TennisForum.com - Reply to Topic
Thread: Damentennis im deutschen Fernsehen Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
May 3rd, 2016 03:38 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Dann ist ja gut. Ich weiß gar nicht, worüber sich hier aufgeregt wird. Die Quoten aus München im BR waren katastrophal und eine Absetzung ist deswegen auch durchaus verständlich im Sinne des Gebührenzahlers, denn schließlich müssen die Sender sparen und Livesport ist teuer.

ProSiebenSAT.1 hätte ja was zeigen können. Schließlich ist das der Kooperationssender vom DTB. Nur haben die es auch hier vorgezogen nur einen Livestream zu zeigen. Man kann sich natürlich denken warum das so ist. Ich hoffe zumindest, dass sie auch einen Livestream von Nürnberg anbieten, weil das Turnier nicht mal bei tennistv.com gezeigt werden wird. Reichel scheint eh ein Problem mit tennistv.com zu haben, da auch Linz dort nicht gezeigt wird.
May 3rd, 2016 03:33 PM
Saraya!
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Lies Tennismagazin, dann weißt du, was die Rechte kosten. Dort gab es genügend Berichte, die ich hier ganz sicher nicht in dieses Kindergartenforum stellen werde, weil das nämlich Arbeit bedeutet und für dieses Forum mache ich ganz bestimmt keine Arbeit mehr!
Wenn du nicht kapieren willst, dass die Tennisquoten in Deutschland richtig mies sind, ist das ganz alleine dein Problem.




Die Rechte laufen auf jeden Fall aus. Es gab bei quotenmeter.de Gerüche, dass Sky wohl Interesse daran haben soll, aber bislang ist nichts für 2017 konkret.
Wo hat er das denn abgestritten?
May 3rd, 2016 03:31 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by ~Poseidon~ View Post
Du stellst ständig Behauptungen auf, die du nicht belegen kannst. Nürnberg spottbillig, Genf teurer und bringt mehr Zuschauer.
Hauptsache ein möglichst schlechtes Licht, egal worauf.
Lies Tennismagazin, dann weißt du, was die Rechte kosten. Dort gab es genügend Berichte, die ich hier ganz sicher nicht in dieses Kindergartenforum stellen werde, weil das nämlich Arbeit bedeutet und für dieses Forum mache ich ganz bestimmt keine Arbeit mehr!
Wenn du nicht verstehen willst, dass die Tennisquoten in Deutschland richtig mies sind, ist das ganz alleine dein Problem.


Quote:
Originally Posted by Queen Victoria View Post
Hat jemand ne Info, ob Sport1+ auch im kommenden Jahr umfangreich ATP-Tennis senden wird?? Ich hoffe doch und warte beinahe täglich, dass sich in dieser Angelegenheit was tut. Ich würde das ungern missen wollen...
Die Rechte laufen auf jeden Fall aus. Es gab bei quotenmeter.de Gerüche, dass Sky wohl Interesse daran haben soll, aber bislang ist nichts für 2017 konkret.


Quote:
Originally Posted by Ziggler Fan View Post
@all

Gibt es für das Turnier in Nürnberg einen Livestream für die Qualimatches?
Gab es 2013 mal, aber sowohl 2014 als auch 2015 nicht. Derzeit ist ja nicht mal klar, ob es außerhalb der üblichen Wettanbieterstreams Bilder von den meisten Hauptfeldmatches (außer die 3 vom BR übertragenden) dort geben wird.
May 3rd, 2016 02:07 PM
Ziggler Fan
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

@all


Gibt es für das Turnier in Nürnberg einen Livestream für die Qualimatches?

Danke für eure Hilfe
May 3rd, 2016 01:54 PM
~Poseidon~
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Was ist denn das für ein Argument? Radsport-Wiederholungen holen mehr Zuschauer als Tennis.
Der Tatort lockt auch mehr Zuschauer als Carmen Nebel, dennoch ist Carmen Nebel nicht abgesetzt.
Davon mal abgesehen, ist Radsport eine feste Größe bei Eurosport, während Tennis durch die nicht vorhandene TV-Präsenz eben zur Ausnahme wurde.
Ich kann das nicht in seiner Auswirkung beurteilen, aber man muss dann eben vielleicht auch schauen, wie viele Leute gleichzeitig den Stream laufen hatten. Den gibt es nämlich für Radfahren und Snooker nicht.
TV ist schön und gut und da Tennis eine "alte" Sportart ist, sicher auch wichtig, aber außer Acht lassen sollte man die Verbreitung auf diesem Wege auch nicht.

