TennisForum.com - Reply to Topic

Thread: Angie: Interviews, Tweets and Articles! Reply to Thread
Title:
Message:
Trackback:
Send Trackbacks to (Separate multiple URLs with spaces) :
Post Icons
You may choose an icon for your message from the following list:
 

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Image Verification
Please enter the six letters or digits that appear in the image opposite.

Registration Image

  Additional Options
Miscellaneous Options

  Topic Review (Newest First)
Yesterday 11:25 AM
QueenAngie
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Olympics not in danger! Her arm feels better every day. She receives a lot of treatment She is looking forward to Rio and badly wants a medal.

WTA-Tour Angelique Kerber ? ?Olympia-Start ist nicht in Gefahr? - de.tennisnet.com

Quote:
Angelique Kerber – „Olympia-Start ist nicht in Gefahr“

Deutschlands Nummer eins gibt für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro und auch für den Rogers Cup in Montreal Entwarnung.

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber hat nach ihrer Ellbogenverletzung Entwarnung gegeben. „Mein Olympia-Start ist nicht in Gefahr. Meinem Arm geht es von Tag zu Tag besser, ich lasse mich intensiv behandeln“, sagte die Weltranglisten-Zweite dem Sport-Informations-Dienst (SID) und meinte: „Ich freue mich schon riesig auf Rio und möchte unbedingt eine Medaille holen. An Olympischen Spielen teilzunehmen, war immer schon ein Kindheitstraum von mir.“

Am vergangenen Donnerstag hatte die Wimbledon-Finalistin ihr Achtelfinal-Match beim WTA-Turnier in Bastad, Schweden, gegen Lara Arruabarrena (Spanien) wegen einer Ellbogenblessur absagen müssen. „Ich hatte schon im Spiel davor und beim Training Schmerzen und wollte einfach nichts riskieren“, sagte Kerber mit Blick auf die Sommerspiele am Zuckerhut (5. bis 21. August), bei denen sie in im neu gebauten Tenniszentrum in Barra da Tijuca zu den Goldfavoritinnen zählt.

Kerber startet auch in Montreal

Am Wochenende flog die 28-Jährige jedoch zunächst zum WTA-Premier-Turnier nach Montreal, Kanada (Rogers Cup). Bei der mit 2,71 Millionen US-Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung ist Kerber hinter der 22-maligen Grand-Slam-Gewinnerin Serena Williams (USA) an Position zwei gesetzt und hat zum Auftakt ein Freilos. Die Kielerin kommt damit frühestens am Dienstag zum Einsatz: Dabei ist entweder Mirjana Lucic-Baroni (Kroatien) oder eine Qualifikantin Kerbers erste Gegnerin.
Jul 21st, 2016 08:29 PM
mememe
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Jul 19th, 2016 09:56 PM
kerberfan
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

so why is her route to Bastad a question again?? just curious.
Jul 19th, 2016 05:12 PM
selesia
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Video pressconference:

https://www.facebook.com/swedishopen...4294053778788/
Jul 19th, 2016 03:45 PM
mememe
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
^Thank you The hug with Sori was cute
I know, right? It's not as if they didn't see each other just a few days ago in Venice
Jul 19th, 2016 12:22 PM
Poldo
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

^Thank you The hug with Sori was cute
Jul 19th, 2016 11:21 AM
Marlene
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Found this interview.

"Drove around too much in Sweden."

Jul 19th, 2016 11:20 AM
Marlene
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Quote:
Originally Posted by Poldo View Post
Do you know for sure that she came from Poland? I thought she might have combined her Bastad Trip with a visit in Kiel where she grew up and her mum and sister live. Then the trip would not have been that long but of course still adventurous if she took the wrong ferry
No, I missed that it said she drove from Germany. I just mapped the trip from her hometown.


(Hey, imagine if she had taken the ferry from Kiel to Oslo. That would have been quite a detour!)
Jul 19th, 2016 11:08 AM
Poldo
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Do you know for sure that she came from Poland? I thought she might have combined her Bastad Trip with a visit in Kiel where she grew up and her mum and sister live. Then the trip would not have been that long but of course still adventurous if she took the wrong ferry
Jul 19th, 2016 10:59 AM
Saraya!
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Porsche Navi ...fail
Jul 19th, 2016 10:51 AM
Marlene
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Hello Everybody Angie Fans!

Does anybody have more information about Angie's adventurous car trip to Sweden?

Wrong way and wrong ferry!?


