PDA

View Full Version : Andrea Petkovic


Pages : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15

mk27
Apr 16th, 2009, 12:33 PM
Civitavecchia 2.Runde

Andrea Petkovic - Mihaela Buzarnescu 6-0 6-1



Ziemlicher Abschuss für die Gegnerin :lol:

Jetzt wartet Poutchek

Carsten
Apr 16th, 2009, 01:36 PM
Sehr schön, Kraft gespart :D Poutchek sollte sie auch schlagen :)

matthias
Apr 16th, 2009, 03:37 PM
und die hat gegen Schruff gewonnen vor ein paar wochen?

aber reden wir nicht über Schruff, freu ich für Andrea das es momentan so gut läuft.
Vielleicht schafft sie es ja echt noch in Roland Garros gesetzt zu werden!

shrOOf
Apr 16th, 2009, 03:38 PM
Ja, und Schruff gegen Petkovic. Von demher...

Poutchek sollte Andrea auch schlagen können. :)

mk27
Apr 16th, 2009, 03:46 PM
Man sollte die Niederlagen von Schruff bei den beiden Turnieren auf den Kanaren nicht überbewerten, da war sie sicherlich nicht in Bestform.

Um zu den Gesetzten in der Paris Quali zu gehören müsste sie so zwischen 130 und 135 stehen. Also durchaus noch zu schaffen. Tadde hat es ja schon fast geschafft. :)

matthias
Apr 16th, 2009, 04:16 PM
Ja, und Schruff gegen Petkovic. Von demher...

Poutchek sollte Andrea auch schlagen können. :)


soviel zum Thema Quervergleiche. LOL

Dorien.
Apr 16th, 2009, 05:58 PM
Andrea :yeah: If you want i can post some pics from her in Torhout. Just let me know ;)

Carsten
Apr 16th, 2009, 06:12 PM
Andrea :yeah: If you want i can post some pics from her in Torhout. Just let me know ;)

That would be nice :)

Michael!
Apr 16th, 2009, 07:42 PM
In der Form in der sich Andrea momentan befindet sollte sie eigentlich auhch Poutchek schlagen können :)

Tennis Fool
Apr 17th, 2009, 02:08 AM
Andrea gets an Honorable Mention for her semifinal appearance in Tourhout, Belgium last week :D

mk27
Apr 17th, 2009, 10:29 AM
Sie hat auch Poutchek geschlagen bzw. Poutchek war doch ziemlich chancenlos :lol:

$25,000 Civitavecchia Viertelfinale

Andrea Petkovic (5) - Tatiana Poutchek (3) 6-1 6-2


Vor allem ihr Aufschlag scheint z.Z. extrem stark zu sein, das konnte man schon in Torhout sehen. Auch heute gab es wieder 8 Asse in 8 Aufschlagsspielen.

Halbfinalgegnerin entweder Zahlavova oder Floris.


Eigentlich würde sie mit dieser Form auch ins Fed Cup Team gehören, aber wen hätte Rittner herausnehmen sollen. Wenn dann vielleicht Barrois, aber ich glaube, das wäre nicht fair gewesen, da Barrois, trotz guter Form, schon kein Match gegen die Schweiz spielen durfte. Andrea wird ja als Trainingspartnerin dabeisein.

Michael!
Apr 17th, 2009, 02:11 PM
In der guten Form in der sich Andrea momentan befindet, sollte sie eigentlich auch locker das Final erreichen, wobei ein Titel auch mal nicht schlecht wäre, das wäre dann die Krönung, der letzten 3 starken Wochen...hat sie auch gute Chancen sich den zu holen!

matthias
Apr 17th, 2009, 02:50 PM
well done Andy!
weiter so :)

Dorien.
Apr 17th, 2009, 04:19 PM
Great Andrea :woohoo:

Dorien.
Apr 17th, 2009, 04:27 PM
Pictures from Torhout

http://photos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc1/hs024.snc1/3098_72707124172_582559172_1490242_3481116_n.jpg


http://photos-e.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc1/hs024.snc1/3098_72707139172_582559172_1490244_7035553_n.jpg


http://photos-c.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc1/hs024.snc1/3098_72702019172_582559172_1490066_6247933_n.jpg


http://photos-h.ak.fbcdn.net/hphotos-ak-snc1/hs024.snc1/3098_72703794172_582559172_1490119_886692_n.jpg

These are some pics from different matches from her. She is really a sweet girl. :)

Carsten
Apr 17th, 2009, 05:10 PM
Thanks, great pics! :) I like her with the blue outfit :hearts:

Sie hat auch Poutchek geschlagen bzw. Poutchek war doch ziemlich chancenlos :lol:

$25,000 Civitavecchia Viertelfinale

Andrea Petkovic (5) - Tatiana Poutchek (3) 6-1 6-2


Vor allem ihr Aufschlag scheint z.Z. extrem stark zu sein, das konnte man schon in Torhout sehen. Auch heute gab es wieder 8 Asse in 8 Aufschlagsspielen.

Halbfinalgegnerin entweder Zahlavova oder Floris.



Sehr schön :) 8 Asse auf Sand in so nem kurzen Match ist echt klasse. Allgemein schlägt sie dieses Jahr ziemlich gut auf, bzw. sie scheint sich mal mehr zu trauen den ersten durchzuziehen. Da hatte ich bei ihr oft den Eindruck dass sie oft nur auf Quote serviert und auf Sicherheit, was ich aber immer schon etwas falsch fand, denn sie ist ja groß und kann super aufschlagen wenn sie sich traut :) Finde ich eine positive Entwicklung in diesem Jahr.

DaMatz
Apr 18th, 2009, 03:09 PM
Andrea steht im Finale von Civitavecchia, bis auf den ersten Satz dann eigentlich sehr deutlich

Andrea Petkovic def. Sandra Zahlavova 4:6 6:2 6:1 :yeah:

Michael!
Apr 18th, 2009, 03:11 PM
Sehr schön :)
Auch nachdem verlorenem ersten Satz ruhig geblieben und dann souverän gewonnen :)
Haben ihr die letzen guten Wochen sicherlich auch mehr Selbstvertrauen und Sicherheit gegeben :)
Mal sehen ob sie ihre Nerven auch im Finale im Griff hat!

Carsten
Apr 18th, 2009, 03:12 PM
Sehr schön :D Gegen Zahlavova braucht sie wohl immer nen Satz, letztes mal wars ein 4:6 6:1 6:2 :lol:


Now win the whole thing! :)

bavaria86
Apr 18th, 2009, 03:12 PM
Glückwunsch Andrea:)

mk27
Apr 18th, 2009, 03:13 PM
Immerhin geht es langsam nach oben in der Weltrangliste. Im Ranking wird es am Montag in einer Woche auf ca. 143 nach oben gehen. Im Race wäre sie bereits die Nummer 54 und damit zweitbeste Deutsche nach Lisicki. :D

shrOOf
Apr 18th, 2009, 03:13 PM
Lockerer Sieg am Ende. Finale wird vielleicht etwas schwerer (evtl gg.Hercog) aber ist sicherlich auch machbar. :)

mk27
Apr 18th, 2009, 06:17 PM
Laut Turnierhomepage hat es wohl geregnet, waren also schwierige Bedingungen.


Finale ist morgen um 17:00 Uhr gegen Hercog.

matthias
Apr 18th, 2009, 07:45 PM
Zahlavova hatte ihr VF ja auch sehr glatt gewonnen, also war mir klar das es nicht so leicht werden würde.
Aber am Ende doch recht souverän.
Glückwunsch, hoffe sie gewinnt es jetzt auch

Dorien.
Apr 19th, 2009, 09:16 AM
A final :woohoo: Good luck and hopefully she can win the final :)

zveeen
Apr 19th, 2009, 09:25 AM
Now take the title Andy :)

mk27
Apr 19th, 2009, 06:23 PM
Klar verloren im Finale :sad:

Andrea Petkovic - Polena Hercog 2-6 4-6

Naja, waren wohl auch heute keine guten Bedingungen durch den Regen :angel:

matthias
Apr 19th, 2009, 06:40 PM
schade, wieder ein finale verloren

ist diese hercog so gut?
hab die noch nie gesehen

Paule22
Apr 19th, 2009, 06:47 PM
Was ich vor 2 Jahren von der Hercoq gesehen habe, einfach klasse. Schade das Andy immernoch auf solchen Turnieren rumgammelt. Gute Leistung aber! :)

Michael!
Apr 19th, 2009, 06:48 PM
Schon enttäuschendes Resultat, aber Hercog ist ja auch eine sehr talentierte Spielerin, in Finals ist Andre schon noch anfällig, aber die schweren Bedingungen auf nassem Sand liegen ihr auch nicht so...nach 3 Turnierwochen in Folge wohl auch nicht mehr 100% fit, trotzdem positives Fazit der letzten Wochen :)

mk27
Apr 19th, 2009, 06:53 PM
Was ich vor 2 Jahren von der Hercoq gesehen habe, einfach klasse. Schade das Andy immernoch auf solchen Turnieren rumgammelt. Gute Leistung aber! :)

Naja, in den nächsten Wochen spielt sie ja größere ITFs. Bei tennislive.tv gibt es ja die Pressekonferenz für den Fed Cup. Wenn ich Rittner richtig verstanden habe soll Andrea wohl doch das ganze Wochenende dabei sein, weil sie dort etwas von anfeuern erzählte. Das würde natürlich bedeuten, keine Quali in Stuttgart.

Dorien.
Apr 19th, 2009, 07:08 PM
Andrea :sad: :hug:

Carsten
Apr 19th, 2009, 07:18 PM
Andrea :sad: probably really too tired now :(

rucolo
Apr 19th, 2009, 09:41 PM
Schade, Andrea.:sad::(

Aber Finale nach den vielen harten Matches in letzter Zeit ist schon ganz gut finde ich.

Irgendwann ist halt der Tank leer, sowohl körperlich als auch mental.
Zudem ist Polona Hercog ganz talentiert und in guter Form.

Mal schauen, wo es nach dem FedCup-Training weitergeht.

mk27
Apr 23rd, 2009, 10:14 AM
Andrea wird doch in der Stuttgart Quali antreten :D


Neben Sabine ist heute auch Andrea Petkovic zum Team gestoßen. Als Trainingspartnerin wird sie in den nächsten Tagen Teil des Teams sein, uns zum Wochenende dann aber leider wieder verlassen, da sie in Stuttgart Quali spielt.

http://www.dtb-tennis.de/index_18088.php

matthias
Apr 23rd, 2009, 12:33 PM
gut so!
nur zum anfeuern in Frankfurt zu bleiben konnte man auch nicht von ihr verlangen

mk27
Apr 24th, 2009, 04:11 PM
Erste Gegnerin für Andrea in der Stuttgart Quali ist Kops-Jones, dann könnte Govortsova warten

matthias
Apr 24th, 2009, 05:11 PM
hoffentlcih kann sie an die leistungen der letzten wochen anknüpfen
ein Duell gegen Schruff in der final-runde wäre bestimmt wieder interessant

mk27
Apr 25th, 2009, 02:41 PM
Andrea Petkovic - Raquel Kops-Jones 6-4 7-5

Naja, ein solider Arbeitssieg würde ich mal sagen.

Gegen Govortsova kann sie hoffentlich zeigen, was sie kann. ;)

matthias
Apr 25th, 2009, 02:59 PM
scheint sich schwerer getan zu haben als erhofft, aber hauptsache gewonnen

Michael!
Apr 25th, 2009, 04:28 PM
Zumindest bei eigenem Aufschlag recht souverän, gerade über den 1. Aufschlag wieder ordentlich gepunktet, Govortsova hatte heute schon Mühe mit Bachmann im ersten Satz, da hat Andrea auf jeden Fall Chancen, die sie hoffentlich auch nutzen kann..

Carsten
Apr 25th, 2009, 10:24 PM
Andrea meinte nach dem Match sie ist mit keinen guten Gefühl reingegangen, weil sie in Stuttgart ja noch nie gewinnen konnte. Und so hat sie dann am Anfang auch gespielt :lol: Aber in Gefahr war das Match eigentlich nie, wenn es seinmusste hat sie dann zum Glück doch noch nen Gang zugelegt und es sicher nach Hause gespielt.

mk27
Apr 26th, 2009, 12:11 PM
6-7 6-0 6-1 gegen Govortsova

Irgendwie scheint sie sich nach dem verlorenen TB in einen Rausch gespielt zu haben :lol:

Keine Frage, ihre Ergebnisse auch gegen Top 100 Spielerinnen werden besser. Nächste Runde gegen Karatantcheva oder Schruff, auch nicht unlösbar. ;)

Michael!
Apr 26th, 2009, 12:15 PM
Guter Sieg, die Chance wahrgenommen, da Govortsova auch nicht gut in Form ist ,aber nach dem 67 dann mit 0 und 1 zu gewinnen, ist schon stark :D

Natürlich jetzt auch gute Chancen sich zu qualifizieren, wenn der Kopf mitspielt...

mk27
Apr 26th, 2009, 12:26 PM
Andrea wird auch Doppel in Stuttgart spielen

mit Jasmin Wöhr :o

matthias
Apr 27th, 2009, 10:18 AM
hoffe sie kann Schruff diesmal schlagen

Petkorazzi
Apr 27th, 2009, 10:19 AM
Hey guys, is clay Andrea's best surface? ;)

matthias
Apr 27th, 2009, 11:07 AM
Hey guys, is clay Andrea's best surface? ;)

i guess we really don´t know it
there are different sources, once it is said Clay, and then Hardcourt

chaton
Apr 27th, 2009, 05:17 PM
Andy gewinnt den ersten Satz mit 6-3. Weiter so! Go Andy

mk27
Apr 27th, 2009, 06:01 PM
Andrea gewinnt, nach einer kurzen Schwächephase im 2.Satz, locker mit 6-3 6-4 gegen Schruff.

Ist schon erstaunlich wie gut sie dieses Jahr serviert.
Wenn man sich das Race anschaut, ist sie z.Z. die klare Nummer 2 hinter Lisicki.

Mal sehen gegen wen sie im Hauptfeld ran darf

Steff_forever
Apr 27th, 2009, 06:02 PM
jawoll, Andy kann sich qualifizieren, so jetzt bitte nicht gegen Sveta...

good luck for the MD !!! :yeah:

chaton
Apr 27th, 2009, 06:04 PM
Super Andy...

So wie sie zur Zeit spielt kann sie echt die Top 100 nochmal packen...

Michael!
Apr 27th, 2009, 06:07 PM
Sehr schön :)
Andrea bestätigt eindeutig den positiven Trend!
Gegen Bartoli wäre sie sicherlich nicht chancenlos, hat man ja schon bei den FO 2007 gesehen, im Qualifikantinnenduell wäre
wohl Brianti das beste Los, wobei auch Pironkova nicht unbedingt überzeugt hat, und Sprem ist krank.
Mal abwarten, ein Spiel gegen Kuznetsova hätte wohl den Vorteil einer möglichen TV-Übertragung :angel:

Dorien.
Apr 27th, 2009, 06:26 PM
Andy :woohoo:

mk27
Apr 27th, 2009, 06:33 PM
Super Andy...

So wie sie zur Zeit spielt kann sie echt die Top 100 nochmal packen...

Das sollte sich auch eigentlich schaffen. Ich denke das Ziel für dieses Jahr sollte die direkte Hauptfeldteilnahme in Melbourne sein. Sollte es ein sehr guter Sommer werden könnte das auch schon bei den US Open klappen, dafür fehlen noch ca. 130 Punkte.
Schade, das es in Stuttgart für 3 Siege nur 20 Punkte gibt, in Johannesburg geht das deutlich schneller. :rolleyes:

mk27
Apr 27th, 2009, 07:06 PM
Andrea trifft im Hauptfeld auf Kuznetsova, könnte also eine Eurosportübertragung werden.

Carsten
Apr 27th, 2009, 07:09 PM
Sehr guter Sieg! :)

Und gegen Kuznetsova nichts zu verlieren.

Steff_forever
Apr 27th, 2009, 07:29 PM
Sehr guter Sieg! :)

Und gegen Kuznetsova nichts zu verlieren.
ja gut, nix zu verlieren, aber auch nix zu gewinnen und Punkte wären wichtig...

auf ne Übertragung pfeif ich, das nutzt Andy, wenn sie verliert, auch nix

Carsten
Apr 27th, 2009, 07:33 PM
ja gut, nix zu verlieren, aber auch nix zu gewinnen und Punkte wären wichtig...

auf ne Übertragung pfeif ich, das nutzt Andy, wenn sie verliert, auch nix

Überraschungen sind immer mal drin, so toll ist Kuznetsova auch nicht in Form. Und so dringend braucht sie jetzt auch keine Punkte, Paris-Quali sicher, Wimbledon-Hauptfeld wäre eh fast unmöglich, bis zu den US Open hat sie auch noch Zeit, und wenn sie da auch noch Quali spielt ist es auch nicht schlimm.

mk27
Apr 27th, 2009, 07:43 PM
Naja, ich glaube zwar nicht, das sie gegen Kuznetsova eine Chance, aber es ist doch mal wieder eine ganz gute Erfahrung für sie. Punkte hat sie eigentlich reichlich, nur Lisicki hat 2009 mehr Ranglistenpunkte geholt als Andera und die Chance in Paris zu den Gesetzten in der Quali zu gehören hat sie auch noch. Sie spielt ja nach Stuttgart das 100k Turnier in Budapest und dann wohl das 50k Turnier von St.Gaudens. Das sind dann wieder eher Turniere zum Punktesammeln.;)

rucolo
Apr 27th, 2009, 10:07 PM
Sehr gut, qualifiziert fürs Stuttgart Hauptfeld, Andrea!:cool:;)

Es musste ja Kuznetsova kommen. Ich wollte, dass K-Lina Sprem gegen Andrea im Hauptfeld spielt und dass eine dann wenigstens gewinnt, aber nein.:fiery: Eine darf vs Kuznetsova, die andre vs Bartoli ran.:rolleyes:

Stimmt, das einzig Positive daran ist der wahrscheinlich sichere TV-Auftritt.:)

Andreas Kommentar zur Auslosung::p
„Es gibt definitiv leichtere Aufgaben“, sagte die Nummer 143 der WTA-Weltrangliste, „aber was soll’s. Ich spiele einfach drauf los. Ich habe nichts zu verlieren. Gegen eine Qualifikantin ist es auch nicht immer unbedingt leicht. Die Auslosung kann man nicht beeinflussen. Es kommt, wie es kommt.“

Hoffentlich spielt Andrea so, als ob sie nix zu verlieren hat (und erstarrt nicht wie gegen Cornet AO:tape::help::lol:) und kann das Match genießen.
Immerhin sammelt Andrea wenigstens so Erfahrung gegen eine Top-Spielerin.;)

Viel Glück, Andrea!!!

Dorien.
Apr 28th, 2009, 05:07 PM
Good luck Andrea! Hopefully she can do something against Sveta :)

Carsten
Apr 28th, 2009, 05:49 PM
Andy on Eurosport tomorrow at 14:00 :D

mk27
Apr 28th, 2009, 06:11 PM
Andy on Eurosport tomorrow at 14:00 :D

Hoffentlich wird es besser als in Melbourne :angel:

Michael!
Apr 28th, 2009, 06:14 PM
Naja, schlechter als in Melbourne wird schwer :tape:
Aber ich denke sie wird sich ordentlich präsentieren :)

Jörgenscheitz
Apr 29th, 2009, 12:35 PM
Wenn sie nicht bald ihren Aufschlag in den Griff bekommt, geht sie sehr glatt in zwei Sätzen unter.

mk27
Apr 29th, 2009, 02:17 PM
Na, untergegangen ist sie nur im 3.Satz.
4-6 7-5 1-6

Trotzdem war es kein schlechtes Match von ihr, ein Satzgewinn ist glaube ich mehr als hier alle erwartet haben. Also Top 100 bis Jahresende sollte kein größeres Problem sein.

Als nächstes stehen dann wieder ITF-Turniere an.

Carsten
Apr 29th, 2009, 02:21 PM
Andy :sad: Abgesehn vom 3. Satz aber ein ordentliches Match :) und was sie sich bei dem Return-Stop bei 1:5 30:0 gedacht hat weiß sie wahrscheinlich selber nicht :help:

Michael!
Apr 29th, 2009, 02:23 PM
Ja, kein schlechtes Match, klar eine Kuznetsova ist natürlich von ihren Möglichkeiten her schon eine Klasse besser als Petkovic, der einfach der besondere Schlag fehlt, die jedoch ein sehr solides Spiel hat, mit dem sie die Top 100 auf jeden Fall wieder knacken kann.
Im 2. Satz hat sie natürlich auch von den Fehlern von Kuznetsova profitiert, aber sie hat trotzdem sehr gut dagegengehalten, und hat auch versucht den 2. Aufschlag von Svetlana zu attackieren, am Ende hatte sie wohl auch Probleme mit dem Knie..aber sollte ihr doch Selbstvertrauen geben, dieses Match.
Sie hat ja auch noch viele Möglichkeiten ihr Spiel zu verbessern, der Aufschlag ist schon verbessert, aber gerade beim 2. Aufschlag hat sie noch Potential nach oben, genauso beim Volleyspiel, an dem sie noch arbeiten kann/muss :)

Carsten
Apr 29th, 2009, 02:41 PM
Ja, kein schlechtes Match, klar eine Kuznetsova ist natürlich von ihren Möglichkeiten her schon eine Klasse besser als Petkovic, der einfach der besondere Schlag fehlt, die jedoch ein sehr solides Spiel hat,

Sie hat insgesamt gute Schläge, was ihr nur fehlt ist nur das nötige Selbstvertrauen diese auch mal öfter auszupacken und konsequent durchzuziehen. Da fehlt manchmal etwas das Gespühr wann sie draufgehn sollte und wann nicht. Da könnte sie sich durchaus mal mehr trauen.

Aber sie ist auf nem guten Weg, und sollte versuchen dadrauf aufzubauen, so schlecht war Kuznetsova heute nämlich auch nicht.

Michael!
Apr 29th, 2009, 02:49 PM
Sie hat insgesamt gute Schläge, was ihr nur fehlt ist nur das nötige Selbstvertrauen diese auch mal öfter auszupacken und konsequent durchzuziehen. Da fehlt manchmal etwas das Gespühr wann sie draufgehn sollte und wann nicht. Da könnte sie sich durchaus mal mehr trauen.

Aber sie ist auf nem guten Weg, und sollte versuchen dadrauf aufzubauen, so schlecht war Kuznetsova heute nämlich auch nicht.

ja, das ist richtig, aber natürlich kann man eine Kuznetsova auch nicht so leicht überpowern...
Ich denke aber sie hat gerade in den letzten Wochen gemerkt, das sie aggressiver spielen muss, mehr Risiko gehen muss, wenn sie nochmal richtig nach oben kommen will..und da brauch sie eben noch ein bisschen Zeit, um wie du schon sagtest, das richtige Timing zu finden für die Schläge, aber sicherlich sind die Top 100 absolut machbar am Jahresende...

Dorien.
Apr 29th, 2009, 06:59 PM
Andrea :sad: But great she reached maindraw and played 3 sets against Sveta :)

Jörgenscheitz
Apr 29th, 2009, 07:23 PM
Also bitte: Ihr Aufschlag war meistens miserabel, vorallem der zweite. Dass sie den zweiten Satz gewonnen hat lag vor allem am schlechten Spiel der Gegnerin. Sie hat nicht konstant genug gespielt, kann aus der Bedrängnis selten kontern: Trotzdem die tollste Spielerin auf der Tour.

Carsten
Apr 29th, 2009, 07:26 PM
„Momentan überwiegt bei mir noch die Enttäuschung“, sagte Andrea Petkovic nach dem Spiel. „Mir fehlt in den wichtigen Situationen einfach noch die Ruhe und Erfahrung. Ich habe mich gefreut, dass ich gegen Kuznetsova mithalten konnte. Sie war vor allem in den defensiven Phasen viel besser. Im dritten Satz habe ich mein Spiel zu sehr laufen lassen und ihr zu viele Freiheiten gelassen. Die Spannung war einfach weg. Schön ist, dass mein Fitnesstraining langsam Früchte trägt. Die harte Arbeit hat sich gelohnt. Meine Karriere hat jetzt eigentlich erst begonnen.“

mk27
Apr 29th, 2009, 07:30 PM
„Momentan überwiegt bei mir noch die Enttäuschung“, sagte Andrea Petkovic nach dem Spiel. „Mir fehlt in den wichtigen Situationen einfach noch die Ruhe und Erfahrung. Ich habe mich gefreut, dass ich gegen Kuznetsova mithalten konnte. Sie war vor allem in den defensiven Phasen viel besser. Im dritten Satz habe ich mein Spiel zu sehr laufen lassen und ihr zu viele Freiheiten gelassen. Die Spannung war einfach weg. Schön ist, dass mein Fitnesstraining langsam Früchte trägt. Die harte Arbeit hat sich gelohnt. Meine Karriere hat jetzt eigentlich erst begonnen.“
Da hat sie nicht unrecht. Nächste Woche in Bukarest gebe ich ihr eigentlich ganz gute Chancen relativ weit zu kommen. Aber sie sollte vielleicht auch weiter die ein oder andere WTA-Quali mal einplanen. ;)

Michael!
Apr 29th, 2009, 08:52 PM
Momentan ist es noch ok, wenn sie sich auf die Challengerturniere konzentriert, und sich durch gute Ergebnisse wieder in die Top 100 schiebt...
Wenn sie dann ein gewisses Ranking erreicht hat sollte sie sich natürlich auch auf WTA Turniere konzentrieren...:)

Sexysova
Apr 29th, 2009, 08:54 PM
Stuttgart R1: Svetlana Kuznetsova vs. Andrea Petkovic

http://www.sonyericssonwtatour.com/3/global/photos/150x200/110552.jpg vs. http://www.sonyericssonwtatour.com/3/global/photos/150x200/310770.jpg

MATCH: http://forum.vaidisova-nicole.com/viewtopic.php?f=79&t=5682&p=10366#p10366

rucolo
Apr 29th, 2009, 09:52 PM
Trotz Niederlage eine starke Vorstellung von Andrea gegen eine Top 10-Spielerin, vor allem im 1. und 2. Satz!:yeah:
Hätte Andrea nicht so stark erwartet ehrlich gesagt (,aber hatte sie ja lange nicht mehr gesehen).
Einige beeindruckende Punkte, sowohl mit Vorhand, Rückhand, bei Return und Aufschlag.:)
Ass zum 7-5 im 2.Satz!:drool:
Sie scheint sehr fit zu sein. Im 3.Satz hat Kuzi einfach noch ne Schippe draufgelegt (hauptsächlich mit starkem Aufschlag) und Andrea leider abgebaut.
Beeindruckt hat mich, wie hart im Vergleich zu Kuzi Andrea schlagen konnte und ihre super Winner!
Es war gut zu sehen, dass Andrea keine großen Schwächen in ihrem Spiel hat (Vorhand, Rückhand und Aufschlag sind alle ganz gut). Ok das Netzspiel muss sie verbessern, ist aber nicht so wichtig.

Top 100 ist nur eine Frage der Zeit!:angel:


Die 1.Runde im Doppel hat Andrea mit Wöhr gewonnen, mit 6-3 2-6 10-8!:)
Gut gekämpft und somit 120 Punkte für die Doppelweltrangliste statt 1 Punkt.:lol:
(Finde diese Punktevergabe total ungerecht..., völlig unverhältnismäßig...)
Nächste Gegner: Benesova/Strycova:p


Thanks for vid, Sexysova.:)

Carsten
Apr 29th, 2009, 09:56 PM
Die 1.Runde im Doppel hat Andrea mit Wöhr gewonnen, mit 6-3 2-6 10-8!:)
Gut gekämpft und somit 120 Punkte für die Doppelweltrangliste statt 1 Punkt.:lol:
(Finde diese Punktevergabe total ungerecht..., völlig unverhältnismäßig...)
Nächste Gegner: Benesova/Strycova:p


Thanks for vid, Sexysova.:)

Naja das Netzspiel ist an sich auch ganz okay, nur heute entweder nicht vorhanden oder etwas verzittert. Von den 3 Volleys kann man das ja nicht beurteilen ;) Nur was wirklich absolut nicht ihr Ding ist sind Stops :lol:

mk27
Apr 30th, 2009, 07:39 PM
Andrea scheint fleissig an ihrem Volleyspiel zu arbeiten :lol:

Petkovic/Wöhr - Benesova/Zahlavova Strycova 7-5 6-3

Damit steht sie im Doppelhalbfinale :D

Carsten
Apr 30th, 2009, 07:40 PM
Nicht schlecht, Halbfinale mit dem Klotz am Bein :) Weiter so! :D

Dorien.
Apr 30th, 2009, 07:54 PM
Nice to see her in semi final in doubles :)

Michael!
Apr 30th, 2009, 07:55 PM
Nicht schlecht, Halbfinale mit dem Klotz am Bein :) Weiter so! :D

ich darf doch sehr bitten :lol: :tape:

Tennis Fool
May 2nd, 2009, 03:29 AM
Sorry, a little bit late. Andrea got an Honorable Mention in the German Watch this week :D

stefi62
May 3rd, 2009, 02:58 PM
A video of Andrea practicing

http://www.youtube.com/watch?v=-VIAkvxaFDA

Carsten
May 3rd, 2009, 03:21 PM
A video of Andrea practicing

http://www.youtube.com/watch?v=-VIAkvxaFDA

thank you :)


Andrea is playing in Bucharest 100k this week:


Andrea Petkovic (GER) v Andrea Hlavackova (CZE)
(5)Ioana-Raluca Olaru (ROU) v Kathrin Woerle (GER)

(8)Stefanie Voegele (SUI) v Eva Hrdinova (CZE)
Irina-Camelia Begu (ROU) v Lenka Tvaroskova (SVK)


Not a too bad draw, if she keeps her shape she could definitely go far :)

mk27
May 3rd, 2009, 03:27 PM
:

Andrea Petkovic (GER) v Andrea Hlavackova (CZE)
(5)Ioana-Raluca Olaru (ROU) v Kathrin Woerle (GER)

(8)Stefanie Voegele (SUI) v Eva Hrdinova (CZE)
Irina-Camelia Begu (ROU) v Lenka Tvaroskova (SVK)


Not a too bad draw, if she keeps her shape she could definitely go far :)

Allerdings stimmte die Drawhälfte nicht ;)

(4)Stephanie Dubois (CAN) v Andreja Klepac (SLO)
(wc)Simona Halep (ROU) v (wc)Elena Bogdan (ROU)

Andrea Petkovic (GER) v Andrea Hlavackova (CZE)
(5)Ioana-Raluca Olaru (ROU) v Kathrin Woerle (GER)

Naja, einfach wird das nicht. Aber wer in Stuttgart gegen die spätere Siegerin in 3 Sätzen verliert, braucht sich vor niemanden zu verstecken. ;)

Carsten
May 3rd, 2009, 03:36 PM
Allerdings stimmte die Drawhälfte nicht ;)

Nimmt sich auch nichts :lol:

mk27
May 5th, 2009, 04:50 PM
$100,000 Bucharest

Andrea Petkovic (GER) d. Andrea Hlavackova (CZE) 63 63

Pflichtsieg für die 1.Runde, in der 2.Runde könnte Olaru warten.

shrOOf
May 5th, 2009, 05:11 PM
Solide erste Runde, hat sie nicht Olaru neulich abgeschossen?

:) Weiter so!

mk27
May 5th, 2009, 05:15 PM
Solide erste Runde, hat sie nicht Olaru neulich abgeschossen?

:) Weiter so!

Das war allerdings auf Hardcourt in IW.

matthias
May 5th, 2009, 05:17 PM
guter sieg für Runde 1.

Carsten
May 5th, 2009, 05:20 PM
solid win :) now beat Olaru again :devil:

Dorien.
May 5th, 2009, 06:18 PM
Great start :yeah: :)

matthias
May 6th, 2009, 05:41 PM
solid win :) now beat Olaru again :devil:

es ist aber wörle die sie schlagen soll/muss

Carsten
May 6th, 2009, 05:45 PM
Auch gut, bzw wahrscheinlich noch etwas einfacher :lol:

mk27
May 6th, 2009, 05:57 PM
Auch gut, bzw wahrscheinlich noch etwas einfacher :lol:

Wörle sollte sie schon schlagen, bisher hat sie noch nie gegen sie verloren.

mk27
May 7th, 2009, 03:53 PM
Auch gut, bzw wahrscheinlich noch etwas einfacher :lol:

Also so einfach war das auch nicht, am Ende gewinnt sie mit 3-6 7-5 6-3

Nächste Runde gegen Halep wird jetzt aber wohl Schluss sein ;)

shrOOf
May 7th, 2009, 04:32 PM
Well fought. :D Halep will be tough but I think she will win. ;)

Carsten
May 7th, 2009, 04:37 PM
guter fight, aber Wörle kann einem schon ein bischen Leid tun :lol:

Halep ist auch schlagbar, vielleicht ist die langsam auch ein wenig müde.

Michael!
May 7th, 2009, 04:44 PM
Naja, sollten beide schon recht müde sein, Andrea hat die letzten Wochen ja auch komplett durchgespielt...Halep ist sicherlich machbar, wenn sie gut spielt, aber nach dem knappen Resultat gegen Wörle heute, bin ich auch etwas skeptisch :unsure: :lol:

Dorien.
May 7th, 2009, 07:00 PM
Andrea :yeah: :)

Michael!
May 8th, 2009, 02:01 PM
Noch nicht bestätigt,aber
Petkovic def. Halep 62 76 :unsure: :lol:

mk27
May 8th, 2009, 02:15 PM
Noch nicht bestätigt,aber
Petkovic def. Halep 62 76 :unsure: :lol:

Eigentlich müsste sie auch reichlich Selbstvertrauen haben, letzte Woche holte sie immerhin einen Satz gegen Kuznetsova und die ist schließlich sehr gut drauf.

Naja, auch bei ihr rücken die Top 100 langsam näher. Zusammen mit Malek hätten man dann 6 Deutsche in den Top 100, das wäre schon mal sehr gut. :)

Carsten
May 8th, 2009, 03:59 PM
well done Andy :D

Now vs. Dokic will be tough, but good luck :)

matthias
May 8th, 2009, 06:28 PM
ein deutsches finale wäre hammer :)

Dorien.
May 8th, 2009, 06:33 PM
Andrea :) :yeah:

Against Dokic will be tough :scard:

Good luck :rocker:

.:sk:.
May 8th, 2009, 07:41 PM
Stuttgart practice pics (all pics (http://sports.webshots.com/album/571870783pFFYaG))

http://i41.tinypic.com/301zklt.jpg

rucolo
May 8th, 2009, 08:45 PM
Stark, Andrea!:cool:;)
Simona Halep ist sehr talentiert.
Nun ein Match gegen Jelena Dokic!:hearts:
Wird bestimmt interessant werden.:)

mk27
May 9th, 2009, 12:45 PM
$100,000 Bukarest

Andrea Petkovic - Jelena Dokic 6-1 3-6 6-1

Sehr gute Vorstellung von Andrea in Bukarest. Morgen geht es dann gegen Voegele, Bilanz 1:1 letzte Partie gewann Voegele. Sollte sie das wirklich gewinnen, hat sie vielleicht sogar eine kleine Chance auf das Hauptfeld in Wimbledon, allerdings hat Andrea zuletzt 2 Finals verloren. ;)

Michael!
May 9th, 2009, 12:54 PM
Starke Leistung von Andrea, bei Dokic mangelt es eindeutig an Kostanz im Spiel und das scheint Andrea ausgenutzt zu haben :D

Mal schauen ob sie ihre Nerven im Griff hat..Finale bei einem 100k Turnier ist schon noch etwas Besonderes, also bei den letzten Finalbegegnungen hat Andrea nicht überzeugt, mal schauen was sie morgen zeigen kann!

mk27
May 9th, 2009, 01:01 PM
Im Ranking geht es auf 123 nach oben, sollte sie das Finale gewinnen wäre es sogar 110. Das würde dann für das Hauptfeld in Wimbledon reichen, falls noch 2 Spielerinnen absagen würden.


Für das Hauptfeld der US Open fehlen ihr nur noch knapp 50 Punkte, das wird sie wohl locker packen.
Im Race steht Andrea bereits auf Platz 44. :)

Michael!
May 9th, 2009, 01:08 PM
Ist manchmal garnicht so schlecht, wenn man noch Quali spielen muss, gerade bei einem GS Turnier!
Wenn man gut drauf ist, und kein brutales Lospech hat, kann man sich locker qualifizieren und sahnt dafür schon ordentlich Punkte ab, danach noch in Runde 1 gegen eine franz. WC Spielerin und dann :drool: :lol:

matthias
May 9th, 2009, 02:58 PM
Im Race steht Andrea bereits auf Platz 44. :)

zählen für das Race nicht nur die WTA-Tour events?

mk27
May 9th, 2009, 03:09 PM
zählen für das Race nicht nur die WTA-Tour events?
Bei der WTA schon, aber wenn man eine normale Jahresrangliste (also nur mit Punkten aus 2009) erstellt muss man natürlich WTA und ITF Ergebnisse zusammenrechnen. Die WTA ist dafür wohl zu faul.:lol:

Danach ist Andrea z.Z. die Nummer 44. Also der Einzug in die Top 100 ist nur noch eine Frage der Zeit, bei einer erfolgreichen Quali in Paris dürfte sie das auch schnell geschafft haben. Auch ihre höchste Platzierung von 91 kann sie noch in diesem Jahr überbieten.

zveeen
May 9th, 2009, 03:21 PM
Now take the title Andy :yeah:

Carsten
May 9th, 2009, 06:16 PM
Super :) Die letzte Zeit scheint der Knoten echt ein wenig geplatzt zu sein. :)

Vögele sollte sie wenn sie gut spielt eigentlich schlagen, aber mal abwarten.

