PDA

View Full Version : Anne Schäfer


Pages : [1] 2 3 4

Paule22
Jan 11th, 2006, 04:13 AM
Anne Schäfer
http://www.newsfix.de/news/245/img/30704_img.jpg

Marl. Am Abend des ersten Hauptfeldtages setzte sie ein sportliches Glanzlicht und sorgte damit für den ersten Paukenschlag im Turnier: Anne Schäfer vom TC Weimar spielte in einem phantastischen Match die an Position zwei gesetzte Turnierfavoritin Nicole Seitenbecher vom RC Hamm aus dem Turnier.

Die 18-jährige Anne Schäfer aus Apolda ist ein echtes „Kind“ des Thüringer Tennis-Verbandes (TTV). Eigentlich wollte sie ja viel lieber Fußballspielerin werden, doch Talent-Scouts des TTV konnten die Erstklässlerin zum Tennisspielen überreden. Seit dieser Zeit ist die Abiturientin mit den Leistungskursen in Bio und Mathe und einem Abi-Schnitt von 1,5 unter den Verbands-Fittichen.

Zurzeit bis Ende August absolviert sie ein freiwilliges soziales Jahr beim TTV, und der ermöglicht ihr natürlich ein optimales sportliches Umfeld mit einem täglichen Trainingsprogramm von fünf bis sechs Stunden.

Betreut wird sie von Verbandstrainer Bernd Tonnecker (auf das T am Anfang legt sie großen Wert), der auch mit zu den ITF Turnieren ins Ausland reist. In der Damen-Weltrangliste der WTA wird sie aktuell an Position 836 geführt. „Ich hoffe, dass ich mich in diesem Jahr in der Damenweltrangliste weiter verbessere, damit ich auch für die 25.000 Dollar Turniere ohne eine Kräfte zehrende Qualifikation zugelassen werde“, so Schäfer.

Als ihre Stärken gibt die Thüringerin ihre Athletik und ihre Rückhand an, wovon sich die Zuschauer am Freitagabend auf Platz eins selbst ein Bild machen konnten. So verwundert es nicht, dass Anne Schäfer, nach ihrem allerersten gewonnenen Pokal befragt, auch den Gewinn eines Jüngsten Sichtungsturnier beim TTV nennt. „Beim Tennisspielen war ich nicht die Beste, aber keine konnte so schnell laufen und so weit springen wie ich“, gibt sie schmunzelnd zu Protokoll.

Während Vater und Mutter mit Tennis „nichts am Hut“ haben und eher auch nur allgemein-sportlich interessiert sind, wandelt die 16jährige Schwester Ulrike in ihren Fußstapfen: auch sie ist Turnierspielerin und Mitglied im Förderkader des TTV. Beide zusammen bilden das Rückgrat des Poensgen-Teams, des Damen-Auswahlteams des Thüringer Tennisverbandes, das an den Verbandsmannschaftsmeisterschaften des DTB teilnimmt.

Ihrem Sieg gegen die sechsfache Westfalenmeisterin Nicole Seitenbecher von Freitagabend ließ die ungesetzte Thüringerin am folgenden Tag einen weiteren Sieg gegen die Hamburger Qualifikantin Karoline Grymel folgen. Den Sprung ins Halbfinale versperrte ihr jedoch die starke an Position sechs gesetzte Daniela Kalthoff vom Zweitligisten Lintorfer TC nach einer 3:6/1:6 Niederlage. - Tennisfans werden im Verlauf des Jahres sicher noch einige Positivmeldungen über Anne Schäfer aus Apolda hören.

-Ulrich Borchel (c) 09. Jan '06

tousledbaby
May 14th, 2006, 07:22 PM
Cool und danke für die Kopie des Artikels. Ich hoffe auch, dass sie dieses Jahr noch ein wenig in der Weltrangliste klettert. *daumendrück*

Wie bist du auf sie aufmerksam geworden?

Paule22
May 14th, 2006, 09:13 PM
Naja, Anne kannte ich bis zum letzten Dezember nur von Listen. Dann habe ich sie in Bernau hier bei Berlin spielen sehen, als sie gegen Justine Ozga im Halbfinale verloren hat.

Naja, hat mir ganz gut gefallen. Und wie verhält sich das mit dir?

tousledbaby
May 15th, 2006, 12:23 PM
:) achso cool.

Ich war mit ihr auf einer Schule und wir haben letztes Jahr zusammen Abi gemacht, deshalb kenne ich sie schon etwas länger.
Ich verfolge auch immer nur per Internet ihre Ergebnisse und Erfolge :) .

pan
Jul 24th, 2006, 10:52 AM
inwiefern ist denn ANNE SCHÄFER (SR) mit ihr verwandt? ihre mutter kann's ja nicht sein, die beiden sind nur drei oder vier jahre auseinander...

matthias
Jul 24th, 2006, 01:10 PM
inwiefern ist denn ANNE SCHÄFER (SR) mit ihr verwandt? ihre mutter kann's ja nicht sein, die beiden sind nur drei oder vier jahre auseinander...

cih dachte auch immer (SR) steht für Senior und ist ihre Mutter
aber da lag ich dann total falsch

tousledbaby
Aug 30th, 2006, 08:05 PM
Ach übrigens hat sie nun auch eine tolle Homepage:

http://www.anne-schaefer.com

Paule22
Mar 5th, 2007, 11:03 PM
Mal ein bisschen was von Anne, sehr interessant, wie man als Spielerin so die 10000er Welt erlebt:

Quelle: http://www.anne-schaefer.com/2007/turnierberichte_2007/Biberach_Portinao.htm

Von Biberach nach Portimao (in 28 Stunden)

Vor gut zwei Wochen, kurz nach unserem Kondi- und Skilager, reiste ich mit dem Zug zum 25.000$-Turnier nach Biberach. Zunächst stand ich auf der Liste der Qualifikanten, doch nach kurzfristigen Absagen einiger Spielerinnen „rutschte“ ich noch ins Hauptfeld, so dass mir die Qualifikation erspart blieb. So hatte ich noch ein paar Tage Zeit zum Trainieren und um mich an den Rebound-Ace-Belag zu gewöhnen.
Das Turnier war mit ständig einsatzbereitem Shuttle-Service, Players-Abend, Spielerlounge, zur Verfügung stehenden Trainingsplätzen und einer stets freundlichen Turnierleitung sehr gut organisiert!Geschlafen habe ich zusammen mit ein paar anderen Spielerinnen in einer Jugendherberge, die nur ca. 10 Autominuten von der Anlage entfernt war.

Als die Quali abgeschlossen war und das Hauptfeldtableau erstellt wurde, bekam ich die starke Qualifikantin Pauline Wong zugelost. Meine Bilanz ihr gegenüber war mit 0:1 negativ und auch in Biberach konnte ich nicht gewinnen, aber es war ein gutes Spiel. Dass Pauline Wong in sehr guter Form war, bewies sie mit dem Zweitrundensieg über die Topgesetzte Renata Voracova, die knapp über 100 in der WTA-Rangliste steht.

Doch im Doppel ging es dann weiter. Zusammen mit der Pfälzerin Dominice Ripoll siegten wir in Runde 1 über das an 3 gesetzte Team Klaschka/Chalova (GER/RUS) mit 6:2/6:1. Das Viertelfinale bestritten wir gegen das eingespielte Doppel Brown/Suarez-Navarro (GER/ESP). Nach einer 5:2-Führung stand es dann jedoch 5:5 – doch wir ließen uns nicht beirren und gewannen den Satz mit 7:5. Im Zweiten ging es dann schneller: 6:1 und wir standen im Halbfinale… Das Halbfinale war am Samstag.

Meine weitere Turnierplanung sah aber einen Flug zum 10´er nach Portugal schon am Sonntagmorgen 6 Uhr von Leipzig vor… Dazwischen sollte eigentlich mindestens noch Zeit für eine 5-stündige Heimreise mit dem Zug, einmal komplett Wäschewaschen sowie eine Fahrt zum Leipziger Flughafen mit Ankuftszeit 4 Uhr sein… Doch das war ganz schön knapp bemessen… Das Wäschewaschen ließ sich glücklicherweise noch am Freitagabend in der Jugendherberge erledigen und Herr Schmid von der Turnierleitung legte ein gutes Wort für mich beim Turnierdirektor ein, dass das Doppel anstatt Samstagnachmittag auf Samstagmittag 13 Uhr verlegt wurde, so dass ich im Falle einer Doppelniederlage noch meinen Flug geschafft hätte. Bei einem Finaleinzug hätte ich mir vom Preisgeld wohl einen neuen Flug für Montag gekauft.

Wir trafen auf die Topgesetzten Bratchikova/Radwanska (RUS/POL). Wir spielten gut und das Doppel machte Spaß, doch wir verloren leider mit 3:6/3:6…

Im Eiltempo hieß es dann Duschen, zum Bahnhof fahren und Ticket kaufen, um den Zug in die Heimat um 15.19 Uhr zu erreichen. Geschafft! Und bei Dunkelheit kam ich spät am Abend in Apolda an. Ein paar Stunden geschlafen, dann brachten mich mein Freund und mein Papa nach Leipzig zum Flughafen. Ich war s.. müde… Am Flughafen gab es dann noch Probleme bei der Sicherheitskontrolle, da mir die neue Sicherheitsregelung (Flüssigkeiten gehören nur noch bis max. 100 ml ins Handgepäck – aus Vorsicht vor Gepäckverspätung hatte ich natürlich meine ganze Waschtasche mit Deo-Spray, Cremes etc. im Handgepäck…) irgendwie entgangen war. Im Endeffekt musste ich mir in Portugal ein neues Deo kaufen, doch glücklicherweise durfte ich meine Kontaktlinsenflüssigkeit behalten. Total erschöpft saß ich im Flieger und bin sofort eingeschlafen (nicht einmal die Sicherheitshinweise der Stewardessen vor dem Start habe ich mitbekommen) und bin erst in Palma de Mallorca (Zwischenstopp) wieder aufgewacht. Dort hatte ich dann 6 Stunden Zeit, mich auf den Flughafenbänken zwischen Snackautomaten und Gepäckstücken auszuschlafen, bis ich nach Faro weiterflog.

Am späten Nachmittag war ich dann endlich in Portugal, doch zwischen dem Flughafen Faro und dem Turnierort Portimao lagen noch 60km, eine 45-minütige Autofahrt bzw. 88,80 Euro Taxigeld (andere Transportmöglichkeiten gab es nicht, wenn ich nicht Mitternacht erst im Hotel sein wollte)!!! Im Internet stand eigentlich ein fixer Transportpreis von ca. 50 Euro, doch was sollte ich gegen den portugiesischen Taxifahrer sagen, der immer wieder auf die knapp 90 Euro zeigte und mir auf portugiesisch versuchte verständlich zu machen, dass ich endlich zahlen sollte?!?! Okay, ich bin sicher im Hotel angekommen, es dämmerte schon und ich sehnte mich nur noch nach einem Bett, also zahlte ich.
Das Hotel hatte Qualität und war trotzdem angenehm preiswert. Das Zimmer teilte ich mir mit der zweiten deutschen Spielerin im Feld, Sabrina Jolk, und wir hatten eine schöne Zeit.

In Portimao spielte ich das erste Mal auf „richtigem“ Hartplatz, auf Beton. Das Spiel in der freien Luft gefiel mir richtig gut – die Sonne lacht, ein frisches Lüftchen weht. Den Montag hatte ich noch zum Eingewöhnen und zum Erholen von der Reise.

Für Dienstag war unser Doppelmatch angesetzt, was aufgrund von Regen dann aber doch auf den nächsten Tag verschoben wurde. Ich spielte mit der Italienerin Denise Mascherini. Wir sind uns bei diesem Turnier das erste Mal begegnet, verstanden uns aber gleich richtig gut. Uns gegenüber standen die beiden eingespielten Französinnen Huck/Haring (an Position 3 gesetzt). Trotz einer 4:6/3:6-Nierdelage haben wir gleich von Beginn an ein gutes und lustiges Doppel gespielt und haben uns daraufhin schon für weitere Turniere zum Doppel verabredet.

Meine Einzelerstrunde begann leider nicht so gut (ich habe echt bodenlos gespielt), doch dafür habe ich gewonnen (1:6/6:2/6:1 gegen die Bulgarin Pavlova)… Hmm, was ist jetzt nun besser? *g*

Doch das nächste Match gegen unsere Doppelgegnerin Violette Huck aus Frankreich wurde deutlich besser – der erste Satz war nach einem 0:2-Rückstand fast ein Traum - 6:2! Aggressives, intelligentes Tennis mit einer sehr geringen Fehlerquote! Für den zweiten Satz konnte ich das gute Tennis noch nicht ganz halten. Ich machte nur ein, zwei Fehlerchen mehr und das genügte meiner Gegnerin schon, um das Zepter in die Hand zu nehmen - 1:6. Da sieht man, dass wirklich nur kleine Dinge manchmal entscheidend sind. Im Entscheidungssatz ging es dann darum, „Wer hat den besten Kampfgeist und den festen Willen zum Sieg“. Natürlich spielt das Glück zum Linienball oder Netzroller bei einem Big Point dabei auch eine Rolle… Ich hatte es durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters bei einem wichtigen Spiel auf meiner Seite. Und auch das zweite Match bei diesem Turnier gewann ich in drei Sätzen. Doch das sollte noch nicht alles gewesen sein…

Denn auch im Viertelfinale gegen die starke Amerikanerin Robin Stephenson musste der entscheidende Dritte her. Stephenson legte bei diesem Turnier wie schon bei den Turnieren zuvor Topleistungen an den Tag und bezwang unter anderem die Topgesetzte Französin Haring. Ich war also gewarnt. Wieder siegte ich im ersten und verlor den zweiten Satz. Im Dritten waren mit Verletzungspausen und kleinen Regenschauern alle (un-)gewollten taktischen Raffinessen dabei und es hieß `einen kühlen Kopf zu bewahren´. Und das gelang mir beim Stand von 5:4 und 15:40 bei meinem Aufschlag. Ich ließ mich nicht beirren, kämpfte um jeden Punkt und spielte letztendlich bei Vorteil für mich den entscheidenden RückhandwinnerJ.

Voller Freude und Begeisterung über den Halbfinaleinzug verbrachte ich den weiteren Tag – doch die Freude hielt nicht so lange an, da mich urplötzlich gewaltige Schulterschmerzen plagten… wie aus dem Nichts heraus… Ich ging zum Physio und er massierte die Schulter etwas. Die Nacht war dann schrecklich, die Schmerzen wollten einfach nicht aufhören. Vor meinem Match am nächsten Tag tapte mir der Physio noch die Schulter und ich spielte mit Schmerztablette. Durch das Adrenalin waren die Schulterschmerzen dann im Match erträglicher als zuvor, doch ich konnte nicht meine ganze Leistung abrufen und verlor das Match gegen eine weitere Französin, Irena Pavlova, mit 3:6/4:6. Im Anschluss an dieses Match beschloss ich nicht nach Spanien zu einem weiteren geplanten Turnier weiterzufahren, sondern meiner Schulter zu Hause lieber etwas Ruhe zu gestatten.

Am Sonntag trat ich dann die Heimreise an (diesmal nutze ich einen Hoteltransport für die Hälfte des Taxipreises, um zum Flughafen zu gelangen). Dort herrschte Chaos. Die Check-In-Schalter waren vollkommen überfüllt und nichts tat sich… Gerade rechtzeitig zum Abflug schaffte ich es durch die Kontrollen zum Flieger. Doch nicht nur die Passagiere wurden gehetzt, denn im Eifer des Gefechts vergaß das Flughafenpersonal einen Container voller Gepäck in Faro und so standen ich und ungefähr weitere zwanzig Passagiere ohne ihr Gepäck am Berliner Flughafen. Doch mir war es recht, denn so trat ich ohne Schleppen nur mit meinem Handgepäck die Zugfahrt nach Apolda an.

Es waren zwei sehr schöne Turnierwochen, in denen ich viel gelernt habe, sehr nette Leute getroffen habe und jede Menge Spaß (und Sonne) hatte.

Kai
Mar 12th, 2007, 02:10 PM
wow anne scheint ein sehr nettes mädchen zu sein :hearts:

Kai
Mar 14th, 2007, 07:10 AM
13.3.07
Sieg in der ersten Runde in Rom

Mit 6:1 und 7:5 gewann Anne ihr Auftaktmatch gegen Sandra Volk (SLO) beim Turnier in Rom. Nach einem klaren ersten Satz wurde Annes Gegnerin im zweiten Satz spürbar stärker und Anne musste insgesamt 6 Satzbälle abwehren, bevor sie den Sieg klar machen konnte.
Annes nächste Gegnerin wird im Match zwischen den beiden Italienerinnen Astrid Besser und Eleonora Iannozzi ermittelt.

Im Doppel spielt Anne gemeinsam mit Darina Sedenkova (CZE). Beide treffen am heutigen Abend auf Maria-Belen Corbalan (ARG) und Federica Quercia (ITA).

6 SPs :eek:
weiter so Anne :yeah:

Kai
Mar 16th, 2007, 01:58 PM
15.3.07
Anne besser als Astrid
In nur knapp einer Stunde gewann Anne heute klar und deutlich ihr Match gegen Astrid Besser (ITA) mit 6:2 und 6:1 und sicherte sich den Einzug ins Viertelfinale beim Turnier in Rom.
Annes morgige Gegnerin wird im Match zwischen Marie-Belen Corbalan (ARG) und Kildine Chevalier (FRA) ermittelt.
Im Doppel unterlag Anne am Dienstag Abend Marie-Belen und Federica Quercia knapp mit 4:6 und 4:6.

:worship:

Kai
Mar 18th, 2007, 09:18 AM
17.3.07
Anne nach konzentrierter Leistung Morgen im Finale von Rom
Mit 4:6; 6:2 und 6:3 gewinnt Anne in Rom ihr Halbfinal-Match gegen Federica Di Sarra (ITA) .
Vor allem im ersten Satz erwies sich die Italienerin als sehr unangenehme Gegnerin, die mit ihrer guten Vorhand Anne oft in Schwierigkeiten brachte und das bessere Ende für sich hatte. Auch zu Beginn des zweiten Satzes schaffte sie ein frühes Breake und ging mit 2:0 in Führung. Aber dann hatte sich Anne endlich auf ihre Gegnerin eingestellt, stellte ihr Spiel um und beeindruckte ab sofort mit ihrem druckvollem Spiel. Dem hatte Federica nur noch wenig entgegen zu setzen und Anne erreichte nach Stuttgart zum zweiten Mal bereits in diesem Jahr das Endspiel eines ITF-Turniers.
Ihre Gegnerin im morgigen Finale wird im zweiten Halbfinale zwischen der an Nr.1 gesetzten Daria Kustava (BLR) und Danielle Harmsen (NED) ermittelt.

pan
Mar 19th, 2007, 03:53 PM
finals: KUSTAVA (1) def. SCHÄFER (2) 61 64 :(

DarkGiant
Mar 19th, 2007, 04:14 PM
Schade Anne:sad:

Kai
Mar 23rd, 2007, 12:07 AM
20.3.07
Anne im Finale von Rom unterlegen
Am vergangenen Sonntag musste sich Anne im Finale des ITF-Turniers von Rom der Weißrussin Daria Kustava mit 1:6 und 4:6 geschlagen geben.
Trotz der Niederlage kann Anne mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden sein, war es doch das erste Sandplatzturnier dieses Jahres für sie.

shrOOf
Mar 23rd, 2007, 11:55 AM
schade...

DaMatz
Jul 25th, 2007, 03:57 PM
Anne Schäfer steht im Viertelfinale des 25K von Monteroni D'Arbia (ITA)

1. Runde: Anne Schaefer Jr. (GER) v (Q)Albina Khabibulina (UZB) 63 64

2. Runde: Anne Schaefer def. (6)Yevgenia Savransky 76 61

shrOOf
Jul 25th, 2007, 04:54 PM
wow toller sieg gegen Savransky. :worship: bin mal gespannt, was sie so drauf hat. :) keep going! :yeah:

DaMatz
Jul 25th, 2007, 06:45 PM
wusste gar nicht, dass Schaefer schon in den Top 400 ist ;)

momentan ist sie die 352, ihr bestes Ranking war bislang die 329

DaMatz
Jul 30th, 2007, 02:39 PM
Anne Schäfer steht als LL im Hauptfeld von Rimini, da Priachin zurückgezogen hat

mag27
Jul 30th, 2007, 05:28 PM
Priachin ist auch dabei.

DaMatz
Jul 30th, 2007, 05:38 PM
nein, Priachin ist nicht dabei - sie steht nicht im Draw ;)

http://www.itfrimini.com/singles.aspx

mag27
Jul 30th, 2007, 09:16 PM
Ups..

DaMatz
Jul 30th, 2007, 09:25 PM
eigenartig, im Order of play steht Priachin drin, auch im Draw auf der ITF-Seite

allerdings nicht im Draw auf der Seite von Rimini - vielleicht ist sie doch dabei :)

matthias
Jul 30th, 2007, 10:20 PM
Priachin ist dabei
ich glaub Müller hat zurückgezogen
Anne hat zumindest den platz der topgesetzten bekommen :lol:

mag27
Jul 30th, 2007, 11:46 PM
Dann nehme ich das "Ups" zurück ;)

tousledbaby
Apr 27th, 2008, 04:08 PM
Ich pushe mal den Thread hoch...
Anne spielt momentan die Quali beim WTA-Turnier in Prag. In der 1. Runde der Qualifikation besiegte sie Sun Tiatian aus China mit 2:6 7:5 6:4. Heute spielte sie die 2. Runde und gewann ebenfalls überraschend gegen Hana Sromova (Tschechien) mit 3:6 6:4 10:8.

Michael!
Apr 27th, 2008, 04:42 PM
Ich pushe mal den Thread hoch...
Anne spielt momentan die Quali beim WTA-Turnier in Prag. In der 1. Runde der Qualifikation besiegte sie Sun Tiatian aus China mit 2:6 7:5 6:4. Heute spielte sie die 2. Runde und gewann ebenfalls überraschend gegen Hana Sromova (Tschechien) mit 3:6 6:4 10:8.

Naja, sie gewann 3-6,6-3,6-4 :lol:
Aber Hauptsache sie hat gewonnen, wobei es im 3. Satz insgesamt 9 Aufschlagverluste gab....:tape:

mr-bean007
Apr 27th, 2008, 07:06 PM
Anne weiter so :)

pan
Apr 28th, 2008, 04:26 PM
da war dann auch leider schluss. schade, hätte sie gerne mal in einem wta-maindraw gesehen...

Highlandman
Apr 28th, 2008, 04:33 PM
Denke v.a der Sieg gegen TianTian Sun ist doch echt stark.

Der Sieg gegen Sromova ist auch mehr höher anzusiedeln, weil Sromova ein gutes Ranking hat, ansonsten doch eher unspektakulär :lol:

4 & 1 heute gegen Pandzic als Niederlage dann doch etwas zu deutlich wie ich finde, ich dachte, dass das machbar sei.

DaMatz
May 7th, 2008, 08:48 PM
In Florenz ist Anne Schäfer diese Woche im Viertelfinale :)

R1: Anne Schäfer def. Debbrich Feys 7:5 6:2
R2: Anne Schäfer def. Sandra Zahlavova 1:6 7:6 6:3
QF: Anne Schäfer vs. Johanna Larsson (8)

mal sehen, was sie hier noch erreichen kann

shrOOf
May 8th, 2008, 09:11 PM
QF: Anne Schaefer GER def. Johanna Larsson SWE [8] 64 76 :eek: :worship:

Good win, Larsson is talented! :) Now against Dokic. :)

Kai
May 8th, 2008, 09:12 PM
Anne :woohoo:

Replica
May 15th, 2008, 12:42 PM
Anne is now in SF in Caserta 25K
def. Pereira 6-2, 6-4 in QF

shrOOf
May 29th, 2008, 05:39 PM
Anne scheint in guter Form zu sein. :eek: :cool:

Florence $25.000 ITA

1R: Anne Schaefer GER def. Debbrich Feys BEL [LL] 75 62
2R: Anne Schaefer GER def. Sandra Zahlavova CZE 16 76 63
QF: Anne Schaefer GER def. Johanna Larsson SWE [8] 64 76
SF: Jelena Dokic AUS [Q] def. Anne Schaefer GER 63 63

Caserta $25.000 ITA

1R: Anne Schaefer GER def. Susanna Mussi ITA [LL] 60 63
2R: Anne Schaefer GER def. Evelyn Mayr ITA [WC] 63 64
QF: Anne Schaefer GER def. Teliana Pereira BRA [5] 62 64
SF: Jelena Dokic AUS def. Anne Schaefer GER 60 64

Galatina $25.000 ITA

Q1: Anne Schaefer GER [3] def. Tiffany Cornelius LUX 61 60
Q2: Anne Schaefer GER [3] def. Paula Fondevila-Castro ESP [11] 61 36 60
1R: Anne Schaefer GER [Q] def. Andrea Hlavackova CZE 60 61
2R: Anne Schaefer GER [Q] def. Jessica Moore AUS [7] 61 61

Kai
May 29th, 2008, 06:39 PM
Anne :yeah: :D

DaMatz
Jun 11th, 2008, 07:25 PM
Anne ist sehr ordentlich in das 25K von Campobasso gestartet

Anne Schäfer (7) def. Mika Urbancic 6:2 6:2 :yeah:

nächste Gegnerin ist Evtimova

DaMatz
Jun 13th, 2008, 08:57 PM
nach Siegen über Evtimova und Abramovic steht Anne im Halbfinale :yeah:

Anne Schäfer def. Maria Abramovic 2:6 6:1 7:5 :cool:

DaMatz
Jun 14th, 2008, 07:42 PM
nach ihrem heutigen Sieg über Pervak steht Anne sogar im Finale :yeah:

Anne SCHAEFER (GER) (7) defeated Ksenia PERVAK (RUS) (8) 6-2 6-4

hoffe sie holt sich jetzt den Titel :)

Paule22
Jun 14th, 2008, 08:16 PM
Gegen Pervak ist ja qualitativ schon ein bisschen hochwertiger - Glückwunsch :)

shrOOf
Jun 14th, 2008, 10:09 PM
Nicht schlecht ;) :D Finale gegen Zec Peskiric ;)

mr-bean007
Jun 15th, 2008, 11:28 AM
Bravo :yeah:

pan
Jun 15th, 2008, 12:43 PM
she impresses me much! good luck! :)

DaMatz
Jun 25th, 2008, 11:53 AM
Kristienhamn $25.000 SWE

1R: Anne Schaefer GER [5] def. Elizaveta Tochilovskaya RUS [Q] 6:1 6:1
2R: Anne Schaefer (GER) def. Pauline WONG (NED) 6:3 6:2
QF: Anna Schaefer vs. Hendler

again nice start :)

shrOOf
Jun 26th, 2008, 12:31 PM
Compobasso $25.000 ITA

1R: Anne Schaefer GER [7] def. Mika Urbancic SLO [Q] 62 62
2R: Anne Schaefer GER [7] def. Dia Evtimova BUL 62 63
QF: Anne Schaefer GER [7] def. Marija Abramovic CRO 26 61 75
SF: Anne Schaefer GER [7] def. Ksenia Pervark RUS [8] 62 64
F: Masa Zec Peskiric SLO [6] def. Anne Schaefer GER [7] 63 63

Kristienhamn $25.000 SWE

1R: Anne Schaefer GER [5] def. Elizaveta Tochilovskaya RUS [Q] 61 61
2R: Anne Schaefer GER [5] def. Pauline Wong NED 62 62
QF: Anne Schaefer GER [5] def. Tamaryn Hendler 60 76

Kai
Jun 26th, 2008, 12:37 PM
super Anne :D

Michael!
Jun 27th, 2008, 01:18 PM
SF
Schäfer def. Ksenia Milevskaya 6/1 6/3 :D
Tolle Ergebnisse für Anne in letzter Zeit :yeah:

Highlandman
Jun 27th, 2008, 02:42 PM
Sehr stark zuletzt in der Tat! Dürfte die Top-200 bald unter Umständen knacken & schaut so aus als ob sie die US Open - Quali erreichen wird :)

pan
Jun 27th, 2008, 03:10 PM
beeindruckend, wahrlich beeindruckend! :)

shrOOf
Jun 27th, 2008, 03:58 PM
Super, Anne! :yeah: Ich hoffe, das wird der Titel morgen! :)

pan
Jun 27th, 2008, 04:03 PM
sie spielt jetzt auf 25er-niveau, was sie letztes oder vorletztes jahr auf 10er-niveau spielte. wäre ja schön, wen sie sich nun in dem maße weiter steigert. :)

DaMatz
Jul 3rd, 2008, 07:14 PM
Anne im Halbfinale von Bastad :yeah:

(6)Anne SCHAEFER (GER) def. Masa ZEC-PESKIRIC (SLO) 7-6(2) 6-1

sehr schöner Sieg, im letzten Finale hat Anne noch verloren ;)

DaMatz
Jul 17th, 2008, 09:51 PM
Zwevegem 25K

1R Anne Schäfer (GER) def. Florence Haring (FRA) 5:7 6:3 7:5
2R Anne Schäfer (GER) def. Anna Smith (GBR) 2:6 7:5 6:2
QF Anne Schäfer (GER) vs. Lenka Wienerova (SVK)

nice fight from Anne :)

DaMatz
Jul 22nd, 2008, 08:07 PM
Petange 75K

1R Anne Schaefer GER def. Nathalie Vierin ITA 2:6 7:5 6:3 :cool: :yeah:

pan
Jul 24th, 2008, 06:02 PM
Petange 75K

1R Anne Schaefer GER def. Nathalie Vierin ITA 2:6 7:5 6:3 :cool: :yeah:

2R Anne Schaefer GER def. Stephanie Foretz (2) 7:6 6:0 :eek:

breakthrough-tournament?

zveeen
Jul 24th, 2008, 07:59 PM
Wow nicht schlecht!
Glückwunsch! :)

Michael!
Jul 25th, 2008, 10:25 AM
Schöner Erfolg, wirklich eine sehr starke Phase von ihr :D
Einzigste Schwäche momentan: Die Performances in den Finals :tape: :lol:

Highlandman
Jul 25th, 2008, 10:32 AM
Sehr schade für Foretz, aber das ist wirklich ein sehr starker Sieg.

shrOOf
Jul 31st, 2008, 11:22 AM
Bad Saulgau $25.000 GER

Einzel 1R: Anne Schaefer GER [3] def. Vojislava Lukic SRB [Q] 63 60

Doppel 1R: Compostizo de Andres/Schaefer ESP/GER def. Suworowa/Trunk GER [WC] 61 62

DaMatz
Oct 8th, 2008, 08:22 PM
Anne Schäfer im Viertelfinale des 25K von Reggio Calabria :)

Anne Schäfer GER def. Eloisa-Maria Compostizo-de Andres ESP 6:3 6:1

zveeen
Oct 8th, 2008, 10:07 PM
Glückwunsch :)

Michael!
Oct 10th, 2008, 09:14 AM
6/3 6/0 gegen Corbalan (ITA/Q)

HF gegen Paola Cigui (ITA/Q) :scratch:

DaMatz
Oct 10th, 2008, 11:56 AM
Die Gegnerin ist 19 Jahre alt und Nr. 691 der Welt

sie ist zwar weit gekommen, trotzdem sollte Anne das gewinnen :)

Michael!
Oct 10th, 2008, 02:11 PM
das hätte ich auch noch nachschauen können, bei Bedarf :lol:
Aber trotzdem, danke ;)

shrOOf
Oct 10th, 2008, 05:17 PM
Gute, Siege, auch wenn die Gegnerinnen nicht der Hit sind. :) Ich hoffe sie gewinnt das Turnier jetzt!

shrOOf
Oct 10th, 2008, 09:28 PM
SF: Anne Schaefer GER [3] def. Paola Cigui ITA [Q] 61 64 :yeah:

Finale gegen Mayr, wird etwas schwerer. ;)

DaMatz
Oct 11th, 2008, 12:40 PM
das hätte ich auch noch nachschauen können, bei Bedarf :lol:
Aber trotzdem, danke ;)

Ja weiß ich doch, war ja nicht böse gemeint ;).

Hoffe Anne gewinnt den Titel, sie sollte häufiger größere Turniere spielen als 25K, sie spielt sehr konstant dieses Jahr :)

shrOOf
Oct 12th, 2008, 11:49 AM
Leider hat Anne im Finale 1:6 1:6 gegen Patricia Mayr verloren. :sad: :hug:

Etwas deutlich, aber mit einem Finale kann man leben. ;)

Michael!
Oct 12th, 2008, 03:06 PM
Naja, also in den Finals wird sie regelmäßig abgeschossen :tape:
Immerhin Finale :)

DaMatz
Oct 29th, 2008, 10:37 AM
In Istanbul steht Anne nach einer ordentlichen Leistung im Achtelfinale :)

R1 Anne Schäfer def. Tadeja Majeric 6:1 6:2
R2 Anne Schäfer vs. Vivian Segnini

im Doppel gewann Anne zusammen mit Siegemund gestern 6:0 6:0 in Runde 1 :D

zveeen
Oct 29th, 2008, 05:50 PM
Glückwunsch :)

mk27
Oct 30th, 2008, 04:43 PM
In Istanbul steht Anne nach einer ordentlichen Leistung im Achtelfinale :)

R1 Anne Schäfer def. Tadeja Majeric 6:1 6:2
R2 Anne Schäfer vs. Vivian Segnini

im Doppel gewann Anne zusammen mit Siegemund gestern 6:0 6:0 in Runde 1 :D

Lockerer Sieg gegen Segnini mit 6:3 6:0 :bounce:

Im Viertelfinale wartet morgen Justine Ozga.

Carsten
Oct 30th, 2008, 07:09 PM
sehr schön :) Ozga sollte auch drin sein.

mk27
Oct 30th, 2008, 09:08 PM
Im direkten Vergleich trafen beide Spielerinnen bisher zweimal aufeinander. Sowohl 2006 beim Turnier in Prerov (CZE) als auch im vergangenen Jahr in Cambobasso (ITA) unterlag Anne und sieht sich auch bei diesem Turnier nicht als Favoritin.
Also laut ihrer Homepage sieht sich Anne nicht als Favoritin. :eek:

Carsten
Oct 30th, 2008, 09:26 PM
Also laut ihrer Homepage sieht sich Anne nicht als Favoritin. :eek:

naja 06 und 07 war Anne ja bei weitem nicht so gut wie jetzt... deshalb bin ich schon ganz zuversichtlich :)

pan
Oct 30th, 2008, 10:06 PM
naja 06 und 07 war Anne ja bei weitem nicht so gut wie jetzt...

naja, sie war in beiden jahren die vielleicht konstanteste reine itf-spielerin aus deutschland. zunächst bei 10ern, dann bei 25ern. eine sehr schöne entwicklung nimmt sie da. wenn das, ganz gesetz der serie ;), so weitergeht, dann knackt sie spätestens 2010 die ersten hundert. mich würde es freuen!

mk27
Oct 30th, 2008, 10:55 PM
naja, sie war in beiden jahren die vielleicht konstanteste reine itf-spielerin aus deutschland. zunächst bei 10ern, dann bei 25ern. eine sehr schöne entwicklung nimmt sie da. wenn das, ganz gesetz der serie ;), so weitergeht, dann knackt sie spätestens 2010 die ersten hundert. mich würde es freuen!
Nur mit dem Sieg in einem 25er hapert es dann doch. :o
Ich glaube auch nicht, das sie in Istanbul eine Siegchance hat. Die Siegerin wird aus der oberen Hälfte des Turniers kommen.

Ihr Aufstieg ist allerdings sehr erfreulich. :)
Jahresendranking:
2005: 825
2006: 410
2007: 294
2008: 188 (aktuell)

Carsten
Oct 30th, 2008, 11:19 PM
naja, sie war in beiden jahren die vielleicht konstanteste reine itf-spielerin aus deutschland. zunächst bei 10ern, dann bei 25ern. eine sehr schöne entwicklung nimmt sie da. wenn das, ganz gesetz der serie ;), so weitergeht, dann knackt sie spätestens 2010 die ersten hundert. mich würde es freuen!

ja, aber bei den 25ern wirklich erfolgreich (Finale) spielt sie ja eigentlich erst konstant seit diesem Jahr... und zwischen 25ern und 10ern ist schon ein recht großer Unterschied..

mk27
Oct 31st, 2008, 04:53 PM
naja 06 und 07 war Anne ja bei weitem nicht so gut wie jetzt... deshalb bin ich schon ganz zuversichtlich :)

War wohl nix, 3:6 4:6 gegen Ozga. ;)

Carsten
Oct 31st, 2008, 05:20 PM
schade, hätte ich echt nicht erwartet :( Aber Ozga scheint jetzt langsam wieder ein wenig in Form zu kommen, also nicht allzu schlimm..

DaMatz
Nov 3rd, 2008, 07:04 PM
Flipkens (3) - Lyubtsova
Schäfer - Oprandi
Soler-Espinosa - Jurak
Zec-Peskiric (6) - Giorgi

hätte Anne schlimer treffen können glaub ich, mal gespannt wie sie sich hier schlägt :)

mk27
Nov 5th, 2008, 01:58 PM
Flipkens (3) - Lyubtsova
Schäfer - Oprandi
Soler-Espinosa - Jurak
Zec-Peskiric (6) - Giorgi

hätte Anne schlimer treffen können glaub ich, mal gespannt wie sie sich hier schlägt :)

Keine Chance gegen Oprandi auf diesem schnellen Hallenboden: 0:6 3:6 :(

Michael!
Nov 5th, 2008, 03:33 PM
Erwartete Niederlage, obwohl ja Oprandi auch keine Hallenspezialistin ist...
Aber Oprandi hat eben schon mehr drauf, als Anne!

mk27
Jan 2nd, 2009, 11:24 AM
Erste Gegnerin für Anne in Auckland ist Mathilde Johansson.

Leider das schwerste Los. :o

JackFrost
Jan 2nd, 2009, 03:19 PM
Erste Gegnerin für Anne in Auckland ist Mathilde Johansson.

Leider das schwerste Los. :o
Naja, ich sag mal, wenn sie in der Weltrangliste weiter nach oben will und plant, auch in der regulären WTA Tour Serie (also Tier IV, Tier III) mitzuspielen, muss sie sich irgendwann auch an solche Gegnerinnen wagen. :)

mk27
Jan 2nd, 2009, 03:33 PM
Naja, ich sag mal, wenn sie in der Weltrangliste weiter nach oben will und plant, auch in der regulären WTA Tour Serie (also Tier IV, Tier III) mitzuspielen, muss sie sich irgendwann auch an solche Gegnerinnen wagen. :)
Das schon, ist halt ärgerlich wenn man so gerade in die Quali kommt und trifft dann auf die Topgesetzte. Sie sollte es als Einspielen auf die Quali für Melbourne betrachten.

mk27
Jan 3rd, 2009, 08:05 AM
Leider kam die Regenpause zur falschen Zeit für Anne, da führte sie nämlich 2:1 mit Break im 2.Satz. :(

Schäfer - Johansson 6:7 2:6

matthias
Jan 3rd, 2009, 08:08 AM
schade
da stellt sich immer die frage wie es gelaufen wäre wenn der Tiebreak andersherum gelaufen wäre
aber darüber nachzudenken bringt leider nix.

zveeen
Jan 3rd, 2009, 08:13 AM
Schade. aber zumindest im Ersten gut mitgehalten!

Carsten
Jan 3rd, 2009, 05:30 PM
Anne:hug: Schade das mit dem Regen, vielleicht wäre es sonst enger geblieben. Aber trotzdem ein ordentliches Match, sie sollte das positive mitnehmen, und wenn die in Melbourne ne gute Auslosung hat, ist sicher auch was drin :)

mk27
Jan 15th, 2009, 06:24 PM
Anne:hug: Schade das mit dem Regen, vielleicht wäre es sonst enger geblieben. Aber trotzdem ein ordentliches Match, sie sollte das positive mitnehmen, und wenn die in Melbourne ne gute Auslosung hat, ist sicher auch was drin :)
1.Qualirunde gegen Starr mit 6:4 6:3 gewonnen. :)

DaMatz
Jan 28th, 2009, 10:51 AM
Da ist Anne auch leider schon draußen beim 25K von Laguna Niguel :rolleyes:


Tetiana Luzhanska def. (5)Anne Schaefer 5:7 6:1 6:3

Da war mehr drin :(

Schade, jetzt aber voll auf die nächsten Aufgaben konzentrieren...

shrOOf
Jan 28th, 2009, 11:42 AM
:sad: :o Schlechtes Resultat.

DaMatz
Feb 1st, 2009, 10:19 AM
Nächstes Turnier ist jetzt ab kommenden Montag das 25K von Rancho Mirage. Dort ist Anne an 4 gesetzt. Hoffentlich schafft sie dort ein besseres Resultat...

mk27
Feb 5th, 2009, 10:35 AM
Nächstes Turnier ist jetzt ab kommenden Montag das 25K von Rancho Mirage. Dort ist Anne an 4 gesetzt. Hoffentlich schafft sie dort ein besseres Resultat...
Für die 1.Runde hat es locker gereicht. ;)

(4)Anne Schäfer (GER) - (Q)Stephanie Vongsouthi (FRA) 7:6 6:2

Michael!
Feb 6th, 2009, 01:11 PM
Darya Kustova def. Schäfer 6/1 6/4

ja, eher schwacher Start für Anne in das Jahr 2009!

mk27
Feb 6th, 2009, 01:31 PM
Darya Kustova def. Schäfer 6/1 6/4

ja, eher schwacher Start für Anne in das Jahr 2009!
Kommt halt immer darauf an, wie man es sieht.
Punktemäßig steht sie mit 50 Punkten aus 2009 eigentlich ganz gut da, da profitiert sie von den AO.
Und letztes Jahr war der Start in die Saison noch schlechter. :angel:

Michael!
Feb 6th, 2009, 01:52 PM
ja schon, aber man kann nicht immer nur von den Punkten ausgehen!
Sie hatte eben Glück, dass sie gerade bei den AO gewonnen hat :lol:

mk27
Feb 6th, 2009, 02:06 PM
ja schon, aber man kann nicht immer nur von den Punkten ausgehen!
Sie hatte eben Glück, dass sie gerade bei den AO gewonnen hat :lol:
Wenn du dir aber die Ergebnisse des letzten Jahres anschaust, siehst du, das sie erst ab Mai eigentlich gute Ergebnisse hatte. Die Top 100 wird für sie wohl schon unerreichbar bleiben.

Michael!
Feb 6th, 2009, 02:09 PM
Ja, gut, das ist klar, eine Top 100 Spielerin wird sie wohl nicht werden..und die guten Ergebnisse fährt sie eigentlich auch nur bei 25k Turnieren ein, bei größeren Turnieren sind die Ergebnisse durchwachsen...immerhin erreichte sie bei ihren GS Auftritten, je zweimal die 2. Runde, aber mehr wird es wohl auch nicht werden...

mk27
Feb 6th, 2009, 02:19 PM
Ja, gut, das ist klar, eine Top 100 Spielerin wird sie wohl nicht werden..und die guten Ergebnisse fährt sie eigentlich auch nur bei 25k Turnieren ein, bei größeren Turnieren sind die Ergebnisse durchwachsen...immerhin erreichte sie bei ihren GS Auftritten, je zweimal die 2. Runde, aber mehr wird es wohl auch nicht werden...

Es reicht immerhin für Thüringens beste Tennisspielerin seit Ewigkeiten. ;)

Michael!
Feb 6th, 2009, 02:27 PM
Es reicht immerhin für Thüringens beste Tennisspielerin seit Ewigkeiten. ;)

Stark :lol: :tape:

Naja, meine Heimat ist da schon erfolgsverwöhnter :angel: :lol:

topspinlob
Feb 6th, 2009, 03:08 PM
Ich bin zufällig aus Thüringen, kenne mich ein bisschen aus und will euch mal kurz erzählen, wie und unter welchen Umständen Anne trainiert. Der Thüringer Landestrainer (auf Honorarbasis beschäftigt) trainiert außer Anne noch ca. 30-40 andere Leute. Das alles passiert auf höchstens 2 Plätzen und in einer Trainingsgruppe sind manchmal 6 Leute. Training außerhalb dieser Gruppen hat Anne selten (höchstens 1 Std./Tag), Trainingspartner in ihrer Spielstärke findet sie in Thüringen nur bei den Männern. (Die zweitbeste Thüringerin steht z. Z. auf Nr. 400 und noch was in der DEUTSCHEN Rangliste). Athletik/Kondition trainiert sie selbstständig ohne Trainer. Physiotherapie, Mentaltraining etc. gibt es gar nicht. Zu Turnieren reist Anne fast immer allein. Neben den Matches ist dort auch immer das Training für sie sehr wichtig, da sie hier mit gleich guten oder besseren Spielerinnen trainieren kann. Klar könnte sie aus Thüringen weggehen und z. B. in Württemberg unter besseren Bedingungen trainieren. Das will sie aber nicht, weil sie sich in ihrer Trainingsgruppe und in ihrem Umfeld wohlfühlt. Außerdem bekommt sie in Thüringen finanzielle Unterstützung von einigen lokalen Sponsoren.
Unter diesen Umständen auf WTA-Rang 168 zu kommen, ist eigentlich nicht möglich. Sie hat es trotzdem geschafft, weil sie viel Enthusiasmus und einen starken Willen hat und Tennis ihr Leben ist. Selbst wenn es keinen Schritt mehr weiter gehen sollte, ist das riesig. Zum Glück gibt es immer mehr Leute (auch aus dem Schwabenland), die das anerkennen.

Michael!
Feb 6th, 2009, 03:31 PM
Ja, das die Trainingsbedingungen in der ehemaligen DDR sicher nicht so gut sind, wie z.B. in Baden-Württemberg, wo natürlich auch mehr Geld zur Verfügung steht, ist klar!

Und es ist auch bemerkenswert wie weit sich Anne nach vorne gekämpft hat, und dass ihr das Umfeld wichtig ist, und sie von Thüringen nicht weg will, ist auch verständlich!

Aber klar, um nochmal einen Schritt nach vorne zu kommen, müsste sie schon den Stützpunkt wechseln, aber natürlich sollte man sich dann auch wohlfühlen!

mk27
Mar 30th, 2009, 05:57 PM
So Anne gibt in Latina ihr Comeback nach der Operation

$50,000 Latina

(7)Julia Schruff GER vs Silvia Soler-Espiñosa ESP
Anne Schäfer GER vs Olivia Sanchez FRA
Margalita Chakhnashvili GEO vs (WC)Marina Shamayko RUS
(4)Andreja Klepac SLO vs Lenka Wienerova SVK

mk27
Apr 1st, 2009, 05:09 PM
So Anne gibt in Latina ihr Comeback nach der Operation

$50,000 Latina

(7)Julia Schruff GER vs Silvia Soler-Espiñosa ESP
Anne Schäfer GER vs Olivia Sanchez FRA
Margalita Chakhnashvili GEO vs (WC)Marina Shamayko RUS
(4)Andreja Klepac SLO vs Lenka Wienerova SVK

Leider war es nicht erfolgreich, 3:6 1:6 verloren. Das wird wohl noch eine Weile dauern, bis sie ihre alte Form wieder erreicht.

DaMatz
Apr 1st, 2009, 08:38 PM
Also steigern muss sie sich auf jeden Fall, wenn sie beim WTA-Turnier von Marbella was reißen will. Hoffe sie kann dort in der Quali was reißen :).

Auf gehts Anne! :)

pan
Apr 3rd, 2009, 09:02 PM
Also steigern muss sie sich auf jeden Fall, wenn sie beim WTA-Turnier von Marbella was reißen will. Hoffe sie kann dort in der Quali was reißen :).

Auf gehts Anne! :)


hübsche auslosung. zunächst gegen brengle dann gegen die siegerin einer no-name-wc-partie. wenn sie fit ist, ist das finale pflicht. hier vielleicht zec-peskiric, da kann sie dann petkovic fragen, wie man die schlägt. :)

DaMatz
Apr 4th, 2009, 10:11 AM
Anna hatte grade 3 Satzbälle zum 7:5, aber konnte diese nicht nutzen, nun geht es in den TB

DaMatz
Apr 4th, 2009, 10:53 AM
Anne Schäfer verliert gegen Brengle 6:7 2:6

bei den Chancen die Anne hatte im ersten Satz ist das schon sehr bitter - wie gesagt 3 Satzbälle und im TieBreak nach 1:3 noch auf 4:3...

das Match dauerte 1 3/4 Stunde

mk27
Apr 4th, 2009, 10:55 AM
Anne Schäfer verliert gegen Brengle 6:7 2:6

bei den Chancen die Anne hatte im ersten Satz ist das schon sehr bitter - wie gesagt 3 Satzbälle und im TieBreak nach 1:3 noch auf 4:3...

das Match dauerte 1 3/4 Stunde

Das war halt eine lange Pause und sie braucht wohl ein paar Turniere um wieder die alte Form wiederzubekommen.

Michael!
Apr 4th, 2009, 10:56 AM
Naja, war jetzt nicht überraschend, erst das zweite Match nach ihrer OP,und wer vor ein paar Tagen noch glatt gegen eine Sanchez verliert, die selbst momentan die schwächste Phase ihrer Karriere hat, kann im Normalfall nicht damit rechnen, eine Brengle zu schlagen.
Aber zumindest den 1.Satz konnte sie ausgeglichen gestalten, sie braucht eben noch ein paar Matches um ihr eigentliches Niveau, wieder zu erreichen!

DaMatz
Apr 9th, 2009, 03:00 PM
Als nächstes spielt Anne Quali von Barcelona. Hoffentlich läuft es hier zumindest etwas besser als in Marbella ;).

Edit: Wie ich grad las, hat Schäfer zurück gezogen von Barcelona :(.

mk27
Apr 29th, 2009, 08:33 PM
$50,000 Makrarska

(6)Anne Schaefer (GER) d. Florence Haring (FRA) 46 63 61

Scheint wieder so langsam aufwärts zu gehen ;)

DaMatz
Apr 29th, 2009, 08:41 PM
$50,000 Makrarska

(6)Anne Schaefer (GER) d. Florence Haring (FRA) 46 63 61

Scheint wieder so langsam aufwärts zu gehen ;)

Ja, sollte es ;). Das letzte Mal gewann sie gegen Haring auch in drei Sätzen. Scheint wohl eine unangenehme Spielweise zu haben die gute ;).

Michael!
Apr 29th, 2009, 09:50 PM
Naja, wenigstens mal wieder ein Sieg :)
Sollte jetzt auch so langsam wieder aufwärts gehen für Anne

shrOOf
Apr 29th, 2009, 10:01 PM
Schöner Sieg hinten raus.:) Anne sollte schnell wieder zu ihrer Form finden!

shrOOf
Apr 30th, 2009, 06:01 PM
2R: (6)Anne Schaefer (GER) d. (wc)Silvia Njiric (CRO) 76(6) 62

Solider Sieg, viel Glück weiterhin. :)

mk27
Apr 30th, 2009, 06:11 PM
2R: (6)Anne Schaefer (GER) d. (wc)Silvia Njiric (CRO) 76(6) 62

Solider Sieg, viel Glück weiterhin. :)

So langsam schent sie wieder in Form zu kommen :)

mk27
May 1st, 2009, 02:53 PM
Gegen Simona Halep gab es allerdings eine 0:6 0:6 Klatsche :(

DaMatz
May 10th, 2009, 08:30 PM
Anne spielt in der ersten Runde von Saint Gaudens gegen Rika Fujiwara.

Danach Parmentier oder eine Qualifikantin ;).

Wenn sie beides gewinnt wäre das schon super :).

mk27
May 11th, 2009, 08:45 PM
Anne spielt in der ersten Runde von Saint Gaudens gegen Rika Fujiwara.

Danach Parmentier oder eine Qualifikantin ;).

Wenn sie beides gewinnt wäre das schon super :).

Chancenlos gegen Fujiwara :o

Ich denke nicht, das sie die Top 200 halten kann.

Michael!
May 11th, 2009, 09:00 PM
Naja, ist natürlich schon schwach, da kann man nichts beschönigen...ist auch schwer zusagen, ob das immer noch Nachwirkungen der OP sind oder ob einfach die Form momentan einfach nicht stimmt..

shrOOf
May 12th, 2009, 03:24 PM
Sie kommt irgendwie nicht in den Tritt. :(

mk27
Jun 2nd, 2009, 06:16 PM
Nach der Pleite von Paris, geht es gleich weiter mit den Pleiten, sowohl in Grado als auch diese Woche in Brünn gab es die nächsten Pleiten.

Schäfer - Soler-Sosa 2:6 1:6

Wimbledon wird erstmal ihr letztes GS-Turnier. Wenn sie sich nicht bald fängt, wird sie bis auf 300 oder schlechter durchgereicht.

shrOOf
Sep 1st, 2009, 10:22 PM
Katowice $25.000 POL

1R: (7)Anne Schaefer (GER) d. (wc)Kim-Alice Grajdek (GER) 63 60

Na immerhin mal glatt gewonnen. ;)

LightsOut!
Sep 12th, 2009, 04:38 PM
Anne Schäfer verliert in der Austrian Club League 4-6, 7-5, 2-6 gegen Katarina Kachlikova (SVK) :sad:

mk27
Oct 14th, 2009, 06:20 PM
Anna Floris (ITA) d. Anne Schaefer (GER) 60 60 :spit:

Anne Schäfer wird immer mehr zu Anne Priska Schäfer :tape:

Ich befürchte, das wird nix mehr. Im letzten Jahr hat sie über ihre Verhältnisse gespielt, jetzt geht überhaupt nichts mehr. Nach Melbourne wird sie nicht mal mehr Top 500 sein. :o

shrOOf
Oct 14th, 2009, 06:36 PM
Die muss von ganz vorne anfangen. :o

mk27
Oct 14th, 2009, 07:27 PM
Aber leider ging es ihr bereits gestern nicht gut und eine erste Untersuchung ergab, dass sie sich entweder einen Magen-Darm-Virus eingefangen hatte oder es sich sogar um eine Lebensmittelvergiftung handelt.



Ist natürlich eine ziemliche Seuchensaison für sie. Immerhin erklärt dieses das schwache Resultat. Allerdings wird sie vom Ranking im nächsten Jahr wieder ziemlich tief unten, also wahrscheinlich 10k Turniere anfangen können.

shrOOf
Oct 14th, 2009, 07:30 PM
Das ist natürlich blöd gelaufen. :sad: Ihr bleibt aber auch nichts verschont...

DaMatz
Nov 16th, 2009, 01:00 PM
$50,000 Bratislava results

Q1: (8)Anne Schaefer def. (wc)Monika Galikova 6:2 6:2
Q2: (8)Anne Schaefer def. Ekaterina Dranets 6:4 0:6 6:3
Q3: (8)Anne Schaefer vs. (2)Elora Dabija

hope she can qualify :)

mk27
Feb 1st, 2010, 04:37 PM
Schäfer fängt wieder ganz unten bei den 10k Turnieren an. Sie droht jetzt sogar aus den Top 500 zu fliegen. Diese Woche spielt sie in Cala Millor auf Mallorca und ist dort an 2 gesetzt.

(1) Sandra SOLER-SOLA ESP vs Ines FERRER-SUAREZ ESP
wc Gemma TRIAY-PONS ESP vs Klaudia GAWLIK POL
Yevgeniya KRYVORUCHKO UKR vs Martina GLEDACHEVA BUL
(5) Sofia KVATSABAIA GEO vs Cindy CHALA FRA

(3) Amanda CARRERAS GBR vs q
Garbine MUGURUZA-BLANCO ESP vs q
Katarzyna KAWA POL vs q
(8) Daria KUCHMINA RUS vs Paola CIGUI ITA

(7) Avgusta TSYBYCHEVA RUS vs q
wc Tatjana PRIACHIN GER vs q
Benedetta DAVATO ITA vs q
(4) Lara ARRUBARRENA-VECINO ESP vs q

(6) Anastasia GRYMALSKA ITA vs Scarlett WERNER GER
wc Andrea RETOLAZA ANDRADE ESP vs wc Carolina PRATS-MILLAN ESP
Nadia LALAMI MAR vs q
(2) Anne SCHÄFER GER vs Linda FRITSCHKEN GER

Michael!
Feb 3rd, 2010, 05:02 PM
(2) Anne SCHÄFER GER def. Linda FRITSCHKEN GER 63 61

Naja, noch nicht sehr aussagekräftig, eine Fritschken ist ja absolut kein Prüfstein!
Ein Duell mit Werner wäre interessant :angel:

mk27
Feb 3rd, 2010, 05:10 PM
In der Form von 2008 sollte Schäfer auch das Turnier gewinnen. ;)

mk27
Feb 4th, 2010, 03:44 PM
Anne SCHAEFER (GER) (2) def. Nadia LALAMI (MAR) 6-4 6-0

Jetzt kommt es zum deutschen Duell mit Werner.

mk27
Feb 6th, 2010, 05:17 PM
Viktoria KAMENSKAYA (RUS) defeated Anne SCHAEFER (GER) (2) 6-4 2-6 6-2

Das zeigt dann aber auch noch mal, wo eine Werner derzeit steht. ;)

Michael!
Feb 6th, 2010, 05:21 PM
Ja, schwach, aber auch nicht überraschend, Schäfer ist einfach nicht in Form, sehe auch momentan keinen besonderen Aufwärtstrend, deshalb habe ich eigentlich auch einen Werner Sieg erwartet, naja, schwach von Schäfer, schwach von Werner :tape:

mk27
Feb 11th, 2010, 03:22 PM
Keine guten Nachrichten :(

Nach dem Sieg im Auftaktmatch (6:2; 6:2) gegen Ivonne Cavalle-Reimers (ESP) musste Anne mit Verdacht auf Blinddarmentzündung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Verdacht bestätigte sich nach der Untersuchnung jedoch nicht. Doch während des Matches gegen Chala litt Anne erneut unter Schmerzen und musste aufgeben.

LightsOut!
Feb 11th, 2010, 08:48 PM
Anne :bigcry: Und ich hatte so gehofft, sie komme zurück!!! :sad:

LightsOut!
Apr 27th, 2010, 12:12 PM
Anne Schäfer hat sich für das HF in 25K Brescia qualifiziert, 1. Runde allerdings gegen Xinyun Han... kaum machbar..! :sad:
Die Resultate:
Q1: Schäfer (11) def. Parmigiani 6-2, 6-4
Q2: Schäfer (11) def. Burnett (6) 4-1 ret.
R1: Han (3) vs. Schäfer (Q)

mk27
Apr 28th, 2010, 05:32 PM
Naja, war zumindest recht knapp.

(3)Xinyun Han (CHN) d. (Q)Anne Schaefer (GER) 6-3 4-6 7-5

LightsOut!
Apr 29th, 2010, 10:19 AM
Sie kommt langsam wieder in Form! :D

Carotastrophe
Apr 29th, 2010, 10:21 AM
Xinyun :yeah:
Anne: Nice try Anne, mehr Glück beim nächsten Mal. :hug:

Dokic-Fan
May 13th, 2010, 04:27 PM
Hier mal ein paar aktuelle Ergebnisse von ihr...


ITF $25.000 Caserta:

QR1: [11] Anne Schäfer (GER) def. Claudia Coppola (ITA) 6:1 6:3
QR2: [11] Anne Schäfer (GER) def. [1] Evelyn Mayr (ITA) 5:7 6:3 6:4

R1: [1] Romina Oprandi (ITA) def. [Q] Anne Schäfer (GER) 6:2 6:4

crazillo
May 13th, 2010, 04:57 PM
Die Ergebnisse sind nicht mehr ganz so schlecht...

Dokic-Fan
May 15th, 2010, 09:07 PM
Die Ergebnisse sind nicht mehr ganz so schlecht...

Ja, sie scheint sich zumindest etwas gefangen zu haben. Gegen Oprandi kann man auf Sand natürlich verlieren und Oprandi gewann ja letztendlich auch das gesamte Turnier. ;) Da war also schon auch ein bisschen Lospech dabei.

Mal schauen, wie es jetzt weiter geht.

LightsOut!
Jun 3rd, 2010, 10:36 AM
10K Galatina:
R1: Schäfer A (5) def. Bertoia E (Q) 6-0, 6-0... solider start ins turnier ;)
R2: Schäfer A (5) vs. Allan J

Im QF würde top seed Grymalska warten, im halbfinale wahrscheinlich moroni, die untere tableauhälfte ist schon ziemlich leergeräumt von favoritinnen :)... titel sollte das ziel sein!

mk27
Jun 3rd, 2010, 08:58 PM
Anne SCHÄFER (GER) (5) defeated Jennifer ALLAN (GBR) 6-0 6-1

LightsOut!
Jun 4th, 2010, 06:30 AM
:inlove: - toller sieg!

mk27
Jun 5th, 2010, 07:47 PM
:inlove: - toller sieg!

Tja, im Finale geht es dann leider wieder gegen eine Schweizerin nämlich Lara Michel. :wavey:

QF: (5)Anne Schäfer (GER) def. (1)Anastasia Grymalska (ITA) 6-4 6-0
SF: (5)Anne Schäfer (GER) def. Carolina Pillot (ITA) 6-3 6-2

shrOOf
Jun 5th, 2010, 09:15 PM
Sehr locker, Finale sollte sie ja dann auch gewinnen. ;)

LightsOut!
Jun 6th, 2010, 06:17 AM
^ Naja, so locker wird das Finale wohl nicht... die Schweizerin (:hearts:) Lara Michel hat auf dem Weg ins Finale auch keinen satz abgegeben,,, u.a. gegen #2 Sabino (6-2, 7-6) und #7 Balducci (6-0, 6-0). Ich freue mich für beide, egal, welche gewinnt :)

mk27
Jun 6th, 2010, 08:11 PM
Anne SCHÄFER (GER) (5) defeated Lara MICHEL (SUI) 4-6 6-3 6-1

Am Ende konnte sie sich den Titel holen. :D

So langsam scheint Schäfer wieder in Form zu kommen. :)

shrOOf
Jun 6th, 2010, 08:18 PM
Immerhin :D Endlich gehts wieder bergauf.

DaMatz
Jun 6th, 2010, 08:44 PM
Immerhin :D Endlich gehts wieder bergauf.

Anne gewinnt ihren 6. ITF-Titel, der letzte war 2006 :). Hoffentlich kann sie den Schwung in die nächsten Wochen mitnehmen.

LightsOut!
Jun 7th, 2010, 08:06 AM
:)... schade für Lara, aber Anne hat das verdient, sie hat (laut lara) toll gespielt.

mk27
Jun 21st, 2010, 03:40 PM
$25,000 Kristinehamn 1.Runde

(Q) Anne SCHAEFER (GER) - (Q) Karina PIMKINA (RUS) 3-6 6-3 6-4

Geht langsam wieder aufwärts mit Schäfer, immerhin bereits 9 Punkte bei diesem Turnier geholt. :yeah:

LightsOut!
Jun 21st, 2010, 03:58 PM
:)

mk27
Jun 23rd, 2010, 11:46 AM
(Q)Anne Schäfer (GER) d. (6)Reka-Luca Jani (HUN) 6:2 6:1

Es läuft wieder für sie. :)

mk27
Jun 24th, 2010, 02:37 PM
Und auch das VF war für Schäfer kein Problem :eek:

(Q)Anne Schäfer (GER) d. Emma Laine (FIN) 76(2) 61

Schäfer damit seit 9 Spielen ohne Niederlage :)

DaMatz
Jun 24th, 2010, 02:57 PM
Das letzte Halbfinale für Schäfer bei einem 25K war 2008 ;). Endlich gehts wieder aufwärts für sie :).

mk27
Jun 25th, 2010, 12:47 PM
Dort war dann auch Schluss, aber natürlich trotzdem ein starkes Turnier von ihr

(wc)Jacqueline Cako (USA) d. (Q)Anne Schäfer (GER) 63 67(2) 63

Michael!
Jul 2nd, 2010, 04:47 PM
Anne spielt auch wieder auf WTA Ebene:

Budapest Q-Draw:

Schäfer vs. Klepac

Klepac in schrecklicher Form, ist machbar!

mk27
Jul 2nd, 2010, 04:54 PM
Finde ich gar nicht mal verkehrt, eine WTA-Quali einzustreuen. Zu verlieren hat sie ja nichts. :p

LightsOut!
Jul 3rd, 2010, 03:16 PM
Schäfer: 3/8 BPs genutzt
Klepac 4/4 BPs genutzt
Schade!

LightsOut!
Jul 3rd, 2010, 03:17 PM
Momentan steht's gerade 6-7(5), 4-5

LightsOut!
Jul 3rd, 2010, 03:24 PM
MP abgewehrt :)
5-5 jetzt :)

LightsOut!
Jul 3rd, 2010, 03:45 PM
sie hat den zweiten satz im TB gewonnen :) weiter so, Anne... das wären tolle punkte!

mk27
Jul 3rd, 2010, 05:05 PM
Ausgeschieden und das gegen die formschwache Klepac :rolleyes:

Michael!
Jul 3rd, 2010, 06:31 PM
Gegen Klepac hätte man auch gewinnen können/müssen/sollen....naja

mk27
Jul 5th, 2010, 03:49 PM
Gegen Klepac hätte man auch gewinnen können/müssen/sollen....naja

Klepac hat sogar das Hauptfeld geschafft

Michael!
Jul 5th, 2010, 04:37 PM
wie gesagt, solche Vergleiche im Nachhinein sind nicht so mein Fall :lol:
Schäfer hatte sehr gute Chancen gegen Klepac den ersten Satz zu gewinnen und klar, Klepac hat dann im Verlauf der Quali wirklich immer stärker gespielt, aber schlagbar war sie für Schäfer trotzdem, aber klar, zeigt zumindest, dass es wohl kein schlechtes Match war, das stimmt!

mk27
Jul 5th, 2010, 04:42 PM
wie gesagt, solche Vergleiche im Nachhinein sind nicht so mein Fall :lol:
Schäfer hatte sehr gute Chancen gegen Klepac den ersten Satz zu gewinnen und klar, Klepac hat dann im Verlauf der Quali wirklich immer stärker gespielt, aber schlagbar war sie für Schäfer trotzdem, aber klar, zeigt zumindest, dass es wohl kein schlechtes Match war, das stimmt!

Na ja, ich meine ja nur, dass Klepac anscheinend hier nicht ganz so schwach war. Man weiß ja jetzt nicht, wie stark (oder schwach) Schäfer da gespielt hat.

Ist natürlich schade für Schäfer, da anscheinend die nächsten Runden auch ziemlich lösbar waren. So geht es halt nächste Woche weiter mit der Quali von Darmstadt.

Michael!
Jul 5th, 2010, 05:00 PM
^^ Ja, klar, hab ich ja auch gesagt, natürlich ein besseres Zeichen wenn die Gegnerin sich danach qualifiziert, aber Schäfer hatte natürlich im Match trotzdem ihre Chancen, konnte die aber leider nicht verwerten...und da spielt es dann eben keine Rolle, wie gut oder schlecht die Gegnerin danach spielt...

Carsten
Jul 5th, 2010, 09:39 PM
Naja weder Klepac noch Schäfer sind jetzt besonders spiel- oder aufschlagstark, in sofern würde ich da nen Vorsprung in einem Satz nicht überbewerten. Klar hätte sie das auch gewinnen können, aber naja, sie muss sich halt erstmal wieder auf das Niveau spielen über kleinere ITFs, dann bekommt sie sicher noch ein paar Chancen mal bei WTA-Qualis was zu reißen.

mk27
Jul 16th, 2010, 07:13 PM
Quali Bad Gastein

(4)Maria Irigoyen v Karolina Wlodarczak
Ani Mijacika v Tetyana Arefyeva
Anne Schäfer v Tereza Hladikova
Lenka Tvaroskova v (8)Dia Evtimova

Hladikova ist ein ziemliche Lustspielerin. Kurioserweise hatte sie ausgerechnet in Bad Gastein ihre größten Erfolge mit einem VF 2008 und der 2.Runde 2009.

mk27
Jul 17th, 2010, 03:00 PM
Schäfer - Hladikova 3:6 7:5 7:6

Wow, die hat die Kämpferin Schäfer wieder zugeschlagen. :yeah:

Michael!
Jul 17th, 2010, 03:31 PM
wichtig, dass sie dieses Mal ein enges Match gewonnen hat, mal schauen ob sie auch morgen gewinnen kann, Tvaroskova ist sicherlich nicht unschlagbar!

Michael!
Jul 18th, 2010, 11:24 AM
Tvaroskova def. Schäfer 6/2 6/3

Das ist dann schwach, ihre Gegnerin ist bereits 28 und steht im Ranking um die 400, hat zwar hier und da ein paar ordentliche Siege, aber eigentlich sollte eine Schäfer hier in der Lage sein besser mithalten zu können, aber gerade im 2.Satz hat sie da einige Chancen liegen gelassen! Also momentan ist sie sicherlich auf der ITF Tour besser aufgehoben, da waren die letzten Ergebnisse auch sehr positiv!

mk27
Aug 4th, 2010, 04:55 PM
Beim 25k Turnier in Monteroni läuft es besser für Anne Schäfer

Sie steht im VF und bezwang nach einer nervenstarken Leistung Julia Mayr in 2 knappen Sätzen ;)

Dokic-Fan
Aug 6th, 2010, 10:39 AM
ITF $25.000 Monteroni d'Arbia:

R1: Anne Schäfer (GER) def. [Q] Lisa Sabino (SUI) 6:1 6:2
R2: Anne Schäfer (GER) def. [3] Julia Mayr (ITA) 7:5 7:6
QF: [5] Elena Bogdan (ROM) def. Anne Schäfer (GER) 6:0 6:3

mk27
Aug 6th, 2010, 01:31 PM
Trotz der klaren Niederlage ein ordentliches Turnier für Schäfer, die zumindest langsam den Boden gefunden hat, nach dem letzten Seuchenjahr. Wird aber trotzdem schwer für sie jemals wieder in die Top 200 zu kommen.

LightsOut!
Aug 6th, 2010, 01:48 PM
Weiter so, Anne! :yeah:

mk27
Aug 27th, 2010, 02:38 PM
In Monteroni konnte sie Mayr noch schlagen, heute gab es leider eine Niederlage im VF von Pörtschach

(1) Julia MAYR ITA d. (5) Anne SCHÄFER GER 62 60

Man muss allerdings dazu sagen, dass Schäfer gerade erst von einer Sprunkgelenksverletzung zurückkommt wegen der sie auch in Wahlstedt absagen musste.

mk27
Oct 3rd, 2010, 07:39 PM
$10,000 Cagliari

(1) Anne SCHÄFER GER vs q Elaine GENOVESE MLT
Jelena SIMIC BIH vs Alessia BERTOIA ITA
Carlotta ORLANDO ITA vs Stephanie SCIMONE ITA
(8) Carina WITTHÖFT GER vs Elisa SALIS ITA

Ein Duell gegen die 8 Jahre jüngere Witthöft im VF wäre natürlich reizvoll. :)

mk27
Oct 6th, 2010, 06:23 PM
1.Runde gewonnen und auch die 2.Runde gewonnen

Anne SCHAEFER (GER) (1) defeated Jelena SIMIC (BIH) 7-6(3) 5-7 5-0 Retired

Jetzt also im Generationenduell gegen Carina Witthöft

mk27
Oct 7th, 2010, 06:21 PM
Mit Witthöft hatte Schäfer wenig Probleme

QF: Anne SCHAEFER (GER) (1) def. Carina WITTHOEFT (GER) (8) 6-4 6-1

mk27
Oct 8th, 2010, 06:15 PM
Und mit der nächsten Gegnerin hatte sie noch weniger Probleme ;)

SF: Anne SCHAEFER (GER) (1) defeated Carolina PILLOT (ITA) (4) 6-0 6-1

mk27
Oct 9th, 2010, 07:36 PM
Bis auf die 2.Runde war das ein lockerer Gang zum Turniersieg :)

F: (1)Anne Schaefer (GER) def. Francesca Mazzali (ITA) 62 62

Tennis Fool
Oct 21st, 2010, 12:39 AM
Anne makes Also in the News... on the G&R for her title at Cagliari :)

tomk9
Feb 13th, 2011, 07:47 PM
:(

DaMatz
Feb 25th, 2011, 11:03 AM
Anne Schäfer steht beim 10K in Antalya im Viertelfinale :)

R1: [4]Anne Schäfer def. Maria Zharkova 7:6 6:1
R2: [4)Anne Schäfer def. [Q]Ana Bogdan 6:1 6:4
QF: [4]Anne Schäfer vs. [6]Anna Arina Marenko

mk27
Feb 25th, 2011, 07:00 PM
Viertelfinale gibt es erst morgen :rain:

Omega1
Feb 25th, 2011, 08:19 PM
Gut gemacht Anne ;)
Weiter so.

mk27
Feb 26th, 2011, 06:04 PM
Schäfer gewann auch das VF mit 6:0 6:0, verlor dann aber das HF gegen die topgesetzte Evtimova in 3 Sätzen.

mk27
Mar 1st, 2011, 03:21 PM
$10,000 Antalya R1

(8)Anne Schäfer (GER) d. (WC)Sultan Gonen (TUR) 60 60

Pflichtsieg für Schäfer. Jetzt könnte es zu einem deutsch-deutschen Duell kommen, falls Shakovets morgen siegen sollte.

Tennis Observer
Mar 3rd, 2011, 04:24 PM
R2: (8)Anne Schäfer (GER) d Christina Shakovets (GER) walkover
QF: (3)Diana Enache (ROU, # 355) - (8)Anne Schäfer (GER)

LightsOut!
Mar 24th, 2011, 04:19 PM
10K Gonesse:

R1: Anne Schäfer (8) def. Lucie Kriegsmannova 4-6, 6-4, 7-6(1) :yeah:

Anne's statistics:

Asse: 0
Doppelfehler: 6
1. Aufschlag im Feld: 72%
Punkte bei eigenem Aufschlag: 45/90
Punkte insgesamt: 98/196
Breakchancen genutzt: 8/14

mk27
Mar 24th, 2011, 04:44 PM
$10,000 Gonesse R2

(8)Anne Schäfer (GER) d. Lena-Marie Hofmann (GER) 60 62

LightsOut!
Mar 24th, 2011, 05:02 PM
Sie wurde kein einziges Mal gebreakt und nutzte 5 ihrer 6 BPs..! :)

tomk9
Mar 24th, 2011, 05:50 PM
yes, sehr gut. Sie macht sich ja wieder

welle1998
Mar 24th, 2011, 06:00 PM
wo hast du die statistiken gefunden?

mk27
Mar 24th, 2011, 06:01 PM
wo hast du die statistiken gefunden?

Hier gibt es sie: http://www.ti.fft.fr/EvMenu.asp?CodeEvent=1011183279

mk27
Mar 25th, 2011, 03:50 PM
$10,000 Gonesse VF

(8)Anne Schäfer (GER) d. (Q)Xenia Knoll (SUI) 63 60

Tennis Observer
Mar 25th, 2011, 05:22 PM
Gratulier zum Halbfinale!

Cucumber_Conny wird sich nicht freuen, wenn Du Xenia Knoll (http://www.xeniaknoll.ch/) einbürgerst!

mk27
Mar 25th, 2011, 05:32 PM
Habe es korrigiert :angel:

LightsOut!
Mar 26th, 2011, 09:34 AM
Gratulier zum Halbfinale!

Cucumber_Conny wird sich nicht freuen, wenn Du Xenia Knoll (http://www.xeniaknoll.ch/) einbürgerst!
:haha:

Habe es korrigiert :angel:
:yeah:

Viel Glück im SF :cheer:

mk27
Mar 26th, 2011, 04:56 PM
$10,000 Gonesse HF

(8)Anne Schäfer (GER) d. (2)Sofia Shapatava (GEO) 63 46 60

crazillo
Mar 26th, 2011, 05:54 PM
Gutes Turnier, wirklich!

Tennis Observer
Mar 26th, 2011, 06:16 PM
Jetzt wäre es schön wenn Anne morgen gegen Anastasia Grymalska ihren achten ITF Turniersieg feiern könnte. Zum Drüberstreuen und als nachträgliches Geschenk zum 24. Geburtstag sozusagen.

tomk9
Mar 27th, 2011, 09:19 AM
super Anne, weiter so. Grymalska packt sie sicher

mk27
Mar 27th, 2011, 03:56 PM
$10,000 Gonesse Finale

(8)Anne Schäfer GER d. (5)Anastasia Grymalska ITA 75 61

So langsam scheint Schäfer wieder besser zu werden :)

LightsOut!
Mar 27th, 2011, 04:15 PM
Endlich :yeah:

Tennis Observer
Mar 27th, 2011, 05:08 PM
:bounce::bounce::bounce:Herzlichen Glückwunsch zum achten 10K Turniersieg, der Anne nächste Woche um # 380 bringen wird! :bounce::bounce::bounce:
Anne pausiert zwei Wochen und spielt dann im ca. 30km südlich von Rom gelegenen Pomezia das dortige zweite 10K Sandplatzturnier (http://www.itftennis.com/womens/tournaments/tournamentacceptancelist.asp?tournament=1100024052&event=&order=Position). Derzeit steht sie in der Qualifikation und wäre dort gesetzt.

Zu wünschen ist Anne, dass sie ihre künftigen Ergebnissen aus den 10K Turnieren herausführen. Immerhin spielte Anna 2009 drei GS-Qualifikationen und feierte in Melbourne einen Sieg.

tomk9
Mar 27th, 2011, 09:06 PM
Glückwunsch. Super Woche für Anne

Hian
Mar 27th, 2011, 09:07 PM
Congrats Anne :yeah: Now please play bigger tournaments :yeah:

SeMany
Mar 28th, 2011, 09:21 AM
Congrats Anne :yeah: Now please play bigger tournaments :yeah:

der titel ist natürlich toll,aber anne hat dieses jahr auch ein paar mal unnötigerweise bei diesen kleinen turnieren,frühzeitig verloren. wichtig wären ein paar gute resultate bei 25er oder 50er turnieren,um im ranking mal wieder an den top 300 zu kratzen:rolleyes:

Hian
Mar 28th, 2011, 01:54 PM
Yes, she has lost to lower ranked players in some 10.000, but her real level is Top 200 and above. It would be nice to see what she can do in some 25.00 ;)

mk27
Mar 29th, 2011, 10:31 AM
Anne pausiert zwei Wochen und spielt dann im ca. 30km südlich von Rom gelegenen Pomezia das dortige zweite 10K Sandplatzturnier (http://www.itftennis.com/womens/tournaments/tournamentacceptancelist.asp?tournament=1100024052&event=&order=Position). Derzeit steht sie in der Qualifikation und wäre dort gesetzt.

Nein, sie wird in Casablanca in der Quali spielen, also ein 25k-Turnier.

Tennis Fool
Apr 8th, 2011, 07:09 PM
Anne makes Also in the News... on the G&R for winning Gonesse :)

mk27
Apr 10th, 2011, 04:57 PM
Großer Erfolg für Anne Schäfer, die die Top 200 Spielerin Alexandra Panova in 3 Sätzen in der Quali von Casablanca bezwingen konnte. Panova musste hier Quali spielen, weil sie erst nachträglich das Turnier gemeldet hat.

Im Hauptfeld folgt jetzt aber mit Duque-Marino aber die nächste prominente Gegnerin.

Tennis Observer
Apr 10th, 2011, 05:28 PM
[...] Im Hauptfeld folgt jetzt aber mit Duque-Marino aber die nächste prominente Gegnerin.
... die als weitere Qualifikantin (# 351) aber zu den lösbareren Aufgaben dieses 25K Sandplatzturnieres zählt. Bei einem Sieg trifft Anne entweder auf [6]Laura Thorpe (# 177) oder Letitia Costas-Moreira (# 240).

mk27
Apr 10th, 2011, 05:37 PM
Na ja, nur stand Duque-Marino auch schon mal wesentlich höher, war immerhin schon WTA-Turniersiegerin.

LightsOut!
Apr 10th, 2011, 07:34 PM
Good luck :cheer:

DaMatz
Apr 11th, 2011, 06:31 AM
Na ja, nur stand Duque-Marino auch schon mal wesentlich höher, war immerhin schon WTA-Turniersiegerin.

Das heißt ja nichts. Seitdem Turniersieg läuft es bei ihr ja gar nicht mehr so wirklich. Karatancheva bsp. war auch mal Viertelfinalistin bei den French Open und jetzt hält sie sich so grade in den Top200. Im Ranking trennt die beiden jedenfalls nicht viel momentan, hoffe für Anne, dass sie wenigstens gut mithalten kann.

mk27
Apr 12th, 2011, 01:33 PM
Duque-Marino dann doch eine Nummer zu groß für Schäfer, wie von mir erwartet ;)

(Q)Mariana Duque-Marino (COL) d. (Q)Anne Schäfer (GER) 63 63

DaMatz
Apr 12th, 2011, 04:03 PM
Duque-Marino dann doch eine Nummer zu groß für Schäfer, wie von mir erwartet ;)

(Q)Mariana Duque-Marino (COL) d. (Q)Anne Schäfer (GER) 63 63

Dich scheint das mehr zu freuen, dass du Recht hattest, als das du über die Niederlage enttäuscht bist. Anne ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Vor einiger Zeit hätte sie bei einem solchen Turnier nichtmals die Quali geschafft.

tomk9
Apr 13th, 2011, 07:38 AM
Dich scheint das mehr zu freuen, dass du Recht hattest, als das du über die Niederlage enttäuscht bist. Anne ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg. Vor einiger Zeit hätte sie bei einem solchen Turnier nichtmals die Quali geschafft.

Naja, wie heißt es so schön: Schadenfreude ist die schönste Freude.

Ich denke auch, dass Anne wieder auf einem richtig guten Weg ist.
Weiter so....

mk27
Apr 25th, 2011, 03:30 PM
Schäfer hat sich in Chiasso durch die Quali gekämpft

(Q)Anne Schäfer (GER) v (wc)Belinda Bencic (SUI)

LightsOut!
Apr 25th, 2011, 05:28 PM
Belinda ist die Nr.1 im europäischen U-14 Ranking. Aber eben, sie ist kaum 14 Jahre alt...

SeMany
Apr 25th, 2011, 09:30 PM
Belinda ist die Nr.1 im europäischen U-14 Ranking. Aber eben, sie ist kaum 14 Jahre alt...

wenigstens hat anne nach der letzten schwachen woche mal wieder 2 top 300 spielerinnen geschlagen und eine gute chance auf 9 weltranglistenpunkte;)

mk27
Apr 27th, 2011, 05:13 PM
(Q)Anne Schäfer (GER) d. (wc)Belinda Bencic (SUI) 63 60

SeMany
Apr 27th, 2011, 05:21 PM
(Q)Anne Schäfer (GER) d. (wc)Belinda Bencic (SUI) 63 60

super endlich mal mehr als 1 punkt bei einem 25er-jetzt gegen meusburger;)

LightsOut!
Apr 28th, 2011, 07:53 AM
Souveräner Sieg, wie zu erwarten :)

DaMatz
Apr 28th, 2011, 10:58 AM
super endlich mal mehr als 1 punkt bei einem 25er-jetzt gegen meusburger;)

Früher als sie noch Top200 war hatte sie häufig gute Resultate bei 25er-Turnieren. Sie muss erstmal wieder zu früherer Form finden, da ist jeder Sieg generell sehr gut für sie :).

mk27
Apr 28th, 2011, 04:14 PM
Auch Meusburger wurde geschlagen :)

(Q)Anne Schäfer (GER) d. (4)Yvonne Meusburger (AUT) 64 75

DaMatz
Apr 28th, 2011, 04:38 PM
Auch Meusburger wurde geschlagen :)

(Q)Anne Schäfer (GER) d. (4)Yvonne Meusburger (AUT) 64 75

Das sieht doch schon sehr viel besser aus :). Endlich kommt sie auch bei einem 25K wieder weiter. Das erste Viertelfinale bei einem 25K dieses Jahr. So kann es auf jeden Fall weiter gehen. Nächste Gegnerin nun Koryttseva.

Michael!
Apr 28th, 2011, 05:06 PM
Guter Sieg für Schäfer, Meusburger hat einfach keine besonderen Waffen in ihrem Spiel, wenn man da einen guten Tag erwischt, ist sie auch für eine Schäfer schlagbar, das hat sie heute gezeigt! :)

Koryttseva ist natürlich nochmal stärker, auch wenn sie im Ranking momentan nicht so hoch steht, da erwarte ich jetzt keinen Sieg, aber auf jeden Fall ein gutes Turnier für Anne!

LightsOut!
Apr 28th, 2011, 05:52 PM
Toller Sieg :banana:

SeMany
Apr 28th, 2011, 07:10 PM
Toller Sieg :banana:

wirklich sehr gut das turnier aus annes sicht-hat sich ja auch schon 2mal aus brenzligen situationen in der quali gezogen:worship:

DaMatz
Apr 29th, 2011, 05:06 PM
wirklich sehr gut das turnier aus annes sicht-hat sich ja auch schon 2mal aus brenzligen situationen in der quali gezogen:worship:

Im Viertelfinale war allerdings Schluss, aber mal wieder ein besseres Turnier von ihr:

Mariya Koryttseva def. (Q)Anne Schaefer 6:4 6:0

SeMany
Apr 29th, 2011, 05:12 PM
Im Viertelfinale war allerdings Schluss, aber mal wieder ein besseres Turnier von ihr:

Mariya Koryttseva def. (Q)Anne Schaefer 6:4 6:0

schade schade, aber wirklich gutes turnier gespielt.;) ich hoffe sie kann die form zu den nächsten turnieren transportieren,und fängt sich nicht wieder ein paar unnötige niederlagen wie letzte woche in der quali von italien ein:rolleyes:

mk27
Apr 29th, 2011, 05:32 PM
Nächste Woche geht es ja wieder zu einem 10k Turnier nach Italien und danach die Quali beim 50k in Reggio Emilia (u.a. mit Schruff und Siegemund)

DaMatz
May 4th, 2011, 06:40 PM
Nächste Woche geht es ja wieder zu einem 10k Turnier nach Italien und danach die Quali beim 50k in Reggio Emilia (u.a. mit Schruff und Siegemund)

In der ersten Runde von Casarano überhaupt keine Mühe für Anne :)

[4]Anne Schäfer def. [Q]Federica Arcidiacono 6:1 6:0

DaMatz
May 4th, 2011, 10:04 PM
Anne Schäfer erreicht auch problemlos das Viertelfinale :), nächste Gegenerin ist Paola Ciugi

(4)Anne Schäfer def. Ilona Kremen 6:2 6:0

DaMatz
May 5th, 2011, 08:09 PM
Anne erreicht nach einem Dreisatz-Sieg das Halbfinale :), nächste Gegnerin nun Giulia Gatto-Monticone

[4]Anne Schäfer def. [5]Paola Cigui 7:5 4:6 6:3

LightsOut!
May 6th, 2011, 05:53 AM
Keep going :cheer:
Gatto ist locker schlagbar, die hat gegen Knoll in 2 verloren..!

DaMatz
May 6th, 2011, 07:24 PM
Keep going :cheer:
Gatto ist locker schlagbar, die hat gegen Knoll in 2 verloren..!

Gewonnen hat sie, aber nicht ganz so deutlich ;). Schön, dass sie es hier bis ins Finale schafft. Im Finale gehts nun gegen 15(!) jährige Khromacheva.

[4]Anne Schäfer def. [5]Giulia Gatto-Monticone 1:6 6:2 6:2