Nina.wennerstrom: She has finally arrived (SE). World number two @angie.kerber took the car from Germany to Bastad and drove the wrong way and grabbed the wrong ferry but she is finally here and we are so happy.


Jul 19th, 2016 10:08 AM
tennisfreak13
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Jul 18th, 2016 11:57 PM
mememe
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Article in Swedish on Angie in Båstad. Based on the rudimentary Google translation, it summarizes exactly what came to my mind when I found out Torben apparently drove her to Sweden (in *one* of her Porsches, nice way to squeeze in her sponsor ) from the tournament's video interview of her posted in the other thread. Just them, no huge entourage. Talk about low-key. She's the Aussie Open champion, just played in the Wimbledon final, and Bild calls her "tennis-queen Angie" (LOL), but is driving to a tournament with her coach as if she's a journeywoman playing challengers. I don't know why this is endearing, but it is. The article compares her arrival to Serena's, which is kind of unfair on both their parts, but certainly hammers home the point.

En världsstjärna i skuggan av Serena - HD
Jul 11th, 2016 12:43 PM
QueenAngie
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

Quote:
Originally Posted by mememe View Post
Too bad this wasn't a TV interview, LOL. I can only the imagine the expression on Angie's face being something like this:

I love this gif
Jul 11th, 2016 07:51 AM
Saraya!
Re: Angie: Interviews, Tweets and Articles!

EXKLUSIV-INTERVIEW MIT ANGELIQUE KERBER
|
„Bei Olympia will ich eine Medaille holen!“
Nach der Wimbledon-Niederlage erholt sich unsere Tennis-Heldin erst mal bei Oma

Von ACHIM STECKER
Nach Rummel jetzt Ruhe. Angelique Kerber (28) wird in den nächsten Tagen bei ihren Großeltern in Polen Kraft tanken. Nach dem verlorenen Wimbledon-Finale gegen die Weltranglistenerste Serena Williams (34/USA) hat unsere Tennis-Queen weniger Hunger auf Siege als auf Omas Küche.

BILD: Frau Kerber, wonach sehnen Sie sich jetzt am meisten?

Kerber: „Die beiden Wochen in Wimbledon waren sehr intensiv. Jetzt will ich runterkommen, mich entspannen. Der Schläger kommt einige Tage in die Ecke. Nach diesen ganzen Erfahrungen brauche ich Zeit, um das alles Revue passieren zu lassen und im Kopf einzuordnen.“

BILD: Wo wollen Sie sich denn erholen?

Kerber: „Ich werde nach Polen fahren und mit meiner Familie und Freunden Zeit verbringen. Ich freue mich schon auf die Pierogi (polnische Version von Maultaschen, die Redaktion) meiner Oma. Das werde ich auf jeden Fall gleich ein paarmal essen. Ab Ende nächster Woche bereite ich mich schon auf die Amerika-Tour vor – und natürlich auf Olympia in Rio. Wo ich eine Medaille gewinnen möchte.“

BILD: 2011, nach der Erstrunden-Pleite gegen die Britin Laura Robson in Wimbledon, wollten Sie Ihre Karriere beenden. Ist Wimbledon Ihr Schicksal?

Kerber: „Ja, das kann man sagen. Als ich dieses Jahr in der 1. Runde wieder gegen Robson gespielt habe, habe ich daran zurückgedacht. Das Match damals gegen sie hätte mich fast die Karriere gekostet. Ich war so frustriert, dass ich überlegt habe, ob ich überhaupt noch weitermachen soll.“

BILD: 5 Jahre später stehen Sie gegen Serena Williams im Finale und sind die Nummer 2 der Welt...

Kerber: „Schon verrückt. Es ist einiges passiert hier. Es gab viele Aufs und Abs in Wimbledon. Aber gerade deshalb bin ich jetzt auch umso stolzer auf das, was ich hier geleistet habe. Es zeigt mir, was ich mit harter Arbeit alles erreichen kann. Dieses Finale gegen Serena gespielt zu haben, ist deshalb auch was ganz Besonderes für mich. Die Geschichte ist aber in Wimbledon noch nicht zu Ende. Da ist noch Potenzial nach oben...“

BILD: Welchen Platz bekommt denn der Silberteller, den Sie als Zweite erhalten haben?

Kerber: „Der kommt in Polen in den Schrank gleich neben den Siegerpokal von den Australian Open. Auch wenn es nur ein zweiter Platz ist (lacht).“
This thread has more than 15 replies. Click here to review the whole thread.

Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome