PDA

View Full Version : My e-mail to the tournament officials


GoDominique
Sep 19th, 2003, 08:31 PM
Sorry, in German. ;)

------------------------------

An die für dieses Turnier verantwortlichen Damen und Herren !

Soeben habe ich im ZDF-Videotext folgende Nachricht über Ihr Turnier gelesen:

- Marlene Weingärtner (Deutschlands Nr. 2) und Barbara Rittner (Deutschlands Nr. 3) treffen in der 1. Runde der Qualifikation aufeinander.
- Anca Barna (Deutschlands Nr. 1) sagt ihre Teilnahme ab.

Ich hoffe, Sie sind nun zufrieden. Denn die Art und Weise, wie Sie die deutschen Top-Spielerinnen im Vorfeld des Turniers behandelt haben, läßt ja nur darauf schließen, daß Sie an deren Teilnahme nicht im geringsten interessiert sind. Wenn es Ihr Ziel war, die deutschen Spielerinnen ein für alle Mal zu vergraulen, dann ist Ihnen dies hiermit gelungen !

Es geht mir (und damit stehe ich nicht allein) um die skandalöse Wildcard-Verteilung durch Ihre Turnierorganisatoren. Es waren nach der Wild-Card für Jelena Dokic (die ja jetzt wohl an Barbara Schett geht) noch zwei Wild-Cards frei. Es stand eigentlich außer Frage, daß diese beiden auch an deutsche Spielerinnen gehen mußten. Das deutsche Damentennis ist in einer schweren Krise, da ist es einfach erforderlich, daß die drei verbliebenen deutschen WTA-Turniere ihren Teil beitragen und die wenigen Hoffnungsträger unterstützen.
Die Wild-Card an Anna-Lena Grönefeld hat meine volle Unterstützung.
Aber für die verbleibende gab es im Grunde nur zwei Kandidatinnen: Anca Barna und Barbara Rittner.
Die Gründe liegen auf der Hand:
Anca Barna ist zur Zeit die beste deutsche Spielerin. Sie ist kurz davor, die Top 50 der Weltrangliste zu erreichen, und sie hat gerade sehr gute Form bewiesen mit zwei Viertelfinalteilnahmen in Asien; deswegen mußte sie heute noch in Shanghai ein Match bestreiten.
Aber anstatt Barna die Chance auf ein, zwei Tage Ruhe zu geben und sie am Montag oder Dienstag im Hauptfeld antreten zu lassen, erwarten Sie, daß sie gleich am darauffolgenden Tag zur Qualifikation antritt - eine wahre Tortur, und es verwundert nicht, daß Barna sich das nicht antun möchte.
Nicht zu vergessen, daß Barna im letzten Jahr als Qualifikantin das Achtelfinale erreicht und der Nr. 1 Serena Williams einen Satz abgenommen hat. Aber das scheint Ihnen auch keinerlei Beachtung wert zu sein.
Barbara Rittner hat letztes Jahr sogar das Viertelfinale erreicht. Ihre Karriere neigt sich dem Ende entgegen, und durch den Verlust der im Vorjahr erzielten Weltranglistenpunkte droht ihr dort der Absturz. Aber auch das ist für Sie nicht von Interesse.

Nein, Sie geben (wieder) Elke Clijsters die Wild-Card - der Nr. 389 in der Welt, die noch nie ein Match im Hauptfeld eines WTA-Turniers gewonnen hat, die nicht mal in der Lage ist, ein Satellite-Turnier der kleinsten Kategorie zu gewinnen, und die seit letztem Jahr herzlich wenig Fortschritt gemacht hat; mit anderen Worten: die absolut nichts im Leipziger Hauptfeld zu suchen hat !
Sie begründen diese Entscheidung zum einen damit, Elke Clijsters sei "eine sehr hoffnungsvolle Spielerin". Den Beweis dafür ist sie uns allerdings bisher schuldig geblieben.
Zum anderen führen Sie Ihr "exzellentes Verhältnis zur Familie Clijsters" an. Meinen Sie im Ernst, daß für eine Wildcard-Vergabe persönliche Präferenzen bzw. Vetternwirtschaft die entscheidenden Faktoren sein sollten ? Es drängt sich nämlich die Vermutung auf, daß die etwas bekanntere Schwester Kim Clijsters (oder aber ihr Vater) die Hand im Spiel hatte und Kims Teilnahme von der Erteilung der Wild-Card an ihre Schwester abhängig gemacht worden ist. Wie dem auch sei, etwas mehr Objektivität würde sicherlich zu Ihrer Glaubwürdigkeit und Integrität beitragen.
Das Gleiche gilt im übrigen auch für die nach 2000 und 2002 insgesamt dritte Qualifikations-Wildcard für Visnja Vuletic. Auch hier können nur persönliche Interessen im Spiel sein, denn sportliche Qualifikationen kann Vuletic als Nr. 870 in der Welt und jemand, der noch nicht mal in Satellite-Turnieren eine Runde überstanden hat, wahrhaftig nicht vorweisen. Wenn Sie dieser Spielerin unbedingt etwas Gutes tun wollen, dann zahlen Sie ihr doch das Preisgeld, das einem für die Teilnahme an der Qualifikation zusteht, einfach aus und ersparen ihr die Demütigung einer deutlichen Niederlage.

Abschließend möchte ich noch erwähnen, daß Ihr Turnier offensichtlich auch bei den Spielerinnen auf der Beliebtheitsskala eher weiter unten zu finden ist, denn wie sollte man sonst dieses extrem schwache Qualifikationsfeld erklären, bei dem man sogar als Nr. 250 direkt dabei ist, wo doch ansonsten in der kommenden Woche keine anderen WTA-Turnier stattfinden ? Das sollte Ihnen vielleicht einmal zu denken geben.

------------------------------

You think ? :confused: ;)

ChrisGermany
Sep 19th, 2003, 08:37 PM
Treffer und versenkt !!! Geil !

Habe auch 2 Mails, allerdings gestern schon verschickt und bin schwer enttäuscht, dass meine Hoffnung von vor 15 Minuten, sie sei im Main Draw, bitter enttäuscht worden sind. Ich habe das kommen sehen.

Das Desaster um Rittner+Weingärnter direkt gegeneinander kann allerdings für uns zum Eigentor werden, wenn sie danach jammern, wie schlecht das dt. tennis sei. Ein bisschen Glück im Draw und eine Barna oder Rittner hätte ein formschwache Hantuchova oder Dokic locker im Hauptfeld geschlagen. Leider kann es dazu aber NUR kommen, wenn man dabei einer dämlichen Elke Clijsters die Wildcard eben NICHT gibt :(

Habe an die Kontaktadresse auf der HP und die hier veröffentliche Adresse scisport.de geschrieben. Denke nicht, dass sich 2004 etwas ändern wird, aber sie sollen wissen (habe auch das wtaworld.com board erwähnt), dass es mist ist, was sie gemacht haben. großer mist.

matthias
Sep 19th, 2003, 08:54 PM
wow - great email!!! :bounce:

snoop
Sep 19th, 2003, 09:00 PM
Sehr gute Mail GoDO :bigclap:

aber bringen wird das wohl leider alles nix :(

controlfreak
Sep 19th, 2003, 09:01 PM
Thanks, that reminded me how poor my German is :bigcry:

King Aaron
Sep 19th, 2003, 09:05 PM
So what does it say?

GoDominique
Sep 19th, 2003, 09:07 PM
So what does it say?
Well, basically: "You are a bunch of dumbasses." ;)

TheBoiledEgg
Sep 19th, 2003, 09:10 PM
Well, basically: "You are a bunch of dumbasses." ;)

You think :confused: ;)

matthias
Sep 19th, 2003, 09:11 PM
but they are very popular in Belgium now
and for Belgium posters they are hero´s

ChrisGermany
Sep 19th, 2003, 09:12 PM
He criticizes the WC for Elke, reminds them of the withdrawal reasons for Germanys no1, the match between Babsi and Marlene in qualifying and the circumstances that the qualifying line is at 250, therefore a number of players within the best 100 isn´t in the qualifying which might have a "reason" (as you can conclude they dislike the event)

King Aaron
Sep 19th, 2003, 09:13 PM
He criticizes the WC for Elke, reminds them of the withdrawal reasons for Germanys no1, the match between Babsi and Marlene in qualifying and the circumstances that the qualifying line is at 250, therefore a number of players within the best 100 isn´t in the qualifying which might have a "reason" (as you can conclude they dislike the event)
Thanks. :D :)

ALPHA
Sep 19th, 2003, 09:44 PM
Sorry, in German. ;)

------------------------------

An die für dieses Turnier verantwortlichen Damen und Herren !

Soeben habe ich im ZDF-Videotext folgende Nachricht über Ihr Turnier gelesen:

[...]

Das sollte Ihnen vielleicht einmal zu denken geben.

------------------------------

You think ? :confused: ;)


Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen und trotzdem guten Ton bewahrt. ;)

Leider - so bleibt bei all den Erfahrungen der (in meinem Fall) letzten 3 Jahre zu erwarten - werden diese Zeilen den/die Verantwortlichen nicht erreichen bzw. werden diese eigentlich gut gemeinten Botschaften in der Ablage "P" landen. [Störet meine Kreise nicht]

Die Damen und Herren meiner Heimatstadt sollten sich mal eine Scheibe von der Turnierleitung in Filderstadt abschneiden - sowohl in Organisation als auch in Spieler- und Fanbetreuung.

azza
Sep 20th, 2003, 05:19 AM
huh :o anywho i support what u sayed :p

Rothes
Sep 20th, 2003, 05:53 AM
I think thats unfair!!

ALPHA
Sep 20th, 2003, 08:26 AM
GoDominique,

mit Deiner Erlaubnis reiche ich mal eine zusammengefasste Version Deines Schreibens an die Sportredaktion der Leipziger Volkszeitung weiter.

In Form von hard facts bildet das vielleicht mal eine etwas interessantere Basis für ein Interview mit einem Turnierverantwortlichen, anstatt immer nur deren Selbstlob abdrucken zu müssen.

Ob die Damen und Herren Redaktuere bei der LVZ allerdings mutig genug sind, muss man abwarten.

ChrisGermany
Sep 20th, 2003, 09:51 AM
Alpha, kleine Zwischenfrage mal eben: Finde Deine Idee ziemlich cool.

Habe eine Frage zu Deiner Fanbetreuungs-Bemerkung. Habe letztes Jahr ziemlich bittere Erfahrungen mit Filderstadt gemacht, allerdings mit dem Spielerinnen-Hotel, dorthin habe ich Post geschickt, aber von der Spielerin -trotz Rückporto- nie Antwort bekommen. Das Hotel hatte mir sogar eine Mail geschickt, dass mein Brief samt Geschenk angekommen sind. Bin eigentlich frustriert darüber, was allerdings auch sicher an der Spielerin liegt, die letztes Jahr früh ausgeschieden ist und sicher genervt war. Andererseits: Du meinst sicher die Betreuung vor Ort und damit NICHT die Möglichkeit, per Post die Turnierstätte anzuschreiben statt des Hotels, oder ? VOR ORT kann ich leider nicht sein :(

azza
Sep 20th, 2003, 10:00 AM
English :mad: :p

ChrisGermany
Sep 20th, 2003, 10:03 AM
Alpha stated he sent this mail to a local Leipzig newspaper to give them input for a forthcoming interview. This might end in more serios questions rather than just this typical PR stuff but he´s sceptical wether or not the newspaper is willing to endanger their own event just by telling the TRUTH we as loyal tennis fans already know but the ordinary fan isn´t even AWARE of.

GoDominique
Sep 20th, 2003, 12:35 PM
ALPHA: Feel free to do so. :)

I haven't found a single source criticising the WC's either. Usually the articles just repeat what the tournament's press releases say. But as interest in women's tennis is generally now, it's not really surprising. :rolleyes:

You would think that maybe the DTB doesn't agree with this. Well, here's what Fed-Cup captain Klaus Eberhard has to say (from the web-site):

Am heutigen Spätnachmittag wird der deutsche Fed Cup-Teamchef Klaus Eberhard in der Arena Leipzig erwartet. "Ich werde beim Sparkassen Cup erstmals zu Gast sein, kenne das Turnier aber natürlich aus dem Fernsehen. Leipzig ist hierzulande eines der drei größten Turniere und ganz wichtig für den DTB und das deutsche Damentennis"
, sagt der Damen-Bundestrainer, der ungefähr zeitgleich mit Barbara Rittner in Leipzig eintreffen wird. "Wenn Barbara die erste Runde der Vorrunde übersteht, hat sie gute Chancen, sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Letztes Jahr stand sie hier im Viertelfinale, sie kommt mit den Bedingungen sehr gut zurecht, daher ist ihr vieles zuzutrauen. Aber der Start ins Turnier ist wichtig. Sie hatte in diesem Jahr Pech mit Verletzungen", so Eberhard, der als Favoritinnen und Final-Kandidatinnen ganz klar Kim Clijsters (Nr. 1 der Welt) und Justine Henin-Hardenne (Nr. 2) ansieht. Klaus Eberhard hofft zudem, dass die 18-jährige Anna-Lena Groenefeld (Nordhorn) ihre Wildcard-Chance im Hauptfeld nutzt. "Anna-Lena hat sich in den letzten sechs bis acht Monaten von einem Ranking um die 600 unter die Top 140 verbessert und bei den Juniorinnen die French Open gewonnen. Sie ist unsere beste Nachwuchsspielerin und hat sich diese Wildcard einfach verdient", meinte der Fed Cup-Teamchef Klaus Eberhard.

