PDA

View Full Version : Doha 2007


~Carsten~
Feb 24th, 2007, 03:07 PM
Anna- Lena has to play against a Qualifier.

Her half of the Draw:
HENIN, Justine BEL [1] BYE
SUGIYAMA, Ai JPN vs MOLIK, Alicia AUS

MEDINA GARRIGUES, Anabel ESP vs SHAUGHNESSY, Meghann USA
SCHNYDER, Patty SUI [5] vs REZAI, Aravane FRA

JANKOVIC, Jelena SRB [4] BYE
CAMERIN, Maria Elena ITA vs. BONDARENKO, Alona UKR

OPRANDI, Romina ITA vs. MIRZA, Sania IND
GROENEFELD, Anna-Lena GER [7] vs. QUALIFIER

shrOOf
Feb 24th, 2007, 03:25 PM
very good draw!!

I believe she'll beat the qualifier and the next round is doable :)

zveeen
Feb 24th, 2007, 03:32 PM
Yes a really good draw!

Good luck Alg!

matthias
Feb 24th, 2007, 03:32 PM
i hope the qualifier is Petkovic or Goerges :)
but she should finally win her first round match

Jogi
Feb 24th, 2007, 04:04 PM
isn't it pointless to mention that her draw is good?
actually her draws were good the whole year so far, but didn't help... :help:
Gl Anna-Lena

matthias
Feb 24th, 2007, 04:17 PM
Qualifiers are always very confident after 3 victories in qualifiyng, but the qualifying-draw isn´t that great
2nd round - Mirza, she never beat her

zveeen
Feb 24th, 2007, 06:25 PM
Was ist eigentlich, wenn Jankovic absagt? Betrifft das dann auch Alg?

Carsten
Feb 24th, 2007, 07:35 PM
i hope the qualifier is Petkovic or Goerges :)
but she should finally win her first round match

I hope so too, if she loses to Andrea I wouldn't bee too disappointet...

So Disrespectful
Feb 25th, 2007, 01:21 AM
Everybody, Anna-Lena really needs to win a few matches. It's probably not even about her weight anymore. She desperately needs to remember what it's like to win a singles match. This is the best draw she could've hoped for realistically, it's now or never.

TennisPlayingFox
Feb 25th, 2007, 02:59 AM
Good luck Anna-Lena! You can do it!

selyoink
Feb 25th, 2007, 03:19 AM
Good luck ALG, you will need it.

matthias
Feb 25th, 2007, 06:28 PM
das ist super, ein Doppel-match vor dem ersten einzel find ich immer hilfreich
hab ein gutes gefühl das es diese woche mit nem einzel sieg klappt :)

shrOOf
Feb 25th, 2007, 06:48 PM
gogogogogo ALG :hearts:

leute ich habs im gefühl. ALG schaffts ins viertelfinale :D

Oermi
Feb 25th, 2007, 07:12 PM
gogogogogo ALG :hearts:

leute ich habs im gefühl. ALG schaffts ins viertelfinale :D

oh gott.. so optimistisch wäre ich auch gerne..

egal! Auf Gehts Anna-Lena!!!

zveeen
Feb 25th, 2007, 07:13 PM
Is ja ne lösbare Aufgabe im Doppel. In Dubai war echt Pech in der ersten Runde gegen Kuznetsova/Molik. Ja habe auch ein gutes Gefühl diese Woche. Die Qualifikanten sind auch nicht so gut diese Woche. Drücke ihr die Daumen!

crazillo
Feb 25th, 2007, 10:31 PM
Jinxt ALG nicht. Finde doable ein geiles Wort.^^

Go ALG, ich hoffe mal niy wg. gutem Draw (is ja wie immer), aber ich werd mich einfach positiv überraschen lassen.

matthias
Feb 26th, 2007, 03:36 PM
aber 3 sätze im Doppel :rolleyes:
hauptsache gewonnen :D

Ballbasher
Feb 26th, 2007, 03:44 PM
Der Kommentator hat irgendwie gemeint dass sie gegen Bondarenko spielt ;) Hat das irgendwer sonst gehört?

Kai
Feb 26th, 2007, 04:18 PM
viel glück für morgen anna-lena :D

shrOOf
Feb 26th, 2007, 04:22 PM
:haha: jetzt kommt sie dauernd bei eurosport :help:

bondarenko MUSS sie eigentlich schlagen ;) aber...

