PDA

View Full Version : Angie's last tournaments in 2012 (Tokyo/Beijing/Istanbul)


mk27
Sep 21st, 2012, 07:16 AM
Tokyo

[1]Azarenka v BYE
Paszek v Q
Cornet v Q
Zahlavova Strycova v [14]Vinci
[11]Ivanovic v Q
Q v U.Radwanska
Cirstea v (wc)Morita
BYE v [5]Kerber

Chaosm21
Sep 21st, 2012, 12:39 PM
Ob sie Ivanovic schlagen kann ist schwer zu sagen, Azarenka im VF ist aber zu stark.

mk27
Sep 24th, 2012, 10:29 AM
2nd match on Center Court tomorrow after 11:00 AM local time.

joy division
Sep 24th, 2012, 05:31 PM
Ob sie Ivanovic schlagen kann ist schwer zu sagen, Azarenka im VF ist aber zu stark.

Ich würde Ivanovic und sie in Deinem Satz tauschen, ansonsten würde ich es genauso sagen.;)

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 24th, 2012, 06:35 PM
Endlich hat die kerberlose Zeit ein Ende. Ich bin schon völlig ausgedörrt.

Chaosm21
Sep 24th, 2012, 06:38 PM
Endlich hat die kerberlose Zeit ein Ende. Ich bin schon völlig ausgedörrt.

Jetzt wo sie erfolgreich ist habe ich das Gefühl nicht mehr :sad:
Das war vor 2,3 Jahren noch anders als man ständig mit einer Niederlage rechnen musste....Da hoffe ich schon beinahe dass es wieder etwas bergabgeht :tape:
Ich stehe beim Sport eben mehr auf Loser :lol:

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 24th, 2012, 07:06 PM
Jetzt wo sie erfolgreich ist habe ich das Gefühl nicht mehr :sad:
Das war vor 2,3 Jahren noch anders als man ständig mit einer Niederlage rechnen musste....Da hoffe ich schon beinahe dass es wieder etwas bergabgeht :tape:
Ich stehe beim Sport eben mehr auf Loser :lol:

Angie behält ja irgendwie ihren Außenseiter-Flair. Und Außenseiter, die gewinnen, sind doch das Beste.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 25th, 2012, 06:59 AM
6-3, 6-4 against Morita.
And Kvitova has lost against Martic, i.e. another two wins and Angie has overtaken Kvit in the race.
Next opponent is U. Radwanska.

KatjaS
Sep 25th, 2012, 07:00 AM
6-3 6-4

She won, but she'll have to up her game for the next rounds. U Radwanska has beaten Ivanovic, so she is next.

tennisfreak13
Sep 25th, 2012, 08:29 AM
Angie behält ja irgendwie ihren Außenseiter-Flair. Und Außenseiter, die gewinnen, sind doch das Beste.

Ja da mit dem Außenseiter-Flair stimmt wohl. Sie ist wohl so irrelevant, dass es nicht mal nen Thread in GM gibt. Hoffe sie bleibt diese Woche noch sehr lange dabei.

mk27
Sep 25th, 2012, 08:37 AM
Sollte Stosur heute verlieren, kann Kerber wohl die Quali für Istanbul feiern. ;)

mk27
Sep 25th, 2012, 09:19 AM
War leider nichts, Stosur hat doch gewonnen

Race after the 2nd round of Tokyo

5.Kvitova 5135
6.Kerber 4955 (3rd round Tokyo)
7.Errani 4750 (3rd round Tokyo)
8.Li 4276 (3rd round Tokyo)
---------------------------------------
9.Stosur 3635 (3rd round Tokyo)
10.Bartoli 3290 (3rd round Tokyo)

tennisfreak13
Sep 25th, 2012, 12:20 PM
Dieses Außenseitertum hat natürlich auch den Nachteil, dass morgen nix von Angie gezeigt wird.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 25th, 2012, 01:26 PM
Ja da mit dem Außenseiter-Flair stimmt wohl. Sie ist wohl so irrelevant, dass es nicht mal nen Thread in GM gibt. Hoffe sie bleibt diese Woche noch sehr lange dabei.

Dieses Außenseitertum hat natürlich auch den Nachteil, dass morgen nix von Angie gezeigt wird.

Wahrlich, ich sage euch, es wird eine Zeit kommen, da ist Angie die Nummer eins der Welt, doch es wird keinen Thread geben in GM und es wird kein Match geben im TV, denn es ist dunkel und die Erde verdampft zu Staub.

Ich habe euch gewarnt. :rain:

mk27
Sep 25th, 2012, 01:31 PM
In Istanbul wird sie mindestens 3 Mal live zu sehen sein (falls sie sich nicht verletzt) und in Luxemburg ist sie die topgesetzte Spielerin. ;)

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 25th, 2012, 01:34 PM
Genau, wir sollten die Zeit bis zum Untergang nutzen.

rucolo
Sep 25th, 2012, 05:04 PM
Leichter Auftakt, Angelique ! :cheer:

U.Radwanska next. First meeting between 2 friends. Hope Angelique stays cool ;)

Dieses Außenseitertum hat natürlich auch den Nachteil, dass morgen nix von Angie gezeigt wird.

Ja, leider nicht auf Centre Court. Und somit nicht im TV :(

Angelique ist vom Typ her zurückhaltend, ruhig. Nicht extrovertiert wie Petkovic oder Lisicki. Das spiegelt sich auch in ihrem Spiel wider, das solide aufgebaut ist. Angelique hat nicht so spektakuläre Schläge wie Lisicki (Vorhand). Und wenn, dann kommen ihre spektakulären Schläge meist aus der Defensive. Aber ich mag Angelique`s Art sehr, es wäre dumm sich zu verändern. Der Erfolg gibt ihr Recht. Die Konstanz ist sicher ein Geheimrezept, das Sabine noch lange nicht entdeckt hat.

mk27
Sep 26th, 2012, 07:27 AM
Angelique Kerber (GER) d. Urszula Radwanska (POL) 61 61

Easy win for Angie :yeah:

joy division
Sep 26th, 2012, 07:30 AM
6-1, 6-1
U. Radwanska sauber hergespielt, die ziemlich im Kommen ist.

Angie gehört zur Weltspitze, da gibt es keine zwei Meinungen.

tennisfreak13
Sep 26th, 2012, 07:41 AM
Interessant ist ja irgendwie das Angie mit dem zweiten Aufschlag ne sehr gute Quote hat, was die Punkte angeht. Dabei ist das doch eigentlich ihr Schwachpunkt, aber wenn man sich die Statistik der Spiele bisher in Tokyo anschaut war da eigentlich kaum eine besser.
Weiter so. Natürlich gehört Angie zur Weltspitze. Dafür war sie einfach zu oft im Halbfinale und Finale.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 26th, 2012, 08:12 AM
Im zweiten Satz bei eigenem Aufschlag genau einen Punkt abgegeben. Mit dem zweiten Aufschlag hat sie im gesamten Match nur zwei Punkte abgegeben.

Angie gehört zur Weltspitze, da gibt es keine zwei Meinungen.

Es gibt auf diesem Planeten 7.080.000.000 Menschen. 5 davon spielen besser als Angie.

joy division
Sep 26th, 2012, 08:20 AM
Es gibt auf diesem Planeten 7.080.000.000 Menschen. 5 davon spielen besser als Angie.

Stimmt fast.:lol:
Aber ein bisschen weiblich sind wir ja alle.;)

tennisfreak13
Sep 26th, 2012, 08:21 AM
Es gibt auf diesem Planeten 7.080.000.000 Menschen. 5 davon spielen besser als Angie.

Na bei den Herren gibt es sicher auch noch einige. Wobei da wirklich mal interessant wäre, wo sich die Top10 der Damen da einsortieren würden. Dazu kommen dann sicher noch einge die besser spielen könnten, es aber nicht wissen weil sie noch nie einen Tennisschläger in der Hand hatten.

popinjay
Sep 26th, 2012, 08:23 AM
Es gibt auf diesem Planeten 7.080.000.000 Menschen. 5 davon spielen besser als Angie.

Und eine von denen spielt morgen gegen Angie. :lol:

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 26th, 2012, 08:29 AM
Stimmt fast.:lol:
Aber ein bisschen weiblich sind wir ja alle.;)

Da wollte ich mal schnell in der Brötchenpause was geistreiches in die Tastatur klöppeln...

joy division
Sep 26th, 2012, 09:05 AM
Da wollte ich mal schnell in der Brötchenpause was geistreiches in die Tastatur klöppeln...