Good luck tomorrow :D

Dorien.
May 9th, 2009, 07:14 PM
Andrea, great tournament already :)

Hopefully she can take the title now ;)

mk27
May 9th, 2009, 10:09 PM
Andrea wird auch nächste Woche in St.Gaudens spielen. Das könnte allerdings schnell vorbei sein, denn sie trifft in Runde 1 auf Wickmayer. ;)

DaMatz
May 9th, 2009, 10:51 PM
Andrea wird auch nächste Woche in St.Gaudens spielen. Das könnte allerdings schnell vorbei sein, denn sie trifft in Runde 1 auf Wickmayer. ;)

Blödsinn. Andrea ist nicht schlechter als Wickmayer spielerisch und ihre letzten Resultate waren auch überzeugend. Wüsste nicht, warum sie nicht gegen Wickmayer gewinnen kann.

mk27
May 9th, 2009, 10:55 PM
Blödsinn. Andrea ist nicht schlechter als Wickmayer spielerisch und ihre letzten Resultate waren auch überzeugend. Wüsste nicht, warum sie nicht gegen Wickmayer gewinnen kann.

Na, warten wir mal ab. ;)

Carsten
May 9th, 2009, 10:55 PM
Hätte zwar lieber gehabt wenn sie abgesagt hätte... aber was solls... Sicher keine dankbare Auslosung, aber trotzdem lösbar.

Steff_forever
May 9th, 2009, 10:58 PM
Viel Glück Andrea...
:yeah:

matthias
May 9th, 2009, 11:40 PM
jetzt denken wir erstmals ans Finale morgen, und hoffen das sie es gewinnt
wer weiss, vielleicht sagt sie ja St.Gaudens auch noch ab.

DaMatz
May 10th, 2009, 11:35 AM
So da ist der 100K-Sieg für Andrea :yeah:

Andrea Petkovic def. Stefanie Voegele 6:3 6:2

sehr gute Vorstellung

matthias
May 10th, 2009, 11:41 AM
wow - einfach super für Andrea
freu mich tierisch für sie
100K zu gewinnen ist nicht leicht, und bringt sie in der rangliste schön nach oben
sie wird gut gesetzt sein in der RG-Quali und evtl Wimbledon MD schaffen
wenn nicht, dann ist sie auch in wim,bledon eine der topgesetzten in der Quali

Carsten
May 10th, 2009, 11:42 AM
Andrea :woohoo: Super Match heute, zu jeder Zeit die bestimmende und viel agressivere Spielerin, da war absolut nichts zu holen für Vögele :D

Damit sollte sie im MD von Wimbledon sein und macht einen riesen Schritt Richtung Top 100 :)

crazillo
May 10th, 2009, 11:47 AM
Super Andrea, allerdings halte ich Wickmayer auch für ne harte Nuss. Favoritin ist sie da nicht.

mk27
May 10th, 2009, 11:55 AM
Der größte Erfolg für Andrea in ihrer Laufbahn, eigentlich sollte jetzt auch die FO-Quali Pflicht sein.

Sie wird auf 110 klettern, also wäre sie 2 Plätze vom Hauptfeld in Wimbledon entfernt. Aber wahrscheinlich wird ja die ein oder andere noch absagen.

Schon erstaunlich, noch vor knapp 6 Wochen musste sie ein wenig zittern um überhaupt in die FO-Quali zu kommen und jetzt steht sie bereits vor den Top 100. :lol:

Im Race ist sie jetzt bereits die Nummer 40. Ich denke mal, sie wird auch ihre höchste Ranglistenposition ihrer Karriere (Platz 91) im Laufe des Jahres verbessern.

Es wird sehr interessant sein, ob sie dieses Niveau das ganze Jahr so durchhalten kann. ;)

Gegen Wickmayer bleibt sie aber trotzdem Außenseiterin, wenn sie denn antritt in St.Gaudens.

Carsten
May 10th, 2009, 02:04 PM
Im Race ist sie jetzt bereits die Nummer 40. Ich denke mal, sie wird auch ihre höchste Ranglistenposition ihrer Karriere (Platz 91) im Laufe des Jahres verbessern.

Müsste schon viel passieren, damit sie das nicht schafft :) Ziel sollte sein, am Ende des Jahres möglichst nah an die Top 50 zu kommen und am besten mindestens deutsche Nummer 3 zu werden, das ist wo sie auf jeden Fall hingehört :)

rucolo
May 10th, 2009, 03:00 PM
Sehr sehr starke Leistung, Andrea!:hearts::bowdown:
100k-Titel!:hatoff:
Dabei ein Sieg über Jelena Dokic!:D

Die vergangenen Wochen liefen für Andrea sensationell gut!:yeah:

Bin gespannt, ob Andrea noch ins Wimbledon-Hauptfeld reinrutscht.;)

(In Stuttgart hat Andrea ja der späteren Turniersiegerin Kuznetsova einen Satz abgenommen.:) Mit mehr Losglück hätte sie vielleicht sogar die 1.Runde gewinnen können.)

Weiter so, Andrea!!!:)
Du bist auf einem sehr guten Weg!

Michael!
May 10th, 2009, 03:03 PM
Super Erfolg für Andrea, und endlich auch mal bis zum Ende, also auch im Finale, das gezeigt, was sie kann, sehr beeindruckend.. :D
Mit solchen Erfolgen wird sie natürlich auch selbstbewusster, und das ist ja für ihr Spiel auch sehr wichtig, wirklich starke letzte Wochen für Andrea :)

Gegen Wickmayer wird es sicherlich interessant, mal schauen wie frisch Andrea noch ist!

matthias
May 10th, 2009, 03:15 PM
gibt es auch ein feed-up für die wta-tour?

DaMatz
May 10th, 2009, 07:35 PM
gibt es auch ein feed-up für die wta-tour?

Jap, und zwar gleich für 2 Turniere. Einmal s'Hertogenbosch and Budapest.

mk27
May 10th, 2009, 08:09 PM
Müsste schon viel passieren, damit sie das nicht schafft :) Ziel sollte sein, am Ende des Jahres möglichst nah an die Top 50 zu kommen und am besten mindestens deutsche Nummer 3 zu werden, das ist wo sie auf jeden Fall hingehört :)

Naja, mindestens deutsche Nummer 3, also an Lisicki wird es wohl fast unmöglich vorbei zukommen. ALG hat ja bald jede Menge Punkte zu verteidigen, allerdings waren die Turniere in Estoril und jetzt Madrid schon wieder erheblich besser bei ihr. Andrea hat ja bis Anfang September nichts zu verteidigen und auch bis Ende des Jahres nicht allzuviel.

Ich denke hinter Lisicki wird es ziemlich eng bis zum Jahresende. Da werden wohl auch die GS-Turniere entscheiden. Aber es ist doch sehr schön, das jetzt mehrere deutsche Damen Erfolge haben. :)

zveeen
May 10th, 2009, 08:14 PM
Congrats Andy :yeah:

matthias
May 10th, 2009, 08:27 PM
sie ist nicht länger im draw von st.gaudens
wickmayer spielt jetzt gegen Q/LL

mk27
May 10th, 2009, 08:30 PM
sie ist nicht länger im draw von st.gaudens
wickmayer spielt jetzt gegen Q/LL

Durchaus vernünftig von Andrea, hat vielleicht doch mal ein Blick auf das Draw geworfen. :lol:

Außerdem sollte die FO-Quali übernächste Woche absolute Priorität haben.

Carsten
May 10th, 2009, 09:53 PM
gut so, im Hinblick auf die French Open.

matthias
May 10th, 2009, 10:21 PM
hat sie eigentlich mal wieder für die FAZ geschrieben?

Carsten
May 10th, 2009, 11:07 PM
hat sie eigentlich mal wieder für die FAZ geschrieben?

Seit sie der BILD Manipulation unterstellt hat und die FAZ eine Gegendarstellung drucken musste, gab es irgendwie nix neues mehr :lol: Ob da ein Zusammenhang besteht, wer weiß :tape:

mk27
May 11th, 2009, 10:15 AM
Seit sie der BILD Manipulation unterstellt hat und die FAZ eine Gegendarstellung drucken musste, gab es irgendwie nix neues mehr :lol: Ob da ein Zusammenhang besteht, wer weiß :tape:
Ich glaube, sie möchte das nicht mehr. ;)


Sie ist (noch) eine Tennisspielerin aus der zweiten Reihe, aber keine für den zweiten Blick. Sie ist in dem erlesenen Feld beim Damen-Tennisturnier in der Stuttgarter Porsche-Arena mit ihrem aktuellen Weltranglistenplatz 143 eigentlich eine Außenseiterin, doch eben eine, die anders ist - erfrischend anders. Ein wenig burschikos jedenfalls kommt sie daher im Vergleich zu all den blonden und rhetorisch scheinbar einheitlich geschulten Modeltypen der Szene, aber nicht weniger langbeinig oder minder attraktiv als diese.
Andrea Petkovic hat im Moment sportlich auf jeden Fall das Zeug dazu, neben Sabine Lisicki in Stuttgart viel fürs Image des deutschen Damen-Tennis zu tun. Immerhin hat es die 20-Jährige aus Griesheim bei Darmstadt schon über die Knochenmühle der Qualifikation mit drei astreinen Siegen geschafft, sich in das exquisite Hauptfeld des mit 700 000 Dollar dotierten Sandplatz-Turniers zu spielen. Heute, Mittwoch, trifft die brünette Hessin mit jugoslawischen Wurzeln auf die versierte und an Position fünf gesetzte russische Weltranglisten-Neunte Swetlana Kusnetsowa. »Es gibt definitiv leichtere Aufgaben«, sagt Andrea Petkovic: »Aber was soll's: Was kommt, das kommt. Ich spiele einfach drauf los, denn ich habe ja nichts zu verlieren.«
Frech lacht die Einser-Abiturientin, die aufgrund ihrer Hochbegabung Klasse elf überspringen durfte, über sich selbst und gibt mitunter auch hellauf glucksend über ihr Leben Auskunft. Zum Beispiel darüber, dass sie im vergangenen Jahr, als ein Kreuzbandriss sie zu acht Monaten Pause zwang, ein Praktikum in der hessischen Staatskanzlei »bei unserem Rolli Koch« gemacht hat: »Mein Freund ist unser Landesvater deswegen aber nicht geworden.«

Absturz ins Niemandsland

Umgekehrt hofft sie, dass ihre journalistischen Ausflüge für FAZ.net, »die Tagebuchnotizen einer Tennis-Aufsteigerin im Netz nicht mehr zu finden sind«. Sowieso sind das für die Bundesliga-Spielerin des TC Benrath aber alles nur nette Nebenschauplätze. Seit sie sich im Januar 2008 bei den Australian Open nach nur zwei Minuten und sechs Ballwechseln das Kreuzband im rechten Knie riss und vom Weltranglistenplatz 91 ins Niemandsland abstürzte, kennt sie die Schattenseiten des Lebens. Mühsam arbeitet sie sich nun wieder an die ganz großen Tennisspielerinnen heran. »In der entsetzlich langweiligen Reha ist mir klar geworden, wie sehr ich Tennis spielen will. Außerdem hat mir der langwierige sportliche Wiederaufbau den letzten Biss gegeben, mit dem Racket ohne Wenn und Aber wieder anzugreifen.«
Kritiker hatten der begabten Tochter des früheren jugoslawischen Davis-Cupspielers Zoran Petkovic - der Vater ist auch ihr Trainer - vorgeworfen, dass ihr aufgrund vielfältiger beruflicher Möglichkeiten der absolute Wille zu einer ernsthaften Tenniskarriere fehlt. Dies will Powerspielerin »Petko« in Stuttgart widerlegen, auch wenn es ihr an technischen Finessen noch mangelt. Ganz oder gar nicht, lautet jedenfalls ihr Motto, denn eine Position um Rang 100 ist für sie reine Zeitverschwendung.

http://www.gea.de/detail/1250215

Dorien.
May 11th, 2009, 05:17 PM
Congrats Andrea :) :yeah:

A Magicman
May 13th, 2009, 01:36 PM
Ich guck grad, wie sich die Eintagsfliege Dokic wohl in Bukadapest geschlagen hat und sehe, dass Andrea Y. Petkovic das Turnier gewonnen hat.

Glückwunsch dazu, nech? Dann kann's ja jetzt losgehen.

Und diesmal wird Bartoli geschlagen in Paris! Das ist nämlich die einzige, die den Jeca-Express stoppen kann und das kann niemand ernsthaft wollen. :devil:

Tennis Fool
May 14th, 2009, 03:04 AM
Andrea makes POTW on the German Watch :D

Carsten
May 19th, 2009, 03:11 PM
French Open qualies:

Petkovic (7) - Ivanova
Chan - Silva
Fedak - Manasieva
Kucova - Larcher de Brito (20)


Not the worst draw, good luck :)

mk27
May 19th, 2009, 03:13 PM
French Open qualies:

Petkovic (7) - Ivanova
Chan - Silva
Fedak - Manasieva
Kucova - Larcher de Brito (20)


Not the worst draw, good luck :)

Alles andere als die Quali wäre eine ziemliche Enttäuschung.

Dorien.
May 19th, 2009, 06:54 PM
Good luck Andrea!

Steff_forever
May 20th, 2009, 08:56 AM
ousted in straight sets@Rg Q-r1
2-6 4-6

winning pts w 2nd serve 13% :help:

matthias
May 20th, 2009, 08:58 AM
:help:Andrea

why?

Carsten
May 20th, 2009, 11:29 AM
schwach, peinlich, dumm...

Ich glaube sie hatte bis 2:6 1:5 nichtmal spielball bei eigenem Aufschlag...

mk27
May 20th, 2009, 11:31 AM
Der Tiefpunkt des Jahres, wahrscheinlich wieder ein Kopfproblem. :o

shrOOf
May 20th, 2009, 11:32 AM
:o:o:o Schlecht. :sad:

mk27
May 20th, 2009, 03:57 PM
Andrea wird sehr wahrschinlich nicht direkt ins Hauptfeld von Wimbledon kommen. Wenn man das heutige Match gesehen hat, ist das auch gut so. :rolleyes:
Sie ist nicht nur 2 Plätze von Hauptfeld entfernt, sondern 6 Plätze, da es insgesamt 4 SRs im Hauptfeld von Wimbledon gibt. Und 6 Spielerinnen werden wohl nicht absagen. Allerdings ist es auch besser so, nach ihrer absolut dürftigen Auftritt vor 2 Jahren.

shrOOf
May 20th, 2009, 04:00 PM
Jetzt mach doch mal halblang. :o Klar war das Match heute Scheiße, aber jetzt hat sie in den letzten Wochen wirklich klasse gespielt. Bei euch geht es immer von 100 auf 0 und zurück.

mk27
May 20th, 2009, 04:13 PM
Jetzt mach doch mal halblang. :o Klar war das Match heute Scheiße, aber jetzt hat sie in den letzten Wochen wirklich klasse gespielt. Bei euch geht es immer von 100 auf 0 und zurück.
Nun, ich habe nur geschrieben, dass es nicht so schlecht wäre wenn sie in Wimbledon Quali spielen würde.

1. Für alle Qualifikanten sind die GS-Turniere keine Pflichtturniere. Deshalb ist ja Andreas frühe Niederlage heute auch nicht ganz so schlimm. Im Hauptfeld werden die Punkte auf jeden Fall angerechnet.

2. Schau dir mal das Quali-Ergebnis von Andrea aus dem Jahr 2007 in Wimbledon an. Dort verlor sie gegen die gerade mal 1,50m große Takao glatt in 2 Sätzen. Weißt du, ob sie jetzt besser auf Rasen ist. :angel:

DaMatz
May 20th, 2009, 04:28 PM
Nun, ich habe nur geschrieben, dass es nicht so schlecht wäre wenn sie in Wimbledon Quali spielen würde.

1. Für alle Qualifikanten sind die GS-Turniere keine Pflichtturniere. Deshalb ist ja Andreas frühe Niederlage heute auch nicht ganz so schlimm. Im Hauptfeld werden die Punkte auf jeden Fall angerechnet.

2. Schau dir mal das Quali-Ergebnis von Andrea aus dem Jahr 2007 in Wimbledon an. Dort verlor sie gegen die gerade mal 1,50m große Takao glatt in 2 Sätzen. Weißt du, ob sie jetzt besser auf Rasen ist. :angel:


Was hat denn die Größe denn damit zu tun? Coetzer war auch nicht viel größer und trotzdem doch eine sehr gute Spielerin. Klar hätte sie normal gegen Takao gewinnen müssen, aber das hat der Größe rein gar nix zu tun. Das soll jetzt auch kein Vergleich zwischen Takao und Coetzer sein, falls du das wieder anmerken möchtest :lol:.

shrOOf
May 20th, 2009, 04:29 PM
In dem anderen Thread meintest du noch, Petkovic "wirds nie schaffen". Und das Match von 2007 sollte man jetzt auch nicht als Maßstab nehmen, das ist ja auch schon lange her. ;)

mk27
May 20th, 2009, 04:42 PM
Was hat denn die Größe denn damit zu tun? Coetzer war auch nicht viel größer und trotzdem doch eine sehr gute Spielerin. Klar hätte sie normal gegen Takao gewinnen müssen, aber das hat der Größe rein gar nix zu tun. Das soll jetzt auch kein Vergleich zwischen Takao und Coetzer sein, falls du das wieder anmerken möchtest :lol:.
Coetzer konnte aber auch nicht auf Rasen spielen und wenn du mal in ihren FAZ-Berichten gelesen hättest, wüsstest du, das es ihr damals selbst ziemlich peinlich war.

Ich bin mal auf ihren Rasenauftritt gespannt. Vielleicht wird es ja besser.
In dem anderen Thread meintest du noch, Petkovic "wirds nie schaffen". Und das Match von 2007 sollte man jetzt auch nicht als Maßstab nehmen, das ist ja auch schon lange her. ;)

Seitdem hat sie aber auch noch nicht auf Rasen gespielt.
Ja, ich habe geschrieben, dass es die Damen Görges, Kerber und Petkovic so niemals schaffen werden. Bei Görges fehlt jede Menge Konstanz, dazu hat sie seit 2 Jahren ein "Halbfinalproblem". Kerber dagegen ist schon konstant, zuletzt vor allem konstant schlecht. :o
Nach ihrer wirklich guten Hallensaison dachte ich, dass da mehr kommen würde in diesem Jahr, aber leider bisher Fehlanzeige :rolleyes:

Petkovic war eigentlich recht konstant, bei ihr stellt sich aber immer noch die Frage, wie sie solche Matches wie heute verlieren kann. Außerdem habe ich bei ihr immer noch Zweifel, ob sie in der Lage ist eine Top 50 Spielerin zu schlagen.

Deshalb stimme ich Rittner zu, in das Fed Cup Team zu kommen, wird für die 3 extrem schwer werden. ;)

shrOOf
May 20th, 2009, 05:08 PM
Bei den anderen zwei mag das ja stimmen, aber Petkovic hat ihre einfachen GS-Lose eigentlich immer gut genutzt, wenn man mal sieht gegen wen sie bei Grand-Slams immer so gespielt hat in Runde 1.

Sie war heute ja nicht mal nah am Sieg von demher denke ich einfach, dass es heute nicht lief, kann ja mal passieren. Andrea hat mehrere lange Wochen hinter sich, dass sie so einen Aussetzer bei den French Open hat, ist natürlich schlecht...

Carsten
May 20th, 2009, 05:13 PM
Mein Gott das damals war ihr erstes und einziges Rasenmatch überhaupt, dazu noch auf dem Acker wo die Wimbledon-Quali stattfindet. Wer das noch als Maßstab nimmt... dem ist nicht zu helfen.

Und natürlich kann sie Top 50-Spielerinnen schlagen, was spricht denn da dagegen? :lol: :help:

mk27
May 20th, 2009, 05:43 PM
Bei den anderen zwei mag das ja stimmen, aber Petkovic hat ihre einfachen GS-Lose eigentlich immer gut genutzt, wenn man mal sieht gegen wen sie bei Grand-Slams immer so gespielt hat in Runde 1.

Das ja, ich warte aber immer noch auf einen Sieg gegen eine Top 50 Spielerin.


Sie war heute ja nicht mal nah am Sieg von demher denke ich einfach, dass es heute nicht lief, kann ja mal passieren. Andrea hat mehrere lange Wochen hinter sich, dass sie so einen Aussetzer bei den French Open hat, ist natürlich schlecht...
Nun, das war heute ein richtiger Aussetzer, das kann schon mal passieren, sollte aber eigentlich nicht bei entscheidenen Turnieren passieren.


Mein Gott das damals war ihr erstes und einziges Rasenmatch überhaupt, dazu noch auf dem Acker wo die Wimbledon-Quali stattfindet. Wer das noch als Maßstab nimmt... dem ist nicht zu helfen.

Und natürlich kann sie Top 50-Spielerinnen schlagen, was spricht denn da dagegen? :lol: :help:

Nun, auf diesen "Acker" wird sie dann ja auch dieses Jahr spielen, weil 6 Spielerinnen wohl kaum absagen werden.

Und wann schlägt sie mal eine Top 50 Spielerin, darauf wartete ich schon eine ganze Weile.
Top 50 Siege seit Beginn 2007:
Lisicki 14
Grönefeld 6
Görges 5
Schruff 5
Kerber 4
Müller 3
Barrois 2
Malek 1
Petkovic 0

Carsten
May 20th, 2009, 05:48 PM
Nun, auf diesen "Acker" wird sie dann ja auch dieses Jahr spielen, weil 6 Spielerinnen wohl kaum absagen werden.

Und wann schlägt sie mal eine Top 50 Spielerin, darauf wartete ich schon eine ganze Weile.
Top 50 Siege seit Beginn 2007:
Lisicki 14
Grönefeld 6
Görges 5
Schruff 5
Kerber 4
Müller 3
Barrois 2
Malek 1
Petkovic 0

Es gibt eben Sachen, die kann man mit irgendwelche billigen Statistiken nicht belegen. Aber dass sie das Spiel dazu hat, da besteht kein Zweifel :)

mk27
May 20th, 2009, 05:57 PM
Es gibt eben Sachen, die kann man mit irgendwelche billigen Statistiken nicht belegen. Aber dass sie das Spiel dazu hat, da besteht kein Zweifel :)
Was nützt es, wenn man das Spiel dazu hat, es aber nicht schafft. Am Ende zählt das Ergebnis und sonst gar nichts.:angel:

Immerhin reichte es ja in diesem Jahr zu 4 Top 100 Siege. Ich hoffe für sie, das die Zeit der 50k und kleineren ITFs jetzt endgültig vorbei ist.

Jetzt hat sie ja erstmal 2 Wochen nachzudenken über die heutige Pleite, immerhin liegte sie von den Punkten immer noch mehr als gut. Aber mal abwarten wie Wimbledon wird.

Dorien.
May 21st, 2009, 09:28 AM
Andrea :sad:

DaMatz
May 21st, 2009, 12:55 PM
Was nützt es, wenn man das Spiel dazu hat, es aber nicht schafft. Am Ende zählt das Ergebnis und sonst gar nichts.:angel:

Immerhin reichte es ja in diesem Jahr zu 4 Top 100 Siege. Ich hoffe für sie, das die Zeit der 50k und kleineren ITFs jetzt endgültig vorbei ist.

Jetzt hat sie ja erstmal 2 Wochen nachzudenken über die heutige Pleite, immerhin liegte sie von den Punkten immer noch mehr als gut. Aber mal abwarten wie Wimbledon wird.

Was nützt es, wenn man sich ständig über sowas Gedanken macht. Du tust grad so, als wäre Petkovic die einzige auf der Welt der sowas passiert. Dir kann es doch sowieso keine Spielerin recht machen.

mk27
May 21st, 2009, 03:20 PM
Was nützt es, wenn man sich ständig über sowas Gedanken macht. Du tust grad so, als wäre Petkovic die einzige auf der Welt der sowas passiert. Dir kann es doch sowieso keine Spielerin recht machen.

Nun, das ändert aber nichts an der peinlichen Pleite, die einmal mehr zeigt das Petkovic ein großes Kopfproblem hat. ;)
Immerhin konnte sie froh sein, das sie in Melbourne auf Wörle traff, fast ein Geschenk für die 1.Runde.

mk27
Jun 5th, 2009, 11:44 AM
Interview aus der NRZ:

Andrea Petkovic gastiert am Freitag mit Titelverteidiger TC Benrath beim Niederrhein-Rivalen TC Moers.

Sie ist wieder da, die stets fröhlich dreinschauende Hessin, die in Tuzla (Bosnien-Herzegowina) geboren ist. Andrea Petkovic, die 21-Jährige ehemalige Fed-Cup-Spielerin des TC Benrath stand nach ihrem Kreuzbandriss, der anschließenden Operation und langer Rehabilitationsphase am vergangenen Sonntag erstmals seit über einem Jahr wieder im Team des Meisters TCB und feierte ein siegreiches Comeback im Benrather Trikot. Die NRZ sprach vor dem Bundesligaduell am Freitag beim TC Moers (13 Uhr, Filderstraße) mit der 1,80 Meter großen Profi-Spielerin.

Erinnern Sie sich noch, wann Sie sich ihre schwere Verletzung zuzogen?

Aber sicher, und das vergesse ich auch nie. Am 15. Januar 2008 war es in der ersten Runde der Australian Open nach zwei Minuten Spielzeit. Danach brauchte ich fast acht Monate, ehe ich wieder trainieren konnte. Die schlimmste Zeit war die fünfmonatige Reha. Damals habe ich öfter mal ein paar Tränen verdrückt. Vor Schmerzen. Es war hart. Allerdings war die Zeit auch lehrreich. Ich habe viel über Ernährung, gesundes leben und andere im Profisport wichtige Dinge erfahren. Seitdem lebe ich viel bewusster.

Was erwarten Sie von der Mannschaft, was von sich selbst?

Nachdem ich im vergangenen Jahr nur zuschauen konnte, wäre es schön, um die Meisterschaft mitspielen zu können. Hoffen kann man das, erwarten nicht. Dazu braucht man neben einer guten Mannschaft ein wenig eigenes Glück. Oder vielleicht Pech des Gegners in der Form, dass dessen beste Spielerinnen ein Turnier bis zum Ende spielen und deshalb in der Bundesliga fehlen. Von mir selbst erwarte ich, dass ich bald dahin komme, wo ich schonmal war. Derzeit ist es so, dass ich mal gut spiele und mal schlecht. Mir fehlt nach der langen Verletzungspause wie im Bundesliga-Match gegen Berlin, noch die Konstanz. Ich glaube, das Problem ist nächstes Jahr behoben. Kurzfristig möchte ich in der Weltrangliste unter die Top 100, langfristig soll es unter die ersten 50 gehen. Und zurück ins Fed-Cup-Team.

Heute steht das Spiel in Moers auf dem Plan, Sonntag das in Stuttgart. Gibt es zwei Siege?

Das weiß man hinterher. In Moers ist ein Sieg Pflicht, wenn wir in dieser Saison nicht nach unten blicken, sondern um den Titel mitspielen wollen. Stuttgart ist ein anderes Kaliber. Wenn wir beide Spiele gewinnen, ist alles möglich. Auch der sechste Titel.

Wer ist für Sie der Meisterschafts-Favorit?

Schwer zu sagen. Weil niemand weiß, wer von den gemeldeten Spielerinnen den Klubs am Spieltag zur Verfügung steht. Wenn alle in Bestbesetzung spielen, müsste Bottrop mit sechs Spielerinnen der WTA-Top-100 vorn sein. Aber Waldau Stuttgart und Rüppürr Karlsruhe sind auch sehr gut besetzt. Wir selbst müssen erstmal in Moers gewinnen. Nach dem Gastspiel am Sonntag in Stuttgart wissen wir, ob wir dabei sind.



http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/lokalsport/duesseldorf/2009/6/4/news-121803450/detail.html


Tja, die Sache mit der Konstanz. ;)
Für die Top 100 wird es dieses Jahr reichen, für die Top 50 darf aber so etwas wie in Paris nicht passieren.

Dorien.
Jun 7th, 2009, 10:08 AM
ITF-Marseille ($100.000)

(7)Viktoriya Kutuzova UKR vs. Andrea Petkovic GER
(WC)Victoria Larrière FRA vs. Q
Corinna Dentoni ITA vs. (WC)Florence Haring FRA
(2)Mathilde Johansson FRA vs. Klara Zakopalova CZE


Not an easy first round. I saw her losing against Kutuzova in Torhout but she had also her chances during that match so hopefully she can make it!

Good luck Andrea :rocker:

matthias
Jun 7th, 2009, 02:25 PM
Bad Draw for Andrea
:(

mk27
Jun 7th, 2009, 03:21 PM
In der Bundesliga hatte sie bisher 3 souveräne Auftritte.
Sie hat jeweils glatt in 2 Sätzen gegen Prusova, Ani und Malek gewonnen.

Carsten
Jun 9th, 2009, 04:41 PM
Andrea Petkovic (GER) def. [7]Viktoriya Kutuzova (UKR) 7:5 6:1 :woohoo:


very strong win :D

Dorien.
Jun 9th, 2009, 04:50 PM
Woow that's a great win and what a scoreline :) Good luck in next round :rocker:

Michael!
Jun 9th, 2009, 04:51 PM
Schöner Erfolg für Andrea :D
Wobei ich sie diese Woche lieber in Birmingham gesehen hätte...

mk27
Jun 9th, 2009, 06:18 PM
Andrea Petkovic (GER) def. [7]Viktoriya Kutuzova (UKR) 7:5 6:1 :woohoo:


very strong win :D

Tja, warum ging das nicht in Paris.
Immerhin wird sie sich wohl für Wimbledon nichts ausrechnen, das ist vielleicht bei ihr dann das beste.
Sollte sie am Donnerstag gewinnen, hätte sie auch das Hauptfeld in New York erreicht. ;)

Schon der 5.Sieg in diesem Jahr gegen eine Top 100 Spielerin, 2007 und 2008 zusammen schaffte sie gerade mal 4.


Schöner Erfolg für Andrea :D
Wobei ich sie diese Woche lieber in Birmingham gesehen hätte...
Andrea hat bisher genau 1 Match auf Rasen gespielt, also ich bin mal gespannt auf ihre Quali in Wimbledon.
Ihr Feed Up für s'Hertogenbosch wird sie ja nicht nutzen können, da die Quali in Roehampton bereits am Dienstag beginnen wird.

zveeen
Jun 9th, 2009, 07:49 PM
Nice win :)

tju-fotos
Jun 10th, 2009, 09:41 PM
One of my pics from her Bundesliga Match against Malek last weekend - more on my flickr page

Carsten
Jun 11th, 2009, 04:44 PM
Andrea Petkovic def. Julia Vakulenko 3:6 6:3 6:2 :)

nice win after a bad start :) But she often wins after losing first set :lol:

Dorien.
Jun 11th, 2009, 05:11 PM
Andy :yeah: Great to see she keeps fighting :)

bavaria86
Jun 11th, 2009, 05:24 PM
Andrea:bigclap:

matthias
Jun 11th, 2009, 07:26 PM
scheint wieder ein gutes challenger von Andrea zu sein

:) und :(

mk27
Jun 11th, 2009, 07:29 PM
Aus dem Challenger Forum

Petkovic/Vakulenko was by far the best match of the tournament, both girls playing some very solid tennis, the strokes were of a very high kind!
Petkovic has a very fighting spirit, while Julia is kinda negative and moaning all the time :sad: That made the difference today!

Naja, ganz gut gekämpft. Die Top 100 rücken langsam näher und das Hauptfeld der US Open ist so gut wie sicher. In Marseille sollte sie eigentlich das Finale erreichen können. Mal sehen, wie es dann nächste Woche in der Quali in Roehampton für sie laufen wird. Viel auf Rasen hat sie ja nicht gespielt, aber vielleicht ist das auch gar nicht so schlecht, wenn sie sich dort nicht viel vornimmt. :lol:

mk27
Jun 12th, 2009, 01:44 PM
Andrea Petkovic - Corinna Dentoni 6:3 6:4

Solider Sieg, der eigentlich nie gefährdet war. Damit überholt sie Tadde und wird wieder in den Top 100 stehen, das Hauptfeld der US Open ist ganz sicher erreicht und die Chancen in diesem Jahr ihr bisher höchstes Ranking zu überbieten sind eigentlich auch recht groß.

Nächste Runde wartet Garbin oder Olaru.

Michael!
Jun 12th, 2009, 01:48 PM
Pflichtsieg über Dentoni, mal schauen ob sie auch noch das Finale erreichen kann, eine Partie gegen Garbin wäre sicherlich auch mal interessant!:)

Dorien.
Jun 12th, 2009, 05:23 PM
Andrea :woohoo:
She is playing against Olaru ;)

mk27
Jun 12th, 2009, 05:24 PM
Pflichtsieg über Dentoni, mal schauen ob sie auch noch das Finale erreichen kann, eine Partie gegen Garbin wäre sicherlich auch mal interessant!:)
Nach über 3 Stunden hat aber Olaru gewonnen. ;)
Hoffen wir mal, das sie morgen müde ist. :angel:

matthias
Jun 12th, 2009, 10:12 PM
well done Andrea :)

Steff_forever
Jun 13th, 2009, 06:15 AM
Andrea :woohoo:
She is playing against Olaru ;)
gets difficult, but maybe...

good luck Andy !!!

pan
Jun 13th, 2009, 02:36 PM
46 67 schade :sad:

mk27
Jun 13th, 2009, 02:41 PM
Tja, da hat sie etliche Chancen im 2.Satz vergeben. :rolleyes:
Immerhin 80 leicht gewonnene Punkte geholt, aber wenn sie auf der WTA-Tour bestehen will, muss sie sich weiter steigern. Die Top 100 hat sie erreicht und im Gegensatz zu Tadde hat sie auch noch etwas Luft im Ranking.

Nächste Woche geht es dann nach Roehampton zur Wimbledon Quali. Der Auftritt von vor 2 Jahren war ja ein ziemlicher Flop. Mal sehen, ob es besser läuft als in Paris.:unsure:

Dorien.
Jun 14th, 2009, 08:42 PM
Andrea :sad:

Nicolas
Jun 14th, 2009, 10:41 PM
Petkovic in Marseille

Interview with local TV (she speaks good French :hearts:)

http://img14.imageshack.us/img14/510/photomarseillesamedi001.jpg

http://img14.imageshack.us/img14/5664/photomarseillesamedi002.jpg

http://img14.imageshack.us/img14/8140/photomarseillesamedi003.jpg

Warm-up before the Semi-Final

http://img268.imageshack.us/img268/8317/photomarseillesamedi023.jpg

http://img44.imageshack.us/img44/4130/photomarseillesamedi022.jpg

http://img195.imageshack.us/img195/5849/photomarseillesamedi024.jpg

The Semi-Final (she lost, but she seems to be a really cool and nice girl! i didn't know her before, good luck to her in the future)

http://img132.imageshack.us/img132/7532/photomarseillesamedi032.jpg

http://img268.imageshack.us/img268/2307/photomarseillesamedi046.jpg

http://img196.imageshack.us/img196/2336/photomarseillesamedi048.jpg

http://img40.imageshack.us/img40/4329/photomarseillesamedi049.jpg

Nicolas
Jun 14th, 2009, 11:03 PM
Hey guys, is clay Andrea's best surface? ;)

Well, in the interview she said it's her best surface (how surprising :lol:) but i'm not sure...... i have to see her on hard to tell

pan
Jun 16th, 2009, 04:24 PM
Wimbledon, Q1
Petkovic - Hladikova 61 64 :)

Dorien.
Jun 16th, 2009, 05:10 PM
Keep up the good work Andrea :) :yeah:

Carsten
Jun 16th, 2009, 06:54 PM
solid win.

next opponent is K. Kucova who beat Ivanova in 3. I think that will be tough on grass, but we'll see.

Tennis Fool
Jun 17th, 2009, 03:25 AM
Andrea gets an Honorable Mention on the German Watch. (By the way, what's with this non-German-talking stuff :( ;) I like to post and not know what the hell you guys are talking about :lol: )

Dorien.
Jun 17th, 2009, 06:03 PM
She lost 76(4) 6-7(5) 46 :sad:

It seemed like she had her chances too...

Carsten
Jun 30th, 2009, 03:53 PM
$100.000 Cuneo (ITA)

(1)Patricia Mayr (AUT) v Catalina Castano (COL)
Ksenia Palkina (KGZ) v (wc)Nicole Clerico (ITA)

Yvonne Meusburger (AUT) v Sandra Zahlavova (CZE)
(5)Andrea Petkovic (GER) v (Q)Claire De Gubernatis (FRA)



Good draw for Andy, she definitely should reach the semis here! :)

Dorien.
Jun 30th, 2009, 06:05 PM
Good luck Andrea :rocker:

mk27
Jul 1st, 2009, 12:13 AM
Langsam wird es lächerlich, Petkovic hat das WTA-Turnier in Palermo abgesagt um beim ITF in Contrexeville (50k :help:) zu spielen. Für mich wird sie damit immer mehr zur ITF-Queen ähnlich wie Müller vor ein paar Jahren. Das Resultat sieht man ja bei den GS-Qualis wo sie zuletzt immer ziemlich früh gescheitert ist. :rolleyes:

Traut sie sich nicht WTA-Qualis zu spielen oder was. Ich sehe schon bei den US Open, das nächste Desaster kommen. :tape:
Das wird allerdings ein Pflichtturnier für sie sein. :o

Michael!
Jul 1st, 2009, 02:30 PM
(Q)Claire De Gubernatis (FRA) d. (5)Andrea Petkovic (GER) 61 16 64 :spit:

Hoffentlich nur ein einmaliger Ausrutscher, solche Niederlagen darf man sich nicht oft leisten, wenn man sich in den Top 100 etablieren will...

Carsten
Jul 1st, 2009, 02:33 PM
Andy :help: Das ist natürlich ziemlicher Murks....

mk27
Jul 1st, 2009, 02:38 PM
Na ja, wenn sie sich wirklich in den Top 100 etablieren will, sollte sie mal WTA-Qualis spielen. Sie hat ja ein Feed-Up für Budapest nächste Woche, ich kann nur hoffen, das sie das mal nutzt und nicht weiter bei ITF-Turnieren spielt. :rolleyes:

Prag hat sie ja schon abgesagt, obwohl sie wohl dort ins Hauptfeld gekommen wäre, dafür spielt sie anscheinend lieber das 50k in Frankreich. :spit:

Für mich hat Malek irgendwie den besseren Turnierplan. :o

bavaria86
Jul 1st, 2009, 02:42 PM
Andrea:tape:
Schlimme Niederlage:help:

shrOOf
Jul 1st, 2009, 02:43 PM
:spit: Das ist natürlich nix.

A Magicman
Jul 1st, 2009, 06:55 PM
Na ja, wenn sie sich wirklich in den Top 100 etablieren will, sollte sie mal WTA-Qualis spielen. Sie hat ja ein Feed-Up für Budapest nächste Woche, ich kann nur hoffen, das sie das mal nutzt und nicht weiter bei ITF-Turnieren spielt. :rolleyes:

Prag hat sie ja schon abgesagt, obwohl sie wohl dort ins Hauptfeld gekommen wäre, dafür spielt sie anscheinend lieber das 50k in Frankreich. :spit:

Für mich hat Malek irgendwie den besseren Turnierplan. :o

ich halte die Petkovic für gar nicht mal so doof. Bei diesen Mickey Mouse-Turnieren kann sie sich aufgrund ihrer Spielstärke eine ordentlich Basis legen, der Sieg bei einem 25K bringt allein 50 Punkte, dafür muss sie bei einem Turnier wie Palermo oder Prag schon mal ins Viertelfinale kommen. Und es spricht ja nichts dagegen, sich über ITF-Turniere eine Basis von 400-500 Punkten zu schaffen. Besser, als fast nichts beim Ausscheiden in Qualifikationen oder 1. Runden bei Turnieren der Kategorie "International" zu bekommen. (Hätte die Frau in meiner Signatur mal auch besser gemacht. Aber jetzt lernt sie es eben auf die harte Tour.). Aber klar, irgendwann muss man mal anfangen, bei den "Erwachsenen" mitzuspielen, sonst verbessert man sich auch nicht. Man hinterläßt sonst den Eindruck "lieber in Biberach die Erste als in Wimbledon die Zweite".

mk27
Jul 1st, 2009, 08:34 PM
ich halte die Petkovic für gar nicht mal so doof. Bei diesen Mickey Mouse-Turnieren kann sie sich aufgrund ihrer Spielstärke eine ordentlich Basis legen, der Sieg bei einem 25K bringt allein 50 Punkte, dafür muss sie bei einem Turnier wie Palermo oder Prag schon mal ins Viertelfinale kommen. Und es spricht ja nichts dagegen, sich über ITF-Turniere eine Basis von 400-500 Punkten zu schaffen. Besser, als fast nichts beim Ausscheiden in Qualifikationen oder 1. Runden bei Turnieren der Kategorie "International" zu bekommen. (Hätte die Frau in meiner Signatur mal auch besser gemacht. Aber jetzt lernt sie es eben auf die harte Tour.). Aber klar, irgendwann muss man mal anfangen, bei den "Erwachsenen" mitzuspielen, sonst verbessert man sich auch nicht. Man hinterläßt sonst den Eindruck "lieber in Biberach die Erste als in Wimbledon die Zweite".

Na ja, eigentlich hat sie diese Basis ja schon. Sie ist fast sicher bis zum Jahresende unter den Top 100 und könnte ja etwas riskieren, wenn sie mal ein WTA-Turnier spielen würde.
Diese Woche ging es ja nichts anders, aber in 2 Wochen das Turnier von Prag abzusagen, wo sie mit SR gemeldet hatte, (allerdings auch nur MDO war aber nur 2 Plätze vom Hauptfeld entfernt) und stattdessen anscheinend ein 50k in Frankreich zu spielen, halte ich doch für eine ziemlich ängstliche Turnierplanung.
Allzuviel Luft nach oben im Ranking hat sie durch ihre Turnierplanung nicht mehr, Ihr beiden schlechtesten Wertungen in der best-of-16 Wertung sind jeweils 6 Punkte, dann kommen aber schon 15 bzw. 18 Punkte, d.h. eigentlich kann sie nur noch 2 Turniere spielen, wo ihr relativ wenig Punkte abgezogen werden würden. Dann wäre es einfach besser größere Turniere, sprich kleinere WTA-Turniere zu spielen, weil es dort einfach mehr Punkte gibt.

Auch bei Barrois habe ich das Anfang März angeprangert und sie scheint es jetzt auch bei ihrer Turnierplanung verstanden zu haben. :)

Nächste Woche kann sie ja ihr Feed Up von Bukarest in Budapest nutzen. Aber ich hoffe nicht, das sie danach noch Petange spielen wird. :rolleyes:

Sie steht mit Malek und Grönefeld zusammen auf der Entry Liste für das Hauptfeld in Bad Gastein. Hoffentlich sagt sie hier nicht ab.

A Magicman
Jul 4th, 2009, 01:56 PM
Nächste Woche kann sie ja ihr Feed Up von Bukarest in Budapest nutzen. Aber ich hoffe nicht, das sie danach noch Petange spielen wird. :rolleyes:



Und die Losgöttin loste:

Budapest, 1. Runde:

[1/WC] Patty Schnyder vs Andrea Petkovic :lol:

mk27
Jul 4th, 2009, 02:13 PM
Und die Losgöttin loste:

Budapest, 1. Runde:

[1/WC] Patty Schnyder vs Andrea Petkovic :lol:

Na ja, bei ihrem Punktepolster ist das mal eine interessantere Aufgabe als bei diesen Challengerturniere gegen Spielerinnen anzutreten, die nicht mal ein Ranking haben.
Immerhin hat sie nichts zu verlieren.

shrOOf
Jul 4th, 2009, 03:02 PM
Weil sie ja auch immer nur gegen ungerankte spielt. :spit:

Gegen Schnyder ist durchaus was drin.

Carsten
Jul 4th, 2009, 03:04 PM
Weil sie ja auch immer nur gegen ungerankte spielt. :spit:

ja, unfassbar dieses Losglück immer! :tape:


Bin mal gespannt, wenn sie wieder an ihre gute Form rankommt, könnte das ein interessantes Match werden :)

mk27
Jul 4th, 2009, 03:10 PM
ja, unfassbar dieses Losglück immer! :tape:


In Melbourne hat sie ja wohl 100 Punkte geschenkt bekommen, wenn man in Runde 1 gegen eine angeschlagene Kathrin Wörle spielen darf. Leichter geht es wirklich nicht.

Mal sehen, wie ernst Schnyder dieses Turnier nimmt. Aber da sie ja eine WC bekommen hat, wird sie hier vielleicht noch mal mit ein wenig Motivation herangehen.

Trotzdem ein recht interessantes Match. Es wird Zeit, das Petkovic von diesen ganzen ITF-Turnieren mal wegkommt.

Michael!
Jul 4th, 2009, 03:18 PM
In Melbourne hat sie ja wohl 100 Punkte geschenkt bekommen, wenn man in Runde 1 gegen eine angeschlagene Kathrin Wörle spielen darf. Leichter geht es wirklich nicht.

Mal sehen, wie ernst Schnyder dieses Turnier nimmt. Aber da sie ja eine WC bekommen hat, wird sie hier vielleicht noch mal mit ein wenig Motivation herangehen.

Trotzdem ein recht interessantes Match. Es wird Zeit, das Petkovic von diesen ganzen ITF-Turnieren mal wegkommt.

Klar, in der 1. Runde gegen Schnyder antreten zu müssen, ist nicht gerade glücklich, aber trotzdem eine gute Gelegenheit um sich mal zu zeigen, und gegen Patty kann fast jede Spielerin gewinnen, wenn sie einen schlechten Tag erwischt...

Und bei den GS Turnieren kann sich Andrea wirklich nicht über die Auslosung in diesem Jahr beschweren, da hat sie bei FO und in Wimbledon wirklich enttäuscht...dagegen bei den AO die fast geschenkten 100 Pkt. natürlich gerne entgegen genommen!

shrOOf
Jul 4th, 2009, 03:33 PM
Anstatt Andreas Leistungen zu würdigen wird sie hier nur dumm angemacht, völlig unverständlich aus meiner Sicht. Seid doch mal froh, wie die Saison bis jetzt läuft, ein 100k gewonnen, mehrere ITF Halbfinal und Finals. Was sollen denn diese saudummen Anspielungen auf ihre Turnierplanung? Ja, sie hat viel ITF gespielt was aber für eine Spielerin, die sich zwischen 100 und 200 befinden verdammt nochmal legitim ist.

Carsten
Jul 4th, 2009, 03:39 PM
Ich versteh auch nicht was es da zu meckern gibt, sie steht jetzt seit ein paar Wochen in den Top 100, vorher hätte sie Qualis spielen müssen bei den meisten WTAs, und da ist es nunmal klüger sich über ITFs hochzuspielen. Und ich bin mir sicher, dass sie nun auch öfter WTA spielen wird, aber deshalb kann man doch auch hin und wieder noch ein ITF einstreuen.

mk27
Jul 4th, 2009, 03:43 PM
Anstatt Andreas Leistungen zu würdigen wird sie hier nur dumm angemacht, völlig unverständlich aus meiner Sicht. Seid doch mal froh, wie die Saison bis jetzt läuft, ein 100k gewonnen, mehrere ITF Halbfinal und Finals. Was sollen denn diese saudummen Anspielungen auf ihre Turnierplanung? Ja, sie hat viel ITF gespielt was aber für eine Spielerin, die sich zwischen 100 und 200 befinden verdammt nochmal legitim ist.

Es geht nicht um die Turnierplanung der vergangenen Wochen, die war eigentlich okay. Aber das Turnier in Prag wegen einem 50k Turnier in Frankreich abzusagen, halt ich einfach für schwach. Was will sie noch bei 50k Turnieren. :rolleyes:
Das sie diese Woche beim 100k in Cuneo gespielt hat, war absolut okay. Ich würde sie aber bei mehr WTA-Turnieren und wenn dann halt nur in der Quali sehen. Sie hat bisher ganze 3 Matches in Hauptfeldern gewonnen und ein bisschen Turniererfahrung bei kleineren WTA-Turnieren hat noch niemanden geschadet. Ich bin gespannt, ob sie den Sprung von den ITF-Turnieren zu den WTA-Turnieren schafft, Kristina Barrois hat das schließlich auch recht erfolgreich in diesem Jahr geschafft.

mk27
Jul 4th, 2009, 03:45 PM
Ich versteh auch nicht was es da zu meckern gibt, sie steht jetzt seit ein paar Wochen in den Top 100, vorher hätte sie Qualis spielen müssen bei den meisten WTAs, und da ist es nunmal klüger sich über ITFs hochzuspielen. Und ich bin mir sicher, dass sie nun auch öfter WTA spielen wird, aber deshalb kann man doch auch hin und wieder noch ein ITF einstreuen.
Aber doch kein extrem schwaches 50k Turnier :rolleyes:

shrOOf
Jul 4th, 2009, 03:51 PM
Jetzt warte halt mal ab ob sie da überhaupt auch spielt, aber bei dem Turnier hat sie ihren ersten 50k Titel gewonnen was sie damals ganz toll fand, also wenn sie meint da wieder hinzumüssen dann soll sies halt machen.

mk27
Jul 4th, 2009, 04:02 PM
Jetzt warte halt mal ab ob sie da überhaupt auch spielt, aber bei dem Turnier hat sie ihren ersten 50k Titel gewonnen was sie damals ganz toll fand, also wenn sie meint da wieder hinzumüssen dann soll sies halt machen.

