Carina Witthöft! - Page 111 - TennisForum.com
 
LinkBack Thread Tools
post #1651 of 5019 (permalink) Old Nov 13th, 2013, 02:37 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,688
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by -tim83- View Post
Weiß man denn überhaupt, warum sie in letzter Zeit so wenig gespielt hat?
Zumindest vor Luxemburg war sie verletzt und krank. Zeit für ein Showevent in Hamburg hatte sie dann doch. Warum sie nach Luxemburg nicht mehr spielte, ist aber nicht bekannt.

Damit wird es im Ranking im Jahresvergleich nicht mal 20 Plätze nach oben gehen, was sehr mager ist, wenn man bedenkt, dass sie seit 5 Monaten auch keine Schule mehr hat.
mk27 is offline  
Sponsored Links
Advertisement
 
post #1652 of 5019 (permalink) Old Nov 19th, 2013, 05:03 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,688
                     
Re: Carina Witthöft!

Witthöft wird mindestens auf 214 am nächsten Montag abfallen. Im Worst Case könnte es gar auf 218 runtergehen. Die Teilnahme an der AO-Quali ist also unsicherer denn je.
mk27 is offline  
post #1653 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 05:04 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,688
                     
Re: Carina Witthöft!

Klare Worte von Rittner

Quote:
Die Fed-Cup-Chefin hält viel vom Talent der jungen Hamburgerin: "Sie weiß vielleicht gar nicht, wie gut sie ist. Sie hat das Potenzial für die Top 50, vielleicht Top 20. Aber sie muss jetzt selbst ihre Ansprüche hoch schrauben." Rittner hat viel mit Witthöft gesprochen in diesem Sommer. Es ging um die Einstellung und die Umstellung auf den Beruf Tennisspieler. Dass es natürlich hart ist – "aber hart ist es auch, täglich im Büro zu sitzen", sagt Rittner. Dass es ein schweres Jahr war für die junge Frau mit dem Abitur zu Jahresbeginn, ja, sicher, das sieht Rittner auch so, aber so ganz zufrieden war die 40-Jährige noch nicht: "Sie muss einen Weg finden, das Beste aus sich herauszuholen. Dazu muss sie auch bereit sein, ihre Komfortzone zu verlassen", fordert die Leverkusenerin. "Und vielleicht mal früher ins Bett gehen und weniger feiern." Das sind keine Vorwürfe, sondern grundsätzliche Feststellungen. "Ich gehe gerne weg, da habe ich echt Spaß", räumt Witthöft ein. Aber sie wisse auch, dass dies eben nicht mehr so geht wie früher: "Ich habe mich für Tennis entschieden, ich mache das gerne und weiß, dass ich Opfer bringen muss."
Die Partys sind vorbei
mk27 is offline  
post #1654 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 05:33 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 6,935
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
"Und vielleicht mal früher ins Bett gehen und weniger feiern."


Hab' ich mir irgendwie schon gedacht, dass die Stagnation dieses Jahr nicht nur am Abi gelegen hat. Wenigstens zum Saisonende hin hätten die Ergebnisse besser werden müssen. Dann wollen wir mal hoffen, dass die klaren Worte von Rittner etwas bewirkt haben.

Barthel ~ Martic ~ Muguruza ~ Garcia ~ Konjuh ~ Kasatkina
Sevastova Hampton Kerber Pervushina Potapova Rybakina Mladenovic Gasparyan
Tecumseh is offline  
post #1655 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 05:43 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Carina Witthöft!

Überrascht mich überhaupt nicht und bestätigt den Eindruck den man von ihr dieses Jahr hatte.

Vielleicht täte ihr eine deutlichere Trennung von Tennis und Spass gut. So Dinge wie das der Freund auch gleichzeitig der Hittingpartner ist sind da sicher nicht förderlich.
Jimmie48 is offline  
post #1656 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 06:29 PM
Senior Member
 
tennisfreak13's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 11,517
                     
Re: Carina Witthöft!