Jogi
Feb 26th, 2007, 04:29 PM
:haha: jetzt kommt sie dauernd bei eurosport :help:

ich weiß :haha: :spit:
hoffentlich können wir sie mla wieder jubeln sehen

matthias
Feb 26th, 2007, 05:28 PM
schade, dachte sie spielt gegen Görges :(
aber hauptsache es kommt auf Eurosport, sie zeigen sie halt solange es noch geht ;)

crazillo
Feb 26th, 2007, 09:26 PM
Denke ein 3-Satz-Sieg für ALG. Musste dennochg gegen sie picken...

Jogi
Feb 27th, 2007, 01:24 PM
5-7 6-4 3-6 gg BondArenko :help: :sad: :fiery:

she played ok, but again so many missed oppurtunities :sad: :rolleyes:
that made my week
and she'll lose all Acapulco-points

tiptop
Feb 27th, 2007, 01:27 PM
Okay, Anna Lena hat gegen Bondarenko verloren, dabei aber gar nicht mal so schlecht gespielt. Die Anlagen sind auf jeden Fall noch da und ich bin nach diesem Match ganz optimistisch was ihre Zukunft angeht. Stachi, den ich ansonsten nicht so mag, hat das Match kommentiert und dabei kein böses Wort über sie verloren, was ich als sehr angenehm empfand.

matthias
Feb 27th, 2007, 02:46 PM
so, hab jetzt etwas absatnd zum macth, und die erste enttäuschung ist jetzt auch weg.deswegen würde ich gerne mal sagen wie ich es sehe, würde mich freuen wenn ihr auch posten würdet wie ihr denkt - vielleicht schaffen wir es ja ein niveauvolle diskussion aufzuziehen (als gegenstück zu dem was seit wochen in GM abgeht)

also ich denke sie war heute schon besser als gegen Molik letzte Woche.
Leider hat aber bondarenko genau das gemacht was man momentan gegen A-L machen muss, einfach versuchen alles zurückzubringen, und wenn sich die Möglichkeit bietet selber draufgehen.
(Molik letzte Woche hat zwar auch passiv gespielt, aber ich denke Bondarenko war heute besser als Molik letzte Woche.)
Ausserdem hat Bondarenko teilweise auch sehr gut aufgeschlagen.
ich denke das A-L moment keine grosse baustelle ist, sondern die summe vieler kleiner.
Ihr Aufschlag zum beispiel ist momentan zu unkonstant, ausserdem würde ich mir wünschen das sie etwas am Variantenreichtum arbeitet. Es kommt mir nämlich immer so vor als wenn sich ihre gegner zu schnell darauf einstellen können.
dann würde ich es gerne sehen wenn sie mal mehr mit köpfchen spielen würde, den man hat ja gesehen was sie für super Stopbälle spielen kann. ausserdem sollte sie vielleicht auch mal einen slice spielen, und nicht nur in bedrängnis. den bei Bondarenko hatte ich heute das gefühl das sie sich sehr schnell auf das Tempo von A-L eingestellt hatte und kein Problem damit hatte die Bälle schön zurückzubringen, eben solange bis ALG den Fehler machte. Aber immer dann wenn A-L mal etwas Varianten ins spiel brachte sah es gut für sie aus. und die Stopbälle gehören mit sicherheit zu den besten auf der tour.

Beinarbeit - ein grosses Thema
ich kann verstehen das A-L nach der trennung von FdM erstmal alle seine Trainingsmethoden ablehnte und anders tranierte. aber ich würde mir wünschen das sie objektiv genug ist um zu sehen das die Methode mit den Bändern zwischen den Beinen echt gut üfr ihre Beinarbeit war.
Vielen sagen zwar das ihr problem das Gewicht ist, aber ich denke es ist mehr die Beinarbeit (sicherlich gibt es da auch einen zusammenhang)
Ihre teilweise unbeweglichkeit kommt meiner meinung aber mehr von der schlechten Beinarbeit als von den 5 kg die sie zuviel hat.
wenn sie das wieder in den griff bekommt, steht sie wieder besser am ball, trifft ihn wieder besser und sauberer und macht dann auch weniger Fehler.


was denkt ihr?
ihr könnt auch ruhig sagen wenn ihr der meinung seit das ich falsch oder sogar total falsch liege.

:wavey:

Carsten
Feb 27th, 2007, 03:15 PM
so, hab jetzt etwas absatnd zum macth, und die erste enttäuschung ist jetzt auch weg.deswegen würde ich gerne mal sagen wie ich es sehe, würde mich freuen wenn ihr auch posten würdet wie ihr denkt - vielleicht schaffen wir es ja ein niveauvolle diskussion aufzuziehen (als gegenstück zu dem was seit wochen in GM abgeht)

also ich denke sie war heute schon besser als gegen Molik letzte Woche.
Leider hat aber bondarenko genau das gemacht was man momentan gegen A-L machen muss, einfach versuchen alles zurückzubringen, und wenn sich die Möglichkeit bietet selber draufgehen.
(Molik letzte Woche hat zwar auch passiv gespielt, aber ich denke Bondarenko war heute besser als Molik letzte Woche.)
Ausserdem hat Bondarenko teilweise auch sehr gut aufgeschlagen.
ich denke das A-L moment keine grosse baustelle ist, sondern die summe vieler kleiner.
Ihr Aufschlag zum beispiel ist momentan zu unkonstant, ausserdem würde ich mir wünschen das sie etwas am Variantenreichtum arbeitet. Es kommt mir nämlich immer so vor als wenn sich ihre gegner zu schnell darauf einstellen können.
dann würde ich es gerne sehen wenn sie mal mehr mit köpfchen spielen würde, den man hat ja gesehen was sie für super Stopbälle spielen kann. ausserdem sollte sie vielleicht auch mal einen slice spielen, und nicht nur in bedrängnis. den bei Bondarenko hatte ich heute das gefühl das sie sich sehr schnell auf das Tempo von A-L eingestellt hatte und kein Problem damit hatte die Bälle schön zurückzubringen, eben solange bis ALG den Fehler machte. Aber immer dann wenn A-L mal etwas Varianten ins spiel brachte sah es gut für sie aus. und die Stopbälle gehören mit sicherheit zu den besten auf der tour.

Beinarbeit - ein grosses Thema
ich kann verstehen das A-L nach der trennung von FdM erstmal alle seine Trainingsmethoden ablehnte und anders tranierte. aber ich würde mir wünschen das sie objektiv genug ist um zu sehen das die Methode mit den Bändern zwischen den Beinen echt gut üfr ihre Beinarbeit war.
Vielen sagen zwar das ihr problem das Gewicht ist, aber ich denke es ist mehr die Beinarbeit (sicherlich gibt es da auch einen zusammenhang)
Ihre teilweise unbeweglichkeit kommt meiner meinung aber mehr von der schlechten Beinarbeit als von den 5 kg die sie zuviel hat.
wenn sie das wieder in den griff bekommt, steht sie wieder besser am ball, trifft ihn wieder besser und sauberer und macht dann auch weniger Fehler.


was denkt ihr?
ihr könnt auch ruhig sagen wenn ihr der meinung seit das ich falsch oder sogar total falsch liege.

:wavey:


denke auch, dass sie einfach auch variantenreicher spielen muss, denn sie kan n ja sowohl Stops alsauch Slice, Winkel... hat sie alles drauf... das muss sie nur zusammenbekommen.
Und die schlechte Beinarbeit kommt meiner Meinung nach auch einfach vom Gewicht, ist ja logisch dass du dann nicht so leichtfüßig bist, eben schlecht zum Ball stehst, den Schritt zu spät dranbist. Sicher war das noch nie ihre Stärke, aber wenn sie eben wieder etwas weniger wiegt würde das schon leichter fallen, weil ich finde sie war eigentlich nie wirklich extrem langsam, sie kann und konnte durchaus immer auch gute Bälle aus dem Lauf schlagen, das Probelm sind eher die kleinen Schitte, wenn dr Ball schnell und flach auf sie zukommt, und sie sich vernünftig zum Ball stellen muss.
Des weiteren ist sie wohl einfach total verunsichert, da verchlägt man halt auch mal ein paar mehr Bälle, als es normal der Fall ist, weil man einfach zu viel nachdenkt... ist so ein kleiner Teufelskreis aus dem sie sich befreien muss, eben auch mal 2-3 Siege wieder einzufahren (der Grund warum es sicher auch nicht schlecht wäre, kleinere Turniere anzugehen)...
Aber erstmal wäre halt wichtig, dass sie sich die Voraussetungen dafür schafft, also vielleicht mal ne Längere Pause und nur an der Fitness feilen, vielleicht mit einem speziellen Fitnesscoach. Der Sturz im Ranking wird jetzt eh kommen...

selyoink
Feb 27th, 2007, 03:35 PM
Another tournament, another loss. I guess we can't complain about her being inconsistent.

Carsten
Feb 27th, 2007, 03:38 PM
http://img294.imageshack.us/img294/8500/fulljgettytenniswtaqatapl5.jpg (http://imageshack.us/)

at least one funny thing in this Match :lol: :worship:

matthias
Feb 27th, 2007, 03:39 PM
Aber erstmal wäre halt wichtig, dass sie sich die Voraussetungen dafür schafft, also vielleicht mal ne Längere Pause und nur an der Fitness feilen, vielleicht mit einem speziellen Fitnesscoach. Der Sturz im Ranking wird jetzt eh kommen...

aber Stach hat ja letzte woche gemeint das sei nicht so einfach, einfach mal 4 wochen pause zu machen
wegen sponsoren und der WTA-Tour
und ihr Manager (FdM) ist da bei sowas sicherlich auch nicht gerade hilfreich. der will ja das sie ordentlich auf die fresse fällt

nouf
Feb 27th, 2007, 04:13 PM
http://img294.imageshack.us/img294/8500/fulljgettytenniswtaqatapl5.jpg (http://imageshack.us/)

at least one funny thing in this Match :lol: :worship:

the video !
http://www.dailymotion.com/stefff92/video/2218415

crazillo
Feb 27th, 2007, 04:47 PM
Was isn bei dem Ritti-Gespräch rausgekommen jetzt?

Ich denke, ALG muss variantenreicher spielen, geudldiger sein und vorallem wirklich die Beinarbeit verbessern. Bei längeren Ballwechseln, wo sie laufen musste, sah sie ganz schlecht aus und konnte beim Zurückbringen keinen Druck entfachen. Ich fand die VH heute besser als die RH. Leider verschenkt sie oft Punkte bei einfachen Spielständen und dann gehts oft schnell...

Hoffe sie kann ein Match gewinnen demnächst. Die Leistung war besser als last week. Dennoch ein 3-0 im 3. wärs wohl gewesen.

chaton
Feb 28th, 2007, 05:52 AM
Was isn bei dem Ritti-Gespräch rausgekommen jetzt?

Ich denke, ALG muss variantenreicher spielen, geudldiger sein und vorallem wirklich die Beinarbeit verbessern. Bei längeren Ballwechseln, wo sie laufen musste, sah sie ganz schlecht aus und konnte beim Zurückbringen keinen Druck entfachen. Ich fand die VH heute besser als die RH. Leider verschenkt sie oft Punkte bei einfachen Spielständen und dann gehts oft schnell...

Hoffe sie kann ein Match gewinnen demnächst. Die Leistung war besser als last week. Dennoch ein 3-0 im 3. wärs wohl gewesen.

Ich hab den Schluss gesehen. War ehrlich geschockt. Dass sie zugenommen hatte, wusste ich ja, aber dass es so drastisch war... Beinarbeit war grottig, dadurch ging bei längeren Ballwechseln sobald sie ins Laufen kam so gut wie gar nichts. Wenn man noch ein jahr zurückdenkt... Ist sehr Schade, wie sie ihr Talent und ihre gute Ausgangsposition momentan so wegwirft. Verstehe echt nicht, wie so sie nicht langsam anfängt, mit nem Fitnesscoach zu ackern. Hat sie denn den Biss und den Ehrgeiz verloren? Sie muss doch selber merken was los ist...

aussiestatman
Feb 28th, 2007, 11:55 AM
ALG has only beaten a quallie and a wc and has lost 15 other matches since beating schruff in montreal in august last year

i saw her close up live on the gold coast january 1. she just went for so many big shots, missing most vs tax garbin. she seemed unhappy, and of course, overweight.

is motivation the problem? is it living the high life after some success?

i hope she can regain some success and some esteem!

shrOOf
Feb 28th, 2007, 12:52 PM
ich fand den stopp nicht schlecht.

naja viel glück beim nächsten mal :)

crazillo
Feb 28th, 2007, 07:27 PM
ALG wäre kampflos im VF gewesen... :sad:

Jogi
Feb 28th, 2007, 07:35 PM
ALG wäre kampflos im VF gewesen... :sad:

ja, doppelt bitter :sad:

Carsten
Feb 28th, 2007, 09:00 PM
das wäre nicht schlecht gewesen fürs Ranking.... :sad:

matthias
Mar 1st, 2007, 04:08 PM
das wäre nicht schlecht gewesen fürs Ranking.... :sad:


wenn ich richtig liege hätte sie bei einer VF niederlage nur punkte für 2.Runde bekommen, aber Preisgeld für VF

A-N-N-I
Mar 3rd, 2007, 03:01 PM
Ich wollt auch mal ein kurzes feedback zu der partie gegen bondarenko geben.
Also ich denke man konnte schon eher sehn wie anna-lena spielen kann aber es war immer noch nicht das was sie wirklich spielen kann. Besonders ihre Vorhand ist sehr fehlerhaft.
Ihr Aufschlag war echt genial in der partie. Ab und zu zwar mal ein doppelfehler aber sonst echt super. (zumindestens im 2.satz)
Jetzt kommt ja erst einmal eine pause für anna-lena und dann schauen wir weiter.