt.

Glinde. Katharina Holert lächelt zufrieden. Derzeit läuft alles nach Plan für die 21 Jahre alte Tennisspielerin des TSV Glinde. Im April wird sie auf der Gesamtschule Alter Teichweg in Hamburg – eine von deutschlandweit rund 40 zertifizierten Eliteschulen des Sports – ihre Abiturprüfungen ablegen. Was danach kommt, steht ebenfalls fest. "Ich werde einen zweiten Versuch wagen und ins Profi-Geschäft einsteigen", sagt Holert.

Schon einmal, für einen Zeitraum von drei Jahren, widmete sich voll und ganz dem Tennissport. Und kehrte der Schule den Rücken. Madrid, Stockholm oder Tallin – europaweit war die seinerzeit 16-Jährige auf Turnieren anzutreffen. Den ständigen Leistungsdruck, aber auch die vielen Verletzungspausen nahm Holert drei Jahre später zum Anlass, es im Tennissport langsamer angehen zu lassen und wieder die Schulbank zu drücken.

Doch bevor die in Geesthacht lebende 21-Jährige, die schon in der Jugend in Glinde Tennis spielte, im vergangenen Herbst zum TSV zurückkehrte, trat sie in der Regionalliga für den TC RW Wahlstedt und in der Zweiten Bundesliga für den Club an der Alster an. "Mittlerweile bin ich erwachsener und reifer geworden", sagt sie, "deshalb stehe ich einem zweiten Anlauf durchaus optimistisch gegenüber."

Sollte es aber auch diesmal nicht klappen, hat Holert einen Plan B in der Tasche. "Dann werde ich auf jeden Fall studieren", sagt die Tennisspielerin, "Psychologie vielleicht, denn dafür interessiere ich mich schon seit langem." Die Rückkehr von Holert nach Glinde könnte vom Zeitpunkt her nicht besser abgestimmt sein. Denn die Mannschaft des Trainergespanns Ole Wiederhold und Axel Pretzsch hat im vergangenen Jahr nicht nur in der Sommer- sondern auch in der Wintersaison den Aufsteig in die Nordliga geschafft. Zum Auftakt treffen die Stormarnerinnen am heutigen Sonnabend auf den TC an der Schirnau (13 Uhr, Am Sportplatz).

Holert allerdings wird noch nicht mit von der Partie sein. Die in der Damen-Rangliste des Deutschen Tennis Bundes an Nummer 43, in Schleswig-Holstein sogar an Nummer eins geführte Spielerin hatte bereits vor längerer Zeit für ein Turnier in Marl (Nordrhein-Westfalen) gemeldet. "Dass Katharina den Saisonauftakt in der Nordliga verpasst, war vorher zwischen uns abgesprochen worden", sagt Pretzsch, 38, der Holert seit rund einem Jahr als Coach betreut.
Aug 3rd, 2014 03:47 PM
chaton
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Quote:
Originally Posted by rucolo View Post
Das war wirklich ein klasse Sieg. Und verdeutlicht nochmal ihr Potential
Potential ist immre schwierig festzumachen ohne was gesehen zu haben. Kann auch sein, dass die Schwedin einen völligen off-day hatte.
Aug 3rd, 2014 03:31 PM
rucolo
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Quote:
Originally Posted by Kai@BLN View Post
R2 Holert def. S. Celik (SWE/1 WTA 280) 6:3 6:2
Das war wirklich ein klasse Sieg. Und verdeutlicht nochmal ihr Potential
Aug 3rd, 2014 03:23 PM
rucolo
Re: Katharina Holert Cheering Thread

http://www.abendblatt.de/sport/artic...Daenemark.html

Quote:
Alsteranerin Holert überrascht beim ITF-Turnier in Dänemark

Hamburg. Die Tennisspielerin Katharina Holert vom Club an der Alster hat für einen Achtungserfolg beim 10.000er-Turnier in Kopenhagen gesorgt. Die 21 Jahre alte Geesthachterin, die ihre Profikarriere vor zwei Jahren bereits abgebrochen hatte, spielte erstmals wieder ein ITF-Event und schaffte prompt als Qualifikantin den Viertelfinaleinzug. Dabei gelang ihr im Achtelfinale ein glatter 6:3, 6:2-Sieg über die topgesetzte Weltranglisten-280. Susanne Celik aus Schweden. Erst dann war am Freitag Endstation gegen die Slowakin Klaudia Boczova (4:6, 2:6). "Insgesamt war das eine echt gute Leistung von mir" sagte Holert, die es nun mit weniger Druck angeht, erst einmal die Schule nachmacht und ab März mit Abitur in der Tasche vielleicht wieder neu angreifen will: "Es wäre schön, dann schon ein paar Punkte zu haben, um nicht ganz bei null anzufangen."
Aug 2nd, 2014 11:14 PM
Tennis Fool
Re: Katharina Holert Cheering Thread

SF QF Q Klaudia Boczova d. Q Katharina Holert 64 62
Jul 31st, 2014 11:33 PM
mk27
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Sie hat zumindest fleißig weiter nationale Turniere gespielt. Ich vermute mal Studium und jetzt hat sie eben wieder Zeit.
Jul 31st, 2014 11:26 PM
Kai@BLN
Re: Katharina Holert Cheering Thread

FACEBOOK hört 2011 auf, ups...
Jul 31st, 2014 09:50 PM
chaton
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Does anyone know why she didn't play for so long?
Jul 31st, 2014 08:03 PM
Kai@BLN
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Quote:
Originally Posted by Tennis Fool View Post
Katharina has returned to the tour after two years away

She playing the 10K Copenhagen claycourt.
And this very well

$10,000 Copenhagen

Q1 Bye
QF Holert def. I. Krause (DEN) 6:3 6:3

Main Draw:

R1 Holert def. L Adler (FRA) 6:1 6:2

R2 Holert def. S. Celik (SWE/1 WTA 280) 6:3 6:2

QF Holert vs. Boczova (SVK/Q)
Jul 31st, 2014 07:25 PM
Tennis Fool
Re: Katharina Holert Cheering Thread

Katharina has returned to the tour after two years away

She playing the 10K Copenhagen claycourt.
Aug 22nd, 2012 07:05 PM
Qalahari
Re: Katharina Holert Cheering Thread

10K Enschede

R1: [3]Ysaline Bonaventure def. KAtharina Holert 6-4, 6-3
Jul 18th, 2012 06:58 PM
Qalahari
Re: Katharina Holert Cheering Thread


Iwas neues von ihr?
Oct 23rd, 2011 06:44 PM
davidmario
Re: Katharina Holert Cheering Thread

nun gegen freundin schaeder
Oct 23rd, 2011 06:20 PM
Qalahari
Re: Katharina Holert Cheering Thread

10K Stockholm

Q1: [5]Katharina Holert def. Julia Klackenberg 6-4, 6-3
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome