TennisForum.com - View Single Post - Australian Open 2013
View Single Post
post #790 of (permalink) Old Jan 20th, 2013, 09:23 AM
country flag Katja.
Senior Member
 
Katja.'s Avatar
 
Join Date: Aug 2012
Posts: 32,652
                     
Re: Australian Open 2013

Angie: Warte darauf, was zu ihrer Verletzung zu hören. Denke, dass hatte viel mit ihren durchschnittlichen Auftritten zu tun. Sie hatte sich ja auch schon in Brisbane und Sydney mehrfach den Rücken gehalten.

Julia: Hat sich im Verlauf des Turniers massiv gesteigert und gezeigt, dass sie spielerisch auch mit einer Li Na absolut mithalten kann. Ein dummer Fehler und die Routine einer Weltklassespielerin waren dann das Ende.

Barthel: Schwer zu sagen, ohne das Spiel gesehen zu haben, aber der Scoreline nach die Nerven verloren, als es darum ging, dass Match zu beenden. Ohne professionelles Umfeld wird sich daran auch kaum was ändern.

Sabine: Spielerisch hatte sie das, was man braucht, um eine Wozniacki abzuschießen problemlos drauf, aber sie hat zig kinderleichte Chancen verschlagen, inklusive einem fast schon epischen Choke im 3. Satz.

Beck: 1. Jahr auf der WTA-Tour, direkt in R1 einen Seed gefällt, kann absolut zufrieden sein. In R2 Lehrgeld bezahlt, aber das ist ok.
Katja. is offline  
 
 
For the best viewing experience please update your browser to Google Chrome