Ist Dir auch gelungen.;)

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 26th, 2012, 10:18 AM
Thursday, 27 September 2012, CENTRE COURT, Not Before 5:00 PM (10:00 CET)

Victoria AZARENKA (BLR) [1] or Roberta VINCI (ITA) [14] vs Angelique KERBER (GER) [5]

mk27
Sep 26th, 2012, 11:22 AM
Li hat verloren und dadurch rückt die Quali immer näher. :)

5.Kvitova 5135
6.Kerber 5050 (QF Tokyo)
7.Errani 4850 (QF Tokyo)
8.Li 4276
----------------------
9.Stosur 3735 (QF Tokyo)
10.Bartoli 3290
11.Wozniacki 3200 (QF Tokyo)

Bartoli kann Kerber nicht mehr überholen, auch theoretisch nicht mehr. Wozniacki kann Kerber nur noch überholen, wenn sie Tokyo und Peking gewinnt und dann noch eine WC in Moskau annimmt. Sollte Li in Moskau ebenfalls keine WC annehmen, dann würde Kerber ein VF in Peking reichen, damit Li nicht mehr an ihr vorbeikommt. Li kann eh nur an Kerber vorbeikommen, wenn sie in Peking den Titel holen sollte.

tennisfreak13
Sep 26th, 2012, 11:56 AM
Naja ne Stosur Niederlage wäre besser gewesen. Davon mal abgesehen glaub ich aber kaum das für die Angie noch groß was Abrennt. Da müsste sie sich schon verltzen und dann wäre es sowieso egal.

jasonwright25
Sep 26th, 2012, 12:43 PM
Great win for Angie. Big match in the quarters. I think Azarenka is the only other top player that Angie hasn't beaten this year.

LightsOut!
Sep 26th, 2012, 01:05 PM
Weiter so :)

supermod
Sep 26th, 2012, 01:08 PM
Vika ist offensichtlich etwas krank. Mal sehen ob und wie sie morgen spielt.

rucolo
Sep 26th, 2012, 06:05 PM
Well done, Angelique ! :D:yeah:

Einfach schön, dass man sich auf sie verlassen kann. Für die Fed Cup-Partie gegen Frankreich wird Angelique sehr wichtig sein. Denn Lisicki und Görges kann man nicht trauen, die schaffen es gegen jede zu verlieren. Und dann flattern im Fed Cup noch die Nerven. Azarenka als Nächstes - die ist zum Kotzen. Ich werde mir sicher keine Hoffnung auf einen Sieg machen. Das wäre schön dumm. Olympia hat Angelique schon super gespielt, und in 2 Sätzen verloren.

Bodensee
Sep 26th, 2012, 10:20 PM
Gegen Frankreich erwarte ich, dass Barthel schon die deutsche Nummer 2 ist.

Azarenka ist ja die einzige Topspielerin gegen die Kerber bisher noch nicht gewinnen konnte. Aber meiner Ansicht ist für Kerber auch Azarenka schlagbar. Bin gespannt wie die Tagesform der beiden morgen ist.

Yukon62
Sep 27th, 2012, 08:01 AM
Azarenka hat zurückgezogen! Angie damit im HF.

tennisfreak13
Sep 27th, 2012, 08:26 AM
An sich ja schön. Angie wurschtelt sich da so durch und keiner bekommt es mit. Hätte ja gerne mal ein Match von ihr gesehen. Dann halt Morgen.

supermod
Sep 27th, 2012, 11:12 AM
Jetzt gegen Radwanska No.1

jasonwright25
Sep 27th, 2012, 12:27 PM
Would have preferred to see Angie beat Vika on court but she can't control that. Now time to get revenge from the Wimbledon loss and beat another Radwanska sister this week.

rucolo
Sep 27th, 2012, 01:15 PM
Lucky Angelique :angel:

SF vs Aga. Viel Glück, Angelique ;)

jasonwright25
Sep 27th, 2012, 01:20 PM
What else has to happen for her to clinch a spot in Istanbul? There's only 9 women left for 8 spots, right? Is it even possible for Errani, Li, and Stosur to all pass her? Seems unlikely especially since Stosur is still almost 400 points behind Kerber even if Stosur wins Tokyo.

mk27
Sep 27th, 2012, 02:21 PM
What else has to happen for her to clinch a spot in Istanbul? There's only 9 women left for 8 spots, right? Is it even possible for Errani, Li, and Stosur to all pass her?

Yes, it's possible but for Li only if she wins the title in Beijing and won't take a WC in Moscow.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 27th, 2012, 04:07 PM
Da hat Azarenka aber Glück gehabt*. So bleibt sie die einzige, die dieses Jahr nicht von Angie geschlagen wurde.
Morgen geht's dann wieder an's Schwestern vermöbeln. Angie hat ja lange genug mit den Williamses geübt.

* Angie-Fan-Größenwahn

mk27
Sep 28th, 2012, 06:47 AM
Beijing

Kerber v BYE
Q v Zheng Jie
Hsieh v Zheng Saisai
Scheepers v Wozniacki

Kirilenko v Makarova
Q v Pavlyuchenkova
Arvidsson v Cirstea
Halep v Sharapova

Chaosm21
Sep 28th, 2012, 07:19 AM
Fail

Aber die Auslosung für nächste Woche ist gut :)

CillyUltra
Sep 28th, 2012, 07:20 AM
Pretty disastrous performance against Radwanska. :help: Angie should rest 2 weeks after Beijing (if she doesn't loses to Zheng) and refocus for Istanbul (no Luxemburg).

tennisfreak13
Sep 28th, 2012, 07:22 AM
Eigentlich fand ich Kerber gar nicht schlecht. Leider viel zu viele Fehler aber dafür auch 28 Winner, auch wenn man sich dafür nix kaufen kann. Radwanska hat heut aber richtig gut gespielt und dabei auch noch so Fehlerfrei. Wenn Angie so aggressiv spielt und dabei sicherer wird würde das schon Spaß machen.

KatjaS
Sep 28th, 2012, 07:26 AM
Disastrous? Bullshit. Radwanska just played great. Angie wasn't that bad.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 28th, 2012, 07:31 AM
Radwanska ist heute auf Sternenstaub geritten. Da kann man nichts machen. Nicht einmal Angie.

tennisfreak13
Sep 28th, 2012, 07:33 AM
Ich fand Angie ja eigentlich ganz gut. Nur irgendwie fand ich das Ergebnis nie zu dem was man sehen konnte. Hat ja am Anfang auch gleich Breakchancen. Aber mit dem Sternenstaub hast du wohl recht.

Yukon62
Sep 28th, 2012, 07:35 AM
Radwanska kommt mit den gerade geschlagenen Bällen von Angie gut klar. Mehr Topsspin wäre notwendig, zumal sie dann auch die Fehlerquote deutlich reduzieren würde. Radwanska hatte im VF mit den Topspins von Wozniacki wesentlich mehr Probleme und konnte kaum selbst initiativ werden.
Ausserdem kommt mir so vor, als wenn Angie in der ersten Jahreshälfte noch etwas beweglicher war, oder täuscht mich das ?! Vielleicht zehrt die lange Saison jetzt doch merklich an der Substanz.

tennisfreak13
Sep 28th, 2012, 07:40 AM
Angie rennt halt nicht mehr jedem noch so aussichtslosen Ball hinterher. Ist nach den French Open weniger geworden mein ich. Find ich aber auch nicht schlecht, denn irgendwie muss sie ja Kraft sparen um am Ende der Woche noch genug Energie zu haben. Mich hätte aber mal ganz stark interessier wie die Taktik von heute gegen Errani funktioniert hätte.

CillyUltra
Sep 28th, 2012, 07:51 AM
Eigentlich fand ich Kerber gar nicht schlecht. Leider viel zu viele Fehler aber dafür auch 28 Winner, auch wenn man sich dafür nix kaufen kann. Radwanska hat heut aber richtig gut gespielt und dabei auch noch so Fehlerfrei. Wenn Angie so aggressiv spielt und dabei sicherer wird würde das schon Spaß machen.
Selbst wenn Radwanska einen Sahnetag hatte, darf man sich nicht 1 und 1 abschießen lassen. Sie heißt ja nicht Görges oder Lisicki.

tennisfreak13
Sep 28th, 2012, 08:26 AM
Das stimmt natürlich. Aber um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht wie es zu dem Ergebnis gekommen ist. Das Ergebnis passt nicht so ganz zum optischen Spielverlauf. Vielleicht wäre es besser gewesen ES2 hätte das Spiel nicht gezeigt. Das war für Angie bisher ja ganz gut.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Sep 28th, 2012, 08:28 AM
Selbst wenn Radwanska einen Sahnetag hatte, darf man sich nicht 1 und 1 abschießen lassen. Sie heißt ja nicht Görges oder Lisicki.

Darf man.
28 winners / 32 UE, damit kann man Matches gewinnen. Aber 20/4 von Radwanska sind einfach überirdisch.
Bei Lisicki oder Görges hätten wir in diesem Match 28 winners / 48917 UE.

mk27
Sep 28th, 2012, 10:58 AM
Radwanska spielt in Asien immer gut. Aber ich muss ehrlich sagen, ich könnte auf diese großen Asien-Turniere getrost verzichten. :o

jasonwright25
Sep 28th, 2012, 12:37 PM
Did not see this coming. Kudos to Radwanska for a great match. Angie will play well in China

rucolo
Sep 28th, 2012, 12:47 PM
Angelique :hug:

Brilliant tennis from Aga. 20 Winners, only 4 UEs :speakles:

Extremely impressive. Angelique did not play bad at all. Too many UEs, but also many great Winners. Fantastic points in this match, Aga is very talented. Her amazing defense put so much pressure on Angelique. And Aga served much better. 7 DFs Angelique, no DF Aga. Angelique has to improve her weak serve.

Bodensee
Sep 28th, 2012, 05:20 PM
Das Ergebnis sieht schlimmer aus als es war.

Stellenweise hat sie gezeigt, wie man gegen die Radwanska gewinnen kann und warum sie auch schon gegen sie gewonnen hat. Aber dann ist ihr Aufschlag wieder nicht gekommen oder sie hat einen einfachen Fehler begangen. Gerade die vielen Fehler ist man von Kerber ja gar nicht gewohnt.

Aufgrund der vielen Fehler war sie dann auch gefrustet und hat dann mit noch mehr Wut bzw. Risiko gespielt. Und ich finde das war dann ein entscheidender Unterschied. Sie hätte die Ballwechsel länger gestalten müssen und auf den richtigen Ball für die Attacke warten müssen. Ich meine gegen eine Radwanska hat man ja alle Zeit der Welt um auf den richtigen Ball zu warten. Wenn mal ein kurzer Ball dabei ist, dann hat Kerber einen härteren Schlag um den Punkt zu machen.

Schade, denn bei diesem Turnier waren auch durch Azarenkas Absage die Chancen auf einen Titel da.

Bodensee
Sep 29th, 2012, 10:10 AM
Angelique Kerber auf Twitter;
"Today was not a good day on court, but Agnieszka played good tennis and deserved to win ... Next time ..."

mk27
Sep 30th, 2012, 07:23 AM
Angie has qualified for Istanbul :bounce:

Bodensee
Sep 30th, 2012, 08:10 AM
Weil Errani nach ihrem Ausscheiden sie nicht mehr überholen kann? Na gut, das ganze hätte auch nur noch theoretisch schiefgehen können.

mk27
Sep 30th, 2012, 08:17 AM
Weil Errani nach ihrem Ausscheiden sie nicht mehr überholen kann? Na gut, das ganze hätte auch nur noch theoretisch schiefgehen können.

Kerber würde bei einer Niederlage in Peking auf 5225 Punkte kommen. Errani hat nach Peking 4855 Punkte und würde selbst bei einem Titelgewinn in Moskau (470 - 125 = 345) nur noch auf 5200 Punkte kommen. Wobei theoretisch wäre das doch noch möglich, wenn Errani in Linz oder Osaka eine WC bekommen sollte. Man muss eben noch abwarten, wer wo noch eine WC bekommen wird. Errani hat ja keine Einschränkungen bezüglich der kleinen WTA-Turniere wie z.B. Kvitova, Stosur oder Li.

Also eigentlich können sowohl Li als auch Errani nur noch vorbei, wenn Errani für Linz/Osaka und Li für Moskau jeweils WCs annehmen.

crazillo
Sep 30th, 2012, 04:34 PM
Kerber würde bei einer Niederlage in Peking auf 5225 Punkte kommen. Errani hat nach Peking 4855 Punkte und würde selbst bei einem Titelgewinn in Moskau (470 - 125 = 345) nur noch auf 5200 Punkte kommen. Wobei theoretisch wäre das doch noch möglich, wenn Errani in Linz oder Osaka eine WC bekommen sollte. Man muss eben noch abwarten, wer wo noch eine WC bekommen wird. Errani hat ja keine Einschränkungen bezüglich der kleinen WTA-Turniere wie z.B. Kvitova, Stosur oder Li.

Also eigentlich können sowohl Li als auch Errani nur noch vorbei, wenn Errani für Linz/Osaka und Li für Moskau jeweils WCs annehmen.

Nach diesen Aussagen Lis kann man Angie denke ich gratulieren.

Li said that the China Open is the final tournament she will play in this year, unless she qualifies for the WTA final in Istanbul. Currently, Li's place in the rankings qualifies her for a spot in the final, but Li didn't seem concerned about fighting for the spot.

"If I have the opportunity to participate in the WTA final, then I will participate," Li said.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Oct 1st, 2012, 04:04 PM
Tuesday, October 2, MOON COURT, 12:30 pm

1) WTA Jelena JANKOVIC (SRB) vs Monica NICULESCU (ROU)
2) ATP Nikolay DAVYDENKO (RUS) vs [Q] Alex BOGOMOLOV JR. (RUS)
3) WTA Angelique KERBER (GER) [5] vs [Q] Lara ARRUABARRENA-VECINO (ESP)

Also irgendwann nach 9:00 CET und ohne Kameras.

mk27
Oct 2nd, 2012, 09:32 AM
Easy win for Angie :yeah:

(5)Angelique Kerber (GER) d. (Q)Lara Arruabarrena-Vecino 62 60

jasonwright25
Oct 2nd, 2012, 01:09 PM
Easy win for Angie :yeah:

(5)Angelique Kerber (GER) d. (Q)Lara Arruabarrena-Vecino 62 60

:yeah:

rucolo
Oct 2nd, 2012, 03:08 PM
Nice start, Angelique ! :cheer:

Caroline next. Beat her like at Stuttgart, Angelique ;)

joy division
Oct 4th, 2012, 10:08 AM
So bocklos wie im 2.Satz gegen Wozniacki habe ich Angie lange nicht gesehen. Da muss jetzt noch ein bisschen was von ihr kommen.

KatjaS
Oct 4th, 2012, 10:26 AM
Hat in der Sekunde in der ihr das Rebreak nicht gelungen ist aufgegeben. Komisch.

shrOOf
Oct 4th, 2012, 10:54 AM
Angie def. Wozniacki 61 26 64 :yeah:

KatjaS
Oct 4th, 2012, 11:00 AM
Völlig sinnlos ein Mittagsschläfchen im 2. Satz. Der 1. Satz war bis auf den Aufschlag absolut klasse, im 3. Satz sich dann Wozniackis Pusher-Spiel aufdrücken lassen, aber wenigstens reingebissen und gewonnen.

joy division
Oct 4th, 2012, 11:02 AM
Ganz guter Sieg, am Ende nicht gerade sehr überzeugend, aber immerhin.
Angie hat sich nach der Auszeit im zweiten, im dritten Satz viel zu sehr auf lange Ballwechsel eingelassen und sich durchgewurschtelt.
Irgendwann muss der Akku ja mal alle sein.
Wieder in einem Halbfinale bei einem grossen Turnier.:worship:

mk27
Oct 4th, 2012, 11:06 AM
Wieder in einem Halbfinale bei einem grossen Turnier.:worship:

Viertelfinale. Für ein HF muss sie aber "nur" Sharapova schlagen. ;)

KatjaS
Oct 4th, 2012, 11:07 AM
Viertelfinale. Sharapova.

KatjaS
Oct 4th, 2012, 11:08 AM
Aber auch das Viertelfinale heißt ja schon: Soll erfüllt, da gehört sie als Nr. 6 hin. Mal zurückgelehnt und das Gesamtbild betrachtet, spielt sie eine absolute Bombensaison.

Bodensee
Oct 4th, 2012, 11:08 AM
Ich habe Kerber heute sehr gut spielen sehen (auch taktisch). Besonders den 2. Aufschlag von Wozniacki hat sie ab und an mal attackiert. Und man hat gesehen, dass die das auch sehr gut kann. Das hätte ich auch mal gerne gegen Errani bei den US Open gesehen. Dann waren ihre Angriffsschläge wieder besser und konzentrierter als zuletzt. Gut fand ich auch, dass sie den 2. Satz nicht aus der Ruhe hat bringen lassen. Oft wird sie in solchen Situationen frustriert. Ansonsten haben beide im 3. Satz dann sehr gut und auf Augenhöhe gespielt. Kerber dann vielleicht mit dem etwas glücklicheren Ende.

tennisfreak13
Oct 4th, 2012, 11:55 AM
Gewonnen ist gewonnen. Konnte ja nicht das komplette Spiel so weiter gehen und Caro ist ja auch besser geworden. Aber die 3-Satz Bilanz ist weiterhin beeindruckend, wenn da nur nicht dieses Eastbourne Finale gewesen wäre.

jasonwright25
Oct 4th, 2012, 12:10 PM
Great job Angie. Now go out and kick Sharapova's ass.

Chaosm21
Oct 4th, 2012, 02:43 PM
Aber auch das Viertelfinale heißt ja schon: Soll erfüllt, da gehört sie als Nr. 6 hin. Mal zurückgelehnt und das Gesamtbild betrachtet, spielt sie eine absolute Bombensaison.

Das ist es, was Kerber trotz ihrer seit Monaten schlechten Form(im Vergleich zum Frühjahr) erfolgreich macht: Sie schafft ihre Pflichtsiege, und wenn das so bleibt kann sie , trotz spielerischer Schwächen, noch länger vorne mit dabei sein :)

Bodensee
Oct 4th, 2012, 03:03 PM
Kerber ist nicht in schlechter Form.

Sie hat vor kurzem fast Cincinnati gewonnen. Das wäre ihr bisher größter Titel gewesen. Dabei hat sie als Einzige in letzter Zeit Serena Williams geschlagen. Und auch Kvitova ist keine Laufkundschaft, welche sie in dem Turnier besiegte. Dann jetzt Tokio Halbfinale, wo sie tatsächlich mal einen schwachen Tag gegen die Radwanska hatte.

Jetzt gegen Wozniacki gewonnen, die derzeit wieder gut in Form ist und nun wollen wir mal schauen wie das gegen Scharapova aussieht. Ich sehe die Chancen bei 50:50.

rucolo
Oct 4th, 2012, 05:05 PM
Good win, Angelique ! :D:yeah:

Too passive after 1st set, but mentally strong. Now QF vs Sharapova :drool:

joy division
Oct 5th, 2012, 08:12 AM
Da hatte sie wohl einfach die Schnauze voll.
Sharapova war erschreckend laut und gut .
Angie hatte zu Beginn des zweiten Satzes die Möglichkeit zurückzukommen aber sie war einfach nicht entschlossen genug und teilweise zu unpräzise.
Die lange Saison hinterlässt auch bei ihr Spuren und auch sie wird die wohlverdiente Pause herbeisehnen.

Bodensee
Oct 5th, 2012, 08:17 AM
Da hatte sie wohl einfach die Schnauze voll.
Hoffens wirs mal. Hoffentlich hat sie keine ernste Verletzung.

tennisfreak13
Oct 5th, 2012, 08:20 AM
Irgendwie scheint sie die Gegnerinnen zu Höchstleistungen anzutreiben. Da wäre für Angie wohl auch mit ihrem besten Tennis nicht viel drin gewesen. Die Aufgabe war irgendwie komisch. Sah so aus als hätte sie keine Lust mehr, aber passt eigentlich nicht zu Angie und dafür war es vom Spielverlauf doch im zweiten Satz zu knapp. Mal hoffen das sie in Istanbul von Sharapova, Radwanska und Errani lange verschont wird.

mk27
Oct 5th, 2012, 08:25 AM
Wenn sie nicht Luxemburg absagt, wird sie wohl in Istanbul ein Freilos für ihre Gegnerinnen werden. Noch ein Turnier direkt vor Istanbul zu spielen ist absoluter Blödsinn.

joy division
Oct 5th, 2012, 08:25 AM
Hoffens wirs mal. Hoffentlich hat sie keine ernste Verletzung.

Würde mich sehr wundern. Es war ja rein gar nichts zu erkennen, aber man weiss ja nie.
Wenn sie das Spiel wegen Aussichtslosigkeit/Erschöpfung aufgegeben hat, ist das auch nicht leicht zu verkraften, aber ich schätze Angie so ein, das sie das schnell abhaken kann.

Bodensee
Oct 5th, 2012, 08:26 AM
Shrapova war heute einfach bockstark. Kerber hatte zwar auch einige Breakbälle, aber leider keinen davon genutzt.

Mich hat gewundert, dass sie ähnlich agressiv gespielt hat, wie gestern. Normalerweise ist doch bei so einer Spielerin wie Sharapova die Taktik alles unangenehm zurückbringen und warten bis die Gegnerin den Fehler macht. Beim offenen Schlagabtausch ist Sharapova normalerweise besser. Aber in Sharapovas Form derzeit wäre es so oder so sehr schwer geworden.

Aber am wichtigsten ist jetzt, dass Kerber keine ernsthafte Verletzung hat.

Bodensee
Oct 5th, 2012, 09:32 AM
In der Runde der letzten Acht musste gegen Maria
Scharapowa wegen einer Verletzung am rechten Fuß aufgeben.

Das würde wohl auch erklären, warum sie auf einen relativ schnellen Punktgewinn aus war.

crazillo
Oct 5th, 2012, 09:46 AM
Komische Aufgabe. Hoffentlich hatte sie ein Problem und es war nicht "Bocklosigkeit". Angie sollte aber jetzt pausieren.

jasonwright25
Oct 5th, 2012, 12:52 PM
I saw on twitter that Kerber retired because of a foot injury. Has she commented yet or is that just speculation?

mk27
Oct 5th, 2012, 01:11 PM
I saw on twitter that Kerber retired because of a foot injury. Has she commented yet or is that just speculation?

It is also mentioned on the WTA site: http://www.wtatennis.com/page/Scores/

Don't know if she's really injured, but I think it's better not to play in Luxembourg.

CillyUltra
Oct 5th, 2012, 01:14 PM
Sharapova's comments:
"I thought we played a high level of tennis in the first set and a half, and even though the scoreline was 6-0, 3-0 there were many games that went to deuce," Sharapova said.

"She had a few break points and long games on her serve," the Russian added, saying Kerber was probably lacking fitness at the end of a long season.

"I actually didn't see much of her injury. I was surprised she called the trainer and even more so when she retired quickly after that," Sharapova said.

"The schedule takes its toll on everyone. It's a normal process. If you feel like it's too bad, you've got to take care of it."
http://www.france24.com/en/20121005-sharapova-azarenka-cruise-china-semis

Bodensee
Oct 5th, 2012, 02:30 PM
Ist glücklicherweise doch nicht so schlimm. Laut Kerbers Management sei die Aufgabe eine reine Vorsichtsmaßnahme. Die WM sei nicht gefährdet. Als Vorbereitung zur WM soll sie in Luxemburg spielen.

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1369384

mk27
Oct 5th, 2012, 02:36 PM
Ich weiß nicht, ob das so gut ist mit Luxemburg. :unsure:
Andererseits wird es in Istanbul schon sehr schwer werden, dort überhaupt eine Match zu gewinnen.

rucolo
Oct 5th, 2012, 05:16 PM
Die lange Saison hinterlässt auch bei ihr Spuren und auch sie wird die wohlverdiente Pause herbeisehnen.

Definitiv. Angelique hat sehr viel gespielt, irgendwann ist der Tank leer. Sie wirkte sehr müde :awww:

Irgendwie scheint sie die Gegnerinnen zu Höchstleistungen anzutreiben.

Sehr gute Beobachtung. Stimmt wirklich :eek:

Stuttgart Kvitova
French Open Errani
Eastbourne Paszek
Olympia Azarenka
US Open Errani
Tokio A.Radwanska
Peking Sharapova

In all diesen Matches hat Angelique gegen Gegnerinnen verloren, die an dem Tag ihr bestes Tennis ausgepackt haben. Die Gegnerinnen hatten wirklich einen ausgezeichneten Tag erwischt. Vielleicht geben sich die Gegnerinnen auch extra viel Mühe, weil sie wissen, dass man Angelique nur mit Tennis auf hohem Niveau schlagen kann. Angelique hat auch den Nachteil, dass ihr ein starker Aufschlag fehlt. Das merkt man gerade gegen die Top-Gegnerinnen.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Oct 9th, 2012, 10:01 AM
Mein eine-Woche-ohne-Angie-Urlaub ist überstanden. :):[:)
Stuttgart Kvitova
French Open Errani
Eastbourne Paszek
Olympia Azarenka
US Open Errani
Tokio A.Radwanska
Peking Sharapova

In all diesen Matches hat Angelique gegen Gegnerinnen verloren, die an dem Tag ihr bestes Tennis ausgepackt haben.
Radwanska in Tokio und Sharapova in Peking waren einfach unschlagbar. Ich hoffe Angie zweifelt deshalb nicht an ihren Fähigkeiten. Schließlich ist Tennis 51% Psychologie.

mk27
Oct 23rd, 2012, 12:07 PM
I have changed the title, so we can talk about Istanbul here too.

mk27
Oct 23rd, 2012, 12:43 PM
German players at the YEC

1981: Bunge, Hanika
1982: Bunge, Hanika
1983: Bunge, Hanika
1984: Hanika
1985: Hanika, Kohde-Kilsch
1986: Graf, Kohde-Kilsch, Bunge
1987: Graf, Kohde-Kilsch, Bunge, Hanika
1988: Graf, Kohde-Kilsch, Hanika
1989: Graf
1990: Graf
1991: Graf
1992: Graf
1993: Graf, Huber
1994: Graf, Huber, Hack
1995: Graf, Huber
1996: Graf, Huber
1997: Huber
1998: Graf
1999: Huber
2000: -
2001: Huber
2002: -
2003: -
2004: -
2005: -
2006: -
2007: -
2008: -
2009: -
2010: -
2011: Petkovic (as Alternate)
2012: Kerber

Till 2002 there were 16 players at the YEC.

rucolo
Oct 23rd, 2012, 12:45 PM
Group A

Victoria Azarenka
Serena Williams
Angelique Kerber
Na Li


Very tough. Group B with Sharapova, A.Radwanska, Kvitova and Errani is definitely the weaker group. I guess Azarenka and Serena will reach the SF. Just hope Angelique can beat Li.

jasonwright25
Oct 23rd, 2012, 03:54 PM
Looking forward to the match today. Kerber played great against Serena in Cincinnati. I think she'll keep it competitive today but I expect Serena to win.

Chaosm21
Oct 23rd, 2012, 05:19 PM
Man sah jetzt doch recht deutlich, dass Kerber gegen Topspielerinnen chancenlos ist.

KatjaS
Oct 23rd, 2012, 05:22 PM
Played well, I feel like the scoreline looks a little harsh on her. As always, her liability is her serve, she tried to go for more on the 2nd serve during crucial moments and double-faulted both times. If she wants to stay in the Top 5, she'll have to improve it during the winter break.

All in all, there's no shame in losing to Serena, and I hope she can beat either Na Li or Azarenka so she doesn't end the season with 4 losses in a row.

tennisfreak13
Oct 23rd, 2012, 05:33 PM
Mist, da wäre ein Sieg mal so wichtig gewesen um diesen Serena Fans und Kerber Basher mal ein wenig ruhig zu stellen.

Bodensee
Oct 23rd, 2012, 05:40 PM
Mir hat das nicht gefallen. Kerber ist nicht auf Rang 5 gekommen, indem sie einen Winner nach dem anderen schlägt. Sie ist keine Kvitova oder Sharapova. Normalerweise ist ihre Stärke, dass sie kaum Fehler macht und die anderen die Fehler machen lässt. Aber heute hat sie mehr Fehler gemacht als eine Williams.

Für mich spielt sie mit der falschen Taktik.

jasonwright25
Oct 23rd, 2012, 05:41 PM
I think it's clear Kerber is exhausted both physically and mentally. She's had a hell of season and I hope she remembers that more than the way it's ending. I hope she gets a lot of mental rest in the offseason and works on her serve. She's good enough to stay in the top tier of players.

CillyUltra
Oct 23rd, 2012, 05:48 PM
Gegen Williams war heute natürlich wesentlich mehr drin, aber Kerber hatte jetzt ohnehin auch nicht mehr wirklich überzeugt in den letzten Matches. Gerade vom Kopf her scheint sie doch etwas ausgelaugt zu sein, was man gerade in den engen Situationen immer wieder sehen konnte.

Insofern galt für Kerber sowieso von Anfang an, was für Barthel in London galt: "Dabei sein ist alles".

CillyUltra
Oct 23rd, 2012, 05:58 PM
Mir hat das nicht gefallen. Kerber ist nicht auf Rang 5 gekommen, indem sie einen Winner nach dem anderen schlägt. Sie ist keine Kvitova oder Sharapova. Normalerweise ist ihre Stärke, dass sie kaum Fehler macht und die anderen die Fehler machen lässt. Aber heute hat sie mehr Fehler gemacht als eine Williams.

Für mich spielt sie mit der falschen Taktik.

Vielleicht, weil sie auch nicht mehr die Kraft dazu hat.

Bodensee
Oct 23rd, 2012, 06:04 PM
Also das will ich jetzt nicht glauben. Sie hatte jetzt 2 Wochen Zeit sich auf das Turnier vorzubereiten. Also körperlich sollte sie fit sein. Vom Kopf her ist sie vielleicht nicht mehr so frisch wie am Anfang des Jahres. Aber auch ihre Gegnerinnen hatten eine lange Saison.

crazillo
Oct 23rd, 2012, 07:54 PM
Ich finde aber auch, dass sie zuletzt aggressiver spielt. Weiß nicht, ob das der Weg für sie ist. So hat sie die Gegnerinnen nicht frustriert.

rucolo
Oct 23rd, 2012, 09:17 PM
Angelique :hug:

Serena is the best player in the world, so not a shame to lose to her. Some great points in the 1st set from Angelique. Serena played excellent in 2nd set. Tomorrow another very difficult match vs super consistent Azarenka. Nothing to lose at least.

tennisfreak13
Oct 23rd, 2012, 10:41 PM
Ich finde aber auch, dass sie zuletzt aggressiver spielt. Weiß nicht, ob das der Weg für sie ist. So hat sie die Gegnerinnen nicht frustriert.

Ach ein wenig mehr Aggressivität kann sicher nicht schaden gerade wenn sie in Zukunft dann vielleicht doch noch einen weiteren Schritt nach vorne machen möchte.. Hauptsache ist jedoch das sie dabei ihre Stärken nicht vergisst und sich nicht verzettelt.
Davon mal abgesehen sind diese 3 RR Spiele ja optimal um dass mal gegen die besten Spielerinnen die es so gibt zu probieren. Zu verlieren hat sind insbesondere in dieser Gruppe ja nun absolut gar nichts. Gegen Kvitova und Sharapova hätte sie sicher bessere Chancen gehabt, auch wenns in Peking gegen Pova ja auch nicht so gut aus sah.

jasonwright25
Oct 24th, 2012, 02:35 PM
I have a bad feeling about today. Vika seems very determined and Angie just looks exhausted. I hope I'm wrong but I think Vika routs her easily today.

Fury
Oct 24th, 2012, 04:51 PM
Ach ein wenig mehr Aggressivität kann sicher nicht schaden gerade wenn sie in Zukunft dann vielleicht doch noch einen weiteren Schritt nach vorne machen möchte.. Hauptsache ist jedoch das sie dabei ihre Stärken nicht vergisst und sich nicht verzettelt.
Davon mal abgesehen sind diese 3 RR Spiele ja optimal um dass mal gegen die besten Spielerinnen die es so gibt zu probieren. Zu verlieren hat sind insbesondere in dieser Gruppe ja nun absolut gar nichts. Gegen Kvitova und Sharapova hätte sie sicher bessere Chancen gehabt, auch wenns in Peking gegen Pova ja auch nicht so gut aus sah.

Das sehe ich ganz genauso. Und wenigstens sind ihr Errani und Radwanska erspart geblieben. Und mir damit auch. ;)

mk27
Oct 24th, 2012, 07:40 PM
Knappes Match gegen Azarenka in 3 Sätzen verloren

jasonwright25
Oct 24th, 2012, 07:43 PM
I have a bad feeling about today. Vika seems very determined and Angie just looks exhausted. I hope I'm wrong but I think Vika routs her easily today.

Couldn't have been more wrong and happy that I was wrong. Angie played a hell of a match today. Going toe to toe with the #1 player in the world on a big stage is big time and yet again should prove to Angie that she belongs amongst the games elite players.

KatjaS
Oct 24th, 2012, 07:45 PM
Great fight. Improve that 2nd serve and I have no worries about next year. :)

HowardH
Oct 24th, 2012, 07:47 PM
I would like to mention one thing. Angie is one of the few players who has been making decent improvements in her game. Most pro players stay almost the same for years and years despite trying to improve, because it's difficult to get better when you are already very good, but Angie improved her fitness a lot, and now it seems she has improved her first serve quite a bit too. I'm impressed, that's the way to become or remain an top player. If she can improve the second serve- and it won't be easy, because there is a lot of pressure on a second serve so habits usually kick in- then she might go even one step further, but I'm already impressed by her and her team's consistent effort to improve her.

crazillo
Oct 24th, 2012, 07:50 PM
Angie showed today why she is at the YEC. Great display. Did not expect her to do THIS well really. Azarenka was clutch on Angie's MPs and never looked behind after that.

CillyUltra
Oct 24th, 2012, 08:05 PM
Couldn't have been more wrong and happy that I was wrong. Angie played a hell of a match today. Going toe to toe with the #1 player in the world on a big stage is big time and yet again should prove to Angie that she belongs amongst the games elite players.

But she needs to start winning those matches sometime. Don't see her already established among elite players. She still lacks bigger achievements, but most important will be to prove if she can play on that level more than one season.

Bodensee
Oct 24th, 2012, 08:09 PM
Today we have seen the real Angie Kerber. She lost the game, but it could have ended differently.

crazillo
Oct 24th, 2012, 08:12 PM
But she needs to start winning those matches sometime. Don't see her already established among elite players. She still lacks bigger achievements, but most important will be to prove if she can play on that level more than one season.

Sie hat gegen jede Teilnehmerin außer Azarenka bei diesem Turnier bereits gewonnen.

tennisfreak13
Oct 24th, 2012, 08:20 PM
Hauptsache sie fängt jetzt nicht so ne Serie mit Azarenka and wie Barthel die schon am laufen hat. Das ist für mich als Zuschauer ungesund. Freu mich schon aufs nächste Jahr, da kann sicher noch mehr gehen.
Mal sehen ob sie morgen noch was gegen Li Na machen kann. Wird sicher schwer nach diesem Match heute, aber wenn sie hier mit 0:3 vom Platz geht wäre das schon unverdient. Vielleicht geht mit ganz viel Glück ja auch noch mehr, aber dann müsste Azarenka auf jeden Fall beide Spiele verlieren und das möchte ich eigentlich auch nicht.

mk27
Oct 24th, 2012, 08:25 PM
Die Ansetzungen dort sind wirklich katastrophal. Warum nimmt man nicht Stosur gegen Errani als erstes Match. :rolleyes:

mk27
Oct 24th, 2012, 09:07 PM
49 Winner von Kerber, davon auch 8 Asse. Hoffentlich hört es mal langsam auf, sie "Pusher" zu nennen :tape:

CillyUltra
Oct 24th, 2012, 09:33 PM
Sie hat gegen jede Teilnehmerin außer Azarenka bei diesem Turnier bereits gewonnen.

Ich meinte eigentlich solche entscheidenen Matches wie gegen Radwanska in Wimbledon oder Li in Cincinnati. Ist jetzt natürlich eine fantastische Saison rankingmäßig geworden, aber viel mehr Zählbares, als das was man letztes Jahr bei Lisicki, Petkovic und Görges gesehen hat, ist jetzt auch nicht dabei rausgekommen. Aber wie gesagt, entscheidend ist jetzt erstmal für sie, sich überhaupt auf dem Level zu etablieren. Wird jetzt natürlich wieder die üblichen Artikel darüber geben, wie toll sie sich verkauft hat, und das sie nun endgültig in der Elite angekommen sei. Aber dieses Versprechen auch mal einzulösen wäre dann in der Tat etwas Neues in der Ära nach Graf.

mk27
Oct 24th, 2012, 09:38 PM
Kerber war laut deutschen Medienberichten auch noch leicht erkältet

crazillo
Oct 24th, 2012, 10:33 PM
Meines Erachtens wird keine der aktuell deutschen Topspielerinnen ein GS gewinnen können außer Lisicki und vielleicht Barthel. Wir können nochmal darüber reden, falls Angie einen zweiten Aufschlag entwickeln sollte, der auch wirklich einer ist. Ansonsten wird die zweite Top-Saison ganz schwierig, wie es bei vielen anderen schon der Fall war.

jasonwright25
Oct 24th, 2012, 11:38 PM
But she needs to start winning those matches sometime. Don't see her already established among elite players. She still lacks bigger achievements, but most important will be to prove if she can play on that level more than one season.

Start winning these matches sometimes? She's beaten Sharapova, Serena, Kvitova twice, Errani, Li, Bartoli, and Wozniacki 3 times just this year.

Let's define elite. She's not in the same class as Serena, Vika, or Sharapova. She won't be unless she wins a slam either. But she's clearly in that next tier of players. I consider Kerber, Radwanska, Kvitova, Li, and Stosur elite players. If you want to remove Kerber and Radwanska because they don't have slams then that's fair.

Will she repeat top 5 in 2013? I don't know but I think she'll stay in the top 10 and consistently be a factor in the big tournaments. She's got plenty of mental toughness to handle defending points, IMO.

Geekking
Oct 25th, 2012, 01:25 AM
Did any of you hear my shouts for Angie :) Did tv show mu banner?. I am so tired to comment but she played amazing today.

Johnbert
Oct 25th, 2012, 05:23 AM
Meines Erachtens wird keine der aktuell deutschen Topspielerinnen ein GS gewinnen können außer Lisicki und vielleicht Barthel. Wir können nochmal darüber reden, falls Angie einen zweiten Aufschlag entwickeln sollte, der auch wirklich einer ist. Ansonsten wird die zweite Top-Saison ganz schwierig, wie es bei vielen anderen schon der Fall war.

lisicki ja, der rest nein, lol... lisicki hat die chance wenn überhaupt nur bei 1/4 slams, kerber oder petkovic immerhin 3/4. lisicki wird hier jedesmal als erste gs-kandidatin gesehen, obwohl sie außerhalb von wimby nix reisst. und auch in wimby war sie nie nah dran an einem sieg. und barthel kann man doch kaum einschätzen bisher.

Ich meinte eigentlich solche entscheidenen Matches wie gegen Radwanska in Wimbledon oder Li in Cincinnati. Ist jetzt natürlich eine fantastische Saison rankingmäßig geworden, aber viel mehr Zählbares, als das was man letztes Jahr bei Lisicki, Petkovic und Görges gesehen hat, ist jetzt auch nicht dabei rausgekommen. Aber wie gesagt, entscheidend ist jetzt erstmal für sie, sich überhaupt auf dem Level zu etablieren. Wird jetzt natürlich wieder die üblichen Artikel darüber geben, wie toll sie sich verkauft hat, und das sie nun endgültig in der Elite angekommen sei. Aber dieses Versprechen auch mal einzulösen wäre dann in der Tat etwas Neues in der Ära nach Graf.

an titeln nicht, das stimmt. aber punkte sind ja ebenfalls zählbar, und da ist dann doch ne ganze ecke mehr am ende bei rausgekommen, alleine die masters-teilnahme belegt das ja.

rucolo
Oct 25th, 2012, 11:15 AM
Angelique :awww:

Heartbreaking loss. But Angelique played a great match, she can only be proud of herself. Coming back in first set from 2-6 in tiebreak to win it 13-11 was amazing. Azarenka played unbelievable on Angelique`s 2 match points in 2nd set at 7-6 5-4. There was nothing Angelique could do. Azarenka showed why she is #1. Mentally very strong. Seems like Azarenka always has energy, never gets tired.

rucolo
Oct 25th, 2012, 11:22 AM
49 Winner von Kerber, davon auch 8 Asse. Hoffentlich hört es mal langsam auf, sie "Pusher" zu nennen :tape:

:yeah:

https://i.minus.com/iM6p1AmojIP8m.png

Angelique hit more Winners than Azarenka :worship:

xxxxxxxxxxxHoly Father
Oct 25th, 2012, 12:59 PM
Wenn alle Matches so G.E.I.L. wären, wie das gestern, würde kein Mensch mehr Fußball gucken.
Azarenka und Angie haben während des Matches bestimmt 6 kg abgenommen. Ich habe schon vom Zuschauen 3 kg an Gewicht verloren, 200 g alleine durch ausgerissene Haare und abgebissene Fingernägel.
Ein zum Niederknien schönes Match.

Ich mache mir überhaupt keine Sorgen, dass Angie 2013 nicht eine Top10-Position halten könnte

PetraReeMona
Oct 25th, 2012, 01:03 PM
Angie was AMAZING against Azarenka. Love it when she plays like this. :drool:

Only a matter of a couple of points. :awww:

Geekking
Oct 25th, 2012, 02:49 PM
Do you guys hear my come on s :) Trying to give the best support to angie

Sent from my GT-N7000 using VerticalSports.Com App

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 03:05 PM
Ich würde an Angies Stelle jetzt nur noch auf jeden Ball draufhauen. Hop oder Top und dann ab in den Urlaub.

KatjaS
Oct 25th, 2012, 03:21 PM
Ich würde vor allem mal den Mund aufmachen was diesen Spielplan angeht, und zwar öffentlich.

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 03:26 PM
Das sowieso. Man kann nur hoffen das Azarenka eine genauso bescheidene Leistung abgibt, dann fängt die WTA vielleicht mal an zu denken. Glaub es zwar kaum, aber das ist schon extrem beschissen.

mk27
Oct 25th, 2012, 03:29 PM
Der Spielplan ist ein absoluter Witz, aber halt typisch WTA :o

Das Turnier können sie sich eigentlich sparen, wenn sie zu blöd sind einen fairen Spielplan zu gestalten!

xxxxxxxxxxxHoly Father
Oct 25th, 2012, 03:30 PM
Ich würde an Angies Stelle jetzt nur noch auf jeden Ball draufhauen. Hop oder Top und dann ab in den Urlaub.

Der Kopf liegt längst in einer Hängematte auf den Malediven und die Füße noch im Bett ihres Hotels.

Angie 2012 ist beendet.:sad:
Angie 2013 wird sehnsüchtig erwartet. :hearts::rocker:

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 03:34 PM
Mach fast den Eindruck als würde sie noch mal ihre Comeback Qualitäten zeigen wollen.

Eleganter
Oct 25th, 2012, 03:39 PM
Irgendwie ist sie schon unglaublich, kämpft sogar in dieser ziemlich aussichtslosen Situation um jeden Punkt. Ziemlich sicher hätte jede andere abgehakt und ab in den Urlaub, aber das ist nun mal nicht ihr Stil, ein Spiel ist für sie erst verloren nach dem letzten Punkt.

Nun aber ist der letzte Punkt gespielt und jetzt wirklich: ab in den Urlaub und vielen vielen Dank für wunderschöne Stunden in diesem Jahr! ich freue mich auf sie im Jahre 2013!

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 03:40 PM
Schade das sie das ganze hier jetzt mit 0:3 beendet hat. Aber kann sie eigentlich auch nix für. Von daher super Saison und der Auftritt hier ging auch absolut in Ordnung. Freu mich aufs nächste Jahr.

jasonwright25
Oct 25th, 2012, 04:12 PM
Angie represented herself as well as one could going 0-3. She fought the two best players toe to toe and won a lot of hearts this week. Big things in store for her in 2013.

Fury
Oct 25th, 2012, 04:14 PM
Schade das sie das ganze hier jetzt mit 0:3 beendet hat. Aber kann sie eigentlich auch nix für. Von daher super Saison und der Auftritt hier ging auch absolut in Ordnung. Freu mich aufs nächste Jahr.

Das war jetzt besonderes Pech. Mit der Leistung von gestern, die mit einem Tag Pause möglich gewesen wäre, hätte sie heute gewonnen.

Egal, sie kann stolz sein auf ihr Spiel und ihre Saison. Wenn sie es noch schafft, ihren 2. Aufschlag zu verbessern - wer weiß, was alles noch möglich ist. Wenn es den langen Schatten von Steffi Graf nicht gäbe, würden das wohl auch mehr Leute anerkennen.

Poldo
Oct 25th, 2012, 05:10 PM
Meines Erachtens wird keine der aktuell deutschen Topspielerinnen ein GS gewinnen können außer Lisicki und vielleicht Barthel. Wir können nochmal darüber reden, falls Angie einen zweiten Aufschlag entwickeln sollte, der auch wirklich einer ist. Ansonsten wird die zweite Top-Saison ganz schwierig, wie es bei vielen anderen schon der Fall war.

Ich kann nicht verstehen, wie man Lisicki einen Grand Slam Sieg eher zutrauen kann als Kerber.
Kerber hat sich jetzt ein komplettes Jahr in der oberen Weltspitze gehalten und mit den Besten der Besten mitgespielt. Hätte sie Sharapova, Williams, Azarenka (und das wär bei der gestrigen Leistung drin gewesen) etc. hintereinander geschlagen, hätte sie schon einen Grand Slam. Bei Lisicki gibt es an großen Siegen doch eigentlich nur den über Sharapova in Wimbledon. Ansonsten ist das doch sehr bescheiden, was sie zeigt, teilweise verliert sie ja gegen Erakovic's und Flipkens'.
Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Lisicki endlich mal wieder alle Schläge (Aufschlag, Return, Vorhand) gleichzeitig stark hätte, nur bezweifle ich das stark.
Bei Kerber weiß man, dass sie bei den besten mithalten kann.

crazillo
Oct 25th, 2012, 05:16 PM
Ich kann nicht verstehen, wie man Lisicki einen Grand Slam Sieg eher zutrauen kann als Kerber.
Kerber hat sich jetzt ein komplettes Jahr in der oberen Weltspitze gehalten und mit den Besten der Besten mitgespielt. Hätte sie Sharapova, Williams, Azarenka (und das wär bei der gestrigen Leistung drin gewesen) etc. hintereinander geschlagen, hätte sie schon einen Grand Slam. Bei Lisicki gibt es an großen Siegen doch eigentlich nur den über Sharapova in Wimbledon. Ansonsten ist das doch sehr bescheiden, was sie zeigt, teilweise verliert sie ja gegen Erakovic's und Flipkens'.
Ich würde mich natürlich sehr freuen, wenn Lisicki endlich mal wieder alle Schläge (Aufschlag, Return, Vorhand) gleichzeitig stark hätte, nur bezweifle ich das stark.
Bei Kerber weiß man, dass sie bei den besten mithalten kann.

Ganz einfach, weil ich Kerber keinen zutraue (vor allem wegen des 2. Aufschlags). Lisicki schon. Vor einem Jahr hättest Du mir sicher noch eher zugestimmt. Es geht hier um das POTENTIAL, ein solches Turnier zu gewinnen. Das sehe ich nun mal nur bei Lisicki, bei Barthel muss man die Entwicklung abwarten. Jo Durie sieht Barthel übrigens als die an, die die beste Karierre haben wird der deutschen Mädels. Das alles heißt nicht, dass Lisicki/Barthel auf jeden Fall eins gewinnen wird. Ich bin nicht mal wirklich überzeugt, dass überhaupt eines der Mädels ein GS gewinnen wird. Eigentlich sogar eher pessimistisch.

Poldo
Oct 25th, 2012, 05:47 PM
Ganz einfach, weil ich Kerber keinen zutraue (vor allem wegen des 2. Aufschlags). Lisicki schon. Vor einem Jahr hättest Du mir sicher noch eher zugestimmt. Es geht hier um das POTENTIAL, ein solches Turnier zu gewinnen. Das sehe ich nun mal nur bei Lisicki, bei Barthel muss man die Entwicklung abwarten. Jo Durie sieht Barthel übrigens als die an, die die beste Karierre haben wird der deutschen Mädels. Das alles heißt nicht, dass Lisicki/Barthel auf jeden Fall eins gewinnen wird. Ich bin nicht mal wirklich überzeugt, dass überhaupt eines der Mädels ein GS gewinnen wird. Eigentlich sogar eher pessimistisch.

Vor einem Jahr hätte ich nicht gedacht, dass Kerber einen Grand Slam gewinnt, weil sie da noch überhaupt nicht gezeigt hat, was sie kann. Da hatte sie ja wohl offentsichtlich ein riesiges Potenzial, Top-5-Potenzial. Ist ja klar, dass Lisicki noch mehr Luft nach oben hat (ca. 40 Plätze) und Kerber weniger (5).
Bei Lisicki bin ich mir fast sicher, dass es das schon war, was wir von ihr gesehen haben. Kerber hat erst 1 Jahr oben gespielt, Lisicki war schon 2009 an den Top 20 dran. (-> Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, und dann gerne nächstes Jahr, nach Sabines Wimbledon Sieg diesen Post unter die Nase reiben :D)
Abgesehen davon, dass ich es sowieso schwachsinning zusagen, die und die hat Potenzial, weil das bei so vielen schon nicht ausgeschöpft wurde, finde ich nicht einmal dass Lisicki soviel Potenzial hat (wie schon viele gesagt haben). Klar ist sie ne tolle Tennisspielerin, doch finde ich Kerber stärker als sie. Lisicki hat ja auch nen schwachen Zweiten und ist immer für nen Doppelfehler gut. Klar kann sie stark draufhauen, doch bezweifel ich wie bei Görges, dass sie jemals konstant wird.

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 05:55 PM
Angie weiß ja sehr genau das sie ihren zweiten Aufschlag verbessern muss. Wenn sie es dann schafft das der halbwegs akzeptabel ist, kann sie beim ersten endlich mal öfter mit Risiko aufschlagen. Der ist ja an sich ganz gut, wenn sie nicht wieder wegen des schwachsen Zweiten so sehr auf Quote spielt.

xxxxxxxxxxxHoly Father
Oct 25th, 2012, 06:03 PM
Es geht hier um das POTENTIAL, ein solches Turnier zu gewinnen. Das sehe ich nun mal nur bei Lisicki, bei Barthel muss man die Entwicklung abwarten.

Zum Potenzial gehören auch mentale Stärke, Spielintelligenz und Variabilität. Da ist Kerber um Lichtjahre voraus.
Das Potenzial einen GS zu gewinnen haben auch Barthel und Lisicki, nur mit anderen Stärken und Schwächen.

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 06:16 PM
Görges würde ich auch noch dazu zählen. Um ehrlich zu sein sehe ich das geringste Potential. Aber ja nach Draw würde ich allen Fünf ein GS Titel zutrauen, halte es aber genauso wahrscheinlich das keine von ihnen einen gewinnt.

SeMany
Oct 25th, 2012, 08:22 PM
schade, das angie die rote gruppe erwischt hat.:o errani hat gerade gegen error stosur einen sieg geschafft,das sagt schon alles:help:

tennisfreak13
Oct 25th, 2012, 09:36 PM
schade, das angie die rote gruppe erwischt hat.:o errani hat gerade gegen error stosur einen sieg geschafft,das sagt schon alles:help:

Hab ich mir auch so gedacht als ich das gesehen hab. Schon bitter, sie nimmt nix mit und Errani hat sogar noch die Chance weiter zu kommen.

rucolo
Oct 26th, 2012, 09:34 AM
Angelique :hug:

The stupid schedule ruined Angelique`s chance to beat Li. Angelique looked very tired. Such an intense long match with Azarenka the day before where Angelique gave everything she had. Then there was nothing left in the tank vs Li. Not the ending Angelique deserved. She looked exhausted, was several steps too slow. And the serve was very weak. Hope Angelique has a nice off-season now.

Poldo
Oct 26th, 2012, 02:25 PM
Angelique :hug:

The stupid schedule ruined Angelique`s chance to beat Li. Angelique looked very tired. Such an intense long match with Azarenka the day before where Angelique gave everything she had. Then there was nothing left in the tank vs Li. Not the ending Angelique deserved. She looked exhausted, was several steps too slow. And the serve was very weak. Hope Angelique has a nice off-season now.

Natürlich war es ein großer Faktor, dass Kerber gegen Li nichts ausrichten konnte, aber was sollten die Organisatoren machen? Klar, man hätte Errani und Stosur beginnen lassen können, aber ob Kerber dann bei nem 1-2 stündigen späteren Start fitter gewesen wäre.
Der Turnierplan sieht eben drei Matches pro Tag vor. Und Radwanska und Sharapova spielen zu lassen, wäre ja auch noch unfairer gewesen, da sie 1. noch etwas länger spielten und 2. erst nach 2 Uhr Ortszeit das Match beendeten.

tennisfreak13
Oct 26th, 2012, 03:35 PM
Stimmt natürlich auch wieder. Wenn Angie das Match gegen Azarenka im Zeiten zugemacht hätte, wäre es nicht so lang gewesen und auch früher zu Ende, dann hätte auch alles wieder gepasst. Konnte man ja auch nicht unbedingt mit Rechnen, dass die da so ein Marathon aufführen, Sharapova und Radwanska danach natürlich genauso. Nen Tag vorher waren die Spiele um 22 Uhr beendet und da halt erst Nachts um Zwei. Sicher auch ein Grund, warum Tennis bei den TV Anstalten nicht gerade Superbeliebt ist.

rucolo
Oct 26th, 2012, 03:48 PM
Natürlich war es ein großer Faktor, dass Kerber gegen Li nichts ausrichten konnte, aber was sollten die Organisatoren machen? Klar, man hätte Errani und Stosur beginnen lassen können, aber ob Kerber dann bei nem 1-2 stündigen späteren Start fitter gewesen wäre.
Der Turnierplan sieht eben drei Matches pro Tag vor. Und Radwanska und Sharapova spielen zu lassen, wäre ja auch noch unfairer gewesen, da sie 1. noch etwas länger spielten und 2. erst nach 2 Uhr Ortszeit das Match beendeten.

Erstmal war es Pech, dass Angelique in der megaschweren Gruppe war. Aber dann kam nochmal Pech hinzu mit der Spielansetzung. Dienstag gegen Serena, Mittwoch gegen Azarenka, Donnerstag gegen Li. Ohne einen Tag Pause. Härter geht es nicht. Und das Match gegen Li war das erste des Tages. Angelique musste 3 Tage in Folge ran, und zwar erst die beiden harten Matches. Dann das Match gegen Li, wenn sie abgekämpft ist. Ein riesen Nachteil. Das Match mit Azarenka war mörderisch. Man kann sagen Azarenka hat Angelique für Li praktisch totgekämpft. Nah dem 4-2 in Satz 1 gegen Li war Angelique völlig ko. Mental und vor allem körperlich. Schwacher Aufschlag, zu langsame Beine. Der Tank war nun ganz leer. Ein gefundenes Fressen für Li.

tennisfreak13
Oct 26th, 2012, 05:37 PM
Wenn Errani das jetzt gewinnt und danach sieht es ja im Moment aus, dann kann ihre Position 5 ja noch mal in Gefahr geraten und ich denke Most Improved Player ist dann auch weg.

Eleganter
Oct 26th, 2012, 07:37 PM
Errani hat aber nicht gewonnen :)

KatjaS
Oct 26th, 2012, 08:27 PM
Wenn Errani das jetzt gewinnt und danach sieht es ja im Moment aus, dann kann ihre Position 5 ja noch mal in Gefahr geraten und ich denke Most Improved Player ist dann auch weg.

So verrückt Errani, mit der Armstrong-Doktor-Connection, am Ende der Saison noch einen Award zu geben und die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken ist nicht mal die WTA.

Eleganter
Oct 26th, 2012, 09:22 PM
Nun hat auch Li verloren und Angie bleibt definitiv Nummer 5 über die Winterpause. Gratuliere!

tennisfreak13
Oct 27th, 2012, 10:29 AM
So verrückt Errani, mit der Armstrong-Doktor-Connection, am Ende der Saison noch einen Award zu geben und die Aufmerksamkeit auf sie zu lenken ist nicht mal die WTA.

Sie hat jetzt ja auch zum Glück nicht gewonnen, aber wenn die ins Halbfinale gekommen wäre und das evtl. warum auch immer noch gewönnen hätte, wäre die WTA wohl kaum drum herum gekommen.

Poldo
Oct 28th, 2012, 04:29 PM
Angie ist jetzt endlich im wohlverdienten Urlaub! :)

joy division
Oct 28th, 2012, 06:09 PM
So geht`s bei ihr weiter laut Eurosport.

http://de.eurosport.yahoo.com/news/tennis-kerber-pause-best%C3%A4tigungsjahr-121155563.html

Angie`s in holidays for three weeks with her sister and a friend and then the preparation for the new season will start.

Mojobackhand
Oct 28th, 2012, 09:16 PM
Gibt's irgendwo im Netz DAS Match zum Download mit Englischen Commies (Russisches hab ich gefunden, die nerven aber so schrecklich)? Würds gern nochmal sehen. Stimmung im Sinan Erdem Dome war gewaltig. Einfach unglaublich das Match! :D