So Leipzig is very important for the DTB and Germany's women's tennis ??? But not imortant enough to support the German players ??? LMAO. That's really laughable.
And of course not a single word that Rittner might deserve to be in the MD, although "she was in the quarters last year" and "she really likes the surface".
And of course Barna isn't even mentioned. Although these 2 are the players that saved Eberhard's ass in Indonesia. :rolleyes:

I think the DTB didn't have a say here anyway. The Leipzig organisers probably came and said "We have got one wild-card left for one of your players. Now tell us who should be the lucky one."
The DTB probably didn't even try to change their minds to get a 2nd wild-card. :rolleyes:

P.S. Chris I'll answer soon. ;)

ChrisGermany
Sep 20th, 2003, 05:27 PM
Hey great ! I thought you had no interest ;)

Well, now that Babsi Schett got a WC it seems to me as if there were even a 2nd or 3rd chance for a Barna-WC and they didn´t do it because they promised it to Schett earlier.

Maybe they didn´t trust Ancas chances in China and thought of her going out early in the week and therefore, at that point of time, contacted the other players (Iva, Babsi, Elena).

As the qualifying isn´t that overcrowded with big names, they maybe thought that the players would prefer adding some points (think of Babsi getting a WC, defending a quarterfinal and then going out in round1 against Schnyder or whoever. Now if she qualifies, she has something about 25 points only just for the qualifying and maybe she prefers it this way - we as fans maybe don´t see it that way). Even regarding Barna, she maybe thought about it differently at the beginning of the week and now has to face the consequences that she thought of the qualifying as a point-bringing-advantage rather than going out in round1 with one point ?!

kr003
Sep 20th, 2003, 07:07 PM
Ich bin keine Deutsche aber ich verstehe ihre
Enttäuschung.
Ich glaube, ihr Deutsche habt Recht zum Klagen.
Mir ist auch unklar, warum Elke eine WC bekommen
hat.
Meiner Meinung nach, soll man besser das deutsche
Tennis promoten insbesondere die deutsche Spielerinnen.

KoOlMaNsEaN
Sep 20th, 2003, 07:32 PM
:eek: good email

KV
Sep 20th, 2003, 10:47 PM
GO Do good e-mail with very good arguments. Bet you won't be the only one who's complaining, and e-mailing the tourney.

Princess Fiona
Sep 20th, 2003, 11:19 PM
Thanks, that reminded me how poor my German is :bigcry:

Ich auch... :bigcry: :hilfe: ;)

:clap2: here... :)

Beat
Sep 21st, 2003, 01:01 PM
great letter, GoDom! very clear and outspoken, but still friendly and unpolemic. i was shocked to hear that the organizers had actually cited their "good relationship with the family clijsters" as a reason for giving elke a WC. hello??? and hello again??? :mad:

azza
Sep 21st, 2003, 01:24 PM
:rolleyes:

JonBcn
Sep 21st, 2003, 02:17 PM
Please let us know if and when you get a response. It would be interesting to hear how they answer these criticisms.

AleOrtu
Sep 21st, 2003, 03:38 PM
I don´t know too much about that, but I think that if you organize a tournament it is to promote the sport in the country, the city, the kids, and also to promote local players to let them the chance to get more points in the ranking.

If there is an unknown german player there arround ¿When will I hear about her here (Argentina) if she does not start earning good points in her own country?

Erdinger
Sep 21st, 2003, 04:50 PM
Very good email, GoDominique! Thanks for your effort.

And LOL, now they even let "Barna, Anca" lose against Bartoli in the result list of their website! I think they really don't like her... :rolleyes: ;)

ALPHA
Sep 21st, 2003, 05:10 PM
ALPHA: Feel free to do so. :)

I haven't found a single source criticising the WC's either.

[...]




Well, God thanks, Anca Barna made a public statement now. Articles published by sid agency - papers will follow up, hopefully. But I won't count on Leipziger Volkszeitung. I sent the email to them, tomorrow the Monday issue will be published. Let's wait and see.

Beat
Sep 21st, 2003, 05:42 PM
And LOL, now they even let "Barna, Anca" lose against Bartoli in the result list of their website! I think they really don't like her... :rolleyes: ;)


:eek: :smash:

GoDominique
Sep 21st, 2003, 06:35 PM
BTW, I didn't receive a reply. Not that I am surprised. The address probably leads directly to their trash-can. :rolleyes:

pan
Sep 22nd, 2003, 08:07 AM
:bigclap: :devil:
gute mail!