TennisForum.com - View Single Post - Nationale Turniere, Bundesliga, Deutsche ITFs | Allgemeine Diskussionen
View Single Post
post #35 of (permalink) Old Aug 14th, 2006, 09:39 AM Thread Starter
country flag Paule22
Senior Member
 
Paule22's Avatar
 
Join Date: Feb 2005
Location: Esbjerg, Denmark
Posts: 4,834
                     
Episode von 73. Westfälische Tennismeisterschaften dieses Wochenende:

Ozga vergibt drei Matchbälle am Stück…

In den Königsdisziplinen des Damen- und Herren-Einzels sahen die knapp 300 Zuschauer bestes Tennis, das eines ITF-Turniers würdig gewesen wäre. Nicole Seitenbecher vom Ruderclub Hamm vermochte hierbei gegen die an Nummer eins gesetzte Justine Ozga vom THC im VfL Bochum einen 1:6, 5:6, 0:40-Rückstand noch in einen Sieg umzumünzen, sehr zur Freude der fachkundigen Zuschauer, die das spannende und hochklassige Endspiel dankbar annahmen, ohne gezielt Partei zu ergreifen. Mit 1:6, 7:6(4), 6:4 sicherte sich die gebürtige Dortmunderin ihren insgesamt achten Westfalenmeister-Titel, die Finalgegnerin, Justine Ozga, wird den drei bei eigenem Aufschlag vergebenen Matchbällen wohl noch einige Zeit nachtrauern. Millimeter war die Bochumer Bundesligaspielerin vom ersten Verbandstitel entfernt, es hat nicht sollen sein.

Tatjana *Tadde* Malek
my gallery of german tennis players is at http://www.akstra.de/tennis/
Paule22 is offline  
 
 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome