PDA

View Full Version : Zurich 2006


~Carsten~
Oct 14th, 2006, 01:31 PM
Anna- Lena muss gegen Martina Hingis in der ersten Runde antreten!!

Amélie Mauresmo (FRA) bye -
Samantha Stosur (AUS) vs. Qualifier

Marion Bartoli (FRA) vs. Ai Sugiyama (JPN)
Daniela Hantuchova (SVK) vs. Patty Schnyder (SUI)

Svetlana Kuznetsova (RUS) bye
Jelena Jankovic (SCG) vs.Qualifier

Nathalie Dechy (FRA) vs. Anna Chakvetadze (RUS) -
Anna-Lena Groenefeld (GER) vs. Martina Hingis (SUI)

selyoink
Oct 14th, 2006, 01:52 PM
I actually think this is a good draw for ALG. She is in poor form and it is a stacked field. But this is a match where IF ALG is hitting her shots Hingis won't be able to do anything about it. Of course she will more than likely just hit a ton of errors and lose though.

Jogi
Oct 14th, 2006, 02:11 PM
I actually think this is a good draw for ALG. She is in poor form and it is a stacked field. But this is a match where IF ALG is hitting her shots Hingis won't be able to anything about. Of course she will more than likely just hit a ton of errors and lose though.
:lol: the last sentence

crazillo
Oct 14th, 2006, 02:12 PM
selyoink is right. :( And actually she should own her indoors...

Jogi
Oct 14th, 2006, 02:12 PM
maybe it's just a good experience for her, doesn't matter if she wins or lose

shrOOf
Oct 14th, 2006, 02:28 PM
wenn sie unbedingt diese starkbesetzten turniere spielen will...

~Carsten~
Oct 14th, 2006, 02:50 PM
wenn sie unbedingt diese starkbesetzten turniere spielen will...
Was soll sie denn deiner Meinung nach sonst spielen?? ITF wie Müller? :confused: :lol:
Sie ist schießlich die Nr. 18 der Welt!

Jogi
Oct 14th, 2006, 03:03 PM
Was soll sie denn deiner Meinung nach sonst spielen?? ITF wie Müller? :confused: :lol:
Sie ist schießlich die Nr. 18 der Welt!
so wie zu beginn des jahres, der Turniersieg bei Acapulco brachte sie wieder auf die richtige bahn, ar auch n Tier-III

TennisPlayingFox
Oct 14th, 2006, 03:37 PM
Martina will be tough. Good luck ALG!

matthias
Oct 14th, 2006, 03:46 PM
Und wieder hat sie Pech mit der Auslosung! schade :sad:

das dachte ich mir auch, warum kann sie nicht mal eine Dechy bekommen, oder Molik, oder Gagliardi?

naja, wollte schon lange mal Anna-Lena gegen Hingis sehen, aber Anna-Lena in bestform gegen Hingis wäre mir lieber gewesen :(

~Poseidon~
Oct 14th, 2006, 04:27 PM
Ich freue mich auf das Spiel.

Karim A
Oct 14th, 2006, 04:32 PM
Und Stosur hat natürlich wieder eine Qualifikantin. :rolleyes: Die hat jede Woche in der ersten Runde ein machbares Los.

Jogi
Oct 14th, 2006, 04:40 PM
Und Stosur hat natürlich wieder eine Qualifikantin. :rolleyes: Die hat jede Woche in der ersten Runde ein machbares Los.
ja is mir auch aufgefallen
aber danach trifft sie dann jedesmal auf die an 1 gesetzte^^

shrOOf
Oct 14th, 2006, 09:39 PM
Was soll sie denn deiner Meinung nach sonst spielen?? ITF wie Müller? :confused: :lol:
Sie ist schießlich die Nr. 18 der Welt!
ich wäre auch dafür gewesen, dass sie vielleicht mal was kleineres gespielt hat, geht jetzt natürlich nicht mehr, da hast du recht

~Poseidon~
Oct 15th, 2006, 11:50 AM
Das gute ist, dass sie von nun ab all ihre 922 Punkte behalten wird und dann 2007 in Sydney, Paris und Melbourne nichts zu verteidigen hat.

Vielleicht kann sie ja nochmal den ein oder anderen punkt holen in den letzten 3 Turnieren.

crazillo
Oct 15th, 2006, 06:34 PM
Martina Hingis darf ihrem Comeback auf Schweizer Boden durchaus optimistisch entgegenblicken. An einem Round-Table-Gespräch nach der Auslosung sagte sie: "Mit der Auslosung bin ich zufrieden. Anna-Lena Grönefeld hat in letzter Zeit nicht mehr so viel erreicht. Das ist für mich ein Vorteil. Aber natürlich muss ich hochkonzentriert sein und eine gute Leistung bringen. Ich weiss auch nicht genau, was mich erwartet, weil ich seit dem Comeback noch nie gegen sie gespielt habe."

ALG scheint unter den Spielern nicht mehr so gefürchtet zu sein im Moment...

shrOOf
Oct 15th, 2006, 07:07 PM
Martina Hingis darf ihrem Comeback auf Schweizer Boden durchaus optimistisch entgegenblicken. An einem Round-Table-Gespräch nach der Auslosung sagte sie: "Mit der Auslosung bin ich zufrieden. Anna-Lena Grönefeld hat in letzter Zeit nicht mehr so viel erreicht. Das ist für mich ein Vorteil. Aber natürlich muss ich hochkonzentriert sein und eine gute Leistung bringen. Ich weiss auch nicht genau, was mich erwartet, weil ich seit dem Comeback noch nie gegen sie gespielt habe."

ALG scheint unter den Spielern nicht mehr so gefürchtet zu sein im Moment...
dann wirds ja zeit, dass sie eins auf ihre klappe kriegt

Jogi
Oct 15th, 2006, 07:32 PM
Martina hat ja recht mit dem was sie sagt, das letzte gute Turnier von ALG war Eastbourne, danach kam ja nix mehr
Martina aber auch nicht mehr so gefürchtet wie nmoch zu Beginn der Saison

war irgendwie klar dass das Match auf ES2 übertragen wird :o

selyoink
Oct 16th, 2006, 03:18 AM
Anna-Lena plays Hingis tomorrow.

matthias
Oct 16th, 2006, 01:12 PM
Eurosport 2 überträgt es live

Carsten
Oct 16th, 2006, 01:45 PM
Eurosport 2 überträgt es live

habe ich schonmal erwähnt dass ich ES2 hasse? :rolleyes:

Ich hoffe, Anna hält gut mit. Vom Prinzip her müsste Hingis ihr sogar eigentlich liegen, weil sie mag ja Spielerinnen, die nicht allzu schnell und agressiv spielen. Aber da ist Hingis dann doch taktisch etwas zu stark, als dass man das so sagen könnte... Hoffe einfach, dass sie sich keine Klatsche einfängt.

crazillo
Oct 16th, 2006, 03:53 PM
Dafür, dass ihr solche Spielerinnen liegen, hat sie oft gegen solche verloren: Martinez zwei Mal, Maleeva ein Mal, Peer auch...

ES2 :(

Carsten
Oct 16th, 2006, 04:31 PM
Dafür, dass ihr solche Spielerinnen liegen, hat sie oft gegen solche verloren: Martinez zwei Mal, Maleeva ein Mal, Peer auch...

ES2 :(

naja sind ja auch alles Spielerinnen die sie nicht schlagen musste... Trifft halt mehr bei Spielerinnen mit niedrigerem Niveau zu *g* hab ja gesagt kann man da ja eigentlich auch nicht so sehn-..

0:6.... :rolleyes:

Carsten
Oct 16th, 2006, 05:19 PM
Anna-Lena verliert 0:6 5:7... macht irgendwie keinen Spass im moment...

matthias
Oct 16th, 2006, 05:24 PM
ab dem 0:6 0:3 muss es ganz okay gewesen sein
aber da war es schon zu spät

GoDominique
Oct 16th, 2006, 05:33 PM
Die Saison ist für ALG gelaufen, da braucht man sich gar keine Illusionen zu machen.

Was dann in den Monaten November und Dezember passiert, wird womöglich von entscheidender Bedeutung für ihre Profikarriere sein.
Erst einmal muß sie sich darüber klarwerden, was sie eigentlich wirklich will und ob sie aus sich heraus die nötige Bereitschaft für das harte Tourleben aufbringt.
Wenn das getan ist, muss sie sich ein Umfeld aufbauen, mit dem sie ihre Ziele erreichen kann.
Was mit ihrer Rangliste passiert, ist absolut nebensächlich. Ich persönlich glaube, daß es ab März in jedem Fall ein ganzes Stück bergab gehen wird. Aber wenn sie jetzt die richtigen Weichen stellt, ist das nicht weiter tragisch.

matthias
Oct 16th, 2006, 05:39 PM
Die Saison ist für ALG gelaufen, da braucht man sich gar keine Illusionen zu machen.

Was dann in den Monaten November und Dezember passiert, wird womöglich von entscheidender Bedeutung für ihre Profikarriere sein.
Erst einmal muß sie sich darüber klarwerden, was sie eigentlich wirklich will und ob sie aus sich heraus die nötige Bereitschaft für das harte Tourleben aufbringt.
Wenn das getan ist, muss sie sich ein Umfeld aufbauen, mit dem sie ihre Ziele erreichen kann.
Was mit ihrer Rangliste passiert, ist absolut nebensächlich. Ich persönlich glaube, daß es ab März in jedem Fall ein ganzes Stück bergab gehen wird. Aber wenn sie jetzt die richtigen Weichen stellt, ist das nicht weiter tragisch.

da geb ich dir 100% recht
rangliste ist echt erst einmal nebensächlich
sie braucht guten Trainer und den willen, aber ich hoffe der kommt mit guten trainer

shrOOf
Oct 16th, 2006, 06:59 PM
den willen hat sie, da bin ich überzeugt von :)

Jogi
Oct 16th, 2006, 08:32 PM
in better shape she could have beaten Martina today, I'm sure... she needs some wins, to built up her confidence, get a new coach, and finally lose these surplus pounds
lets hope that she has a good preperation for '07, I'm optimistic

@matthias- nice poem!
auf mich kann sie auch zählen :)

crazillo
Oct 16th, 2006, 09:02 PM
Auf mich deifnitiv auch! Vielleicht wärs ganz gut gewesen sich ne Auszeit zu nehmen bis Ende der Saison, aber das muss sie besser wissen. Ich habe nur bisschen Angst vor diesem berühmten Burn-Out bei ihr, aber nä. Saison wird sie das sicher wieder schaffen - *daumendrück*.

~Poseidon~
Oct 16th, 2006, 09:28 PM
Ich habe das Spiel auf SF2 gesehen.

Der erste satz war das schlechteste was ich in 5 Jahren Livetennis gesehen habe.

Es ging eigentlich im ersten Spiel mit 2 Winnern ganz gut los und dann in ihrem Aufschlagspiel machte sie 3 Doppelfehler.
Danach traf sie keinen Ball mehr.
Und wir reden hier nicht von centimetern, sondern von Bällen bis zu 5 meter im Aus!

Ab dem 0-3 im 2. Satz hatte man das gefühl, okay, irgendwo ganz tief drin ist die alte Anna lena und sie hat teilweise sehr gut gespielt. Sie hat aber einfach zu viele Fehler gemacht.

Hingis war übrigens nicht unbedingt gut und sie kann froh sein, dass Anna lena so viele Fehler machte, denn mit etwas mehr Konstanz hätte Anna Lena die gute Frau Hingis geschlagen.

mah sah ja im 2., kaum kam mal der ein oder andere Schuss von Anna Lena konnte sie mithalten. Die letzten 3 Punkte gingen dann leider wieder mit Fehlern weg.

Es geht auch so einfach nichtmehr. Sie hat zuviel auf den Rippen, das weiß sie und so kann der erprobte Spielablauf einfach nicht zustande kommen.

Ich hoffe sie findet wen, der sie bis Melbourne wieder fit macht, denn es wäre schade um dieses riesen Talent, meiner Meinung nach das größte deutsche nach Steffi Graf.

selyoink
Oct 17th, 2006, 12:15 AM
If not for the atrocious start she may have been able to win this match. Just built up too big a hole. I think the rest of the season doesn't matter now. She just needs to get everything ready in time for next year. She doesn't have much to defend until her Palermo title so hopefully she can start off the year right unlike this season.

shrOOf
Oct 17th, 2006, 12:16 PM
If not for the atrocious start she may have been able to win this match. Just built up too big a hole. I think the rest of the season doesn't matter now. She just needs to get everything ready in time for next year. She doesn't have much to defend until her Palermo title so hopefully she can start off the year right unlike this season.
acapulco titel :)

Jogi
Oct 17th, 2006, 04:08 PM
Am Wendepunkt der Karriere
Zürich - Anna-Lena Grönefeld hat offenbar den Überblick verloren.

http://img271.imageshack.us/img271/8818/groenefeldhandaufmachercz9.jpg (http://imageshack.us)
Anna-Lena Grönefeld wird derzeit von Dirk Dier betreut

"Ja, ich bin auf Trainersuche", verkündete sie nach dem 0:6, 5:7 gegen Martina Hingis in der ersten Runde von Zürich.
"Ich werde vielleicht künftig mit Dirk Dier im Saarland trainieren", erzählte sie nur ein paar Minuten später.
In jedem Fall möchte sie ähnlich wie im Trainingscamp von Rafael Font de Mora in Arizona mit einem Fitness-Trainer und einem Sport-Psychologen zusammenarbeiten: "Danach will ich in Deutschland suchen."

Fast die Höchststrafe
Sicher ist: Anna-Lena Grönefeld muss die Notbremse ziehen, sonst wird ihre sportliche Talfahrt zu einer Reise ohne Wiederkehr.
In Zürich sah es lange Zeit sogar nach der Höchststrafe aus, Grönefeld spielte ohne Selbstvertrauen und überließ ihrer Gegnerin die ersten neun Spiele praktisch ohne Gegenwehr.

Offensichtliche Gewichtszunahme
Nach 30 Minuten stand es bereits 0:9, Grönefeld machte falsch, was falsch zu machen war, Hingis machte fast zwangsläufig die Punkte.
Die Deutsche wirkte alles andere als austrainiert und war durch ihre offensichtliche Gewichtszunahme nicht in der Lage, mit der leichtfüßigen Hingis Schritt zu halten.
Erst nach dem Break zum 1:3 im zweiten Satz erwachte schließlich ihr Kampfgeist, doch das Aufbäumen kam zu spät. Hingis nutzte den dritten Matchball nach 75 Minuten zum Einzug ins Achtelfinale.

Selbstvertrauen verloren gegangen
"Im Moment geht es bei mit einfach nicht gut", stellte Grönefeld mit ungeschönter Selbstkritik anschließend fest.
Dabei zeigte sie gegen Ende der Partie durchaus ihre Qualitäten. Als ihr Spiel druckvoller wurde, als die kraftvollen Grundschläge saßen, da geriet Hingis recht schnell aus dem Konzept. Dennoch hatte die Schweizerin in jedem Aufschlagspiel ihrer Gegnerin mindestens eine Breakchance, Zeichen für das vollkommen verloren gegangene Selbstvertrauen von Anna-Lena Grönefeld.

Auch in Moskau frühes Aus
"Ich habe zu viele Fehler gemacht", sagte die Deutsche rückblickend. "Im zweiten Satz habe ich dann einfach probiert, die Bälle ins Feld zu spielen und aggressiver zu sein."
Am vergangenen Dienstag hatte sie sich in Moskau ebenfalls nach ihrem Auftaktmatch gegen die Russin Nadja Petrowa (2:6, 2:6) verabschiedet, eine Woche zuvor gegen die gleiche Gegnerin in Stuttgart verloren (3:6, 4:6).
Seit knapp zwei Wochen wird die deutsche Nummer eins von dem ehemaligen saarländischen Verbandstrainer Dirk Dier betreut.

"Habe noch keine Ahnung"
Der 34-Jährige soll sie nach derzeitigem Stand der Dinge auch zu den nächsten beiden Turnieren in Linz und Hasselt begleiten.
Was danach passiert, ist völlig offen. "Ich muss mal sehen, ich habe noch keine Ahnung", sagte Grönefeld in Zürich. Ob sie versuchen wird, Font de Mora umzustimmen und zu einer Fortsetzung der Zusammenarbeit zu bewegen, wollte sie nicht beantworten: "Ich möchte zu dieser ganzen Trainderdiskussion eigentlich gar nichts mehr sagen."

http://www.sport1.de/de/sport/artikel_478730.html

selyoink
Oct 17th, 2006, 10:19 PM
acapulco titel :)

Oh yes thats right.

shrOOf
Oct 18th, 2006, 11:55 AM
Doppel:

Groenefeld/Shaughnessy def. Bartoli/Peer 6-2 6-3

shrOOf
Oct 18th, 2006, 11:56 AM
irgendwie hab ichs gefühl mit meghann klappts besser...

~Poseidon~
Oct 18th, 2006, 12:36 PM
Schön, mit Meg klappt es wieder. :d:

crazillo
Oct 18th, 2006, 12:50 PM
Klar, Shaughnessy ist zur Zeit eh gut drauf und dann mit ALG.^^