Prag wäre aber erheblich besser gewesen. Da war sie 2 out of MD, da wäre sie locker ins Hauptfeld gekommen. Kerber spielt nächste Woche auch lieber in Bastad anstatt eigentlich in Biaritz.
Aus meiner Sicht ist das eine absolut verschenkte Woche. Da könnte sie ja gleich beim Heimatturnier in Darmstadt antreten. :rolleyes:

Carsten
Jul 4th, 2009, 06:56 PM
Prag wäre aber erheblich besser gewesen. Da war sie 2 out of MD, da wäre sie locker ins Hauptfeld gekommen. Kerber spielt nächste Woche auch lieber in Bastad anstatt eigentlich in Biaritz.
Aus meiner Sicht ist das eine absolut verschenkte Woche. Da könnte sie ja gleich beim Heimatturnier in Darmstadt antreten. :rolleyes:

man kann sich auch an Kleinigkeiten aufhängen..... :rolleyes: Sie wird schon ihre Gründe haben wenn sie da spielt.

crazillo
Jul 4th, 2009, 07:26 PM
mk27, maße dir nicht immer an, du wüsstest genau, wieso Spielerinnen sich so oder so entscheiden...

mk27
Jul 4th, 2009, 07:34 PM
man kann sich auch an Kleinigkeiten aufhängen..... :rolleyes: Sie wird schon ihre Gründe haben wenn sie da spielt.
Noch hat sie da ja nicht gespielt, sie könnte auch noch absagen. Nur sehe ich absolut keinen Sinn ein 50k Turnier als Top 100 zu spielen. Es sei denn man hat gerade eine schlechte Form, was bei ihr nicht der Fall ist.

Aber dann sollte man sich auch nicht über Spielerinnen wie Mayr lustig machen, die auch häufig ITF spielt. Petkovic scheint mir in dieser Beziehung auch nicht besser zu sein. :rolleyes:

mk27, maße dir nicht immer an, du wüsstest genau, wieso Spielerinnen sich so oder so entscheiden...
Das weiß ich nicht, aber ich weiß was besser für das Ranking ist und in ihre Situation wären größere Turniere besser als die MM ITFs, auch was die sportliche Konkurrenz angeht.
Man konnte es ja bei ihr in Paris sehen, beim ersten größeren Turnier geht es gleich in die Hose. :tape:

Vielleicht sollten sich hier mal alle fragen, warum Petkovic gerade mal 3 Siege in Hauptfeldern hat, wobei 2 davon nicht mal Top 100 Spielerinnen waren und warum Malek bereits 13 Siege in Hauptfeldern hat.

Carsten
Jul 4th, 2009, 08:31 PM
Noch hat sie da ja nicht gespielt, sie könnte auch noch absagen. Nur sehe ich absolut keinen Sinn ein 50k Turnier als Top 100 zu spielen. Es sei denn man hat gerade eine schlechte Form, was bei ihr nicht der Fall ist.

Aber dann sollte man sich auch nicht über Spielerinnen wie Mayr lustig machen, die auch häufig ITF spielt. Petkovic scheint mir in dieser Beziehung auch nicht besser zu sein. :rolleyes:

Sie selbsat wird es wohl besser wissen als du :)

Und wo hab ich mich denn über Mayr lustig gemacht? :rolleyes:

mk27
Jul 4th, 2009, 08:40 PM
Sie selbsat wird es wohl besser wissen als du :)

Na, das wird man sehen. Kristina Barrois hat es ja auch eingesehen, das ITFs nichts mehr für sie bringen.

Und wo hab ich mich denn über Mayr lustig gemacht? :rolleyes:[/quote]
Du nicht, aber natürlich allgemein hier im Forum.

Es sollte nur jedem klar sein, das sie mit mittleren ITFs nicht mehr voran kommt, da sie bereits mehr als 16 Turniere in den letzten 52 Wochen gespielt hat. Dieses Turnier würde also allenfalls zu einer gewissen Stabilisierung des Rankings beitragen, mehr aber auch nicht.

Ich würde mir wünschen, wenn sie mal häufiger gegen Spielerinnen aus den Regionen 50 bis 80 spielen würde, aber das ist bei diesem ITF-Turnier nicht möglich.

Graf~Dokic
Jul 4th, 2009, 09:10 PM
Aber dann sollte man sich auch nicht über Spielerinnen wie Mayr lustig machen, die auch häufig ITF spielt. Petkovic scheint mir in dieser Beziehung auch nicht besser zu sein. :rolleyes:

Du kannst jetzt aber nicht Petkovic mit Mayr vergleichen... ;) Mayr spielt ITFs aus Verzweiflung, weil sie genau weiß, dass sie gegen bessere Spielerinnen chancenlos ist, aber Andrea will sich mit größeren ITFs wahrscheinlich erstmal in den Top 100 etablieren. So lange steht sie dort ja noch nicht.

mk27
Jul 4th, 2009, 09:23 PM
Du kannst jetzt aber nicht Petkovic mit Mayr vergleichen... ;) Mayr spielt ITFs aus Verzweiflung, weil sie genau weiß, dass sie gegen bessere Spielerinnen chancenlos ist, aber Andrea will sich mit größeren ITFs wahrscheinlich erstmal in den Top 100 etablieren. So lange steht sie dort ja noch nicht.

100k oder 100k+H ITFs sind ja auch okay, aber bei einem 50k gibt es gerade mal 70 Punkte für 5 Siege. Gerade jetzt der Juli ist doch ideal mal ein paar WTA-Turniere zu spielen. Sie wäre ja sogar bei allen Turnieren im Hauptfeld und wenn sie dort mal eine Runde gewinnt, bedeutet das ja gleich 30 Punkte und auch einiges an Preisgeld.

Mir geht es ja nur speziell um die übernächste Woche, wo sie das WTA-Turnier in Prag abgesagt hat, obwohl sie 2 out of MD war und dafür wohl lieber das 50k in Frankreich spielen will. Gerade Petkovic braucht dringend mal ein paar WTA-Turniere, weil sie dort enormen Nachholbedarf hat. Denn ITFs können nur das Sprungbrett für die Top 100 sein. Wenn man dort weiter nach oben will, und sie will ja Richtung Top 50, muss man auch mal WTA-Turniere spielen.

crazillo
Jul 5th, 2009, 12:48 AM
Bei dir ist das Ranking auch immer sehr dominant in deiner Analyse. Geld kann auch eine wichtige Rolle spielen und andere Dinge. Dein "Ton" ist aber immer so, als solltest du eigentlich bereits ihr Manager sein - das missfällt vielen hier.

mk27
Jul 5th, 2009, 01:53 AM
Nur kann man bei WTA-Turnieren doch wesentlich mehr Geld verdienen als bei ITFs.

Was soll denn ansonsten wichtig für sie sein, wenn nicht das Ranking. Wer will denn bitteschön in die Top 50.:rolleyes:
Na ja, sie muss wissen was sie tut. Jedenfalls wird sie so kaum weiter nach oben kommen. Jetzt wird die Luft im Ranking für sie eh deutlich dünner.

Deutsche Spielerinnen waren für intelligente Turnierplanungen noch nie bekannt. Ich denke nur an Barrois, die für ein 50k Turnier extra aus den USA zurück nach Deutschland geflogen ist, nur um danach wieder in die USA zu fliegen.:rolleyes:

Carsten
Jul 5th, 2009, 11:58 AM
Was soll denn ansonsten wichtig für sie sein, wenn nicht das Ranking. Wer will denn bitteschön in die Top 50.:rolleyes:

Und nur weil sie ein 50er zwischendrin spielt, ist es unmöglich in die Top 50 zu kommen? :lol:

mk27
Jul 5th, 2009, 12:05 PM
Und nur weil sie ein 50er zwischendrin spielt, ist es unmöglich in die Top 50 zu kommen? :lol:

Unmöglich nicht, unwahrscheinlich passt da eher. Sie ist halt übervorsichtig in ihrer Turnierplanung, so wird sie sich allenfalls um Platz 80 bis 90 am Jahresende wiederfinden. Ab den US Open wird es ja eh schwerer, wenn die GS-Turniere für sie Pflichtturniere werden.

shrOOf
Jul 5th, 2009, 12:18 PM
Ja uhh Grand-Slams sind Pflichtturniere, sie macht sich bestimmt schon ins Hemd? :confused:

mk27
Jul 5th, 2009, 12:23 PM
Wenn sie so spielt wie bei den letzten 3 GS-Turnieren, sollte sie sich schon Gedanken machen. Scließlich sind diese Ergebnisse nicht ausgleichbar.

shrOOf
Jul 5th, 2009, 12:30 PM
:haha: Ja scheiß Regeln, am besten spielt sie in der Woche ein 25k. Schon mal darüber nachgedacht, dass den meisten Spielerinnen vielleicht die knapp 20.000$ für die erste Runde wichtiger sind als irgendein Statistikmüll? :spit:

mk27
Jul 5th, 2009, 12:51 PM
:haha: Ja scheiß Regeln, am besten spielt sie in der Woche ein 25k. Schon mal darüber nachgedacht, dass den meisten Spielerinnen vielleicht die knapp 20.000$ für die erste Runde wichtiger sind als irgendein Statistikmüll? :spit:

Wenn das Geld doch so wichtig ist, warum spielt sie dann nicht das Hauptfeld in Prag anstatt bei einem 50k Turnier in Frankreich anzutreten.

Es ist außerdem nicht erlaubt, wenn man für ein Hauptfeld eines GS-Turniers direkt qualifiziert ist, irgendwo anders zu spielen. Für ein Nichtantreten gibt es grundsätzlich 0 Punkte, die ebenfalls 52 Wochen in der Wertung bleiben.

Das Ranglistensystem ist etwas komplexer als nur eine einfache Aufsummierung der Punkte.

Dorien.
Jul 5th, 2009, 12:57 PM
Good luck Andrea :rocker:

mk27
Jul 6th, 2009, 01:35 PM
Sie hat Contrexeville abgesagt, absolut richtige Entscheidung. :)

Steff_forever
Jul 8th, 2009, 10:06 AM
Andy/Patty now playing
Budapest/r1

http://www.fromsport.com/video-40906.html

Steff_forever
Jul 8th, 2009, 10:37 AM
Andrea lds Schnyder[1] 5-2*
:kiss:

Steff_forever
Jul 8th, 2009, 10:51 AM
*5-5
nach 5-3 *40-15 (2 Satzbälle); und das gg eine mental morbide Schweizerin...

mk27
Jul 8th, 2009, 11:00 AM
Immerhin schafft sie das 6:5

Steff_forever
Jul 8th, 2009, 11:13 AM
Andy/Patty 6-7(3) 0-0*

:mad:

mk27
Jul 8th, 2009, 11:13 AM
Das war schon fast zu erwarten. :rolleyes:

Ich kann ihr nur den Rat geben, DEUTLICH mehr WTA-Turniere bzw. Quali zu spielen.

bavaria86
Jul 8th, 2009, 11:18 AM
:tape:

Michael!
Jul 8th, 2009, 02:10 PM
Sollte man eigentlich gewinnen können, aber da muss ich mk recht geben..da fehlt ihr einfach die Erfahrung auf WTA Tour Ebene, gerade gegen Topspielerinnen, auch wenn diese, wie Schnyder heute, sicherlich schlagbar waren!
Aber da hat sie einfach wieder zu viele Chancen liegen gelassen, den ersten Satz muss sie gewinnen...

Dorien.
Jul 8th, 2009, 04:46 PM
Sad she couldn't win that first set :sad:

mk27
Jul 8th, 2009, 05:01 PM
Leider habe ich das Match nicht sehen können. Schade, aber das wäre interessant gewesen. :angel:

Mich würde doch mal interessieren, ob Petkovic abgebaut oder Schnyder einfach besser wurde.

Carsten
Jul 8th, 2009, 05:29 PM
Leider habe ich das Match nicht sehen können. Schade, aber das wäre interessant gewesen. :angel:

Mich würde doch mal interessieren, ob Petkovic abgebaut oder Schnyder einfach besser wurde.

Schnyder hat ab 5:2 in den wichtigen Momenten schön hohe, lange Bälle gespielt und sich gedacht lass die mal schön verzittern.... natürlich kamen dann auch die Fehler.... Im Tiebreak war sie dann einfach zu ungeduldig und hat zum Teil blöde Bälle gespielt (Stops, was nun echt nicht ihr bester Ball ist.. sowas kann man in unwichtigen Momenten mal machen, aber doch nicht im TB).

Die Rallies hat Andrea eigentlich alle bestimmt, im 2. war sie dann aber einfach zu unkonstant, und Schnyder wurde grade bei eigenem Aufschlag stärker.

Sexysova
Jul 8th, 2009, 10:22 PM
Budapest R1: Patty Schnyder vs Andrea Petkovic

http://www.sonyericssonwtatour.com/namedImage/12781/player_190519.jpg vs. http://www.sonyericssonwtatour.com/namedImage/12781/player_310770.jpg

MATCH: http://forum.vaidisova-nicole.com/viewtopic.php?f=79&t=6236&p=11326#p11326

crazillo
Jul 19th, 2009, 01:19 PM
1. Runde gegen Klösel, das sollte machbar sein.