Du stellst ständig Behauptungen auf, die du nicht belegen kannst. Nürnberg spottbillig, Genf teurer und bringt mehr Zuschauer.
Hauptsache ein möglichst schlechtes Licht, egal worauf.
May 3rd, 2016 01:48 PM
Queen Victoria
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Hat jemand ne Info, ob Sport1+ auch im kommenden Jahr umfangreich ATP-Tennis senden wird?? Ich hoffe doch und warte beinahe täglich, dass sich in dieser Angelegenheit was tut. Ich würde das ungern missen wollen...
May 3rd, 2016 01:45 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Fakt ist, dass Nürnberg bei Eurosport 2016 nicht mehr zu sehen ist, Genf hingegen schon. Wir haben doch gesehen, dass selbst Radsport-Wiederholungen bei ES Deutschland mehr Zuschauer anlocken als Tennis aus Stuttgart.
Für das Turnier in Nürnberg ist diese TV-Abdeckung jedenfalls katastrophal. Wie will man dort potentielle neue Kandidaten als Hauptsponsor finden?

10 Mio. hat Eurosport übrigens pro Jahr für die kompletten Europarechte der Damentour mal bezahlt. Die Rechte für Nürnberg dürften also einen Bruchteil dessen ausmachen. Da wird Genf auf jeden Fall mehr kosten. Bringt aber für ganz Europa auch wohl mehr Zuschauer, sonst wäre das ja jetzt auch nicht mehr im Programm.
May 3rd, 2016 01:36 PM
~Poseidon~
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Bei Eurosport Deutschland waren die Quoten aus Stuttgart auch nur mäßig. Warum hat denn wohl Eurosport Nürnberg aus dem Programm geworfen? Mit Sicherheit nicht, weil es so tolle Quoten hatte.
Du hast doch gar keine Informationen, ob Nürnberg irgendwo rausgeschmissen wurde oder ob nicht einfach der Vertrag ausgelaufen ist. Tennis ist einfach verdammt Teuer im Einkauf geworden, natürlich wird sich ein Sender wie Eurosport da die Frage der Verhältnismäßigkeit stellen. An sich sind die Quoten nicht schlecht, die sind in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass bei ES nur sporadisch mal Turniere eingesetzt werden, aber ob es sich dafür lohnt, 10 Mio zu zahlen, das ist eben die Frage.
May 3rd, 2016 01:34 PM
Saraya!
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Bei Eurosport Deutschland waren die Quoten aus Stuttgart auch nur mäßig. Warum hat denn wohl Eurosport Nürnberg aus dem Programm geworfen? Mit Sicherheit nicht, weil es so tolle Quoten hatte. Sport 1 hat sich auch schon längst vom Tennis verabschiedet und da dürfte der Hauptgrund die geringen Quoten sein.

Tennis hat in Deutschland ein gewaltiges TV-Problem und daran sind nicht unbedingt die Sender dran schuld. Besser wird die Situation jedenfalls kaum werden, eher noch schlechter, wenn man die letzten Quoten nimmt und bedenkt, was alles an Rechten nach diesem Jahr auslaufen wird.
Warum soll man auch was senden wenn es keiner ( nicht genug) sehen will?
May 3rd, 2016 01:28 PM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Bei Eurosport Deutschland waren die Quoten aus Stuttgart auch nur mäßig. Warum hat denn wohl Eurosport Nürnberg aus dem Programm geworfen? Mit Sicherheit nicht, weil es so tolle Quoten hatte. Sport 1 hat sich auch schon längst vom Tennis verabschiedet und da dürfte der Hauptgrund die geringen Quoten sein.

Tennis hat in Deutschland ein gewaltiges TV-Problem und daran sind nicht unbedingt die Sender dran schuld. Besser wird die Situation jedenfalls kaum werden, eher noch schlechter, wenn man die letzten Quoten nimmt und bedenkt, was alles an Rechten nach diesem Jahr auslaufen wird.
May 3rd, 2016 01:22 PM
Austrianer1967
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Stimmt das mit Supertennis .. Besser ist eigentlich nur noch Sportklub Serbien / Kroatien...Die zeigen diese Woche Madrid auf 3 Feeds live
May 3rd, 2016 01:15 PM
GoDominique
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Diese ganzen halbherzigen Übertragungen der ÖR sind zum Scheitern verurteilt. Ich brauch die auch nicht.

Was wir brauchen, ist ein Tennissender a la Supertennis in Italien. Das ist wirklich super.
May 3rd, 2016 11:44 AM
Austrianer1967
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Naja , ich hoffe das auch andere Sender live übertragen
May 3rd, 2016 11:23 AM
mk27
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Quote:
Originally Posted by Saraya! View Post
Zeiten ändern sich und man kann es auch wieder aufnehmen..
Wer denn?
Wenn selbst ein Regionalsender kein Tennis mehr zeigen will, sollen es dann ARD oder ZDF oder RTL zeigen?

Die Quoten waren absolut miserabel und rechtfertigen mit Sicherheit keine 6 Tage Übertragung. Vielleicht gibt es ein Kompromiss und man überträgt wie in Nürnberg nur noch an 3 Tagen. Ansonsten wird es halt nur noch über Livestreams zu sehen sein.

In Nürnberg ist das Problem doch in diesem Jahr viel größer. Außer 3 Matches wird da nichts im TV kommen.
May 3rd, 2016 11:17 AM
Austrianer1967
Re: Damentennis im deutschen Fernsehen

Stimmt natürlich... Aber auch ausl. Sender würde ich annehmen..gg
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome