PDA

View Full Version : Deutsche Meisterschaften


crazillo
Nov 14th, 2005, 12:18 PM
Also ich plane hinzufahren. Wer kann was zur Anfahrt und nem günstigen Hotel sagen? Sind wharscheinlich 2 Leute.

DiNaPic
Nov 15th, 2005, 12:49 PM
Deutsche Tennismeisterschaften 2005-11-14



Habe folgende Informationen gefunden






Von: http://www.dtb-tennis.de/2915.php?selected=1097&selectedsub=1153 (http://www.dtb-tennis.de/2915.php?selected=1097&selectedsub=1153)



Isernhagen neuer Austragungsort der Deutschen Meisterschaften



Spielbeginn Qualifikationen:
Damen: Montag, 12. Dezember 2005, 09.00 Uhr
Herren: Sonntag, 11. Dezember 2005, 09.00 Uhr

Spielbeginn Hauptfelder:Damen: Dienstag, 13. Dez. bzw. Mittwoch 14. Dez., 12.00 Uhr
Herren: Dienstag, 13. Dez. bzw. Mittwoch 14. Dez., 12.00 Uhr
Mixed: Mittwoch, 14. Dezember 2005

Endspiel:

Einzel: Damen und Herren: Sonntag, 18. Dezember 2005
Mixed: Mittwoch, 14. Dezember 2005

Von: http://www.ntv-tennis.de/ (http://www.ntv-tennis.de/)





Deutsche Meisterschaften vom 11. - 18. Dezember 2005 doch im Sportpark Isernhagen

Der Niedersächsische Tennisverband richtet nun doch die Deutschen Tennismeisterschaften für Damen und Herren aus. Wie im vergangenen Jahr werden die Titelkämpfe im Sportpark Isernhagen stattfinden, terminiert sind die Meisterschaften vom 11. - 18. Dezember 2005.
Nach der im Juni erfolgten Absage seitens des NTV an den Deutschen Tennis Bund (DTB) aufgrund von finanziellen Unabwägbarkeiten, sprachen sich die Vorsitzenden der Landesverbände des DTB in einer Bundesausschusssitzung einstimmig für den Erhalt dieser Meisterschaft aus. "Allgemein ist man der Meinung, dass einer der größten Tennisverbände der Welt Nationale Meisterschaften durchzuführen hat", erklärt NTV-Präsident Gottfried Schumann.
Das Präsidium des DTB hat diesem Wunsch entsprochen und den Zuschuss für die Meisterschaften in dem Maße erhöht, dass nun die Ausrichtung für die Landesverbände kein finanzielles Risiko mit sich bringt. "Der Gesamtetat von ca. 100.000 Euro wird zum größten Teil durch den DTB, der Rest durch Sponsoren und Eintrittsgelder gedeckt", betont Schumann.
Da der Niedersächsische Tennisverband eine bestehende Option auf die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften hatte und nach den sichergestellten finanziellen Rahmenbedingungen eine erneute Bewerbung einreichte, war der Zuschlag schnell ausgesprochen. "Wir sind nun glücklich, dass wir nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr die Titelkämpfe weiterhin am Leben erhalten und eine solch hochkarätige Veranstaltung in Niedersachsen ausrichten können", sagt Schumann.





Austragungsort:

Sportpark Isernhagen

Dieselstr. 3 A

30916 Isernhagen


##

GoDominique
Nov 15th, 2005, 01:07 PM
Bisherige Meldungen: http://www.ntv-tennis.de/mm/news6867/Meldeliste_Stand%2015.11..pdf

Bei den Damen eher dürftig. :( Der Termin ist auch ungünstig, da sind noch drei Challenger in der Woche. :(

crazillo
Nov 15th, 2005, 10:40 PM
Danke. Hat jemand ne Idee wegen Hotel?

Paule22
Nov 18th, 2005, 01:17 PM
Hey Hey...Andy ist dabei. :)

Da bin ich doch auch dabei am Finalwochenende. Wenn der Dienst nicht, dagegenspricht, denke mal nicht ;)

Hotel? Wieso nicht Jugendherberge?

Paule22
Nov 19th, 2005, 02:51 PM
Die Meldeliste sieht doch nun, 3 Tage später, schon etwas besser aus:

!!!neue Liste weiter unten!!!

Ich freu mich auf Ozga, Perkovic, Görges, Dübbers, Haberkorn, Sperling, Kadur und besonders auf Petkovic und Killi. Vielleicht schafft es ja irgendeine von denen ins Halbfinale!:!

Bei den Herren hat sich auch noch Florian Mayer gemeldet. GUT GUT GUT!

Paule22
Nov 24th, 2005, 08:37 PM
Tatjana hat gemeldet!!!

Die Liste wird immer länger:

http://home.arcor.de/stamps/meldeliste241105.gif

DanWoody
Nov 25th, 2005, 10:15 AM
Sehr schönem Feld. Weiss jemandem ob auch Weltranglistenpunkten es gibt, oder ob es nur in dem nationalen Ranglisten, das turnier gewertet werden?

pan
Nov 25th, 2005, 11:34 AM
Sehr schönem Feld. Weiss jemandem ob auch Weltranglistenpunkten es gibt, oder ob es nur in dem nationalen Ranglisten, das turnier gewertet werden?

keine weltranglistenpunkte. aber die sieger erhalten in der regel wildcards für die german open in hamburg bzw. berlin.

GoDominique
Nov 25th, 2005, 01:28 PM
keine weltranglistenpunkte. aber die sieger erhalten in der regel wildcards für die german open in hamburg bzw. berlin.
Gilt für die Damen leider nicht mehr. :( Der DTB hat ja mit Berlin nichts mehr zu tun.

crazillo
Nov 29th, 2005, 08:57 AM
Juchu.^^ Tadde ist da. :)

GoDominique
Nov 29th, 2005, 12:20 PM
Die Meldeliste ist jetzt genauso gut wie letztes Jahr. :eek: Da war ich wohl etwas zu pessimistisch. ;)

http://www.ntv-tennis.de/mm/news6867/Meldeliste_Stand_28.11..pdf

pan
Nov 29th, 2005, 02:28 PM
Gilt für die Damen leider nicht mehr. :( Der DTB hat ja mit Berlin nichts mehr zu tun.

:mad:
naja, andererseits haben die verantwortlichen dieses jahr trotzdem ordentlich wildcards für deutsche mädels rausgehauen. vielleicht sind die ja 2006 wieder so freundlich...

DanWoody
Nov 29th, 2005, 03:23 PM
:mad:
naja, andererseits haben die verantwortlichen dieses jahr trotzdem ordentlich wildcards für deutsche mädels rausgehauen. vielleicht sind die ja 2006 wieder so freundlich...

Die deutschen tennis-fans könnten ja eine email schreiben, an die Verantwortlichen des turniers in Berlin.
Liebe arabische Sheiks/Freunde/Organisatoren, könnten sie den ersten drei Damen der deutschen Tennismeisterschaften eine wildcard geben? Sie werden sich erkenntlich zeigen, durch gutes Spiel...

Nur so eine Idee. :)

Swiss Ivo
Nov 29th, 2005, 04:01 PM
Keine deutschen Mädels,
keine deutschen Zuschauer,
kein Geld für die Scheichs,
so einfach ist das! :nerner:

crazillo
Dec 8th, 2005, 08:27 AM
Wer fährt eigentlich außer Carsten und mir aus dem Forum noch dieses WE dorthin?

DiNaPic
Dec 8th, 2005, 10:10 AM
Wer fährt eigentlich außer Carsten und mir aus dem Forum noch dieses WE dorthin?

Qualy lohnt sich für mich nicht,
ich fahre MI + DO (FR kann ich nicht),
ob Final-SA und/oder -SO entscheide ich Ende der Woche; wohl nur, wenn Vanessa ins Halbfinale kommt.

GoDominique
Dec 8th, 2005, 02:21 PM
Wer fährt eigentlich außer Carsten und mir aus dem Forum noch dieses WE dorthin?
Meinst du die Quali am Sonntag?

Also ich bin wahrscheinlich nächste Woche Dienstag und Mittwoch da, aber ich entscheide das kurzfristig, je nachdem, wer wann spielt.

DanWoody
Dec 10th, 2005, 10:08 AM
Wann geht's los? Wer spielt zu Beginn? :)

mag27
Dec 10th, 2005, 10:32 PM
Die Frauen-Auslosung (Quali/Hauptfeld) ist erst Sonntag abend; von der Männer-Auslosung ist aber bisher auch noch nix auf der Webseite zu sehen.

Coetzer Fan
Dec 11th, 2005, 06:14 PM
all draws on www.ntv-tennis.de (http://www.ntv-tennis.de)

Paule22
Dec 11th, 2005, 06:27 PM
Naja, dass ist doch mal eine annehmbare Auslosung, nur Lydia Steinbach stört mich etwas in Taddes Virtel...das wird noch ein Krampf.

Also ich bin ab Freitag Nachmittagmittag bis Sonntag vor Ort und werde gerne angesprochen. Bin der Vogel im schwarzen Mantel mit der Kamera.

matthias
Dec 12th, 2005, 07:30 AM
Henke(1) - Haberkorn
Qualifier - Seitenbecher
Dübbers - Kalthoff
Görges - Siegemund(8)

Malek(3) - Kadur(WC)
Qualifier - Qualifier
Perkovic - Steinbach
Ozga - Babilon(6)

Rösch(7) - Allaut
Krampe - Qualifier
Sperling(WC) - Sieveke(WC)
Qualifier - Barrois(4)

Petkovic(5) - Qualifier
Qualifier - Küsgen
Klaschka C. - Qualifier
Ripoll - Müller(2)

DiNaPic
Dec 16th, 2005, 10:50 AM
einige Fotos von Donnerstag


fotos.web.de/picdina/Tennis_D_M_2005 (https://fotoalbum.web.de/gast/picdina/Tennis_D_M_2005)

es ist sau-dunkel in der Halle, keine Action-Fotos möglich!

++

GoDominique
Dec 17th, 2005, 12:30 AM
Habe mich sehr über diesen Artikel in der "Welt" geärgert. :mad:

------------------------

http://www.welt.de/data/2005/12/17/818898.html
Fehltritt für die Filzballbranche

In Isernhagen wird fast unbemerkt der Deutsche Meister im Tennis ermittelt

von Christian Otto

Hannover/Isernhagen - Weil sie auf dem Dorf spielen und es dort so herrlich familiär zugeht, hatte sich der peinliche Fehltritt schnell herumgesprochen. Philipp Petzschner, als Titelverteidiger zu den deutschen Tennis-Meisterschaften ins beschauliche Isernhagen bei Hannover angereist, war über sein frühes Aus in der zweiten Runde so sauer, daß das 21 Jahre alt Talent mit Wucht gegen den Schiedsrichterstuhl trat. Das Souvenir, mit dem Petzschner die Provinz gestern wieder verlassen hat, ist eine schwere Fußprellung, für deren Zustandekommen der Mann vom TC Piding auch noch 75 Euro Strafe an den Verband zahlen muß.


Das Schöne ist: Petzschners Fehltritt kam für die volkstümliche [?] Veranstaltung, bei der die Einzelsieger gerade 3500 Euro Preisgeld erhalten, als Muntermacher gerade recht. Nur 400 Zuschauer [wieso nur?] füllen täglich die Halle im Industriegebiet von Isernhagen, das direkt an die niedersächsische Feldmark grenzt. "Wir sind ganz schön weit draußen hier. Und Linienrichter oder Ballkinder wären auch ganz nett. Aber immer noch besser so, als wenn eine solche Meisterschaft ganz ausfällt", sagt Doppelspieler Karsten Braasch, mit 38 Jahren der älteste Teilnehmer. Deutsche Meisterschaften im Tennis, so weit ist die einst so verwöhnte und reiche Sportart schon gekommen, sind zu etwas Lästigem geworden, das niemand mehr ausrichten möchte. Nachdem der Niedersächsische Tennis-Verband im Vorjahr in Isernhagen bereits ein Minus in Höhe von 50 000 Euro eingespielt hatte, ging es in diesem Jahr nur weiter, weil der Deutsche Tennis-Bund mit einer Ausfallbürgschaft von 60 000 Euro aushilft. "Ohne diese Zusage wäre das Turnier gestorben. Und es hätte sich wohl kein anderer Ausrichter gefunden", so Turnierchef Henner Steuber, der mit der Resonanz in Isernhagen sogar [wieso sogar???] zufrieden ist.

Bei den Spielern findet das von frischer Landluft umwehte [:rolleyes:] Turnier trotz seiner bescheidenen Rahmenbedingungen großen Anklang. "Mir gefällt die lockere Atmosphäre hier", sagt der an Nummer eins gesetzte Florian Mayer, der in der Weltrangliste derzeit auf Position 72 geführt wird und bei dem am Sonntag endenden Turnier Spielpraxis sammeln will. Sein schlichtes Hotelzimmer direkt neben dem Sportpark Isernhagen kostet gerade einmal 50 Euro pro Nacht. Vom Bett aus sind es etwa 30 Meter bis zum Centre Court.


Viele der Zuschauer, die in Isernhagen ihre zehn Euro Eintritt bezahlen, sind Liebhaber und Nostalgiker [mit anderen Worten: arme Irre]. Sie erinnern sich gern an die besseren Zeiten der Filzballbranche [und wenn schon] und wissen, daß auch eine gewisse Stefanie Graf diese Ochsentour mitgemacht hat und von 1984 bis 1986 Deutsche Meisterin war [nö, wußt ich nicht]. Von den Spielerinnen, die heute am Ball sind, ist Martina Müller noch die prominenteste. Sie kämpft in ihrer Heimat um einen Titel, der kaum jemanden interessiert [bis auf die Teilnehmer vielleicht] - dem Sieger der Männerkonkurrenz verspricht der DTB immerhin eine Wildcard für ein ATP-Turnier.

---------------------

So ein Bockmist. :rolleyes:
Zunächst einmal haben nationale Meisterschaften in keinem Land einen mit WTA- und ATP-Turnieren vergleichbaren Standard, was ja in der heutigen Zeit auch nicht weiter verwunderlich ist.
Zugegebenermaßen macht es keinen guten Eindruck, wenn eine solche Veranstaltung jedes Jahr kurz vor dem Aus steht und Verluste einfährt (ist bei den großen Turnieren in Hamburg und Berlin aber auch nicht anders). Dennoch ist das Turnier unter den gegebenen Umständen (Budget, Preisgeld etc.) durchaus als Erfolg zu bezeichnen, was Teilnehmerfeld und Zuschauerresonanz angeht.
Es ist deshalb vollkommener Quatsch, von "nur" 400 Zuschauern zu sprechen und sich über den Turnierdirektor lustig zu machen, weil er damit zufrieden ist.
Offensichtlich hat der Autor es nicht für nötig befunden, sich vor Ort ein Bild vom Turnier zu machen, denn dann wüßte er, daß auf die Tribüne gar nicht mehr als 400 Leute passen. Mit anderen Worten, die Halle war ausverkauft, und damit darf man wohl noch zufrieden sein. Außerdem glaube ich nicht, daß in Mainz und Quierscheid bedeutend mehr los war.
Der letzte Absatz ist einfach nur unverschämt. Der Autor erlaubt sich hier ein Pauschalurteil über das Publikum (das er für einen Haufen von "Weirdos" hält), ohne mit einem der Zuschauer persönlich gesprochen zu haben. Auf das naheliegenste kommt er natürlich nicht, nämlich daß die Leute da sind, um guten Sport zu sehen, und den bekommen sie auch.

matthias
Dec 17th, 2005, 04:27 PM
pff @ "die Welt"