Naja ist doch ganz gut, wenn sie dieses Jahr noch ordentlich Party gemacht hat. Sonst hätte sie vielleicht demnächst noch das Gefühl was verpasst zu haben. Wenn sie sich dann im nächsten Jahr um so mehr aufs Tennis konzentriert. Find ich an sich ganz logisch. Schule, dann ein wenig Schlendrian und dann mal zwei Jahre versuchen ob es ne ernstafte Chance gibt auf der Tour zu bestehen und sonst dann halt Studieren oder ne Ausbildung oder was weiß ich. Besser als die Mädels die schon im Kindesalter auf Tennis getrimmt werden und außer Schule und gleichzeitig Tennis nix machen.
tennisfreak13 is offline  
post #1657 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 06:43 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by tennisfreak13 View Post
Naja ist doch ganz gut, wenn sie dieses Jahr noch ordentlich Party gemacht hat. Sonst hätte sie vielleicht demnächst noch das Gefühl was verpasst zu haben. Wenn sie sich dann im nächsten Jahr um so mehr aufs Tennis konzentriert. Find ich an sich ganz logisch. Schule, dann ein wenig Schlendrian und dann mal zwei Jahre versuchen ob es ne ernstafte Chance gibt auf der Tour zu bestehen und sonst dann halt Studieren oder ne Ausbildung oder was weiß ich. Besser als die Mädels die schon im Kindesalter auf Tennis getrimmt werden und außer Schule und gleichzeitig Tennis nix machen.
Das Problem ist halt das sie sich mit den von dir beschriebenen Mädels messen muss, deswegen muss man schon extrem talentiert sein um es mit etwas weniger "Aufwand" auch zu schaffen.

Ich bin nicht sicher ob Witthöft in diese Kategorie gehört. Sie hat gute Anlagen, aber nicht dermassen gute das sie es mit 80% Einsatz weit bringen kann.
Jimmie48 is offline  
post #1658 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 06:55 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,486
                     
Re: Carina Witthöft!

Ich weiß nicht, ob diese "angebliche" nicht 100% ig professionelle Einstellung direkt mit den Leistungen dieses Jahr zu tun haben. Da können auch Verletzungen im Spiel gewesen sein, von denen nichts bekannt wurde.

Für die langfristige Entwicklung wäre es natürlich schon schlecht. Denn die Spielerinnen, die es bis ganz nach oben geschafft haben, haben wohl so ziemlich alles dem Profisport untergeordnet.
Bodensee is offline  
post #1659 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 06:59 PM
Senior Member
 
davidmario's Avatar
 
Join Date: Aug 2004
Posts: 9,094
                     
Re: Carina Witthöft!

Naja aber mit 50% Einsatz 200 in der Welt zu stehen ist ja auch nicht schlecht für den Anfang.
davidmario is offline  
post #1660 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 06:59 PM
Senior Member
 
Bodensee's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Posts: 3,486
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by Jimmie48 View Post
Ich bin nicht sicher ob Witthöft in diese Kategorie gehört. Sie hat gute Anlagen, aber nicht dermassen gute das sie es mit 80% Einsatz weit bringen kann.
So wichtig ist Talent dann auch nicht. Ich würde mal behaupten, dass sich in den Top20 keine befindet, die es mit 80% "Aufwand" dorthin geschafft hat.

Last edited by Bodensee; Nov 22nd, 2013 at 07:21 PM.
Bodensee is offline  
post #1661 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 07:06 PM
Senior Member
 
Join Date: Jan 2002
Posts: 38,688
                     
Re: Carina Witthöft!

Vielleicht ist es für die Entwicklung von Witthöft ganz gut, wenn sie sogar die Quali von Melbourne verpassen würde und stattdessen in den kalten Hallen in Frankreich bei den dortigen 25k-Hallenturnieren spielen darf.
mk27 is offline  
post #1662 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 07:30 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 6,935
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by Bodensee View Post
So wichtig ist Talent dann auch nicht. Ich würde mal behaupten, dass sich in den Top20 keine befindent, die es mit 80% "Aufwand" dorthin geschafft hat.
Talent macht letztlich den Unterschied. Petra Kvitova hat es beispielsweise mit 80% Aufwand geschafft, Wimbledon zu gewinnen und dauerhaft in den TOP 10 zu stehen. Würde sie 100% einsetzen, was sie vielleicht wegen ihres Asthmas gar nicht kann, dann wäre sie eine permanente TOP-3-Spielerin und ständig Siegkandidatin bei den GS-Turnieren.

Das individuelle Talent gibt letztlich das jeweilige Optimum vor, das man dann aber auch nur erreichen kann, wenn man sich seinem Sport voll hingibt. Wo sich dieses Optimum bei Carina befindet, lässt sich im Moment natürlich schwer sagen. Ich glaube aber schon, dass sie es mit richtig harter Arbeit und professioneller Betreuung in die TOP 30 schaffen kann in der langen Frist.

Barthel ~ Martic ~ Muguruza ~ Garcia ~ Konjuh ~ Kasatkina
Sevastova Hampton Kerber Pervushina Potapova Rybakina Mladenovic Gasparyan
Tecumseh is offline  
post #1663 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 07:34 PM
Back in April 2017
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 26,507
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by Tecumseh View Post
Talent macht letztlich den Unterschied. Petra Kvitova hat es beispielsweise mit 80% Aufwand geschafft, Wimbledon zu gewinnen und dauerhaft in den TOP 10 zu stehen. Würde sie 100% einsetzen, was sie vielleicht wegen ihres Asthmas gar nicht kann, dann wäre sie eine permanente TOP-3-Spielerin und ständig Siegkandidatin bei den GS-Turnieren.
Richtig. Kvitova wollte ich eigentlich als Beispiel für eine Spielerin geben die es sich einfach leisten kann aufgrund ihres Talentes andere Aspekte schleifen zu lassen.

Aber auf diesem Talent-Level sehe ich Witthöft nicht, oder sie versteckt es sehr gut.
Jimmie48 is offline  
post #1664 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 07:37 PM Thread Starter
Andy!
 
Carsten's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: Saarlouis, Germany
Posts: 12,449
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by Tecumseh View Post
Talent macht letztlich den Unterschied. Petra Kvitova hat es beispielsweise mit 80% Aufwand geschafft, Wimbledon zu gewinnen und dauerhaft in den TOP 10 zu stehen.
Das halte ich für ein Gerücht


Heute schafft es keine mehr so nebenher bis in die Spitze. Ohne Arbeit geht es nicht mehr, das war vielleicht vor 15-20 Jahren noch möglich, heute sicher nicht.
Carsten is offline  
post #1665 of 5019 (permalink) Old Nov 22nd, 2013, 07:38 PM
Senior Member
 
Tecumseh's Avatar
 
Join Date: Dec 2012
Posts: 6,935
                     
Re: Carina Witthöft!

Quote:
Originally Posted by mk27 View Post
Vielleicht ist es für die Entwicklung von Witthöft ganz gut, wenn sie sogar die Quali von Melbourne verpassen würde und stattdessen in den kalten Hallen in Frankreich bei den dortigen 25k-Hallenturnieren spielen darf.
Vielleicht sollte sie von vornherein auf Melbourne verzichten. Wie wahrscheinlich ist es denn überhaupt, dass sie ins Qualifeld kommt?

Barthel ~ Martic ~ Muguruza ~ Garcia ~ Konjuh ~ Kasatkina
Sevastova Hampton Kerber Pervushina Potapova Rybakina Mladenovic Gasparyan
Tecumseh is offline  
Closed Thread

Quick Reply
Message:
Options

Register Now



In order to be able to post messages on the TennisForum.com forums, you must first register.
Please enter your desired user name, your email address and other required details in the form below.

User Name:
Password
Please enter a password for your user account. Note that passwords are case-sensitive.

Password:


Confirm Password:
Email Address
Please enter a valid email address for yourself.

Email Address:
OR

Log-in









Human Verification

In order to verify that you are a human and not a spam bot, please enter the answer into the following box below based on the instructions contained in the graphic.



Thread Tools
Show Printable Version Show Printable Version
Email this Page Email this Page



Posting Rules  
You may not post new threads
You may post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are On

 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome