TennisForum.com - View Single Post - Nationale Turniere, Bundesliga, Deutsche ITFs | Allgemeine Diskussionen
View Single Post
post #2969 of (permalink) Old Apr 16th, 2013, 10:02 AM
country flag Jimmie48
Checked my facts before posting..
 
Jimmie48's Avatar
 
Join Date: May 2011
Posts: 24,238
                     
Re: ITF Turniere, Nationale Turniere und Bundesliga

Das ist doch nicht die Schuld der Turnierbetreiber wenn die Spielerinnen absagen. Soll man jetzt mit den Top-Spielerinnen nicht mehr werben bloss weil die ja absagen könnten?

So kleine Turniere haben es schwer genug zu überleben, die freuen sich immer über halbwegs namenhafte Spieler mit denen sie werben können. Das ist ja auf der WTA Tour nicht anders, Stuttgart geht ja auch damit hausieren das Sharapova kommt. Wenn die es sich jetzt morgen anders überlegt und absagt, war es dann dreist das Stuttgart damit geworben hat?

Zu einfach darf man es den Spielerinnen nicht machen, sie haben auch bestimmte Verpflichtungen und solche Absagen sind für die Turnierveranstalter und die Fans immer scheisse. Das die Turniere mit den Spielern werben ist völlig normal, schliesslich muss ja irgendwer auch das Preisgeld ranschaffen das die Spieler hinterher mit nach Hause nehmen.
Jimmie48 is offline  
 
 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome